Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Optionen
Thema bewerten
Feedback CT 2023 - Nettetal (17.03. - 19.03.) ***** - #3218768 - 19.03.2023, 23:25:44
SchnarchSchaf
CT-Sü​chtig​es Sc​haf​

Registriert: 20.07.2008
Beiträge: 261
Ort: Medamana
Guten Abend ihr Lieben,
das erste CT nach Corona ist nun vorbei.
Also ist es Zeit für ein öffentliches Feedback.

Ich kann nur sagen:
Vielen Dank an das Orgateam und alle Mitwirkenden.
Danke für eure Arbeit, Danke für eure Geduld, Danke für einfach alles.
Es war einfach schön euch nach so langer Zeit wieder zu sehen.

Der Freitag hat einfach nur Spass gemacht, Mario Party, viele nette Gespräche, Stadt-Land-Knuddels und was es sonst noch alles gab.

Der Samstag war aber auch super. Es sind alte Bekannte aufgetaucht obwohl man nicht mit ihnen gerechnet hat.
Wenn man böse wäre könnte man behaupten die Orga wussten Bescheid aber haben es immer schön abgestritten ;)

Zum Essen in der Jugendherberge:
Frühstück fand ich ausreichend vorhanden, Jedoch die Brötchen waren teilweise bisschen zuwenig im Backofen (wofür ihr ja nichts könnt)
Zum Abendessen:
am Freitag das Essen(Spaghetti mit 2 verschiedenen Saucen) fand ich mega lecker, auch der Nachtisch die Pfannkuchenstreifen in Sauce (wobei da die Meinungen auseinander gingen).
am Samstag jedoch (Würstchen mit Erbsen mit Sauce Hollandaise, Kartoffeln und der Pilzsauce (oder sowas) fand ich geschmacklich nicht wirklich lecker.

Aber wie immer bei Essen und eigentlich allem: Jeder Mensch hat eine andere Wahrnehmung, einen anderen Geschmack etc.

Die Betten waren wie immer: Nicht für Erwachsene gemacht aber es ist nunmal eine Jugendherberge und kein Hotel. Somit muss man halt mal damit zufrieden sein was man bekommt für die 2 Nächte.

Das Personal von der JH war wie immer freundlich und hilfsbereit wenn fragen waren.

Und zu guter letzt:
An LamiKa: Ich hoffe du hast erstmal genug Haribo :-D

Liebe Grüße das Schnarchende Schäfchen was wie immer seinem Namen alle Ehre gemacht hat :)
_________________________
Es kann nur ein verrücktes Schaf geben

Zitat:
„Ich bin um 9 zurück. Und kratz‘ die Katze von der Wand!“

[zum Seitenanfang]  
Re: Feedback CT 2023 - Nettetal (17.03. - 19.03.) [Re: SchnarchSchaf] - #3218781 - 20.03.2023, 06:01:49
Halina
Gaaaa​aaaaa​aaaaa​aaaaa​aadse​

Registriert: 11.10.2012
Beiträge: 363
Die Orga fand ich super, das Angebot der Aktivitäten absolut ausreichend.

Beim Essen stimm ich dir so zu - der Samstag war enttäuschend. Es fehlte Grundsätzlich einfach nur Salz. Mindestens.

Die Zimmer waren so semi-sauber. Durchwischen hätte da sicherlich noch gefehlt, sonst hätte man nach dem Duschen nicht den Dreck an den Füßen gehabt. Das war auch der Grund wieso ich in Nettetal Handtücher gekauft hatte. Eins für die Toilette war da absolut nichts zum abtrocknen war und eins fürs Bad damit man was für die Füße hatte. Die Bettwäsche hatte teilweise massive Löcher gehabt - nicht nur bei mir, auch bei meinem CM'chen den ich mitgebracht habe.

Zum Personal kann ich nur zustimmen, die waren wirklich immer freundlich.

Ich find die Idee mit den Joghurteimer als Aschenbecher super und ich meine das hat auch eigentlich ganz gut geklappt.

Mimimi kann man aber immer machen - ich find Nettetal als Örtlichkeit immernoch sehr angenehm. Parkplätze gibt es da immer gut zu finden (das war ja Freitag nur so voll wegen der anderen Veranstaltung da im Zelt und dem Fußballspiel) und man kann mal eben auch ins Dorf latschen (oder was weiter nach Nettetal oder Venlo düsen).

