Permanent ist das ja nicht .. nur grad bei dem Argument.

Fehlende Zahlen stimmt, womit dein Argument eh nur eine kleine Meinung mit Ausschnitts-Wissen persönlicher Art ist. Gilt für mich auch. Meine Basis ergibt sich auch aus dem persönlichen Umfeld, nur eventuell besser, aber das sagen eh alle? Nun, ich habe persönliche A usschnitte von Personen jeglichen Geschlechts, die ich quasi ab Geburt kenne, dazu noch die üblichen, die auch du im Schnitt fragen würdest.

Aber schön, dass wir nun wissen, dass deine Argumentation (auch) nur aus einigen persönlichen Beispielen stammt.

Und man munkelt (Ergebnis aus Gesprächen mit Männern), dass die, die wenig haben, aus unerfindlichen Gründen behaupten, das, was sie nicht haben, wäre grundsätzlich besser.

"Die anderen Wiesen sind immer grüner"


Bearbeitet von Jennyhamster (11.03.2013, 18:36:47)