Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 2 von 3 < 1 2 3 > alle
Optionen
Thema bewerten
Re: "virtuelle Babys?" *** [Re: Steffi@lone] - #697237 - 03.05.2006, 20:52:48
Odie 2
Nicht registriert


Finde ich eigentlich auch ganz gut, aber wie soll denn das funktionieren, also ich meine, wie du dir das vorstellst, weil wenn man neue Newbie-Chatter in der Sache miteinbindet, glaube ich kaum, dass die ein 'Baby' sein möchten. zwinker


Ansich eine gute Idee, aber schwer zu realisieren, weil es nun mal fast nicht möglich ist, außer einen Computer wie James damit einzubinden, was aber wahrscheinlich wieder zu viel Speicherplatz braucht.


(Verknuddelichen = Heiraten, weil es vorhin angesprochen hast, dass man nach der Verknuddelichung auch noch im Chat heiraten könnte) glücklich

[zum Seitenanfang]  
Re: "virtuelle Babys?" [Re: ] - #697438 - 03.05.2006, 23:53:12
Sunnyliciouz
Nicht registriert


Huhu,
für mich hört sich dieser Vorschlag irgendwie stark nach Die Sims an oder Habbo Hotel. Ich meine, soll ich mir ein Baby hier vorstellen? Dann kann ich es auch ganz sein lassen. BabyBots kommen bestimmt nicht. Und im Profil zu schreiben xy hat schon 3 Kinder bekommen finde ich auch recht sarkastisch, zumal das Durchschnittsalter ja eher niedrig liegt & wir ja wissen, wozui es führt, wenn Teenies Mama werden.
Also ich für meinen Teil würde solch eine Funktion nicht nutzen. Wenn schon nicht real, dann in diversen PC Spielen, aber nicht bei Knuddels :)

[img]http://www.rockalilly.de/skull.gif[/img]

[zum Seitenanfang]  
Re: "virtuelle Babys?" [Re: ] - #697614 - 04.05.2006, 14:23:05
Kickman12
Diabl​o​

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1.064
Ort: Obertshausen
Ich bin dagegen, weil der Chat nicht lebensecht sein soll. Für so etwas gibt es Browsergames, dazu braucht man nicht Knuddels.de. Knuddels.de soll ein Chat bleiben und nicht zu lebensecht werden, da sonst der Sinn eines Chats verfehlt wird.
_________________________
James (privat): Bitte benehmen sie sich anständig! Kickman12 lach

[zum Seitenanfang]  
Re: "virtuelle Babys?" [Re: Kickman12] - #698066 - 04.05.2006, 20:41:05
Kruemmelchen

Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 927
Zitat:
[...]weil der Chat nicht lebensecht sein soll[...]

War nicht gerade DAS der Grund, wieso die Chatgrippe eingeführt wurde, um den Chat lebensechter zu gestalten?! bäh
_________________________
I'd agree with you - but then we'd both be wrong!

[zum Seitenanfang]  
Re: "virtuelle Babys?" [Re: Kruemmelchen] - #698471 - 05.05.2006, 14:22:37
Steffi@lone
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 02.01.2004
Beiträge: 12
Ort: Berlin
Ja, ich denke auch, dass dies den Chat noch lebensechter machen sollte ^^
_________________________
Lebe jeden Augenblick, denn es könnte Dein letzter sein.

[zum Seitenanfang]  
Re: "virtuelle Babys?" [Re: Kruemmelchen] - #698632 - 05.05.2006, 17:08:35
dunkle Lotusblüten Lord
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 27.10.2004
Beiträge: 41
Ort: Bochum,NRW,Deutschland
Naja das mit dem Baby hört sich vllt. ganz süß an
aber nunja... dies lässt sich denke ich schwer umsetzen , da dies zumal noch wieder weitere bugsaufweisen würde was zu bis zu eienr unermässlichen Anzahl hoch führen könnte, was wiederrum
ein riesiger Zeitaufwand für Holgi werden würde denke ich !