Grüße Halli
_________________________
Was du heute kannst besorgen, dass verschiebe stets auf morgen!

[zum Seitenanfang]  
Re: Feedback CT 2023 - Nettetal (17.03. - 19.03.) [Re: Halina] - #3218816 - 20.03.2023, 11:46:23
Manuel25NRW
​Familymitglied

Registriert: 10.09.2005
Beiträge: 37
Hallo zusammen,
ich fand das Chattertreffen ansich super, freute mich eigentlich wie jedes mal, auf viele nette Leute und tolle Gespräche, und ich wurde nicht entäuscht.
Da ich erst am Samstag da war, kann ich nicht beurteilen, wie es am Freitag war. Am Samstag das Spielen User gegen Knuddelsteam hat wahnsinnig spaß gemacht, und war eine super Stimmung.

Mychannel und Userapps habe ich ebenfalls teilgenommen, und fand es sehr interessant. Auch hier ein danke an die 3, die das ermöglichten

Ein lob an das Knuddelsteam an der Stelle, alle waren nett, und nahmen sich Zeit für ein Gespräch, fand ich wirklich toll.

Kritik hätte ich auch noch leider......

Das mit dem rauchen, empfand ich schon sehr lästig, daß man das Gelände verlassen musste, war schon nervig wenn man aus dem Keller, wo die Disko war, erstmal nach oben musste, vom Gelände, und leider kam auch der eine oder andere Regenguss vom Himmel, war nicht so toll.
Wir sind alles Erwachsene Menschen, und ich denke, hätte man uns unten bei der Disko, wie es immer war, auf der kleinen Terasse hätte rauchen lassen, auch da hätte man so einen Eimer hinstellen können, und oben am Eingang, unter dem Dach, daß man nicht im Regen steht, das hätten wir sicher auch hinbekommen, die Zigaretten dort dann in einem Eimer zu entsorgen.

Im großen und ganzen, toll wars - nächstes CT kann geplant werden :-)


Gruß

Manuel

[zum Seitenanfang]  
Re: Feedback CT 2023 - Nettetal (17.03. - 19.03.) [Re: Manuel25NRW] - #3218818 - 20.03.2023, 12:32:00
Anpassungsunfähig

Registriert: 10.02.2010
Beiträge: 3.762
Hallo,

ich muss sagen, dass ich das CT auch gut fand, aber ich hab leider auch negative Punkte.

Was sehr viel Spaß gemacht hat war, dass alle so offen waren, man viel Spaß hatte und das Programm auch gut war. Bei der Ostereisuche hätte ich mir größere Kapseln gewünscht, die waren schon sehr klein, war aber ok. Eventuell hätte man noch durchzählen können wie viele letztendlich gefunden wurden, da haben ja noch lange welche Eier gesucht, obwohl die 25 schon weg waren. Was auch super war, dass die Leute, die mehrere gefunden haben ihre abgegeben haben an Menschen, die noch keine gefunden hatten - das war äußerst süß und richtig lieb.

Cool fand ich auch, dass Kollo da war. Auch, wenn er hier nicht mehr so präsent ist, für viele Admins ist er einfach der Chatpapa, der sehr viel Ruhe reinbringt.

Das Programm war auch okay und witzig. Das Geschenkeauspacken hat mich komplett gekillt und ich bin froh, dass wir alles auf eine Karte gesetzt haben, auch wenn etwas Überredungskunst notwendig war.

Was ich am Programm nicht so cool fand war die Ehrungen. Man hat schon gemerkt, dass es eigentlich viel zu viele Ehrungen für ein Abend sind und es zur Massenfertigung wurde, das war die letzten CTs deutlich besser. Nippi hatte da immer besondere persönliche Texte geschrieben, die diesmal fehlten. Man hat sich teils auch vertan beim Sprechen. Ihr müsst auch nicht alles auswendig zu jedem Menschen wissen, macht euch einfach wie vorher einen Zettel fertig, den ihr vorlesen könnt. Das war jetzt wirklich doof, weil sich mehrfach versprochen wurde, falsche Teams genannt wurden und dann halt nachgefragt wurde bei dem Ehrenden. Wenn das Niveau schon einmal auf 100% war und auf 50% runter sinkt, dann wirkt das halt doof. Auch, wenn ich natürlich verstehe, dass es sehr viele Ehrungen gab und diese Masse vorher nicht bewerkstelligt werden musste. Das war schon 'ne Hausnummer.

