Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 1 von 16 1 2 3 ... 15 16 >
Optionen
Thema bewerten
Eure Lovestorys **** - #242124 - 31.10.2004, 15:47:16
farinurlaubgirl 15
Nicht registriert


Einen wundersch├Ânen guten Tag :-) ,

hier ist der Platz, um ├╝ber eure ganz pers├Ânlichen Lovestorys zu berichten, euch auszutauschen oder miteinander mitzuf├╝hlen.
Die 'Ära' eurer Liebe zu beschreiben, das ist doch schon etwas sehr Privates und wir bitten euch daher darum, einander zu respektieren - jeder Mensch fühlt und liebt anders.

Ziemlich interessant f├╝r uns w├Ąre es nat├╝rlich auch, wenn ihr euch kurz vorstellt, vielleicht sogar mit einem kleinen Foto, achtet dabei aber bitte darauf, dass jede Person auf dem Foto zugestimmt haben muss, dass es ver├Âffentlicht werden darf und dass es dem Forumsknigge entsprechend ist.


Viel Spa├č beim Posten, w├╝nschen euch
eure Moderatoren[img]http://forum.knuddels.de/images/general/default/mod.gif[/img]!




Bearbeitet von farinurlaubgirl 15 (28.04.2009, 21:41:29)

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #243594 - 03.11.2004, 15:56:39
MissFoxy
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 1.934
Ort: Zuhause
Ohja, dann mach ich mal den Anfang!


Meinen jetztigen Freund, den kannte ich schon l├Ąnger von der Schule. Waren zwar befreundet aber haben eigentlich nie etwas miteinander Unternommen.


Ende Januar 2003 hat mein damaliger Freund mit mir Schluss gemacht. Ich war total geknickt. Aber war eher beidseitiges Schluss machen. Hatte nicht mehr so geklappt. Naja, trotzdem ist man ja Traurig.
ne Freundin ist mit mir am selben Abend dann inne Kneipe. Zwangweise! Sie wollte mich auf andere Gedanken bringen.
Tja, da sa├čen dann auch einige Leute von uns. Unter anderem auch mein jetztiger Freund. Haben und alle etwas Unterhalten und etwas getrunken.
Dann meinte meine Freundin aus Spass zu mir: "Was denn mit Ihm?" [also mein Freund]

Naja, da ich an diesem Wochenende die Bude von meiner Schwester zur Verf├╝gung hatte weil Sie irgendwo in Frankfurt war, hatte ich mir gedacht "Gut, dann lasse mal morgen dahin kommen"

Am anderen Abend, kam dann meine Freundin, Ihr Freund und mein "Zuk├╝nftiger" Freund. Haben DVD┬┤s geguckt, gegessen und uns Unterhalten. Meine Freundin ist mit Ihrem Freund fr├╝her abgehauen und mein "Zuk├╝nftiger" bleib nochwas.
Dann kam meine Schwester irgendwie nach Hause, warum aufeinmal weiss ich nimmer.
Hm. Mein Zuk├╝nftiger und ich haben dann was gekocht f├╝r uns Drei, haben dann gegessen. Blabla.

Haben uns dann die ganze Woche ├╝ber getroffen und er wusste das ich irgendwie etwas Interesse an Ihm hatte. Aber er wollte keine Beziehung.

Mittwochs war ich dann bei Ihm. wir waren oben im Wohnzimmer ich hab Ihn massiert und dann hab ich Ihn einfach gek├╝sst. Da war er total ├ťberrascht, es hat Ihn Fasziniert das ich so "Unsch├╝chtern" bin. Fand er Toll. *fg*

Zusammen waren wir dann aber trotzdem noch nicht. War eher so eine kleine Aff├Ąre.
Samstags sind wir dann auf ne Party gewesen und da war dann so eine Schnalle die sich an Ihn rangemacht hatte. Hach, da wurd ich Fuchsig *gg*
Sie wusste vorallem ganz genau das ICH genauso an Ihm Interessiert war. Die Freundin von der Schnalle meinte dann als Gestik: "Los, schnell geh zu Ihm, die Tanja ist weg" [Ich kann die Freundin, die war in meiner Klasse damals]
Hach, voll der Zickenkrieg. *gg* Mir war das aber egal.
Haben dann bei meinem Zuk├╝nftigen geschlafen. Wir haben dann noch DVD geguckt und gekuschelt. Irgendwann sind wir dann eingeschlafen.

SonntagAbend waren wir dann wieder zusammen in der Kneipe.
Joar, was getrunken und sowas.
Diesmal hatten wir bei mir geschlafen. Und ab da waren wir halt Offiziell zusammen. Ich fand das Super.

Nun sind wir fast 2 Jahren zusammen und sowas wo er doch eigentlich keine Beziehung wollte. Tja, ich habe eben nicht Locker gelassen und das fand er so Toll.

Foxy
_________________________
~Ich bin das Gegenteil von mir selbst~

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: MissFoxy] - #244306 - 04.11.2004, 17:30:56
schnubbieline
Nicht registriert


Okay ich mach dann mal weiter...

Ich hab meinen Freund hier bei Knuddels kennen gelernt. Wir haben irgendwann mal gechattet und eigentlich haben wir uns gar nicht verstanden. Wussten nicht wor├╝ber wir reden sollten und irgendwie haben wir am Ende trotzdem Handynummern ausgetauscht.
Eines Tages einige Wochen sp├Ąter sa├č ich am Bahnhof, hatte endlich wieder geld auf dem handy und hab mich gelangweilt. Da hab ich ihm einfach mal geschrieben und mittags mit ihm telefoniert.
Seit dem Tag haben wir jeden Tag einige Stunden telefoniert und gesmst (was sehr teuer wurde) und als er dann aus dem urlaub zur├╝ck war, haben wir uns mal getroffen. Wir sind direkt beim ersten Treff H├Ąndchenhaltend durch die Stadt gelaufen. Alles war total sch├Ân und deshalb haben wir uns direkt einen tag sp├Ąter wieder getroffen. Wir sind wieder H├Ąndchenhaltend durch die Gegend gelaufen. Abends als ich dann nach Hause musste, hat er mir einfach nen Kuss gegeben. Tja seitdem sind wir zusammen.
Anfangs gabs zwar einige Probleme, denn er hatte mich als wir noch nicht kannten ziemlich belogen, was ich sp├Ąter rausfand. ich hab es ihm aber verziehen und nun sind wir schon seit fast 2 Jahren gl├╝cklich zusammen.

