Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Dieses Thema ist vormoderiert, das bedeutet, neue Beiträge müssen erst von einem Moderator dieses Forums freigeschaltet werden, bevor sie für alle sichtbar werden.
Optionen
Thema bewerten
Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW * - #609050 - 26.01.2006, 16:28:14
Badboy1990XXL
Oink!​

Registriert: 20.10.2005
Beiträge: 5.837
Ort: Ein Schweinestall namens Forum...
Mein Vorschlag wäre folgender:
Wenn man sein Alter verifiziert hat man die Möglichkeit die Personalausweisnummer (verschlüsselt wie ein PW) Nickbezogen zu speichern.
Außerdem eine PW-Vergessen-Funktion, bei der man durch Eingabe von Nick und Personalausweisnummer ein neues PW einstellen kann.
Für diejenigen die ihr Alter bereits verifiziert haben sollte es die Möglichkeit geben die Nr durch erneutes Aufrufen der /verify zu speichern.

Vorteil: Weniger Aufwand für alle bei Nickklau
Nachteil: Brute-Force-Kriterien könnten eindeutiger werden. Ansonsten fallen mir keine ein.
_________________________
tl;dr

[zum Seitenanfang]  
Re: Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW [Re: Badboy1990XXL] - #610267 - 28.01.2006, 02:01:53
Shawn02
Nicht registriert


also ich finde die idee auch sehr gut
weil so kann niemand mehr ein passwort klauen!!!
das wäre echt mal ne idee zwinker

[zum Seitenanfang]  
Re: Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW [Re: ] - #610452 - 28.01.2006, 12:36:32
Stoffel16
​Bierschaf

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 4.985
Ort: Niedersachsen
An sich sicher keine schlechte Idee, die aber durch die geplante Einführung der eMail-Verifizierung quasi überflüssig geworden ist.

Abgesehen davon, was machen die Leute, die keinen Personalausweis haben?
_________________________
Ich weiß, ich bin eine Minderheit... Nutzt es aus!

[zum Seitenanfang]  
Re: Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW [Re: Stoffel16] - #610536 - 28.01.2006, 14:21:39
Alexthepowerman
Nicht registriert


Zitat:
Abgesehen davon, was machen die Leute, die keinen Personalausweis haben?


Die haben die PW eingabe wie üblich und so wie es jetzt im moment auch ist zwinker

[zum Seitenanfang]  
Re: Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW [Re: ] - #610558 - 28.01.2006, 14:41:57
MaJo16

Registriert: 17.08.2004
Beiträge: 1.026
Die Frage ist eher, in wie fern die Personalausweisnummern datenschutzrechtlich von Holger gespeichert werden dürfen.

Ansonsten finde ich das eine klasse Idee.
_________________________
Gestern standen wir am Rande des Abgrunds - heute sind wir schon einen Schritt weiter!

[zum Seitenanfang]  
Re: Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW [Re: MaJo16] - #610571 - 28.01.2006, 14:58:32
Badboy1990XXL
Oink!​

Registriert: 20.10.2005
Beiträge: 5.837
Ort: Ein Schweinestall namens Forum...
Ich vermute mal dass da Datenschutzrechtlich nichts dabeiwär wenn die betreffenden ausdrücklich zustimmen.
Und Speicherplatztechnisch dürfts auch keinen allzu großen Unterschied machen da die Nummern ja eh schon gespeichert werden - nur halt nicht Nickbezogen.
_________________________
tl;dr

[zum Seitenanfang]  
Re: Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW [Re: MaJo16] - #610683 - 28.01.2006, 17:33:31
xdafflx
Death​lyBur​nt Wa​rlock​

Registriert: 16.05.2005
Beiträge: 113
Ort: Deutschland, RP
darf ich hinzufügen das eine feste email adresse angebachter wäre die man nicht mehr ändern kann das wenn man das pw weiter gibt kann man es imemr wieder zurück holen
und wenn man ne andere email haben will mus man sich halt an die admin s wenden
aber ich denke nicht das man so oft die email wechseln will oder
man amcht ein feld feste email und ein feld veränderbare email dan kommen die emails auf beiden an
_________________________
Es gibt kein Gut oder Böses auf der Welt, nur hat jeder verschiedene Standpunkte. ?/ /ll´ /\

