Auch wenn es freiwillig ist, gehört es für ein gutes Event dazu, sich die Meinungen und Anregungen der User durch zu lesen und Gedanken drüber zu machen. Auch wenn es erstmal nur ein User ist, der eine Idee vorgeschlagen hat und vertritt. Und ich erwarte wie gesagt auch keine Umsetzung dieser Idee. Wenn man sich Gedanken drüber macht und am Ende ein Urteil gebildet hat, reicht mir das vollkommen. Auch dann, wenn die Idee "abgelehnt" wird. Davon lebt nicht nur ein Event, sondern auch die Zuständigen, die ein Event machen.

OT ist es nicht, denn wir diskutieren ja über das Event und die Idee. Wie du schon richtig erkannt hast, ist der Thread dafür da. Wo ich dir aber zustimmen würde, dass man nicht endlos darüber diskutieren und sich im Kreis drehen muss. Erstmal abwarten, was die Event-Zuständigen dazu sagen. Danach kann man denke ich mehr dazu sagen.
_________________________
„Auf dieser Welt gibt es kein Rätsel, für das es nicht auch eine logische Erklärung gibt.“ – Conan Edogawa