So das war meine Geschichte zu dem Thema.
Gru├č schnubbie

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #244577 - 04.11.2004, 23:14:21
Izzi
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 942
Habe meinen "jetzigen" Freund auf ner Party kennengelernt.
Als ich ihn gesehen habe, hab ich nur gedacht: WOW ... und er hatte so eine geile Hose an :-D
Naja, an dem Abend haben wir uns halt dann mal unterhalten und bisschen rumgeflirtet. Aber da ich mit meiner besten Freundin eine Wette am laufen hatte, dass ich es 2 Wochen aushalte, ohne mit einem Boy rumzuknudschen (War zu der Zeit ziemlich schlimm,jede Party ein anderer, aber ich finde, das musste auch mal sein :-D Da es ja jedesmal von beiden aus nur ein Partyflirt war, finde ich, war das ok.) ist an diesem Abend noch rein garnichts weiter gelaufen. Haben halt Handynummern ausgetauscht und uns dann halt die Woche ├╝ber ├Âfters mal gesimst. Bis zum darauffolgenden Wochenende, an dem wir uns dann nochmal getroffen haben. Naja an dem Abend waren wir dann mit ein paar Leuten unterwegs und als wir dann mal alleine auf einer Bank sa├čen, kam es halt zu einem Kuss. Seitdem sind wir zusammen. :-D Wirklich sch├Âne Zeit bis jetzt.

[zum Seitenanfang]  
Meine Lovestory [Re: Izzi] - #244590 - 05.11.2004, 00:04:11
Yerseygirl
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 06.02.2004
Beiträge: 355
Ort: Kerpen!!!
Ok, dann will ich auch ma. Ich habe meinen Freund auch hier bei Knuddels kennen gelernt. Ist aber etwas kompliziert gewesen.
Also, ich hatte erst mit einem Kumpel von ihm gechattet ein paar Mal und mit dem wollte ich mich dann treffen. Weil ich aber noch ein bisschen mehr von diesem Kumpel erfahren wollte, und auch mitbekommen hatte mit wem er noch so chattet, hab ich dann einen Freund von ihm (mein jetziger Freund) angesprochen damit er mir mal erz├Ąhlt wie sein Kumpel so drauf ist. haben dann immer weiter gechattet und uns total gut verstanden. Der Kumpel hat mich dann versetzt. Aber mit meinem jetzigen Freund habe ich immer weiter gechattet und irgendwann meinte einer von uns dann dass wir uns ja auch mal treffen k├Ânnten. Haben wir dann auch gemacht. Sind halt spazieren gegangen und haben uns voll sch├Ân unterhalten. Aber an dem Tag war noch nichts. danach hat er mir erstmal SMS geschrieben damit ich nicht denke dass er mich vergessen hat. ein paar Tage sp├Ąter hat er mir per ICQ gesagt, dass er sich in mich verliebt hat, und er nur wollte dass ich das wei├č. Das fand ich total s├╝├č von ihm. Naja wir haben uns dann an weihnachten noch mal getroffen und sind wieder spazieren gegangen. Naja und irgendwann haben wir uns gek├╝sst und ab da waren wir zusammen. Und jetzt seit fast einem Jahr gl├╝cklich.

_________________________
"Lass dich nie als ein dummer Spruch abstempeln, denn du bist reine Lyrik."

[zum Seitenanfang]  
Meine Story xD [Re: ] - #254212 - 21.11.2004, 23:29:31
Demogorgon
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 01.05.2003
Beiträge: 343
Ort: D - 63526 Erlensee
Danke, f├╝r diesen Thread, Sheena :)

Also, ich m├Âchte gleich mal anfangen zu erz├Ąhlen, wie ich mit meiner Freundin zusammengekommen bin. Zu Beginn sei gesagt, dass wir jetzt genau 2 Jahre und 7 Monate (und ca. 320 Minuten *g*) zusammen sind.
Stand [22:50 Uhr]