Desweiteren würde meinen kleinen Vorschlag ,falls derartiges doch umgesetzt wird ,mal äußern:

Baby ?? wie wird es bemerkbar ???

durch lästige popups natürlich^^ in denen kurze fragen stehen
werden die zu beantworten sind...

was sich lediglich nur auf menschenkenntnisse und zwischenmenschliche gefühle stützt!


Diese antworten werden ausgewertet je nachdem punkte oder minus punkte verteilt
und als kleines andenken in das profil gesetzt !!!


das heißt , dort wird eine punktzahl oder ein rang erscheinen der die fertigkeit als "erzieher" aufweist !
Und somit kann sich jeder selbst seinen weiteren Eindruck über die Person amchen und somit entscheiden ob ihr dieser Person euer kind überlassen würdet ... !!!


Greets Lordi
_________________________
__________________________________________________ ~~~~~~~~~~~~*[RaVer-NaTion]*~~~~~~~~~~~~~~

[zum Seitenanfang]  
Re: "virtuelle Babys?" [Re: dunkle Lotusblüten Lord] - #699058 - 06.05.2006, 08:30:36
Steffi@lone
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 02.01.2004
Beiträge: 12
Ort: Berlin
Die Idee finde ich voll klasse. zwinker
_________________________
Lebe jeden Augenblick, denn es könnte Dein letzter sein.

[zum Seitenanfang]  
Re: "virtuelle Babys?" [Re: Steffi@lone] - #699332 - 06.05.2006, 15:30:05
Blackmail83
A Bug​'s Li​fe​

Registriert: 14.11.2003
Beiträge: 5.908
Ort: Berlin - Charlottenburg
Wie genau soll das 'Babykriegen' denn aussehen?
Schön und gut: Chat real gestalten.

Aber muss man denn wirklich alles in den Chat einbinden? Es ist letztendlich ein Chat in jenen man kommuniziert und nicht sein Haus aus Schweinskopfsülze baut oder oder.

Also mir fehlen zu obiger Idee erstmal genauere Ausführungen... ach, ein Baby-Tamagotchi lach


Bearbeitet von Blackmail83 (06.05.2006, 15:30:33)
_________________________
Blackmail83

[zum Seitenanfang]  
Re: "virtuelle Babys?" [Re: Blackmail83] - #699365 - 06.05.2006, 16:07:46
Steffi@lone
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 02.01.2004
Beiträge: 12
Ort: Berlin
Vllt. so, dass man von James gefragt wird, ob man ein Baby mit demjenigen haben will oder nicht. [ bei der Verknuddelichung oder man stellt n Antrag, dass man eins haben möchte ].
Dann is das Baby wie son Boot, der online is, wenn auch du da bist.
Un joa.. dann macht sich das irgendwie bemerkbar[?]
Zum Beispiel, dass man es füttern muss.
Wenn man sich erfolgreich um das Baby gekümmert hat, bekommt man Punkte [ die man dann auch im Profil sieht ? ]
Vllt. so, wie das Mentorprogramm, nur mit Kindern?!
>Steffi grins
_________________________
Lebe jeden Augenblick, denn es könnte Dein letzter sein.

[zum Seitenanfang]  
Re: "virtuelle Babys?" [Re: Steffi@lone] - #700215 - 07.05.2006, 15:48:44
Katze989
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 01.11.2004
Beiträge: 932
Zitat:
Wie genau soll das 'Babykriegen' denn aussehen?


Also, ich stell mir das so vor (villt kennt ja einer sims2 wenn die frau schwanger war, und das baby bekommt)

es öffenet sich ein fenster, wie das wenn man ein schützi bekommt, nur das halt da kind steht, dann drückt man auf ja, und james gratuliert einem privat, sollte man sich aber inerhalb von 3 minuten umentscheiden kann mans dann aber mit /dany zurück geben ( wenn das kind windeln gewechselt werden muss oder es anfängt zu weinen), und genau wie wenn man ein herz bekommt steht dann öffentlich das man mutter/vater geworden is, lach

aber im ernst, ich finde man könnte die schützis als babys gelten lassen, weil sonst wird man noch oma und son .. nee, ....
_________________________
lalalala ^^

[zum Seitenanfang]  
Re: "virtuelle Babys?" [Re: Steffi@lone] - #700281 - 07.05.2006, 16:58:55
Loki II
Nicht registriert


so lustig ich die Idee auch finde und so gerne ich mit meinem Schatz Kinder haben würd (im Chat...) muss ich mich den Contra-Stimmen anschliessen.

