Huhu,

ich habe mir die Antworten der anderen nun nicht alle durchgelesen. Da ich aber auch gerne Verbesserungsvorschläge mache, will ich hier auch meine Meinung zu deinem angeben. :-)

Mit K3 soll soweit mir bekannt ist der ganze Chat nach und nach vereinheitlicht werden, sodass alle Features überall gleichermaßen verfügbar sind - das wird der Logik nach auch den CM-Test einschließen.

Aktuell muss ich aber sagen, dass ich es gut finde, dass dieser nur am Handy abgelegt werden kann. Der Grund findet sich in der Notrufbearbeitung. Ich persönlich finde es unkollegial, wenn ich der einzige CM bin, der aufgrund seiner enorm aufs Handy fokussierten Aktivität keine Notrufe bearbeite. Diese erhält man nämlich nur am Computer.

Ich habe des öfteren mitbekommen, dass Leute voller Tatendrang den CM-Test ablegen wollten und dann erfuhren, dass dies nur am PC möglich ist, den sie nicht haben. Ergo bearbeiten sie dann auch keine Notrufe.

Sobald dies auf allen Clients gleichermaßen möglich ist, befürworte ich das natürlich.

Außerdem muss ich dazu sagen, dass es doch ok ist, wenn man die Antworten im Wiki nachschaut. Auch dadurch erreicht man einen Lern-Aha-Effekt. Der Test ist nun auch nicht wirklich schwer und die wirkliche CM-Tauglichkeitsprüfung ist die erste CM-Periode, die aufzeigt, ob man mit den neuen Aufgaben klarkommt. Es gibt viele CM, die die CM-Doku nie vollständig gelesen haben und dennoch tolle Arbeit machen. Vieles darin ist wirklich gesunder Menschenverstand, wie auch im CM-Test selbst. Dort also noch zusätzliche Faktoren einzubauen, um Schummeln zu unterbinden halte ich persönlich nicht für unbedingt notwendig.

Grüße


Bearbeitet von its good (14.01.2020, 09:10:59)
_________________________
Wer sich in einer Diskussion auf seine Autorität beruft, gebraucht nicht den Verstand, sondern das Gedächtnis.
Leonardo da Vinci (1452-1519)