Alles fing eigentlich im August 2001 an.
Ich stand mit einem Freund (J├Ârg) am Busbahnhof Hanau, wie jeden Tag nach der Schule, um auf den Bus zu warten. Im Gedr├Ąnge bei Ankunft unseres Busses (Linie 5904) wurden wir beide von 2 M├Ądels (Jessi und Eva) angerempelt
An Ort und Stelle habe ich mich heftigst in Jessi verguckt. (Hach, diese Augen xD)
Zuf├Ąlligerweise (WIRKLICH ZUFALL!) sa├čen J├Ârg und ich kurze Zeit sp├Ąter genau hinter den beiden. Wir begannen zu reden, wobei sich w├Ąhrend des Gespr├Ąchs herausstellen sollte, dass Jessis Freundin Eva die Schwester von derjenigen ist, in die sich J├Ârg verguckt hat. Anna hei├čt sie und die beiden versuchte ich schon seit l├Ąngerem zu verkuppeln (nur indirekt, da ich Anna gar nicht wirkl. kannte). [Ich hab immer daf├╝r gesorgt gehabt, dass J├Ârg neben Anna sitzen muss xD].
Zur├╝ck zum Text: Jessi, Eva und ich waren noch lange im Kontakt; wir hatten auch Handynummern getauscht. (diese Tatsache ist wichtig xD)
Nach und nach sollte sich jedoch herausstellen, dass aus Jessi und mir nichts wird. J├Ârg versuchte ich immernoch mit Anna zu verkuppeln und hatte im November dann eine andere Freundin (die auch Jessica hei├čt *r├Ąusper*). Wir waren aber nicht lange zusammen (Grund: nebens├Ąchl.)
[color:"green"]
Im Weihnachtsurlaub 2001/2002 bekam ich dann eine SMS von Anna. Sie hatte meine Nummer von Eva (Jessis Freundin), ihrer Schwester also.
"H├Âr bitte auf damit, zu versuchen, mich mit J├Ârg zu verkuppeln!" musste ich an diesem 28. Dezember lesen. Ich antwortete ehrlich und unbedacht (wohl deswegen so ehrlich): "Ja, ist ok. Aber dass er "dich" so gern h├Ątte kann ich gut nachvollziehen... -.-"
Wir schrieben noch ein wenig hin und her. Total belanglos war unsere SMS-Konversation, aber dennoch mit Folgen. Meinen "Ruf" als arroganter Goth war ich danach jedenfalls (in Annas Augen) los.
Auch nach dem Urlaub und nach den Ferien schrieben wir weiter SMS. Danach folgten einige Briefe (seitenweise Briefe). Zunehmends fanden wir zusammen. Wir freundeten uns richtiggehend an. Anfang Februar verabredeten wir uns das erste mal zum Spaziergang mit meiner Huskyh├╝ndin Kaya. Da ich viel ├ärger zu Hause hatte, waren diese Spazierg├Ąnge (stundenlang waren sie) die einzige M├Âglichkeit f├╝r mich, von daheim raus zu kommen. Wir nutzten die Zeit f├╝r intensive Gespr├Ąche. Obwohl wir uns bis dato nicht ganz 2 Monate kannten hatten wir beide schon da das Gef├╝hl, jemanden gefunden zu haben, mit dem wir ├╝ber absolut alles reden k├Ânnen. Fast unsere kompletten Lebensgeschichten haben wir uns gegenseitig erz├Ąhlt, haben uns Trost und Mut gespendet, oft aber auch einfach nur gelacht.
Unsere Freundschaft schweiste sich somit immer enger zusammen. Wir waren viel mehr als nur "Best Friends". Obwohl ich den Begriff hasse komme ich nicht drum herum. Es war wie eine "Seelenverwandschaft".
Bis dahin war alles einfach. Einfach sch├Ân, doch mit der Zeit kamen Gef├╝hle auf. Sowohl bei mir, als auch bei Anna, doch unsere enge Freundschaft wollten wir nicht auf's Spiel setzen und so schwiegen wir uns beide aus, was diese Gef├╝hle anging. Das Thema wurde stets umgangen.
Doch irgendwann kam ich nicht (mehr) drum herum ihr zumindest zu "gestehen", dass ich sie "mehr als nur lieb" habe. Nat├╝rlich war das ma├člos ├╝bertrieben, aber... was soll man sonst sagen? ("Entschuldigung, ich habe mich in dich verliebt"?!?!?!?! - Nein, sicher nicht!).
Nach und nach ├Âffneten wir uns den Gef├╝hlen f├╝reinander, hielten aber (nun auch in gemeinsamen Gespr├Ąchen) eine Beziehung f├╝r ausgeschlossen, aufgrund der Freundschaft, die wir auf keinen Fall gef├Ąhrden wollten.
Nun war es schon April (2002) geworden. Die zus├Ątzlich freiwerdenden "Es ist sp├Ąter Fr├╝hling, ich muss mich verlieben"-Hormone erschwerten eine "einfache" Freundschaft zunehmends, bis...
Bis zum 21. April 2002.
An diesem Tag (wie an allen vorangegangen seit Februar) haben wir uns wieder getroffen und uns wie gewohnt im Treppenhaus verabschiedet.
Wie gewohnt? Nein, sicherlich nicht.
Am 22. April w├╝rde Anna eine Woche lang nicht da sein. Ein Wirtschaftsseminar in Deutschlands Osten rief.
Wir beide, hin- und hergerissen zwischen Freundschaft und Liebe, wussten schon da, dass wir uns mehr als nur vermissen w├╝rden. Warum auch immmer, trotz jeglichen Prinzips k├╝ssten wir uns an diesem sonnigen Sonntag-Sp├Ątnachmittag und das nicht zu kurz.
"Anna?" - "Ja?" - "Ich liebe dich." Das h├Âre ich immernoch, wenn ich daran denke. Es ist ein Gef├╝hl, als w├Ąre dieses "Ereignis" und das Aussprechen der 3 Worte es k├╝rzlich geschehen. Ich denke gerne daran zur├╝ck.

Nun schreiben wir November 2004 und wir sind immernoch zusammen. Und nein, unsere Freundschaft hat nicht darunter gelitten. Die Gespr├Ąchsthemen sind nachwievor ebenso weit gef├Ąchert wie unsere ausgiebigen Spazierg├Ąnge immernoch lang sind. Eigentlich f├╝hlen wir uns noch wie am ersten Tag. Um genauer zu sein.. wir f├╝hlen uns sowohl wie am ersten der Beziehung, als auch wie am ersten Tag der Freundschaft. [/color]

Dieser letzte Absatz soll aber auch nicht davor hinwegt├Ąuschen, dass wir uns fast t├Ąglich zoffen und uns oft gegenseitig einfach nur den Kopf abrei├čen wollen, aber andererseits... keiner von uns beiden geht nach hause, bevor der "aktuelle" Streit geschlichtet, gekl├Ąrt und vom Tisch ist.

