Hallo,

also ich finde es eine nette Geste, dass er sich an den Kosten beteiligen möchte. Ich kann jedoch nicht sagen, wie ich an deiner Stelle reagieren würde, weil ich nie in der Situation war. Bin zwar auch über 20 und in einer längeren Beziehung, aber wir sind halt schon verheiratet.. bei uns ist nun das zweite Kind auf dem Weg und vorher wars halt so, als ich die Pille genommen habe, dass es eh unser gemeinsames Geld war und es daher auch nicht zu dieser Situation kam.

Und wie du schon sagst, würdet ihr z.B. mit Kondomen verhüten, würden ja auch beide dafür zahlen. Also mal der eine, mal der andere.
_________________________
29.08.08 - Traumhochzeit mit Schatz <3