[zum Seitenanfang]  
Re: Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW [Re: Stoffel16] - #610797 - 28.01.2006, 19:19:41
Xykar
50.ce​nt.ca​fé.tr​inker​

Registriert: 11.10.2003
Beiträge: 3.866
Zitat:
An sich sicher keine schlechte Idee, die aber durch die geplante Einführung der eMail-Verifizierung quasi überflüssig geworden ist.


geplante ;) denn so wies aussieht dauerts noch bissel
da es aber wohl noch länger dauer würde, die ausweisbezogene pw abfrage zu machen, warten wir eben weiter auf besserung.

trotzdem ne top idee. für die, die nen ausweiß haben. das würde jedefalls die arbeit schon mal stark verkleinern =)
_________________________
Mach´s mit! Gib Aids keine Chance!

[zum Seitenanfang]  
Re: Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW [Re: Xykar] - #611203 - 29.01.2006, 03:55:46
HawkofHell
I/O F​ailur​e​

Registriert: 12.04.2005
Beiträge: 980
Ort: Deutschland NRW
Also von der Grundidee gar nicht schlecht, aber ich möchte nicht unbedingt, dass jemand nur meine Perso Nummer wissen muss um an meinen Knuddels Nick ungehindert ran zu können, schließlich Verwahre ich ihn nicht wirklich so sicher auf wie Passwörter, ein Blick darauf und ein kleiner Zettel und er kann auf meinen Knuddels Nick? Nein Danke >.<

Ich finde es ist eher ein Sicherheitsrisiko als ein Gewinn für das Passwortteam

MfG,
HawkofHell.
_________________________
- Ich würde nur an einen Gott glauben, der zu tanzen verstünde. Friedrich Nietzsche - Also sprach Zarathustra

[zum Seitenanfang]  
Re: Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW [Re: Badboy1990XXL] - #620036 - 07.02.2006, 13:12:02
Doglady11
Nicht registriert


Huhu!
Joa, die Idee finde ich gar nicht mal so schlecht, nur es ist nicht wirklich ein Vorteil für diejenigen, die keinen Personalausweis haben!

Greez Doglady11 zwinker

[zum Seitenanfang]  
Re: Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW [Re: ] - #621596 - 09.02.2006, 05:41:48
wingman19680
Nicht registriert


ICH FINDE DA MUSS EINE ANDERE LÖSUNG HER !!!!!DA ES PROGRAMME GIBT WO MAN SICH MIT VERIFIZIEREN KANN

NATÜRLICH IST ES SCHWER EIN SICHERES SYSTEM DAFÜR ZU BEKOMMEN
AUCH SOLLTE MAN DIE RECHTLICHE SEITE BETACHTEN


[color:"green"] [Bitte nicht ganze Beiträge in Großbuchstaben Verfassen.] [/color]


Bearbeitet von Flycomer<18 (09.02.2006, 09:40:21)

[zum Seitenanfang]  
Re: Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW [Re: ] - #621814 - 09.02.2006, 15:13:56
Badboy1990XXL
Oink!​

Registriert: 20.10.2005
Beiträge: 5.837
Ort: Ein Schweinestall namens Forum...
Diese Programme haben doch nicht direkt etwas mit dem Vorschlag zu tun. Ob die Nummer echt ist oder nicht würde bei dieser Verwendung nur den User interessieren - der sie sich sicher nicht merken kann wenn se nich aufm Ausweis steht.
_________________________
tl;dr

[zum Seitenanfang]  
Re: Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW [Re: Badboy1990XXL] - #622033 - 09.02.2006, 18:23:59
Aaron 86
​Schnick-Schnack

Registriert: 15.05.2004
Beiträge: 4.569
Ort: Hamburg
Das Problem ist nicht dies das man sich selber mit einem Programm Veryfizieren kann, sondern das man sich ma schnell den Perso von jemanden schnappen kann um das PW zu bekommen. Ich denk das ganze ist ein wenig zu unsicher und würde es daher ablehnen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW [Re: Aaron 86] - #622661 - 10.02.2006, 15:34:27
Badboy1990XXL
Oink!​

Registriert: 20.10.2005
Beiträge: 5.837
Ort: Ein Schweinestall namens Forum...
Aber jmd den Personalausweis zu klauen is doch ne Nr. zu groß nur für nen Knuddels-Nick. kann mir nich vorstellen dass das jemand außerhalb der Familie (Geschwister o.Ä.) machen würd. Und die hätten noch ganz andre Möglichkeiten um da ranzukommen.. Keylogger z.B.
_________________________
tl;dr

[zum Seitenanfang]  
Re: Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW [Re: Badboy1990XXL] - #622676 - 10.02.2006, 15:39:29
Brummbärchen for you
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 28.02.2004
Beiträge: 9.856
Zitat:
Und die hätten noch ganz andre Möglichkeiten um da ranzukommen.. Keylogger z.B.