In den nunmehr 2 Jahren und 7 Monaten haben wir uns exakt: 16 Tage nicht gesehen. Es sind 16 verlorene Tage gewesen, die fast sinnlos an uns vorbei strichen.
"Kein Tag mehr ohne dich!" - "Und keiner mehr ohne dich!" Das sagen wir heute noch genauso gern wie "Ich liebe dich!".

Vielleicht bindet uns auch die Tatsache, dass unsere Beziehung f├╝r uns beide die erste ist, bei der mehr als "nur" 'rumknutschen' praktiziert wird. Vielleicht ist es auch die vorangegangen feste Bindung/Freundschaft.
Zweifellos ist es aber unsere Liebe, die uns in erster Linie immer wieder zueinander finden l├Ąsst und daf├╝r sorgt, dass wir das sind, was wir sind: Ein Team, ein Paar, eine Liebe.

Vielen Dank, f├╝r eure Aufmerksamkeit.

Euer Demogorgon
_________________________
Jedes Volk hat ein Recht auf seine Flagge, auch das Deutsche. Emori nolo, sed me esse mortuum nihil aestimo.

[zum Seitenanfang]  
Re: Meine Story xD [Re: Demogorgon] - #254283 - 22.11.2004, 12:01:19
Legolas123
Nicht registriert


Dann mach ich mal weiter...
Also... es war der kr├Ânende Abschluss des Schullebens und ein sch├Âner Beginn des Berufslebens...
Es begann alles kurz vor den Abschlussarbeiten. Ein Freund (Tim) hat mich gebeten ihm beim Umzug (vom zweiten Stock in den ersten) zu helfen. Zuerst wollte ich nicht, da es das letzte Wochenende vor den Abschlussarbeiten war. Nichts desto trotz hab ich mich erbarmt und bin hingegangen. Da sah ich sie dann zum ersten Mal. Sie sa├č vor dem PC und recherchierte etwas ├╝ber Geschichte (auch sie schrieb ihren Abschluss). Wir ham uns ganz gut verstanden und Tim lie├č uns oft zusammen etwas runtertragen oder etwas zusammenr├Ąumen, damit wir ungest├Ârter waren. So richtig gefunkt hatte es aba nicht... interresse war aba schon da :-)
Dann sah ich sie f├╝r 2 Monate nicht wieder. Am allerletzten Wochenende vor dem 1 Tag in der Firma sah ich sie auf der Party von Tim wieder. Dort hatte es dann auch gefunkt. Wir waren fast die ganze Zeit zusammen. Wir trafen uns dann mal ein paar Tage sp├Ąter allein und gingen etwas zusammen spazieren. Als wir dann auf der Bank sa├čen, kam es dann zum ersten Kuss...

Leider sind wir nich mehr zusammen, aber ich nehme das mal als gutes Omen f├╝r den Berufs-Part im Leben *gg*

[zum Seitenanfang]  
Story Demogorgon - Korrigierung! [Re: Demogorgon] - #254341 - 22.11.2004, 14:14:21
Demogorgon
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 01.05.2003
Beiträge: 343
Ort: D - 63526 Erlensee
Zitat:
Doch irgendwann kam ich nicht (mehr) drum herum ihr zumindest zu "gestehen", dass ich sie "mehr als nur lieb" habe. Nat├╝rlich war das ma├člos ├╝bertrieben, aber... was soll man sonst sagen? ("Entschuldigung, ich habe mich in dich verliebt"?!?!?!?! - Nein, sicher nicht!).


Nat├╝rlich sollte es untertrieben hei├čen, sorry.
MfG
Demo
_________________________
Jedes Volk hat ein Recht auf seine Flagge, auch das Deutsche. Emori nolo, sed me esse mortuum nihil aestimo.

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #275904 - 28.12.2004, 02:31:53
LittleAngel2002
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 26.07.2003
Beiträge: 52
Hiho.. Dann mach ich mal weiter :-]
Also das ganze fing eigentlich damit an, dass ich vor 2 Wochen Samstags in der Eisdisco war und in der Mitte mit 2-3 Freundinnen zusammen stand, aufeinmal wurd ich angerempelt, beinah' umgefahren. Hab ich mich eben umgedreht und mich umgeschaut - ya und dann stand eben Basti da und hat mich angegrinst & sich mind. 5 mal entschuldigt. Okay, dann hab ich mich eben wieder zu meinen Freundinnen gedreht und Nina meinte "Der is' auch in knuddels.." und hat mir eben den Nick gesagt.
Nach der Eisdisco hab' ich ihn eben angeschrieben - die naechsten Tage haben wir ab und an mal wieder geschrieben, und letzten Samstag ham' wa uns eben in der Eisdisco wieder gesehen, aber mehr als 'n Grinsen hatten wir nicht fuer den andern uebrig.
Yaaaaa... Dann ham wir eben angefangen intensiver zu chatten, also mehr - haben telefoniert, gesimst.. bla :D und gestern sind wir - im Eisstadion - durch das Draengen einer guten Freundin zusammen gekommen ;-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: LittleAngel2002] - #276443 - 28.12.2004, 20:58:14
annemausi
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 27.03.2004
Beiträge: 19
Ort: BELGIUM
Zitat:
und gestern sind wir - im Eisstadion - durch das Draengen einer guten Freundin zusammen gekommen ;-)


man wie toll, so stell ich mir meine sch├Ânste beziehung vor...wir sind durch DR├äNGEN einer freundin zusammen gekommen...also echt ey...
_________________________
Fu├čball ist mehr als nur sport! Fu├čball ist leidenschaft!! Real Madrid 4-ever Was man HEUTE Rap-Musik nennt,hie├č FR├ťHER Stottern und war HEILBAR

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: annemausi] - #276490 - 28.12.2004, 22:08:04
Bruno-Banani-Woman
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 256
Zitat:
Zitat:
und gestern sind wir - im Eisstadion - durch das Draengen einer guten Freundin zusammen gekommen ;-)


man wie toll, so stell ich mir meine sch├Ânste beziehung vor...wir sind durch DR├äNGEN einer freundin zusammen gekommen...also echt ey...


oder is das dr├Ąngen --> aneinanderdr├Ąngen gemeint??

