Klar kann das Ungeborene nichts dazu, aber die Großeltern können in vielen Fällen auch nichts dazu, dass das Kind z.B. mit 14 schwanger wird.. und da kann man dann nicht sagen 'Gut Mama, pass mal auf mein Kind auf, damit ich Schule machen kann..' so einfach ist das auch nicht, besonders wenn beide Eltern berufstätig sind und man finanziell vielleicht eh nicht besonders gut dasteht..
Bei den meisten Teenieschwangerschaften setzt man einfach voraus, dass sich dann schon irgendwer kümmert.. Nicht bei allen, aber bei vielen. Und ohne irgendwelche Hilfe ist es nunmal mehr als schwer, dann noch Schule oder sonst was nachzuholen/abzuschließen.

Und es geht ja nicht um bestrafen oder so, sondern man muss eben an alle Beteiligten denken und dazu gehören für mich auch die Eltern der Teeniemütter/-väter, weil diese oft einfach mit eingespannt werden/werden müssen!
_________________________
29.08.08 - Traumhochzeit mit Schatz <3