Antwort auf: x Crazii Emoticon

Ich schreibe das hier jetzt nicht, um von irgendwelchen Hobbypsychotherapeuten Ferndiagnosen gestellt zu bekommen. Ich benoetige auch kein Mitleid oder sonst was (praeventiv wegen den dummen Kommentaren)..
Ich moechte nur wissen, ob es eine in der Allgemeinheit anerkannte Essstoerung gibt, welche sich durch meine Symptome als Charakteristika erkennen laesst? Ist jemand von euch betroffen oder steckt in einer aehnlichen Lebenssituatuon? Mich wuerde es freuen wenn man sich hier mal relativ neutral austauschen koennte.


Es ist völlig richtig, dir hier keine Ferndiagnose stellen zu lassen. Gleichzeitig bringt es eben nichts, wenn du hier Leute mit ähnlichen Symptomen suchst, um dann auf eigene Faust bzw. zu zweit an der Frage zu knobeln, welche Art Essstörung du denn genau hast oder wie sich das wo einordnen lässt. Krankheitsbilder und Symptome können sich sehr ähneln, jedoch unterschiedliche Krankheiten zur Ursache haben. Ein Betroffenenaustausch wird dir bei der Frage, was genau dir fehlt, demnach nicht helfen. Dafür gibt es aus gutem Grund ausgebildete Fachärzte bzw. Psychologen.