Ich zitiere mal aus meinem Beipackzettel:
"Um einen ausreichenden Empfängnisschutz aufzubauen, ist eine ununterbrochene Einnahme der Pille über 7 Tage erforderlich".

Und ich zitiere nochmal, diesmal in Bezug auf die Einnahme von Verhütungshemmenden Medikamenten:
"[...] sind diese zusätzlichen empfängnisverhütenden Maßnahmen nicht nur während der gleichzeitigen Anwendung, sondern in Abhängigkeit vom Arzneimittel auch noch 7-28 Tage darüber hinaus anzuwenden. Fragen sie gegebenenfalls ihren Arzt oder Apotheker."

Also: Grundsätzlich hat 2ocean recht, dass nach 7 regelmäßig genommenen Pillen die Verhütung gewährleistet ist, bei Unsicherheiten im Zusammenhang mit Medis sollte man allerdings lieber den Arzt oder Apotheker fragen. :)