Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Optionen
Thema bewerten
Wie verhält es sich nun rechtlich ??? - #3128081 - 29.05.2020, 19:09:11
Last-lion
Forumuser

Registriert: 07.08.2009
Beiträge: 1
Also wenn ich in meinem My Channel bin spiele ich gern Musik ab zur Ablenkung. Okay ich weis das ist eine schwierige Sache das ist mir voll bewusst wegen GEMA und Copyright aber das ist mir voll bewusst deshalb höre oder Stream ich nur NoCopyrightSounds ,wie solche Musik "https://www.youtube.com/watch?v=TW9d8vYrVFQ" . Also liebes Kuddels-Team wie verhält sich das also mit dem Musik abspielen in eine MY Channel , wenn es sich ausschließlich um solche Musik handelt ? Danke für die Antwort

[zum Seitenanfang]  
Re: Wie verhält es sich nun rechtlich ??? [Re: Last-lion] - #3128085 - 29.05.2020, 19:33:13
Der Benny Do
​Ich bin gütig

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.581
Das ist abhängig von der Anzahl der Hörer und Art des Programms/der Programmgestaltung, Interaktivität usw. Auch bei wiederkehrenden Programmen zu festen Terminen kann es sein, dass du eine Rundfunklizenz brauchst.
Das ist UNABHÄNGIG von der Musik (Gema oder nicht GEMA) spielst.

GEMA spielt "nur" dann eine Rolle, wenn die Küns.... Möchtegernmusikanten bei der GEMA sind.

Hier ist es schon einmal umrissen

https://ggr-law.com/online-marketing-rec...-beachten-muss/

Das ist übrigens unabhängig von Youtube, also auch anwendbar auf Twitch, Shoutcast und andere Dienste. Vielleicht hat ja auch Knuddels eine Rundfunklizenz, dann erübrigt sich die für dich wahrscheinlich.
_________________________
Wo ist mein Gutmenschengenderwischiwaschiweichspülgeschwafelkatalog?

[zum Seitenanfang]  
Re: Wie verhält es sich nun rechtlich ??? [Re: Der Benny Do] - #3128090 - 29.05.2020, 20:49:42
MisteriousModerator

Registriert: 02.12.2011
Beiträge: 4.502
Ort: RLP
Hallöchen,

Wie du schon selbst erkannt zu haben scheinst, ist die Rechtslage beim Urheberrecht und v. a. in der Grauzone Internet nicht allen klar. Insbesondere, dass hier keine Rechtsberater sitzen, die dir eine Einzelfallberatung bieten können, macht es schwierig, in der Gestaltung eines solchen MyChannels rechtliche Sicherheit in welcher Form auch immer zu bieten.

Für dein Vorhaben empfehle ich dir das Aufsuchen eines geeigneten Rechtsanwalts. Viel Erfolg bei dem Vorhaben sonst. :-)

Da die Diskussionsgrundlage damit fehlt, schließe ich den Thread auch wieder. Ferner schiebe ich ihn im Anschluss noch ins korrekte Subforum.

Viele Grüße,

Chris

[zum Seitenanfang]  


Moderator(en):  Misterious