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: Bruno-Banani-Woman] - #291809 - 17.01.2005, 15:34:57
PlanetGirly
Nicht registriert


ICH WILL AUUUUUUUUCH ERZÄHLEN! -schmAil-

alsooo.... isch hab meinen jetztigen Freund hier bei knuddels.de kennengelernt....Wie wir damals ins gespr├Ąch gekommen sind wissen wir scho garnet mehr lol...war urgednwas sinnloses....warn alle nur am lachen.
Von diesem Tag an chatteten wir t├Ąglich....und mir war klar klein Lissy is dabei sich zu verlieben...haben dann auch mal getelt..und da war es dann ganz vorbei ^^ ...pausenlos waren und sind meine gedanken nur bei ihm -dem knuddlmich- ^^
Tja...2 wochen nach unserem ersten Chatten hatte ich burtzltag...und meinte das er ja da ├╝bers WE zu mir kommen k├Ânnte....und er war damit einverstanden xD
Tja....wie nerv├Âs ich vor dem treffen war k├Ânnt ihr euch sicherlich vorstellen ;)
Bauchkribbeln,Herzklopfen..keine klaren Gedanken....und dann war der Moment unseres 1.Treffens....Gl├╝cksgef├╝hle pur =D Und ich wu├čte sofort...das is der Mann meines Lebens =D
Inzwischen sind wir gl├╝cklich verlobt...und sehen uns fast jedes WE da er 150km entfernt wohnt :(
Aber unsere Liebe ist st├Ąrker als diese entfernung =D





Noch was...schatz ich lieb dich tierisch =D


Lissy

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #311266 - 13.02.2005, 16:08:19
Momo-Chan13
Nicht registriert


mmh... omg.. da kann ich eine (f├╝r mich soo tragische x'D) story erz├Ąhlen...

nya.. ich kam halt mit meinem schwarm zusammen... bla.. zeit verging.. haben uns oft getroffen, war echt sch├Ân alles etc ^^
nya.. dann.. 9 monate sp├Ąter... wir hatten uns in letzter zeit bissl gestritten... in der stunde haben wir dann zettel geschrieben.. und er meinte so geht das nicht mehr weiter.. w├Ąre besser wenns aus is..
ich nat├╝rlich gleich bla quatsch das kriegen wir wieda hin etc...
aber er meinte nein..
nya.. ich habs akzeptiert..ich war voll traurig ey... 9 monate f├╝r nichts... nya..
n├Ąchster tag.. in der schule.. mein "freund" kam wie imma zu mir .. dann hab ich ihm erstmal gesagt er hat gestern schluss gemacht.. und er meinte bla.. quatsch hab ich nciht etc... nya.. ich kam mir ziemlich dumm vor und bla.. er meinte dann auch na wenn du das sagst das ich es gemacht hab.. hat er mich halt nochmal gefragt ob ich mit ihm zusammen sein m├Âchte.. da kam ich mir erst total verarscht vor und hab nein gesagt.. er war dar├╝ba total traurig.. er hat mich ab dem tag an wie eine k├Ânigin behandelt.. echt ... total lieb etc und wollte mich zur├╝ck haben.. aba ich hab immer nein gesagt.. ich glaube das ging ca n 3/4 yahr so, das er mich zur├╝ck haben wollte.. irgendwie war das ein sch├Ânes gef├╝hl.. so das er es mir und allen gezeigt hat er will mich zur├╝ck.. nya.. dann hat er es aufgegeben weil ich mich manchmal echt daneben benommen hab , weil ich einfach nur scheisse zu ihm war dabei hat er es am wenigsten verdient...( ich hasse mich daf├╝r ... ) .. danach war er halt auch entt├Ąuscht von mir und war auch nciht umbedingt gerecht zu mir.. aba das versteh ich voll.. er hat dann halt mit anderen m├Ądchen geflirtet.. ich w├╝rde total eiferspchtig.. ich hab ihn daf├╝r gehasst... erst da habeich gemerkt das ich ihn wirklich liebe.. das er der is , den ich will .. doch es war zu sp├Ąt.. ich habihm das nat├╝rlcih auch gesagt aba diesmal meinte er nein >o<
man das war alles so scheisse.. erst als ich ih n verloren hatte, habe ich gesehn wie sehr ich noch an ihm hing und das ich ihn brauche.. als er davor immer um mich war is mir da nie aufgefallen..
nya.. so war das.....xD

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #311314 - 13.02.2005, 16:47:54
xXFluffyXx
Nicht registriert


Hachja ich hab' mein Schatz durch meine beste Freundin kennen gelernt (:
Sie: Hatte einen Freund (Max) - dazu muss ich sagen das er der erste Freund ist dne ich aktzeptiere :-D Vielleicht einfach nur wieler mich aktzeptiert :-)
Okay durch sie erfuhr ich dann das Max einen grossen Freundeskreis hat & da auch einige Singles waren.
Nur leider keinen den die f├╝r gut aussehend fand' (Wir haben in manchen dingen den gleichen geschmack)
Nungut dann meinte sie irgendwann sie habe mit jemanden gechattet also so'n Kumpel von Max & sie meinte er chaut gut aus ist Single etc.
Fein fein. Sie hat mir dann dne Nick von ihm gesagt & ich war vollauf begeistert O:)
Dann hab' ich zuf├Ąllig nochmal seinen Nick eingegeben & er war Online & prompt haben wir miteinander gechattet.
Und auch ziemlich schnell handy-nummern ausgetragen (Und das alles an meinem Geburtstag :-D)
Jedenfalls haben wir hin & her gesimst & wollten uns auch treffen (Freitags - Als wir uns kennen lernten war's Montags)
Da wir am darauf folgenden tag frei hatten wollten wir (Vala & ich) uns dann mit hnen Treffen.
Und glaubt mir ich war so arsch nerv├Âs >.<
Jedenfalls hat's mich wie der schlag getroffen als er reinkam
(Liebe auf denersten blick :o)) Bei uns gin alles ziemlich schnell & ich berreue nichts.
heute sind wir 4 Monate zusammen & ich liebe ihn immer noch.
Zwar keine Filmlove-sory, aber ich find's durchaus sch├Ân :-)