Das mit dem Rauchen fand ich jetzt nicht ganz so dramatisch. Ich verstehe da die Jugendherberge. Das ist Kopfsteinpflaster und da Kippenstummel raussuchen ist ne Scheißarbeit, zudem ist die Jugendherberge ja hauptsächlich ein Ort für Kinder.

Was ich aber weniger verstanden hab war, dass wir keine Pizza bestellen durften. Klar es sind sehr viele Kartons, aber man hätte sagen können: Pizza ist ok, aber bitte nehmt euren Karton mit ins Auto und entsorgt ihn selber, da die Kapazitäten hier nicht reichen.

Aber generell hab ich diesmal leider sehr viel zu Bemängeln an der Jugendherberge direkt - obwohl ich immer gesagt habe, dass Nettetal die beste Jugendherberge ist. Das war leider diesmal sehr enttäuschend.

- Die Zimmer waren nur Semi-Mäßig gereinigt.
- Man kam viel zu spät auf die Zimmer, obwohl schon alle da waren, weil Reinigung und es war trotzdem danach nicht sauber
- Rollstuhlgerecht?!?! Die Feuerschutztüren kriegt ein Rollifahrer alleine gar nicht auf, die Rampe zur Disco war steil und rutschig, ich hab den Rollstuhl geschoben und festgehalten und bin auf meinen Füßen so weggerutscht, auch einen leeren Rollstuhl hochschieben ging nicht, weil es eine Art Laufband, ich kam gar nicht weiter. Wäre nicht jemand dagewesen, der den Rollstuhl von oben gezogen hätte, würde ich immer noch auf dem Laufband stehen.
- Ein einziger Schlüssel für den Aufzug, den man suchen musste. Zudem war ein Eimer im Fahrstuhl, der einiges an PLatz im Aufzug schon wieder weggenommen hat. Die betroffene Rollstuhlfahrerin kam dann einmal in die Disco und nie wieder, weil die Möglichkeit einfach gar nicht gegeben war.
-An der Essenausgabe bekam jeder 1 Würstchen, keine 2. Man sollte dann eben Nachschlag holen. Letztendlich sind viele aber auch einfach nicht mehr gegangen, weil Nachschlag verfressen aussieht oder weil ihnen die Person, die die Würstchen ausgeteilt hat zu unfreundlich war. Dabei hatte sie am Ende noch ca 80 Würstchen übrig und um 19 Uhr macht sie pünktlich die Essensausgabe zu, obwohl einige noch am Essen waren.

Aber der Höhepunkt war: Die Badezimmer. Da ist man auf einem barrierefreien Zimmer, setzt sich einfach just for fun während dem Duschgang auf den Sitz und die ganze Wandbefestigung die den Sitz hätte halten MÜSSEN kracht ein. Die ganze Schraubbefestigung war so hart durchgerostet da war NICHTS mehr silber, es war richtig rostig, also gar keine Chance mehr auf Sicherheit. Da wäre auch nen 15 KG Kind eingekracht. Gut, dann lag ich da... es tat scheiße weh und letztendlich bin ich froh, dass ich mich darauf gesetzt habe und kein Mensch mit Behinderung. Ich konnte wenigstens wieder selbst aufstehen. Das war wirklich so ein Punkt, wo ich gesagt habe: Was ist nur aus Nettetal geworden?

Viel Kritik bezieht sich diesmal auf die Jugendherberge direkt. Ich möchte mich aber beim Knuddelsteam bedanken, ihr habt wirklich sehr viel gemacht und wart wirklich sehr nah am Mitglied, einige sind auf private Zimmerpartys gekommen und so hatten wir einfach das Gefühl, dass ihr auch einfach mit uns gemeinsam Spaß haben wolltet. Auch die Knuddelsteamler, die man nicht so kannte haben fleißig gesprochen.

Ich entschuldige mich im Nachgang nochmal für jeden, den ich genervt habe. Aber: SO BIN ICH :-D <3

Im Großen und Ganzen wars ok, die Jugendherberge an sich hat halt leider einiges ruiniert.


