Alsu mein jetztiger Freund, ist der Ex Freund von dem Ex meines Ex!
Schon kompliziert, wa? xD
Von daher kannten wir uns natürlich schon vorher auf flüchtiger Basis!
Nach der Trennung, unserer Exfreunde kam es öfter mal dazu das wir miteinander chattetn und später auch telefonierten!
Wir verstanden uns eigentlich sehr gut, doch der Kontakt rostete zwischenzeitlich etwas ein!
Richtig Kontakt entstand erst beim Grillen, eines gemeinsamen Freundes von uns, wo ich doch schon einmal sehr dankbar bin, dafür!
Der Kontakt wurde wieder intensiver und wir telefonierten auch öfter miteinander!
Irgendwann machte ich ein kleines CT, so bei mir zu Hause, aus diesem CT wurde dann so knapp zwei Wochen draus, wo wir bisschen feierten und ich ihn auch einlud!
Er war diese zwei Wochen bei mir und wir kamen uns auch näher!
Dennoch sprach keiner von Liebe oder Gefühlen, wir mochten uns nur verdammt doll!
Schwieriger für mich wurde dann so die Zeit danach, als ich ihn zum Bahnhof brachte, weil er übers Wochenende nach Köln fuhr!
Dieses WE merkte ich dann auch das ich ihn ziemlich vermisste!
Leider beruhte es nicht wirklich auf Gegenseitigkeit, da er dort jemand kennen lernte, was er für diese Person empfindet oder empfand, weiss ich nicht, aber es tat irgendwie doch schon ein wenig weh!
Wir beschlossen zumindest weiterhin sehr gute Freunde zu bleiben!
Und ich fuhr irgendwann zu ihm, schenkte ihn einen kleinen, nicht sonderlich bedeutenden Ring, über den er sich dennoch ziemlich freute, dies sagten mir zumindest seine Augen!
Von da an, gingen wir feiern, waren wir bei Freunden zum Geburtstag und unternahmen ziemlich viel!
Freunde fragten immer wieder ob wir denn zusammen seien, da es so aussah, wir kuschelten überall (zu Hause, in der Öffentlichkeit), wir küssten uns und hielten Händchen!
Es ging schon irgendwie weit über Freundschaft hinaus, doch irgendwie wollte es keiner zugeben oder gar darauf auf irgendeine Art und Weise es sich eingestehen!
Eine sehr gute Freundin, sah das es für mich doch schon mehr war und blieb auch hartnäckig dran und pisakte auch bei meinem Schatz nach, aber wirklich was sinnvolles kam leider nicht bei raus!
Sein Geburtstag feierten wir auch zusammen und ich kaufte am Sonntag bei der Tankstelle noch Kuchen, Sekt und einen kleinen Teddy mit einem Herz! Er freute sich hammer mäßig!
Irgendwie kam da der Bruch und es führte zu dem, was ich wohl ziemlich lange erhofft habe und womit ich eigentlich gar nicht mehr gerechnet hatte!
Wir kamen zusammen und ich will hier jetzt nicht gleich von grosser Liebe oder Partner fürs Leben schreiben!
Aber ich hab schon diese Schmetterlinge im Bauch und auch das Herzklopfen was dazu gehört!
Ich bin froh ihn zu haben und wünsche mir doch insgeheim, das es eine kleine Ewigkeit hält und vielleicht auch wirklich der Mensch für den Rest meines Lebens wird!
Wenn ich in seine Augen sehe, seh ich mein Glück und könnte Tränen der Freude lassen, ich geniesse seine Nähe und die Zärtlichkeit die er mir gibt!
Ich hatte nicht immer so ein Glück mit meinen Beziehungen, wurde sehr viel betrogen, belogen und auch verarscht, wie wohl sehr viele in diesem Chat auch und ich hoffe sehr, das es diesmal nicht so ist und er genauso empfindet wie ich!
Denn jetzt, bin ich einfach nur verdammt glücklich und wünsche das es anderen Beziehungen genauso ergeht und das auch die geschlagenen Seelen noch ihr Glück finden!
Nur niemals aufgeben und die Hoffnung verlieren! =)
Es gibt nicht nur schlechte Zeiten und auch du Frankfurter Adler89 wirst noch einmal dein Glück erfahren, auch wenns nur für eine kurze Zeit ist! ;) *knutsh*