Huhu,

Ich würde auch sagen, es liegt daran, dass manche wirklich leichtsinnig damit umgehen oder eben den Wunsch verspühren, früh Mutter zu werden.

Ich selbst hab jedenfalls nicht vor, früh Mutter zu werden, und wenn was schief geht, dann werd ich auch dafür sorgen, dass ich die Pille danach krieg. Klar, wenn alle Stricke reißen und es trotzdem passiert müsste ich es dann halt hinnehmen, aber das ist ja eine andere Sache. zwinker

Hab vorhin zu dem Thema "Frühreife Kids" auf RTL die Olivier Geissen Show gesehen.. also manche Kids sind wirklich ziemlich frühreif, da war tatsächlich ne 11-jährige die der Mutter ein Kondom geklaut hat - kann ich mir mal gar nicht vorstellen. Mit 11 an Sex denken? Ich hab zwar nicht mehr mit Puppen gespielt, aber an Sex hab ich in dem Alter nicht gedacht.

Mag auch sein, dass manche Jugendliche es toll finden, jung Mutter zu werden, weil sie selbst erlebt haben, dass eine junge Mutter meist eher eine Mischung aus Mutter und Freundin ist, doch auch die verstehe ich nicht. Meine Mutter hat mich damals mit 18 bekommen, ich würde aber deswegen nie auf die Idee kommen, dasselbe zu tun.
Aber manche nehmen sich halt ihre doch sehr junge Mutter als Vorbild.

Jessi
_________________________
Dass man an Rosen glaubt, das bringt sie zum Blühen. - Johann Wolfgang von Goethe