Bearbeitet von lili-sophia (20.03.2023, 12:36:22)
Bearbeitungsgrund: User durch Mitglied getauscht, sonst Mecker von Piet :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Feedback CT 2023 - Nettetal (17.03. - 19.03.) [Re: Anpassungsunfähig] - #3218823 - 20.03.2023, 13:31:50
Ich atme ein und RASTE AUS

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 3.283
Moinsen :-]

Ich lasse die Jugendherberge mal außen vor..
Das man da nun nicht den größten Komfort zu erwarten hat, sollte jedem klar sein.
Zudem ist es zwingend erforderlich um so ein CT zwecks kosten überhaupt so anbieten zu können dass viele Nutzer die Mittel haben um daran teilnehmen zu können.

Ich fand es super Interessant einige User mit denen ich bisher nur virtuellen Kontakt hatte einfach mal persönlich kennenzulernen. War super lustig und hat Spaß gemacht!

Die Mitarbeiter von Knuddels sind alle super drauf, haben sich an verschiedenen, nicht Planmäßigen Aktivitäten einfach angeschlossen, waren immer Ansprechbar auch wenn diese/r gerade sowieso schon voll im Stress war.. Also das hat mich wirklich beeindruckt. Alle cool drauf!

War leider nicht bei der Feuershow von Mila, aber da sie bestimmt den ein oder anderen damit beeindrucken konnte, finde ich darf es hier auch gerne Erwähnt werden! War bestimmt Mega! :D
_________________________
Wenn man nicht über Tote redet, sterben sie zweimal.

[zum Seitenanfang]  
Re: Feedback CT 2023 - Nettetal (17.03. - 19.03.) [Re: Ich atme ein und RASTE AUS] - #3218827 - 20.03.2023, 13:50:15
Ich atme ein und RASTE AUS

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 3.283
Oh, vergessen!
Ich habe mich deutlich weniger an Gespräche geknüpft als es ursprünglich der Plan war bevor das CT letztendlich stattfand. Hole ich dann auf dem nächsten CT nach um noch mehr virtuelle Buddies persönlich kennenzulernen! :-)
_________________________
Wenn man nicht über Tote redet, sterben sie zweimal.

[zum Seitenanfang]  
Re: Feedback CT 2023 - Nettetal (17.03. - 19.03.) [Re: Ich atme ein und RASTE AUS] - #3219029 - 21.03.2023, 19:31:04
AlexGMN
Das A​uto!​

Registriert: 27.11.2005
Beiträge: 1.391
Ort: Meck-Pomm
Moinsen!

Ich mag auch mal mitmachen und kurz zusammenfassen wie das Wochenende für mich war.
Zuerst einmal war es toll, einige bekannte Gesichter nach langer Zeit wiederzusehen. Zudem hatte ich eine super Zimmerbelegung, es war mega lustig.

Mein persönliches Highlight war Mario Kart. Es war ein harter Wettkampf mit tollen Gegnern und wir haben es wirklich bis zum letzten Rennen spannend gemacht. Das bedarf einer Wiederholung.

Kommen wir zu den negativen Dingen. Zuerst einmal waren die Zimmer nicht sauber. Unsere Toilette hat nach Urin gerochen, sodass man davon ausgehen musste, dass dort sehr schlecht gezielt wurde. Das war schon extremst grenzwertig. Auch die Laken und die Bettwäsche waren mit Flecken übersäht, eine Qualitätskontrolle wäre dort sicherlich auch nicht verkehrt.
Natürlich ist mir bewusst, dass man sich in einer Jugendherberge befindet, aber ein gewisses Maß an Hygiene und Sauberkeit kann man sicherlich dennoch erwarten.

Der für mich absolute Tiefpunkt waren die Ehrungen. So wie diese abgehalten wurden, würde ich mich schämen, wenn ich dies zu verantworten hätte. Wie kann man so einen wichtigen Teil so derart unmotiviert, unvorbereitet und lustlos durchführen? Diese Personen reißen sich tagtäglich teilweise mehr als ihr halbes Leben den Arsch für den Chat auf und bekommen dann solch eine "Ehrung". Eine Ausrede, dass es zu viele waren kann man nicht gelten lassen, man hatte genug Zeit für Planung und hätte hier sicher mit dem Witz und Charme eines Nippis (auch wenn dieser nunmal verhindert war) solch eine Ehrung durchführen können.
Schämt euch einfach, das war unter aller Sau! Das haben diese User, besser gesagt kein User egal was er getan hat für den Chat verdient.