Ich habe auch sofort an einen Tamagochi (o.ä.) denken müssen, wenn man es füttern muss u.ä.. Die "Punkte" die man dann dazu kassieren würde, würden das Profil nur unnötig verlängern und geben letzten Endes nichts wirklich wissenswertes wieder, ausser, dass man sich sehr lange mit einer sehr unwichtigen Funktion, bei der ich mir persönlich nichtmal viel Spass verspreche, beschäftigt haben.

Und die Sache mit dem Quiz, dass dann immer von Zeit zu Zeit auftaucht - das kann man auch bei Blinddates erledigen, wenn man's haben muss.
Oder man stellt sich gegenseitig Fragen oder googled mal für zehn Minuten und ihr habt was passendes.

Die einzige Variante, die mich persönlich nicht wirklich stören würde, und dich ich für einigermassen umsetzbar halte, wäre, dass wenn man soundso-oft den verknuddelichten partner gekisst hat, dass der weibliche teil (oh mein gott, es gibt auch VK's mit 2 männern <.>'') dann schwanger wird und (wie bei der Grippe) dann mit einem "dicken Bauch" durch die channels läuft, und, wenn das Kind dann nach sagen wir 9 Wochen geboren ist, das Paar, sobald es gleichzeitig online ist, entscheiden kann, bei wem das Kind dann hintem am Nick hängt. (Also ähnlich wie bei der Grippe und dann eben der Schwangerschaft hinterm Nick rechts in der übersicht). Und dann evtl. noch ein Hinweis im Profil (hat insg. 4 Kinder (wobei dann vllt nur 2 hinter dem entsprechenden nick herhecheln))

Aber ansonsten ... Schwachsinn *kopfschüttel*
Ich hab irgendwo gelesen, dass irgendwann mal Stammbäume realisiert werden sollen für die Chatterfamilien.
Da kann man dann auch seine kleinen Lieblinge eintragen, hat zwar keine Babys, aber Kinder, die schon ordentlich viel nerven und reden können.

Für meinen persönlichen Geschmack reicht das schon.

[zum Seitenanfang]  
Re: "virtuelle Babys?" [Re: ] - #700317 - 07.05.2006, 17:39:42
chrrischi
Kontr​astmi​ttel.​

Registriert: 05.10.2004
Beiträge: 6.648
Hallöschen,


Ich sehe an dieser Idee nichts positives.
Es ist doch im Grunde nur eine deutliche Mehrbelastung des Servers durch unnötige Kleinigkeiten die einem das Chatleben verschönern bzw. realistischer machen. Man sollte hier vielleicht mal bedenken, dass es sich um einen Chat handelt, dieser ist da damit man chatten kann, also neue Kontakte knüpfen kann und nicht um einen, so kommt es mir nämlich langsam vor, das reale Leben zu ersetzen. Klar, Knuddels soll sehr realistisch sein, aber ich persönlich glaube, dass man irgendwo auch mal einen Schlusstrich ziehen sollte und ich finde, dass dieser hier eindeutig überschritten wurde. Ich meine was kommt dann als nächstes ? Muss dann der Ehemann Unterhalt zahlen, wenn sich die beiden entknuddelicht haben, oder wie ? Vielleicht sollte man mal über das eigentliche Prinzip des Chattes nachdenken.