Und nun stell dir vor du gibst deine PA-Nummer ein, weil du sie grad als zweites PW nutzen muss / willst und auf deinem oder dem genutzen PC ist so ein Keylogger.
Schon kann sich jemand deine PA-Nummer angeln und sie ungehindert und ohne dein Wissen bequem weitergeben wohin er möchte. zwinker




Brummi
_________________________
~> Sich selber ein Bein zu stellen ist halt immer noch die zuverlässigste Art um wirklich auch gründlich auf die Schnauze zu fallen <~

[zum Seitenanfang]  
Re: Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW [Re: Badboy1990XXL] - #624755 - 12.02.2006, 15:01:23
Aaron 86
​Schnick-Schnack

Registriert: 15.05.2004
Beiträge: 4.569
Ort: Hamburg
Zitat:
Aber jmd den Personalausweis zu klauen is doch ne Nr. zu groß nur für nen Knuddels-Nick. kann mir nich vorstellen dass das jemand außerhalb der Familie (Geschwister o.Ä.) machen würd. Und die hätten noch ganz andre Möglichkeiten um da ranzukommen.. Keylogger z.B.


Du sagst das ist ne Nummer zu Groß, ich sag seit es Knuddels gibt ist alles möglich, wen sich leute sogar schlagen nur weil sie gesperrt wurden, dann auch so was.

[zum Seitenanfang]  
Re: Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW [Re: Brummbärchen for you] - #625785 - 13.02.2006, 14:42:36
Badboy1990XXL
Oink!​

Registriert: 20.10.2005
Beiträge: 5.837
Ort: Ein Schweinestall namens Forum...
Zitat:

Und nun stell dir vor du gibst deine PA-Nummer ein, weil du sie grad als zweites PW nutzen muss / willst und auf deinem oder dem genutzen PC ist so ein Keylogger.
Schon kann sich jemand deine PA-Nummer angeln und sie ungehindert und ohne dein Wissen bequem weitergeben wohin er möchte.


Das is aber auch schon bei der Altersveri so. Ein Keylogger kriegt alles mit. auch die normalen PWs

Zitat:

Du sagst das ist ne Nummer zu Groß, ich sag seit es Knuddels gibt ist alles möglich, wen sich leute sogar schlagen nur weil sie gesperrt wurden, dann auch so was.


Klar... Spinner gibts überall... Aber trotzdem denk ich nich dass das son großes Problem is dass mans deshalb nicht einführen sollte.
Man wird ja wegen diesen Schlägereien auch nich Knuddels schließen.
Und es wird niemand gezwungen die Funktion zu verwenden.
_________________________
tl;dr

[zum Seitenanfang]  
Re: Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW [Re: Badboy1990XXL] - #628017 - 15.02.2006, 18:07:41
1marco1
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 20.03.2005
Beiträge: 12
Ort: 71287 Weissach
also ich würde das nicht machen
weil man kann sich z.b. bei freunden oder alten freunden den code holen(personalausweißnummer) abschauen
oder es gibt ja auch internetseiten wo man von jedem die nummer rausfinden kann


[color:"red"] Alos Negativ [/color]

[zum Seitenanfang]  
Re: Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW [Re: 1marco1] - #628459 - 16.02.2006, 09:13:51
dennis0511
Nicht registriert


Halli Hallo

Also, soweit ich weiß, gibt es Seiten, wo Du Dir einen Asuweisnummer gnerieren kannst, um dich hier mit Deinem Alter fasch u verifizieren, aber die Nummer auf Deinem Ausweis ist einmalig und, außer bei der ausstellenden Behörde und wenn Du umgezogen bist, beim Einwohnermeldeamt gespeichert.

