Hallo Leute,

ich nehme von Anfang an die Pille Yasmin. Mit 17 1/2 Jahren habe ich sie zum ersten Mal genommen, dann hatte ich eine Pause von ca. 1 1/2 - 2 Jahren und letztes Jahr habe ich sie wieder angefangen zu nehmen. Habe damals schon im Internet gelesen, dass viele durch die Pille weniger Lust auf Sex hatten und Depressionen bekommen haben.

Nun habe ich mich erneut im Internet gesucht und habe diese Seite gefunden: http://www.sanego.de/Depressionen-bei-Yasmin

Ist das bei jeder Pille so? Oder muss man das jetzt individuell betrachten? Und wenn ja, gibt es gute Alternativen zur Pille (die auch wirklich Schutz bieten und keine starken Nebenwirkungen haben, mit stark meine ich, dass man evtl. depressiv werden kann, man extrem zunimmt, Haarausfall bekommt etc.)?