#chrrischi

[zum Seitenanfang]  
Re: "virtuelle Babys?" [Re: chrrischi] - #700560 - 07.05.2006, 20:43:40
vampy16
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 23.12.2004
Beiträge: 86
Ort: Bottrop-Kirchhellen (Ekel), NR...
Huhu erstmal,

also wie chrrischi schon sagte, es wäre eine unnötige belastung des servers und überhaupt, so schön knuddels auch sein mag, irgendwo finde ich ist schluss. Klar, Knuddelsgrippe war schon witzig aber reicht es nicht das es die Knuddelsgrippe so wie Verknuddelichung gibt? Müssen dann noch Babys und später eventuell noch Enkelkinder, Schwiegersöhne/-töchter vielleicht dazu kommen? Und das müsste dann natürlich noch alles schön im profil stehen was das Profil wiederrum um einiges länger macht etc.
So leid es mir tut, aber irgendwo muss man ein Ende machen, denkt auch mal an euer reales Leben und kümmert euch mal ein bischen dadrum, sonst hockt ihr bald nurnoch vor dem PC weil ihr euch ja um eure "online-Familie" (bestehend aus Kinder, Schwiegersöhnen/-töchtern, Enkelkinder, Ehemann, etc.) kümmern müsst und ihr habt keine zeit mehr für euer reales Leben. Und dazu möchte ich auch mal anmerken: so schön chatten auch ist...einige von uns gehen noch zur schule und haben eigentlich nicht so viel zeit für das chatten aber wer meint das chatten wichtiger ist als schule, Real-life-Friends etc...naja, kümmert euch auch mal dadrum genug denn Knuddels wird euch später kein Arbeitslosengeld etc. zahlen nur weil ihr wegen zu viel chatten und "virtuelle Kinder bekommen" die schule nicht geschafft habt und dann keinen Job mehr bekommt. Meiner meinung nach gibt es nämlich sehr viele chatter die den ganzen Tag nur bei knuddels hocken und dafür sogar die schule schwänzern weil ihnen Knuddels wichtiger ist als alles andere.

MfG vampy16 aka Tine engel
_________________________
Töte keine Vögel, den du vögels ja auch keine Toten Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten(!)

[zum Seitenanfang]  
Re: "virtuelle Babys?" [Re: vampy16] - #706297 - 14.05.2006, 15:03:29
Steffi@lone
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 02.01.2004
Beiträge: 12
Ort: Berlin
Ich finde auch, dass es viele übertreiben und nur noch vor dem Pc hängen und chatten.
Dafür kann ich aber leider nichts.
Das mit den Babys war nur eine Idee und eigentlich fand ich sie auch ganz gut.
Ich würde das mit den Babys bekommen auch gar nicht mal so ausbauen, denn sonst wird es wirklich zu viel.
Natürlich koennte man auch noch nen Channel als ne Schule durchgehen lassen +lach+, aber das ist dann schon wiederum albern.
Chrrischi hat Recht, wenn er sagt, dass man vllt. erstmal den Sinn des chattens begreifen sollte, aber ich denke, dass son Baby ne süße Sache wäre. glücklich
_________________________
Lebe jeden Augenblick, denn es könnte Dein letzter sein.

[zum Seitenanfang]  
Re: "virtuelle Babys?" [Re: marc573] - #706362 - 14.05.2006, 15:57:34
lic@lein
Nicht registriert


Wisst ihr was der Sinn eines Chats ist Ô.o? sicherlich nicht kinder bekommen ~.^! Die Idee ist sowas von lächerlich und gillt nur zum spaß wovon der Chat eh schon genug hat Ô.o naja mehr zum sagen gibts net aber zum lachn is des thema gut lach

[zum Seitenanfang]  
Re: "virtuelle Babys?" [Re: ] - #706501 - 14.05.2006, 18:08:29
ChristianKa
Nicht registriert


lol lach sry aber das ist bis etz einer der "lustigsten" ideen dies gibt glaub ich lach lach

und was ist wenn sich dann die 2 "verheirateten" nicht mehr mögen und sich entknuddelichen lassen?! was ist dann mim "baby"? gibts dann noch ein Knuddels-Gericht, welches dann entscheidet wer das "sorgerecht" bekommt!?

oder wenn die 2 keine lust mehr auf das "baby" haben? wirds dann einfach wieder gelöscht? sehr realitätsnah..