Desweiteren denke ich mal, sollte der Vorschlag angenommen und umgesetzt werden, wird diesnur mit einem etwas höheren Aufwand möglich sein, denn um z.B. meine Ausweisnummer als "Zweit-PW" hinterlegen zu können, würde cih als Chat-Betreiber darauf bestehen, eine Kopie des Ausweise zu bekommen, um mich von der Echtheit der Ausweisnummer überzeugen zu können.

Klar, scheiße ist natürlich nur, wenn ich einen falsche Verify habe, und (sollte es ohne einschicken einer Ausweis-Kopie gehen) aufeinmal eine ganz andere Nummer als bei der /verify eintrage, denn sieht man sich mal den Zahlenblock an, erkennt man folgendes:

1234567890D<<[color:"red"]7911059[/color]<[color:"blue"]0607269[/color]<<<<<<<[color:"green"]6[/color]


Zur Erklärung:

Der erste Zahlenblock verrät unter anderem die Ausstende Behörde und das dazugehörige Bundesland. Es sind immer 10 Stellen, außer bei einem vorläufigen Ausweis.

Der Zweite Zahlenblock ist mein Geburtsdatum in diesem Fall 05.11.1979 (ja, ich gehe stark auf die 30 zu... -.-). Dieser Zahlenblock wird immer gleich bleiben, die anderen Zahlenblöcke ändern sich mit jedem neuen Ausweis, den Du beantragst/bekommst

Der dritte Zahlenblock ist das Datum, an dem Dein Ausweis abläuft ~ meiner läuft also dieses Jahr am 26.7. ab.

Die Bedeutung der 4. Zahl weiß ich leider auch nicht, aber ich denke mal, daß es sich dabei um eine Prüfziffer handelt, die aus den ersten 3 Zahlenblöcken resultiert.

Die jeweils letzten Zahlen im zweiten und dritten Zahlenblock sind Prüfziffern.


Das heißt also, wenn man makl den ganzen Aufwand einer "Ausweis-Verifizierung" berücksichtigt, und das ganze eingeführt wird, hat es sowohl einige Vor- als auch mehr Nachteile.

[color:"red"] Vorteil: [/color]

Jeder, der seinen seinen Ausweis als Zweit-PW hinterlegt, aber eine falsche /verify hat, wird natürlcih schnell auffalen.

[color:"red"] Nachteil [/color]

Der Verwaltungsaufwand ist natürlich viel zu hochm, wer soll sich darum kümmern?
Was machst Du, wenn Dein Ausweis, den Du als Zweit-PWE hinterlegt hast, abgelaufen ist, oder Du den mal durch einen ganz dummen Zufall verlierst???



Also, alles in allem, eine nicht viel Erfolg versprechende Idee, aber auf jeden Fall ausbaufähig.


In diesem Sinne

mfg dennis0511 zwinker

[zum Seitenanfang]  
Re: Personalausweisnummer speichern als Zweit-PW [Re: ] - #628600 - 16.02.2006, 14:32:13
Badboy1990XXL
Oink!​

Registriert: 20.10.2005
Beiträge: 5.837
Ort: Ein Schweinestall namens Forum...
Gilt das nicht alles auch für die normale Verify? aber man könnts ja in dem Fall eventl. so machen dass man die hinteren Teile ändern kann wenn man nen nen neuen PA kriegt.

Den Zeitpunkt dazu kann man ja aus dem zweiten Zahlenblock errechnen.

D.h. sobald das ding abläuft kriegt der User ne /m von James mit einer erinnerung die PA-Nummer zu aktualisieren und eine entsprechende Funktion wird freigeschaltet.

Und wenn man aus irgendeinem Grund zwischendrin ne neue Nummer braucht gibts ja immer noch verify-Admins.

Der Programmieraufwand der Grundfunktion dürfte ziemlich gering ausfallen, da ja nur ein (oder 3... wär sinnvoller) weiterer Wert (der ja momentan auch gespeichert wird - nur woanders) zu den Daten des Nicks hinzugefügt werden muss.

Die Sachen die ich oben geschrieben habe dürften etwas schwieriger sein, aber bestimmt bei weitem nicht so aufwändig wie eine Chatgrippe.
_________________________
tl;dr

[zum Seitenanfang]