Achja & so reinzuf├Ąllig sind Max & Alex auch 'beste' Freunde ;-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #330214 - 10.03.2005, 17:18:15
Momo16j
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 24.02.2005
Beiträge: 7
Puhhhh wo soll ich anfangen...
Also am 27.06.2004 lernte ich mein heutigen schatz kenne.
bei uns in geldern war stra├čenparty un dich war mal wieder wie so oft krank.
also surfte ich etwas durchs netzt und stie├č im icq auf ihn...da er als einziger geldrianer online war und scheinbar nicht auf der stra├čenparty.
ich schrieb ihn an und bekam auch promt antwort.wir erz├Ąhlten viel und auch lange bis wir uns schlie├člich ende August trafen.
an einem samstag abend eher gesagt nachts um 23:30 auf einem parkplatz vor meiner haust├╝r. wir unterhilten uns und verga├čen komplett die zeit bis dann meine mutter mit um 00:30 erwischt hat und derbe sauer was.
tja da war ich nun.
als ich ihn sah dachte ich ...der ist es, das ist der mann den ich gesucht hab. aber da war meine mom die mir verboten hat mich mit ihm zu traffen weil sie ja immernoch sauer was.
ich erkl├Ąrte ihr alles das er ein mann war bei dem ich mich wohl f├╝hlte und er einer war auf dem man sich verlassen k├Ânne da wir ja auch eine zeit geschreiben hatten.
nun ich konnte meine mutter ├╝berzeugen und ich durfte mich mit ihm treffen.
was wir dann auch taten.
wir hatten viel spa├č zusammen haben viel erz├Ąhlt und wir beide hatten das gef├╝hl das wir die person gefunden hatten die genau auf und zu geschneidert war gefunden hatte.
nun kam der 1.09.2004 und wir machten zusammen einen langen spaziergang.
ich versprach meiner mutter ich w├╝rde fr├╝h nach hause kommen weil ich am n├Ąchten tag fr├╝h aufstehen m├╝sse...tja ich kam dann auch nur 3 studnen zu sp├Ąt weil wir beide einfach die zeit vergessen haben.
wir lagen 2 stunden auf einer wiese und haben einfach nur in den himmer gestarrt.
abend als ich ihn dann zum auto gebracht hab schaute er mir in die augen und sagte zu mir "Vanessa ich liebe dich" und ich wusste nicht was geschah. er k├╝sste mich und setzte sich dann ins auto und fuhr nach hause.
ich glaub ich stand noch 20 minuten einfach so auf der stra├če und starret hinter ihm her.
2 tage sp├Ąter trafen wir uns und nun ja wir waren zusammen..obwohl ich das gef├╝hl nicht verlor das ich ihn besser nicht lieben solle.
es ging dann auch alles recht schnell ich lernte seine familie kennen und fand heraus das er nur 2 stra├čen weiter wohnt.*an kopf pack* :-P und wir lernten uns durchs internet kennen.
ich fing an ihn sehr zu lieben und merkte das er der einzige und erste mann wart bei dem ich mich geborgen f├╝hlte.dazu muss ich sagen das wir erste schwierigkeiten hatten da ich damals 16 war und er 21.
aber auch das schafften wir. doch nach 2 1/2 Monaten kam dann das schlimmste was ich nie vermutet h├Ątte.
er machte schluss.
f├╝r mich brach eine welt zusammen.
ich versuchte an ihn heran zu kommen und ich sah ihn ein letztes mal. ich sprach mit ihm und sagte ihm das er bitte niemal ander frauen so verarschen solle da mir gesagt hat das er sachon seit 2 wochen keine gef├╝hle mehr f├╝r mich habe.
ich wollte mich umdrehen und gehen doch er nahm mich am arm und dr├╝ckte mich fest an ihn. ich genoss diese sekunden und ging dann...ich schaut ezur├╝ck und sah das er geweint hat .er hat bitterlich geweint.
nun war er 2 wochen auf ├╝bung vom bund und ich konnte ihn nicht sehen.(was ich vermutlich soweiso nicht gekonnt h├Ątte)
zu meinem gl├╝ck hatte ich in diesen 2 wochen ein praktikum welches mich sehr ablenkte.
die 2 wochen waren um und was ich nicht wusste er begannen die schlimmsten 16 wochen f├╝r mich emines lebens.
nachem er wieder da war hat er mich ignoriert.
ich kam einfach nicht an ihn ran. ich schrieb ihm sms schreib ihm briefe und auch email. ich hinterlie├č ihm nachrichten ├╝ber icq oder auch msn aber auf nichts reagierte er.
ich lag jede nacht wach und dachte nach womit ich das verdient hatte...nun hab ich mal jemandem mein herz geschenkt und dann das...
immerwieder h├Ârte ich unser lieb und dachte bitte komm zu mir zur├╝ck.
ihr k├Ânnt roffell (/w roffell) fragen wie sehr ich gelitten hab.
dann hat er wieder mit mir kontakt aufgenommen und mir mir geredet.
und dann wieder nicht.
alle in meinem umfeld haben gesagt ich soll ihn lassen, ihn vergessen, und ihn sausen lasse. aber ich hoffe ihr kennt das gef├╝hl wenn ihr jemanden liebt und ihr wisst das diese liebe eigendlich eriwedert wird und ihr euch 100 pro sicher seid.
nun er sind im endeffekt 18 wochen vergangen seid er shcluss gemacht hat und wir haben uns dann endlich getroffen.
ich bin zu ihm gegangen und haben lange gequatschet aber nicht ├╝ber unsere beziehung...diese thema wurde wohlweislich vermieden.
er hat sehr ├╝ber r├╝ckenschmerzen geklagt und ich habe ihm angeboten ihn zu massieren.dies nahm er auch an und ich habe ihm massiert.
nach eienr halben stunde habe ich ihn gefragt ob mich denn kraulen w├╝rde...dies tat er auch...wir trafen und weiter 3 mal und er wurde immer z├Ąrtlicher.
ich verstand die welt nicht merh wusste nicht wa snun war of freund oder beziehung.
er kam dann zum 11 februar 2004 . wir verabredeten uns zu einer dvd nacht.(nur wir beide)
ich ging hin um mir zu beweisen das zwischen uns nur freundschaft war.
aber dies sollte nicht ganz schnell ├Ąndern.
wir schauten 3 film.
von film zu film kam er immer n├Ąher..umarmte mich und kraulte mich(nicht da wo ihr denkt ;-) )
wir schliefen in einem bett und mitten in der nacht kam er dann aufeinmal zu mir und schaute mir tief in die augen.er dr├╝ckte mich fest an sich und k├╝sste mich ...aber nicht einfach nur so.
es passierte jedoch nicht weiter.!!!!! :-]
am n├Ąchten morgen war er wieder ganz normal und wir gingen hinunter zum fr├╝hst├╝ckstisch.
mittags brachte er mich dann nach hause,,,,aber ich musste ja immernoch nicht was jetzt war.
ganz besonders jetzt war ich total verwirrt.
am samstag abend war er dann wieder bei icq online und wir schrieben etwas hin und her.
nach einer wiele sagte ich das ich kein bock auf montag habe da mich meine freundin wieder ausfragen w├╝rde was am freitag passiert sei.
daraufhin sagte er das da ja wohl nicht war. wir haben einfach nur filme geschaut und ich habe bei ihm geschlafen.ich dacht edas sei ein schlechter scherz und sagte ihm was passiert sei.er wusste von nichts. ich glaubte es ihm nicht und habe ihn den ganzen sonntag ignoriert.
am montag (Valentinstag) hat er abends mich angeschrieben und mich gefragt wann ich mal zeit h├Ątte damit wir reden k├Ânnten.ich sagt das ich f├╝r ihn keine zeit habe da ich nicht nochmal verarscht werden wolle. er habe mir in der vergangenheit genug weh getan.
schlie├člich abe ich mich ├╝berreden lassen und er ist am montag abend noch zu mir gekommen.
ich habe ihn auf deutsch gesagt heftig zur sau gemacht und ihm alles das gesagt was in mir vor ging.
er hat mich nur angeschaut und konnt nichts mehr sagen.
nach einer weile sagte ich ihm das ich es nie ansprechen wollte weil ich angst hatte ihn auf ewig zu verliere da ich jede sekunde mit ihm genie├če.ich liebe ihn nunmal aus ganzem herzen.
er schuat emich an und sagte ich w├╝rde ihn nie wieder verlieren ich habe ihn neu gewonnen. je mehr er mit mir spreche desto klarer w├╝rde er sehen.
und erhat endlich sine gef├╝hle zugelassen und wir sind an diesem abend wieder zusammen gekommen.