Ich finde übrigens nicht das das chatten möglichst realitätsnah sein sollte weil sich manche sonst zu sehr reinsteigern und dann "suchtis" werden...

also adios und denkt net nur über den funfaktor nach sondern auch die probleme...

[zum Seitenanfang]  
Re: "virtuelle Babys?" [Re: ] - #711759 - 20.05.2006, 19:00:26
Pockikicker
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 17.07.2005
Beiträge: 5
Die einzige brauchbare Idee hab ich bisher hier von Loki II gelesen...

Der Rest erinnert mich nur an leute, die
1. sich besser ein tamagochi zugelegt hätten
2. die sims spielen sollten
3. vergessen dass dieser chat zwar realitätsnah sein will, aber kinder kriegen hat doch was mit geschlechtsverkehr usw zu tun, und dass gehört nicht in einen (Jugend-)flirtchat wie knuddels.

Wie gesagt, der Vorschlag von Loki II wäre eventuell brauchbar, wobei noch die frage offen wäre:
Wohin mit den babys wenn man sie nicht mehr will? Einfach löschen? Dann meinen am Ende die Teens im realen Leben auch, dass das so einfach wäre...

Außerdem macht das ganze den Chat ZU realistisch, dann "bräuchte man ja das reale Leben nicht mehr"...
Chatten zum Spaß ist ok, aber chatten als virtuelles zweites Leben finde ich krank.

Greetz kopfstand
Pockikicker
_________________________
Knuddels.de ist geil!!!!!!!!!!!

[zum Seitenanfang]  
Re: "virtuelle Babys?" [Re: ] - #711820 - 20.05.2006, 19:48:52
Schnuckeline5008
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 26.03.2005
Beiträge: 398
Ort: Schortens
Also diese Idee finde ich ziemlich blöd,wenn man ein virtuelles "baby"haben will soll man sich n Tamagotchi kaufen und nich den chat dafür benutzen *g*!Auesserdem könnte es nach einiger Zeit auf die Nerven gehen und ein Chat is doch zum chatten da und nich zum babysitten *g* Naja das is meine Meinung bis dann!! cool
_________________________
Zwei Dinge sind unendlich: Die menschliche Dummheit und das Universum.Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

[zum Seitenanfang]  
Re: "virtuelle Babys?" [Re: ] - #711869 - 20.05.2006, 20:31:23
14tiger14
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 577
Zitat:
lol lach sry aber das ist bis etz einer der "lustigsten" ideen dies gibt glaub ich lach lach


warum so lustig? - es gibt (ja wie auch schon weiter oben gesagt) die Knuddels-Grippe, man kann Heiraten, Rosen verschenken und vieles mehr...

oki, mit den "Baby's" das wird vielleicht ein wenig schwierig, aber was ist mit Adpotieren? - Wenn Chatter einen anderen Chatter adpotiert und dann sein Chat-Vater/seine Chat-Mutter ist...

lach und wenn einer den anderen geärgert hat kommt dann: "Das sag ich meiner Mami" lach


[color:"green"][Smileyspamm entfernt, laß dies in Zukunft.][/color]


Bearbeitet von Flycomer<18 (21.05.2006, 10:13:25)
_________________________
Internet is doch fein. Früher konnte ich nur ein paar Nachbarn nicht leiden. Heute hasse ich Menschen aus aller Welt.

[zum Seitenanfang]  
Re: "virtuelle Babys?" [Re: Steffi@lone] - #712487 - 21.05.2006, 14:34:20
Kizzer007
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 03.04.2006
Beiträge: 20
Ich würde es soo machen das man ein Baby erst kriegen kann wenn man Family-mitglied ist und das im profil steht das ... mit ... ein baby bekommen hat . vielleicht kann man dann neue funktionen machen wie z.B.
/füttern = ... Füttert sein Baby . oder so etwas . wenn man sein baby z.B. nicht füttert , dann wird es krank oder kann sterben . und das wenn das mädchen schwanger is das dann ein dicker bauch hinter dem mädchen steht !

[zum Seitenanfang]  
Seite 2 von 3 < 1 2 3 > alle