Problematisch wird es, wenn die Herberge, in der man unterkommt, da aber nicht mitmacht. Die Preise sind allesamt mit den zuständigen Personen abgesprochen. Die einzige Ausnahme wird da beim Ehrenz- und Teamler-CT gemacht, für die es einen gesonderten Preis als Dankeschön für die geleistete Arbeit gibt.

Durchaus senkbar sind allerdings durch Fahrgemeinschaften die Preise für Ankunft und Abfahrt. Beispielweise durch das Treffen an einem bestimmten Punkt in der Stadt und Fahren mit einem Auto. Alternativ mit einem Gruppenticket mit der Bahn. Möglichkeiten gibt es auf jeden Fall! :-)