Vor einer Woche hörte man schon etwas von einem neuen Angriff Russlands auf die Ukraine Anfang Dezember. Dies hat sich offensichtlich aber nicht bewahrheitet.

Heute meldeten verschiedene Medien das Russland, nicht wie vereinbart, die Truppenanzahl reduziert, sondern im Gegenteil immer weitere Truppen an der Grenzregion zusammenzieht. Zusätzlich sickerten Meldungen durch, das US-Politiker mit einen Angriff Russland Anfang 2022 rechnen. Quelle

Was haltet ihr davon? Ist das wieder nur eine Provokation um den Westen in die Schranken zu weisen?
Was meint ihr wie die NATO Staaten reagieren würden, falls es tatsächlich zu einer Invasion kommt und Russland dieses Mal die gesamte Ukraine einnehmen würde? Vergesst nicht das der Zeitpunkt für Putin und Russland moment sehr günstig ist. Der Westen ist mit Corona beschäftigt, Europa so gut wie nicht gerüstet für einen Krieg. Die große Frage wird sein, falls die Sache ernst wird, wie sich die USA verhalten werden.
_________________________
Antwort auf: Bayernfreak94
Wie oft werdet ihr an mich denken, wenn ihr arbeitet und ich am Chat sitze oder penne oder Zocke und schön fifty! Spiele