Zudem war auch das Bingo sehr lieblos gestaltet. Es gibt Personen, die können das und es gibt welche die können es nicht. Wer es nicht kann, war deutlich erkennbar. Das hat wenig Spaß gemacht und war bei weitem nicht so unterhaltsam wie man es sonst gewohnt war.

Vielleicht sollte man auch daran denken, dass es in den Abendstunden ohne Sonne etwas kühler wird und man dann vielleicht die Heizung in dem Zirkuszelt aktivieren sollte. Ich habe nun echt genug Speck auf den Rippen und friere nicht so schnell, aber auch mir war kalt.

Ihr könnt das alles besser, wenn man denn will...und der Wille hat definitiv gefehlt.

Und obwohl das CT einen Tag länger ging, war es wieder viel zu schnell vorbei. Ich freue mich jetzt schon darauf, bald alle wiedersehen zu können.

LG Alex
_________________________
Carpe noctem!

[zum Seitenanfang]  
Re: Feedback CT 2023 - Nettetal (17.03. - 19.03.) [Re: AlexGMN] - #3219081 - 21.03.2023, 23:52:16
Barbiepuppenfresserin

Registriert: 17.04.2013
Beiträge: 96
Moje ihr Lieben.

Für mich war es das erste Chattertreffen und hab mich super darauf gefreut endlich viele RL zu erleben und Spaß zu haben.
Positiv zu sehen, war definitiv das ich als Trauzeuge einspringen durfte, worüber ich mich super gefreut habe.

Leider muss ich dazu sagen, das es zwar witzig war, allerdings ganz anders als die VK am späten Abend. - Fand ich persönlich sehr schade, .. die Lichterkette kam von der Wand, die Musik wurde teils 2 Minuten mit toten stille abgespielt.. und erst dann weiter geredet. ( Chris schien bereits seit 4 wach gewesen zu sein und hätte ein Power nap gut gebraucht :x )

Die Zimmer waren teils super dreckig, weder durchgefegt noch gewischt. Mein Zimmer war vom Bad her gar recht sauber, muss ich sagen jedoch stank es auf dem Zimmer ( 1 Etage ) ganz seltsam.

Das essen war soweit ganz Ok, Samstag hat definitiv Salz gefehlt! Gibt schlimmeres.

Die Ehrungen waren für mich super enttäuschend, weswegen ich das Zelt mitten drin dann auch verließ, da ich bereits viel schöneres gehört hatte darüber. Dennoch Glückwunsch an jeden Geehrten User. &#9829;

Samstag Abend gab es von Mila Uchiha eine Feuershow gegen viertel nach 9 war es ca. War super spannend und hat Spaß gemacht zuzusehen und finde so etwas sollte definitiv auch erwähnt werden, wie Alex bereits oben erwähnt hatte!

Ich bin über jedes einzelne Gespräch super Happy, auch mit den Leuten vom Knuddelsteam! - Ich habe sehr viele neue Leute kennengelernt und bin mit so viel Guten Menschen nun weiterhin in Kontakt!

Vielen Dank für die super tollen 2 Tage!
Kuss aufs Nüsschen. Ich werde beim nächsten CT wieder dabei sein!

[zum Seitenanfang]  
Re: Feedback CT 2023 - Nettetal (17.03. - 19.03.) [Re: Barbiepuppenfresserin] - #3221755 - 05.04.2023, 18:45:07
YuriH

Registriert: 12.08.2019
Beiträge: 526
Ort: Koblenz
Hallöle :)

Also das CT fand ich persönlich, dafür das es mein erstes war… echt gut.
Es gab viele Programmpunkte, die mich total interessiert haben.
Ich hab die meiste Zeit allerdings mit den Chattern verbracht und nur bei Gelegenheit einige Programme besucht.
Das ist- wie gesagt nicht aus Desinteresse- sondern einfach weil man nach Corona zum ersten Mal seine Bekanntschaften (wieder) getroffen hat.

Ich fand es schön, dass der Alltag so offen gestaltet war. Es keine Pflichten in dem Sinne gab und man sich selber für die jeweiligen Programme entscheiden konnte.

