Moin,

dieses "Problem" wurde schon so oft hier im Forum besprochen. Ich finde nun nicht, dass der Spam massiv ist und man als CM zwingend einen Regelverstoß erkennen muss. Oftmals beschwert sich auch keiner. Spam definieren viele Leute unterschiedlich. Die einen sehen Spam in fünf kurzen Nachrichten mit Smileys, andere beim Begrüßen von Freunden mittels der /kiss-Funktion, wieder andere erst, wenn zwanzig Chatter Monologe mit James führen.

Dann rufen vielleicht mal einige wenige zum Aufrufen des Profils auf. Ich verlink die mit dem Haufen versehenen Profile auch gerne mal. Das Feature soll Spaß machen und den nimmt man einen, wenn man da unbedingt auf das Regelwerk zeigt. Wie lange gehen solche Spaßaktionen? Einige wenige Minuten, was meiner Meinung nach erträglich ist.

Ein Muster ist klar erkennbar: Die Chatter haben Spaß an dem Feature, besuchen bewusst Erotikchannels, um mehr Aufrufe zu erzeugen und werben für die mit dem Haufen aufgehübschten Profile.

Ob das Ganze nun bei euch wirklich unerträglich ist, weiß ich nicht. Ich kann mich nur auf meine Erfahrungen beziehen. Eine allgemeine Handlungsempfehlung ist auch wegen der o.g. Punkte recht schwierig. Ich bin mir aber fast sicher, dass man es erst recht übertreiben wird, wenn da seitens der Administrative eingegriffen wird.
_________________________
Ich teile vielleicht nicht Deine Meinung, sehr wohl aber die Erwartung an einen respektvollen Umgang.