Was ich noch vergessen habe zu erwähnen:

Ich finde, es sollte nicht nur Zentren geben, in denen die Impfungen stattfinden, sondern auch welche, wo ausschließlich aufgeklärt wird. Wo verschiedene Impfstoffe und dessen Wirksamkeit genauer beleuchtet werden. Wo Unsicherheiten nachhaltig genommen werden können, jedoch nicht im typischen medizinischen Jargon, wofür man gefühlt Medizin studiert haben muss, um alles zu verstehen. Das wäre meiner Meinung nach gewinnbringender, als nur zu sagen "Lasst euch impfen, eine Impfung ist wichtig". So wichtig sie auch wohl sein mag, man versteht einfach zu viele Aspekte nicht und bekommt sie nicht mal vernünftig erklärt. Wie oben bereits geschrieben: Wenn selbst das "Impf-Personal" schon keine Ahnung hat, was Sache ist und nur die Spritze setzt, läuft einfach etwas vollkommen falsch und setzt gleichermaßen ein vollkommen falsches Statement.

Wenn es solche Zentren bereits geben sollte oder sogar gab, dann sind diese vollkommen an mir vorbei gegangen und das zeigt wiederum, dass der Informationsfluss deutlich optimiert werden muss.
_________________________
„Auf dieser Welt gibt es kein Rätsel, für das es nicht auch eine logische Erklärung gibt.“ – Conan Edogawa