Und wie soll der Krieg beendet werden, wenn Putin sich nicht zurückzieht? Ich glaube nämlich nicht, dass er das tun wird. Selenskyj kündigte ja bereits seinen Lösungsvorschlag an: Entmilitarisierung Russlands und Putin vor Gericht stellen. Nehmen wir mal an, das wäre auch nur halbwegs wahrscheinlich, dann muss dafür noch viel Krieg geführt werden. Musk schlug vor, eine Neuabstimmung unter demokratischen Bedingungen und unter Aufsicht durchzuführen und wirklich die Menschen entscheiden zu lassen. Dafür hat er nur Spott geerntet - von Leuten, die selbst keine Lösungsvorschläge machen. Daraufhin kam dann Selenskyjs Gegenvorschlag mit der Entmilitarisierung Russlands.

Im Interesse der Menschen ist eine sofortige Beilegung des Konflikts. Ich sah letztens eine Reportage einer Familie, die durch den Tod des Ehemannes und Familienvaters zerstört wurde. Solche und noch schlimemre Schicksale gibt es viele dort. Bedacht wurde dabei nicht das Leid der Menschen. Es wird über Gebietsansprüche diskutiert. Von einem heutigen Regierungschef im Krieg erwarte ich, dass er alles daran setzt, den Krieg zu beenden und nicht ihn zu gewinnen.
_________________________
Wer sich in einer Diskussion auf seine Autorität beruft, gebraucht nicht den Verstand, sondern das Gedächtnis.
Leonardo da Vinci (1452-1519)