Die Ehrungen hätten etwas persönlicher sein können wie eventuell Steffanie das getan hat. Ich hab leider keinen Bezug zu Nippis Ehrungen. Aber mit ihrer Leichtigkeit hätte ich mich als Ehrende wohl gefühlt. Bei der Masse waren halt hier und da Verwechslungen. Da hätten mich jetzt Kartei Karten nicht gestört. Bei der Masse hätte es sich aber auch angeboten, das ganze auf zwei Tage zu splitten. Dann wäre mehr Zeit für den einzelnen gewesen.

Ansonsten hab ich Danny zur Eiersuche schon gesagt, dass es von Anfang an praktisch gewesen wäre zu wissen, wie viele Eier es gibt. Wir hatten 4… die 5…. Dann hätte man sich einiges an sinnlosen suchen ersparen können und sich das ausrechnen können :) dass es keine klassischen Eier waren, haben wir schnell herausgefunden xD

Ich hoffe ich setze mich nicht in ein Fettnäpfchen:x aber das Event „Knuddels Mitarbeiter gegen Mitglieder“ war sau geil und hat super viel Spaß gemacht… wirkte aber so, als sollten wir gewinnen :x oder es wurde sich echt nicht viel Mühe gegeben :x Ihr dürft ruhig die Sau raus lassen, denn so wie ihr applaudiert habt, steckt da enorm Bums dahinter! :-D

Mir hat das ganze Rundum Menschliche an dem Treffen gefallen. Es gab Hassobjekte, denen man aus dem Weg gehen konnte und es gab Menschen, die man hinter dem ganzen Chat vermutet hat aber nie wirklich gesehen hat.
Auch die ganzen Mitarbeiter. Man stellt sich immer so 10 Leute vor. Ende.
Dann redet man beim Rauchen mit dem Feature Entwickler, mit der Smiley Entwicklerin.. und Zack wurden mal Spontan zig neue Smiley Vorschläge zum Thema Essen abgegeben. Super nette Menschen, die man leider so nie sieht. Man sieht immer nur das Endprodukt :/ Wie das Fertige Steak auf dem Grill xD

Ah und was mir einfällt.. Das VK Zimmer. Das Bad von Zimmer 001 war größer als dieser Raum. Es gab einige VKs, an denen man nicht teilnehmen konnte, weil die Leute schon im Flur standen. Also wenn man da einen besseren Raum für organisieren könnte, wäre das schon schön.

Da das mit den Rauchern angesprochen wurde... Am Samstag hat sich die Damen von der Jugendherberge massiv über die Stümmel beschwert. Wenn mehr Rücksichtnahme da wäre, wäre das schon Cool., wir sind schließlich nur Gäste. Morgens fing die Dame dann an, von den Bänken bis zur Straße die teile per Hand aufzuheben und hat Lauthals geflucht. Das war kein schönes Bild.

Ja die Jugendherberge... Ein Punkt, denn ihr so nicht in der Hand habt.
Es ist halt eine Jugendherberge :-D
Also schon blöd von denen organisiert, dass wir so Spät rein durften, weil sauber gemacht wurde. Egal, wir konnten uns alle Beschäftigen :)
Dann waren die Zimmer echt schmutzig. Wir hatten Schimmel im Zimmer. Dann hingen wir im Bad fest weil der Griff abgefallen war.. ja ganz schön Abenteuerreich.
Das Essen war halt Jugendherberge... und wir wussten ja alle, worauf wir uns da einlassen.
Das die aber um Punkt das Tor zu reißen und uns quasi raus gedrängt haben, war schon mies :x Ich kam mir immer so raus geworfen vor. Und was ich in meinem Umfeld mitbekommen habe, dass die Dicken weniger an Essen bekommen haben als so ein dünnerer Mensch. Da stand ich dann Baff daneben und dachte mir auch *woah* :x Dann hat halt crispy für alle das Essen organisiert als dünner Mensch xD
Aber naja, es sind keine Menschen verhungert :-D


Ich bin echt super Dankbar für jedes Gespräch was ich hatte und jeden neuen Kontakt den ich für die Zukunft knüpfen konnte. Zimmer 001 hat da echt neue Bände geknüpft :-D (sry liebe Nachbarn <3)

Wir freuen uns aufs nächste CT! :)
_________________________
...
...
... Einfach Noe.

