Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Optionen
Thema bewerten
Ich wäre für eine Verkaufssperre für 1 Cent User - #3191280 - 18.06.2022, 17:08:17
THe SeNsiTivE MaN
Forumuser

Registriert: 17.03.2014
Beiträge: 287
Es geht einen richtig auf die nerven, das User in der Tauschbörse ihren Preis immer um 1 Cent senken.
Normalerweise ist es so vorgesehen das man den Preis nur um 2% senken kann.
Aber durch den Trick erst um 2% zu senken und dann mit den Preis wieder hoch zu gehen ( 1 Cent unter den anderen User ), kann man den Preis den ganzen Tag lang immer wieder um 1 Cent senken.
Einige User hocken den ganzen Tag nur vor der Tauschbörse, um ständig den Preis um 1 Cent zu senken.
Daher wäre ich für eine Verkaufssperre solcher User. Wer den Preis mit diesem Trick ständig senkt sollte erst 1 Tag Verkaufsverbot in der Börse bekommen, macht er das öfter, sollte er mehrere Tage Verkaufsverbot bekommen.
Oder der Betreiber schließt endlich diese Lücke, die eigentlich gar nicht vorgesehen war.
Denn gedacht war, das man den Preis nur um 2% unterbieten können sollte.

[zum Seitenanfang]  
Re: Ich wäre für eine Verkaufssperre für 1 Cent User [Re: THe SeNsiTivE MaN] - #3191288 - 18.06.2022, 19:56:48
Tepesch
Bad B​at​

Registriert: 09.04.2005
Beiträge: 820
Ort: Bayern, Deutschland
Die Preise kann jeder festlegen, wie er will, nur das günstigste Angebot muss um 2% das vorherige unterbieten. Welches Problem plagt dich?
Da es keine Planwirtschaft ist, werden in der TB eben keine Preise vorgegeben. Ist doch klar.
_________________________
Sometimes the world doesn't need another HERO, sometimes what it needs, is a MONSTER.

[zum Seitenanfang]  
Re: Ich wäre für eine Verkaufssperre für 1 Cent User [Re: Tepesch] - #3191290 - 18.06.2022, 20:08:44
Ich atme ein und raste aus
Forumuser

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 2.839
Antwort auf: Tepesch
Die Preise kann jeder festlegen, wie er will, nur das günstigste Angebot muss um 2% das vorherige unterbieten. Welches Problem plagt dich?
Da es keine Planwirtschaft ist, werden in der TB eben keine Preise vorgegeben. Ist doch klar.


Na weil die 2% Regel völlig unnötig ist wenn man den Preis danach direkt wieder hochsetzen kann.
Man hat sich ja mal etwas bei der 2% Regel gedacht was hinfällig ist unter den Voraussetzungen

[zum Seitenanfang]  
Re: Ich wäre für eine Verkaufssperre für 1 Cent User [Re: THe SeNsiTivE MaN] - #3191317 - 18.06.2022, 22:51:22
its good

Registriert: 19.03.2011
Beiträge: 1.588
Antwort auf: THe SeNsiTivE MaN
Einige User hocken den ganzen Tag nur vor der Tauschbörse, um ständig den Preis um 1 Cent zu senken.


Jeder hat andere Hobbies!
_________________________
Wer sich in einer Diskussion auf seine Autorität beruft, gebraucht nicht den Verstand, sondern das Gedächtnis.
Leonardo da Vinci (1452-1519)

[zum Seitenanfang]  
Re: Ich wäre für eine Verkaufssperre für 1 Cent User [Re: THe SeNsiTivE MaN] - #3191318 - 18.06.2022, 23:26:36
Kev777
​Forumsengel

Registriert: 03.09.2010
Beiträge: 7.567
Antwort auf: THe SeNsiTivE MaN
...
Einige User hocken den ganzen Tag nur vor der Tauschbörse, um ständig den Preis um 1 Cent zu senken....

Und du scheinst den ganzen tag diese user im blick zu haben. ist auch ein hobby :D
_________________________
Orwell war ein Optimist
________

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“
- Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Ich wäre für eine Verkaufssperre für 1 Cent User [Re: Ich atme ein und raste aus] - #3191332 - 19.06.2022, 08:53:15
THe SeNsiTivE MaN
Forumuser

Registriert: 17.03.2014
Beiträge: 287
Antwort auf: Tepesch
Die Preise kann jeder festlegen, wie er will, nur das günstigste Angebot muss um 2% das vorherige unterbieten. Welches Problem plagt dich?
Da es keine Planwirtschaft ist, werden in der TB eben keine Preise vorgegeben. Ist doch klar.


Na weil die 2% Regel völlig unnötig ist wenn man den Preis danach direkt wieder hochsetzen kann.
Man hat sich ja mal etwas bei der 2% Regel gedacht was hinfällig ist unter den Voraussetzungen


Genau so sieht es nämlich aus.

