Hey,

auch wenn der letzte Post schon über ein Jahr her ist, möchte ich das Thema trotzdem nochmal aufgreifen.

Ich hatte nämlich schon mal die ungünstige Situation, dass ich quasi schon fast am kommen war, meine Partnerin mir dann aber sagte, ich solle weiter machen (sie wusste ja nicht, dass ich fast am kommen war). Ich hab' mich an der Stelle dann echt an diesen Thread erinnern müssen und einfach an etwas komplett 'normales' gedacht (in dem Fall mein Klausurplan für die kommende Woche :-D ).

Darum werfe ich auch nochmal die Frage auf: Was würdet ihr tun, wenn euer Partner euch quasi 'bittet' weiter zu machen, ihr aber kurz davor seid, zu kommen? Würdet ihr dann, wie hier angesprochen, einfach an etwas anderes denken oder aber einfach weiter machen und den Wunsch des Partners ignorieren?

#Cyaz