Ich wünsche mir ein konstruktives Gespräch zwischen den Parteien.
Sowas muss doch freundlich zu klären sein, ohne, dass User, Chatter, Entwickler oder Knuddels darunter leiden müssen.

Die global Blacklist ist jetzt schon seit langem ein Teil der App gewesen und es standen schon immer einige Leute darauf und es hat nie jemand danach gekräht, deswegen verstehe ich es nicht, dass das plötzlich so ein Problem ist.

Einige von der Liste sagen mir gar nichts. Andere sind sehr wohl mehr als negativ aufgefallen. Die User auf der global Blacklist haben doch immer noch die Möglichkeit die Systemchannel ohne Einschränkungen zu betreten, oder nicht?

Daher sehe ich nicht zwingend einen Grund diese Funktion zu verbieten! Und wer das als Mychannel-Besitzer nicht möchte, kann ja auch eine/oder mehrere andere Apps installieren. Es wird ja niemand genötigt die ChannelMaster zu installieren. Es gibt ja genug Entwickler die auch noch ähnliche Apps anbieten.

Das die App dadurch nun aber kostenpflichtig werden soll finde ich mehr als schade, denn das Grundprinzip hat gepasst, die Idee war klasse und die App ermöglicht den Mychannelbesitzern eben viel mehr als die Funktionen, als die, die ohne App zur Verfügung stehen würden. Kurzum: Die App war ein absoluter Mehrgewinn für Knuddels!

Ich bitte daher darum, dass sich die Parteien nochmal zusammensetzen und darüber wie erwachsene Menschen reden. Ich bin mir sicher, dass es mehr als einen Lösungsansatz geben wird :-)

_________________________
Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse. Fazit: Je mehr Käse, desto weniger Käse!