[zum Seitenanfang]  
Re: Ich wäre für eine Verkaufssperre für 1 Cent User [Re: THe SeNsiTivE MaN] - #3191679 - 22.06.2022, 20:03:46
Julchen555
​Familymitglied

Registriert: 11.12.2005
Beiträge: 440
Hallo zusammen

Ich verstehe es nur zum Teil mit dieser 2 % Regelung ...
Um das ganze mal aus einer anderen Sicht zu beurteilen... :

Smiley A hat einen TB Angebot von 100 Knuddel ...
nun möchte ich diesen Smiley A verkaufen, allerdings habe ich es Eilig und will mich nicht in der TB-Liste hinten anstellen und auch die besagten 100 Knuddel verlangen .... Denn => wer seinen Smiley A länger in der TB zum verkauf aktiv hatte ( egal zu welchen Preis ) verkauft dann seinen Smiley A als erstes wenn der auf 100 Knuddel gesetzt ist und wenn jemand die 100 Knuddel bezahlen möchte.

Nun zu dem Problem: Ich gehe hier um 2% unter die 100 Knuddel ( Preisvorschlag vom System ), aktiviere es und setze den Preis wieder hoch auf 99,99 Knuddel....Nun stehe ich alleine mit meinen Smiley A in der TB und der nächste der bereit ist soviel zu bezahlen, kauft meinen Smiley A und die anderen haben das nachsehen.
Dann kommt die Kettenreaktion und der nächste setzt seinen Smiley A auf 99,98 usw.

Aber :

Warum dieses Wettrennen beim Smiley-Verkauf ? ...Der Grund ist schlichtweg einfach => Panik, das der Preis für Smiley A weiter runter geht und man für seinen tollen Smiley A immer weniger bekommt. Und genau das wird damit praktiziert wenn man den Preis immer wieder um 1 Cent runtersetzt... Der Wert vom Smiely A wird immer weniger.

Tipp:
Geduld haben beim Smiley-Verkauf in der Tauschbörse ... Wenn die Smiley-Besitzer alle ihren Smiley A für 100 verkauft haben, geht der Tauschbörsenpreis automatisch auf den Preis hoch der dann aktuell am niedrigsten ist . Also bekommt man eigentlich mehr für seinen Smiley A wenn man geduldig abwartet.
Hinzu kommt , dass so der Durchschnittspreis auch wieder steigt und es trifft noch etwas anderes ein :

Panik in die andere Richtung => das heißt .... :Wen der Smiley A für 100 Knuddel ausverkauft ist und nun 110 Knuddel kostet, sehen die Mitglieder die den eigentlich kaufen wollten aber abgewartet haben, ob der Preis noch runter geht, dass dieser nun steigt. Panikkauf findet nun statt, bevor der Preis noch weiter steigt.

Fazit:
Würden alle Smiley-Besitzer die mit dem Gedanken eines Verkauf eines Smileys spielen geduldig sein, dann wären die Preise der Smileys sehr stabil in der Tauschbörse.
( und es gibt einige Smileys, deren Preise schon stabil sind )

Liebe Grüsse
Jule

[zum Seitenanfang]  
Re: Ich wäre für eine Verkaufssperre für 1 Cent User [Re: THe SeNsiTivE MaN] - #3191910 - 24.06.2022, 22:23:56
abkiModerator
​Beitragschreiber

Registriert: 22.12.2006
Beiträge: 7.527
Ort: Berlin
Hallo zusammen. :-)

Wenn man beim Einstellen des Angebots mindestens um 2% unter dem aktuellen Preis liegen muss, sollte ein nachträgliches Erhöhen gar nicht möglich sein; tatsächlich macht die 2%-Regel dann wirklich keinerlei Sinn.

Schon als die Tauschbörse vorgestellt wurde, hat man sich was bei dieser Regel gedacht, was hier auch nachgelesen werden kann:

Zitat:
Wieso muss ich den im Moment günstigsten Kaufpreis um mindestens 2% unterbieten?

Wir wollen damit das ständige Unterbieten um 0,01 Knuddel unterbinden. Ansonsten würde sich eine nervige Abwärtsspirale in Gang setzen, bei der es nur darum ginge, den letzten Preis um 1 Knuddelcent zu unterbieten - nur um der günstigste zu sein.


Hier nun aber auf eine Verkaufssperre zu setzen, halte ich nicht für den richtigen Weg. Wenn das System es erstmal ermöglicht, einen Preis erst um 2% runter, dann aber wieder hoch zu setzen, sodass man immer noch das günstigste Angebot eingestellt hat, sollte man dies nicht auch noch bestrafen. Ich gebe das Anliegen mal weiter; ich gehe nämlich eher von einem Bug aus.


Liebe Grüße
(Smileys-Team)
_________________________
„Auf dieser Welt gibt es kein Rätsel, für das es nicht auch eine logische Erklärung gibt.“ – Conan Edogawa

[zum Seitenanfang]  


Moderator(en):  abki, Misterious