zu den penissen mit einer länge von 2cm (in diesem fall nicht erigiert):

"Mikropenis bezeichnet eine der sonstigen körperlichen Entwicklung nicht entsprechende Kleinheit des Penis. Menschen mit Mikropenis werden oft als "Intersexuelle" bezeichnet, da die Größe ihres Geschlechtsteils zu klein ist, um als Mann bezeichnet zu werden und zu groß, um als Klitoris der Frau zu gelten. Allgemein handelt es sich um eine Störung der Geschlechtsdifferenzierung. Geschlechtsteile zwischen 1,5 und 2,5 CM bei Erwachsenen werden in Deutschland seit den 50ern als Mutation entfernt, bzw. auf die Größe einer Klitoris zurück geschnitten; bei Kindern wird eine Erziehung als Mädchen angeraten. Diese Methode wird aber heutzutage in Fachkreisen zunehmends kritisiert, da Psychologen und Mediziner die Geschlechtsidentität nicht nur vom ausreichend entwickelten Geschlechtsorgan abhängig sehen."

(Quelle: Wikipedia - Mikropenisse )

und ansonsten kommt es ganz darauf an. soweit ich weiß wird der penis der im nicht erigierten zustand schon groß ist im erigierten nicht viel größer während es bei kleinen penissen natürlich erstaunlich sein kann wenn aus den x-CM auf einmal x-cm+y geworden sind.
ich verwende absichtlich variablen weil ich finde dass es an sich doch unerheblich ist solang das gefühl gut ist und es mir auch nicht wirklich was bringt wenn ich mich hinstelle und sage "deine ist mir zu klein und der von deinem kumpel zu groß" weil ändern kann ichs doch nicht.
soviel dazu.
viel spaß noch beim posten
grüße raichan
_________________________
also wenn einer von uns beiden früher stirbt, flieg ich mit dem übrigen geld nach mallorca O.o xD