[zum Seitenanfang]  
Re: Feedback CT 2023 - Nettetal (17.03. - 19.03.) [Re: YuriH] - #3221761 - 05.04.2023, 19:26:30
Ich atme ein und RASTE AUS

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 3.283
Antwort auf: YuriH
Und was ich in meinem Umfeld mitbekommen habe, dass die Dicken weniger an Essen bekommen haben als so ein dünnerer Mensch. Da stand ich dann Baff daneben und dachte mir auch *woah* :x Dann hat halt crispy für alle das Essen organisiert als dünner Mensch xD
Aber naja, es sind keine Menschen verhungert :-D


Ganz ehrlich? Das die bewusst weniger bekommen haben vermute ich keinen Millimeter.
Aber auch ganz ehrlich? Wäre ich stämmig gebaut und man hätte mir deswegen mehr gegeben, hätte ich mich schon blöd gefühlt, muss ich gestehen.

Wenn ich im Restaurant essen gehe, macht mir auch keiner mehr oder weniger, je nach Figur.
Die haben da Kalkulierte Mengen je nach Personenzahl und danach wird verteilt.. ganz einfach :-)
_________________________
Wenn man nicht über Tote redet, sterben sie zweimal.

[zum Seitenanfang]  
Re: Feedback CT 2023 - Nettetal (17.03. - 19.03.) [Re: Ich atme ein und RASTE AUS] - #3221765 - 05.04.2023, 19:55:09
YuriH

Registriert: 12.08.2019
Beiträge: 526
Ort: Koblenz
Antwort auf: YuriH
Und was ich in meinem Umfeld mitbekommen habe, dass die Dicken weniger an Essen bekommen haben als so ein dünnerer Mensch. Da stand ich dann Baff daneben und dachte mir auch *woah* :x Dann hat halt crispy für alle das Essen organisiert als dünner Mensch xD
Aber naja, es sind keine Menschen verhungert :-D


Ganz ehrlich? Das die bewusst weniger bekommen haben vermute ich keinen Millimeter.
Aber auch ganz ehrlich? Wäre ich stämmig gebaut und man hätte mir deswegen mehr gegeben, hätte ich mich schon blöd gefühlt, muss ich gestehen.

Wenn ich im Restaurant essen gehe, macht mir auch keiner mehr oder weniger, je nach Figur.
Die haben da Kalkulierte Mengen je nach Personenzahl und danach wird verteilt.. ganz einfach :-)


Ja also mir ist das egal.. Portion ist Portion.. Ich fand die Art und Weise einfach nicht in Ordnung...
Aber wenn die Breiteren vor mir gesagt bekommen, dass man nur eine Wurst bekommt... Die Dünne hinter mir gleich zwei auf dem Teller + noch Nachschlag bekommt und am Ende noch eine ganze Fuhre weg geworfen wird, find ich das n wenig Verwantwortungslos... dann lieber alles verteilen statt so rum zu druxxen.
Snoopigirl hat beispielsweise nach nachschlag gefragt und das wurde abgelehnt.. crisped geht hin und bekommt ne doppelte Menge...

Aber da sist nur mein persönliches und daran wird knuddels nichts ändern können.


Bearbeitet von YuriH (05.04.2023, 19:56:06)
_________________________
...
...
... Einfach Noe.

[zum Seitenanfang]  
Re: Feedback CT 2023 - Nettetal (17.03. - 19.03.) [Re: YuriH] - #3221781 - 05.04.2023, 20:31:33
Ich atme ein und RASTE AUS

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 3.283
Ja okay, wenn das mit dem Nachschlag so war, ist natürlich blöd.
(Vielleicht, nur eine Idee, hatten aber noch nicht alle etwas zu essen und deswegen wurde es möglicherweise Vorerst abgelehnt, damit man zumindest jedem einmal serviert hat?)
Kann man natürlich nur mutmaßen, habe davon nichts mitbekommen.

Und das mit 1 oder 2 Würsten sollte man nun wirklich nicht auf die Figur beziehen.
Das wäre schon eine starke Anschuldigung.. vielleicht hat dem servierer die Nase einfach besser gepasst und hat deswegen 2 Würste drauf getan :-D ich kanns dir nicht sagen.. aber ich glaube nicht, dass es "du hast genug auf den Rippen" Gründe hatte.

Am aller aufschlussreichsten wäre natürlich die direkte Nachfrage gewesen, warum A aber B nicht..
_________________________
Wenn man nicht über Tote redet, sterben sie zweimal.

[zum Seitenanfang]  


Moderator(en):   
momentan inaktiv: xX Liil Welle <33 Xx