[color:"red"] Zum schluss kann ich nur jedem raten h├Ârt auf euer herz...denn das herz enscheidet immer richtig!!!!!!!!!!!!!! :-] [/color]

_________________________
NIcht zu wissen was man denken soll, ist nicht so schlimm, wie nicht zu wissen, was derjenige denkt, an den man st├Ąndig denkt!!

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #346583 - 02.04.2005, 23:57:12
Flirthase<3<3<3
Nicht registriert


Wenn soviele ihre geschichte erz├Ąhlen kann ich auch mal eine kleine ├ťbersicht aus meinem leben darbieten...

Nun ja

KENNENGELERNT BEI KNUDDELS!!!

Tja ich war mit jemandem zusammen der Frauen wirklich nicht gut behandelt (aber keine Namen werden gennant)

Und ich ahb mit meinem jetztigen freund ne weile gechattet und irgendwann haben wir uns getroffen...Tja

leider erwies sich unsere Beziehung am Anfang recht schwierig denn mein EX wollte davon ├╝berhaupt nix wissen...

Es gab fast Monate nur palaver bis er es endlich begriffen hatte...

Naja und danach dachten wir eigentlich das alles gut wird DOCH leider wurde ich krank und musste ne Weile ins Krankenhaus

naja das war so eine kurzform von meiner sch├Ânsten Beziehung (mit ihm leb ich auch zusammen)

zum Gl├╝ck ist jetzt alles wunderbar
und es hat sich pr├Ąchtig entwickelt

Nun ja

dann noch frohes schaffen

Gruss Flirthase<3<3<3 :-]

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: Bruno-Banani-Woman] - #349215 - 06.04.2005, 15:44:33
sandy140
Nicht registriert


Zitat:
Zitat:
Zitat:
und gestern sind wir - im Eisstadion - durch das Draengen einer guten Freundin zusammen gekommen ;-)


man wie toll, so stell ich mir meine sch├Ânste beziehung vor...wir sind durch DR├äNGEN einer freundin zusammen gekommen...also echt ey...


oder is das dr├Ąngen --> aneinanderdr├Ąngen gemeint??
[color:"hellblau"] [/color] j aaber er hat mich nicht gek├╝sst *wein**wein**wein*

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #349717 - 07.04.2005, 13:50:54
s tigerle
Nicht registriert


Meine Lovestory...

