5. Runde - Zusammenfassung

Hallo,
anbei die Übersicht der eingesendeten Antworten von Runde 5, welche ihr in der anschließenden Umfrage wählen könnt.
Ihr habt bis zum 01.06.2021, 18 Uhr Zeit abzustimmen.
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Warnung! Spoiler!
Antwort auf: its good
Sofern das nicht in Gegenstand meines Arbeitsvertrags ist, erheblich von meinen sonstigen Tätigkeiten abweicht und auch sonst keine nachvollziehbare Begründung dafür vorliegt, mache ich mich für ein paar Euro sicher nicht zum Affen. Ich sage meinem Chef dann freundlich, dass ich seine Talente so hoch schätze, dass ich ihn für den besseren Autor einer solchen Geschichte halte.


Antwort auf: Telechatter
Den ganzen Tag warte ich, endlich in den Toaster gesteckt zu werden, um schön angeröstet zu werden, schließlich bin ich viel zu weiß, ich muss braun werden. Leider warte ich vergebens, Grund ist wohl, das ich schon ein Tag abgelaufen bin. So what.


Antwort auf: SSA David Rossi
Ich wäre ein braves Toastbrot und würde schlicht und einfach gar nichts machen. Wenn der Chef vom Toast was will, dann muss er das Toast schon selbst bewegen. Toast ist träge.


Antwort auf: Sternchaen
Ich würde Bernd das Brot nachspielen und mit einer ganz tiefen Stimme sagen, wie Scheiße ich doch alles finde.


Antwort auf: rulezgirl
Naja wenn sie eine Scheibe Toast als Mitarbeiterin haben will.. warum nicht..

Erstmal eine Runde unter der Wärmelampe, dann schön eingeölt werden und mit der neuen Technik der Zahnmassage sanft bearbeitet werden.

Also ein Gutschein für eine Massage... immer her damit :-D


Antwort auf: xallaya
Als direkte Assistenten bekomme ich immer wieder solche Aufgabenstellungen von meinem Chef, irgendwie gräbt er immer solche komischen Gewinnspiele aus, wo er dran teilnimmt und regelmäßig gewinnt. :-O
Dieses mal geht es um eine Idee für Werbekampagne eines großen Toastbrotherstellers,
Der Hauptgewinn? Kostenloses Toastbrot für den Rest des Lebens.

Immerhin gibt es gute Zusatzleistungen für jedes gewonnene Gewinnspiel, ich bin dann mal im Urlaub. ;-)


Antwort auf: Caddy21
Ich bräuchte nichts weiter tun, endlich kann ich mehr als mein Chef. Liege einfach irgendwo faul rum und irgendwann Schimmel ich vor mich hin und bin produktiver als mein Chef! :-D


Antwort auf: Triterium
Nachdem ich ausgeschlafen habe, lege ich mich erstmal zum Bräunen in den Toaster. Das führt zu einem Sonnenbrand. Die Behandlung erfolgt in 2 Stufen: Zerst mit Fett (pflanzlich oder tierisch) wird die rauhe, trockene Haut gepflegt, dann folgt ein kühlendes Gel (fruchtiges Aroma). Nach kurzer Einwirkzeit werde ich verspeist und mein Leben ist zuende.


Antwort auf: Elyria
Also im Prinzip schreibe ich alles so nieder, wie jetzt auch. Nur in Toastbrot.


Antwort auf: Tepesch
Stunde 0:
Am Anfang war der Schrei, denn ich sah ein gigantisches Messer Papa Toastbrot ermorden.
Stunde 1:
Ich wurde in eine Tüte mit meinen Geschwistern gepackt. - Ich habe Angst zu ersticken. Panik.
Stunde 2 bis …:
Stille. Das Leben ist echt öde. Ich bin träge und liege nur da.
Stunde … unbekannt:
Satan auch Toaster genannt, bestraft mich für die Todsünde der Trägheit in der sengenden Hitze des Fegefeuers. Sein dämonischer Diener beißt in meinen bräunlichen, gequälten Leib.
Letzter Gedanke vor dem Tod:
Ich bete, dass ich mit dem Philadelphia Frischkäse in den Himmel komme. Ende.

_________________________
Honey, you should see me in a crown.