also ich hab nicht alles gelesen aber

ich arbeite im sexualpädagogischen bereich und hab im praktikum aufklärung mit schulklassen gemacht

und erschreckend fand ich das bei einer Gruppe 16+ eine 20 jährige total erstaunt war als meine kollegin im nebensatz erwähnte das man ab dem ersten Mal schwanger werden kann, das war der nicht klar, hat die auch erstmal nicht geglaubt da mussten wir echt ganz ganz vorne anfangen

und was noch fakt ist warum es zu teenieschwangerschaften kommt, dass meisten haupt & förderschulen kaum bus wenig wissen über die pille danach haben (gibt eine studie der bzga die das belegt)
und da ansetzend bekomme ich zum beispiel ein komplett eigenes projekt finanziert, so dass ich in hauptschulen gehen werde und überwiegend nur pille danach und kondom machen werde