Ein Kumpel von mir hat immer bei www.knuddels.de mit einem namens "M├Ąlscher" gechattet. Irgendwann hab ich auch angefangen, ab und zu mit ihm zu chatten und das war eigentlich auch immer recht lustig und wir haben uns gut verstanden. Dann kam die Frage auf, ob wir uns nicht mal treffen wollen. Meine Antwort war eigentlich "nein", weil ich absolut dagegen war, mich mit einem Fremden, den ich nur vom Chatten kenn, zu treffen. Mein Kumpel hat mir aber erz├Ąhlt, er w├╝rde "M├Ąlscher" kennen.- Ich dachte nat├╝rlich, er meint damit, dass er ihn pers├Ânlich kennt... So kam es also, dass wir ausgemacht haben, uns am 20.05.2004 im UV zur Schlagerparty zu treffen. Als mein Kumpel und ich dann dort waren und er mich fragte, ob ich "M├Ąlscher" ├╝berhaupt erkenne, hab ich dann gemerkt, dass die beiden sich doch nicht kannten und wollte eigentlich sofort wieder gehen. Aber irgendwie hat mein Kumpel mich dann doch ├╝berredet, reinzugehen. Und das war wohl die beste Entscheidung meines Lebens... Wir standen gerade an der Garderobe und hielten nach "M├Ąlscher" Ausschau und dann stand er auch schon vor mir... Und da war es passiert... Es war einfach Liebe auf den ersten Blick. Der Abend verlief auch echt lustig, wir haben uns klasse verstanden. Kurz nach zw├Âlf sind wir dann gegangen. Wir standen am M├╝hlburger Tor und verabschiedeten uns (mit K├╝sschen =) ). Dann bin ich in die Bahn eingestiegen und "M├Ąlscher" mit seinem Kumpel ebenfalls. Als ich dann gerade von der Haltestelle nach Hause lief bekam ich eine SMS von "M├Ąlscher"... Ich hab mit meinem Strahlen in dem Moment wohl ganz Karlsruhe erleuchtet... Zuhause hab ich ihm zur├╝ckgeschrieben. Wir haben uns ein paar SMS geschickt und dann hat er mich angerufen. Wir haben die ganze Nacht lang telefoniert und ├╝ber Gott und die Welt geredet... Und seit dem 21.05.2004 sind wir jetzt ganz arg gl├╝cklich zusammen. =)


[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #353623 - 13.04.2005, 17:27:53
Feuerkind
Nicht registriert


Also meine "Love Story" hat erstaunlicher weise doch in knuddels angefangen...
Letztes Jahr im Juni,nach dem meine Inet-zwangspause vorbei war habe ich meinen jetzigen Freund im SF Channel kennengelernt... doch recht zuf├Ąllig, denn er war auch seit l├Ąngerem wieder mal bei knuddels...nach zwei Tagen haben wir angefangen zu telefonieren...das erste Telefonat dauerte gut 3 stunden und von dem Tag an haben wir dann jeden Abend miteinander telefoniert... nat├╝rlich auch flei├čig bei Knuddels gechattet... joah - w├Ąhrend andere SF Chatter und gute Freunde sich schon sicher waren, dass wir zusammen sind waren wir uns noch doch recht unschl├╝ssig - und im grunde genommen stands doch von anfang an fest...
in oktober also 4 monate, nachdem wir uns kennengelernt hatten kam das erste treffen =) unvergesslich... war zudem mein erstes treffen mit jemanden aus dem chat - und naja, da ich auch noch verliebt war(und noch immer gl├╝cklich verliebt bin ^^) war die nerv├Âsit├Ąt vor dem treffen entsprechend gr├Â├čer... joah, zwei treffs kamen zustande, dann hie├č es wieder byebye - (wohnen ca. 400km voneinader entfernt)
Von dezember bis mitte m├Ąrz war er dann bei mir...eine doch recht lange zeit - und auch wenn es sich die meisten leute nicht vorstellen k├Ânnen verliefen die monate wirklich komplett ohne streit - ganz im gegenteil :D ... eine wunderbare zeit =)
und joah...die umstellung, dass er wieder weg ist war doch ziemlich hart aber bald... so anfang juni wird mein schatz in meine gegend ziehen und joah...bis ende dieses jahres wollen wir auch zusammen ziehen...

^ kurzfassung meiner "Love story" =)
Nat├╝rlich habe ich die anf├Ąnglichen schwierigkeiten usw. ausgelassen, weil es im grunde genommen nicht z├Ąhlt...
Also... wer sagt, im inet kann man nicht den "mann" f├╝rs leben finden, oder dass fernbeziehungen nicht halten - dem ist die liebe noch nie ├╝ber den weg gelaufen:P :)

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #384967 - 28.05.2005, 13:32:43
nethasi
Nicht registriert


hrhr ;D ich hoff erstmal,dass ich des jetz richtig angeklickt hab,weil ich profi s immer wieder schaff iwelche unn├Âtigen seiten dazuzubasteln...
jedenfalls find ich den thread hier super :> wollt ich nur mal loswerden,weil in mir auch so ne hoffnungslose romantikerin schl├Ąft ;D
naja.. ich glaub ich hab nichts spezielles zu erz├Ąhln... finds iwie nich sooo passend, meine vergagenen storys nochmal zu durchleben, auch wenn die sehr sch├Ân warn :) aber da ich mittlerweile nicht mehr weine, geh ich jetzt nicht des risiko ein,dass des doch wieder eintritt ;D
jedenfalls gl├╝ckwunsch an die vergebenen leute und ich fands echt s├╝├č,was hier so einige getan haben etc. :)
bis dann^^

[zum Seitenanfang]  
Seite 1 von 16 1 2 3 ... 15 16 >


Moderator(en):  Misterious, Plueschzombie