Solltest du nicht das Gefühl vermitteln wollen, dass du diesen Beitrag nur verfasst hast, damit dein Beitragscounter +1 zählt, wäre es sehr sinnig, sich in dieser Diskussion mit mehr als einer rhetorischen Frage zu beteiligen. So berechtigt macht es die Frage nämlich nicht, wenn du nicht auch das eine oder andere Argument mitbringst. Dass du dich nicht mit der Sache auseinandersetzen möchtest, spricht auch nicht gerade für eine Teilnahme an der Diskussion. ;-)