Hehe, dann will ich auch mal...aber Vorsicht, is ne lange Geschichte =D

Also, vor genau einem Jahr, am 4.Juni 2004 hat alles angefangen.
Wir sind mit unserer und einer anderen Klasse freitags nach Movie World gefahren.
Ich war da mit meinen Freundinnen unterwegs, aber direkt zu Anfang waren zwei Jungs aus der anderen Klasse bei uns. Als wir das erste Mal auf eine Achterbahn wollten, waren schon alle eingestiegen und nur einer der Jungs und ich standen noch draußen und ich hab gefragt, ob er mitfahren würde und er meinte "Wenn du nicht mitfährst, bleib ich auch hier". Während die anderen dann gefahren sind, haben wir dann das erste Mal miteinander geredet, er hat mir gesagt, dass er Marcel heißt usw. Beim zweiten Mal sind wir dann auch mitgefahren. Später waren wir dann vor einer anderen (riesigen!!!) Achterbahn und einige hatten keine Lust, mitzufahren. So saßen wir dann alle auf einer Bank und haben was gegessen usw. Weil wir nicht so lange warten wollten, bin ich mit Marcel, noch einem Jungen aus seiner Klasse und zwei meiner Freundinnen weitergegangen. Während der ganzen Zeit liefen wir ganz nah nebeneinander und irgendwann haben wir Händchen gehalten grins
Als wir dann gegen Mittag wieder vor der riesigen Achterbahn standen, meine Freundinnen wollten unbedingt darauf, der Junge aus Marcels Klasse war einige Meter weg, umarmten wir uns und ich hab total gemerkt, dass er mich küssen wollte lach Was dann auch passiert ist...war ein total hamma Kuss und ich war total durch den Wind grins
Dann haben wir geredet, wo wir wohnen etc. und es hat sich rausgestellt dass wir nur zwei Straßen auseinander wohnen und dass er mich schon total lange ansprechen wollte grins
Später haben wir uns noch mal geküsst und natürlich (wie das bei Siebt- bzw. Achtklässlern so ist...LöL) gingen total schnell Gerüchte rum: "Ich hab Sarah mit nem Typen aus der 8c rumknutschen sehn!!!" usw. lach
Danach haben wir dann das ganze Wochenende gesimst und uns abends immer getroffen.
Leider war dann am 10.8. schon alles zu Ende, weil er Schluss gemacht hat, weil er mich nicht mehr lieben würde und mit der Entfernung nicht klar käme (waren damals beide im Urlaub) etc.
War natürlich total unglücklich und hab ihm total lange hinterhergetrauert. Gerade weil wir kein Wort mehr danach miteinander geredet haben, obwohl wir uns jeden Tag in der Schule gesehen hatten.

Irgendwann Anfang November, schrieb mir eine der Freundinnen, die auch in Movie World mit uns unterwegs gewesen war, Vany, bei icq "ich hab mit marcel gechattet"...Ich konnte das nicht glauben..."welcher marcel?" war meine Antwort..."marcel man! mit dem du zusammenwarst!!!" machte Vany mir klar =D
Ich saß vorm Pc, war total am Zittern und wusste nicht, ob ich ihn anschreiben sollte und wie er reagieren würde. Eins war mir aber klar, wenn ich ihn anschreiben würde, dürfte ich ihn nicht mit irgendwelchen Vorwürfen "anschreien", weil er dann direkt keinen Bock mehr auf mich hätte...
So hab ich ihn dann irgendwann angeschrieben, als er online war und wir haben ganz normal gechattet. Er war ziemlich überrascht (wie er mir später erzählte), dass ich ihm eben keine Vorwürfe gemacht habe usw.
So haben wir dann fast zwei Monate jeden Tag gechattet und in der Schule in den Pausen auch ab und zu mal wieder geredet.
Am Montag vor Weihnachten war ich dann das erste Mal wieder bei ihm: Wir saßen am Pc, haben geredet, gelacht, uns einfach super verstanden. Irgendwann umarmte er mich von hinten, als ich mir irgendwelche Fotos an der Wand anguckte. Sofort kamen wieder Gefühle in mir hoch...ich war mir nicht sicher, was ich tun sollte.
Am Tag vor Weihnachten dann rief er mich nach der Schule an, ob ich mit ihm, seinem Freund Kiril und Vany nach Düsseldorf fahren und dann ins Kino gehen wollte. Klar wollte ich!
So sind wir dann nach Düsseldorf gefahren, Kiril musste noch irgendein Kabel für seine E-Gitarre besorgen und konnte sich ewig nicht entscheiden. Als Marcel sich dann auf einen Hocker vor dem Regal setzte und ich mich auf seinen Schoß, legte er direkt einen Arm um mich.
Wir liefen dann auch händchenhaltend ins Kino und dort kuschelten wir die ganze Zeit heftigst...Ich merkte aber, dass er sich nicht wirklich sicher war und mich nicht küssen wollte usw.
Naya, nach diesem Tag kamen dann über drei Monate Hin und Her...Zuhause kuschelten wir, in der Schule war gar nichts. Am 31. Januar küssten wir uns auch das erste Mal wieder...Dann kam ein Wochenende, an dem wir wirklich das ganze Wochenende kuschelten, knutschten usw...am Montag in der Schule kam wieder nichts... Das machte mich wirklich fertig, weil ich dachte, er würde mich nur benutzen. Wir redeten immer lange, dass er sich nicht sicher ist und mich nicht nochmal verlieren will, falls es nicht funktioniert usw, trotzdem war es so schwer.
Dann begannen die Osterferien...Am Freitag, den 18.3. war ich wieder bei ihm, wir küssten uns usw, aber ich war natürlich davon überzeugt, dass ihm das wieder nichts bedeutet. Irgendwann am Sonntag telefonierte er mit einem Freund, als der fragte, was er macht, sagte er "Meine Freundin ist hier", da war ich natürlich erstmal von den Socken lach
Jetzt sind wir also wieder fast drei Monate zusammen und es ist ganz anders als im letzten Sommer...viel vertrauter und "erwachsener"...richtig hammer einfach =)) Jemand von außen kann das wahrscheinlich gar nicht verstehen, vor allem weils jetzt grad mal wieder 3 Monate sind, aber wir sind echt richtig glücklich lach

Das wars... =))

Schatz ich liebe dich!! Danke, dass es dich gibt!
_________________________
In love with my Canon EOS 450D.