Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 6 von 28 < 1 2 ... 4 5 6 7 8 ... 27 28 >
Optionen
Thema bewerten
Re: Tattoo(fragen)-Thread **** [Re: ] - #1573669 - 10.09.2008, 22:40:56
didi210
Nicht registriert


in der ersten nacht hab ich folie drumgemacht lol.
und sone krankenhausocke, die bis zum knie geht.
von daher blieb mir das mit de rbettdecke erspart xD

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Shortcut] - #1586579 - 29.09.2008, 20:02:44
Selly1990
der e​inzig​ wahr​e​

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 3.844
hey :)

Ich brauch mal eure hilfe..unzwar hab ich vor 3 Wochen (morgen) mir ein neues Tattoo stechen lassen.So jetzt wollte ich morgen wieder auf die SOnnenbank.
Darf ich das schon,oder soll ich lieber noch was warten?

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Selly1990] - #1586750 - 29.09.2008, 22:14:57
didi210
Nicht registriert


Ich würde lieber noch 1-2 Wochen warten, bis sich deine Haut vollständig von den "Strapazen" regeneriert hat.
Da es erst 3 Wochen her ist, nehme ich an, dass der Schorf gerade erst ab ist? (je nachdem wie groß des Tattoo halt ist)...

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: ] - #1586967 - 30.09.2008, 11:05:02
Solaie
Autum​n Bre​eze «​3​

Registriert: 06.04.2006
Beiträge: 41
Ort: Wuppertal
Ich würde dir auch raten noch was abzuwarten. Also ich habe damals einen Zettel bekommen (wie ich mein Tattoo zu behandeln habe etc) und da stand drauf, dass ich 5-6 Wochen nicht auf die Sonnenbank gehen sollte.
_________________________
Rock 'n' Roll is never too loud!!!

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Solaie] - #1587314 - 30.09.2008, 18:22:17
Selly1990
der e​inzig​ wahr​e​

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 3.844
ok dank euch 2.

Weil bei mir auf dem "Zettel" steht:
Wenn der Grind ab ist:für ca. 3 Wochen nicht in die Sonne, das Solarium oder eine Sauna gehen todtraurig

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Selly1990] - #1587592 - 30.09.2008, 21:33:31
Solaie
Autum​n Bre​eze «​3​

Registriert: 06.04.2006
Beiträge: 41
Ort: Wuppertal
Kein Ding.

Na komm das wirst du wohl auch noch überleben =). Besser als das nachher doch noch iwas "passiert". Ich würde da wirklich auf Nummer sicher gehen zwinker
_________________________
Rock 'n' Roll is never too loud!!!

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: bunnyhex] - #1591328 - 05.10.2008, 18:31:26
Electronics
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 02.12.2005
Beiträge: 602
Ort: Neuss
Hallo

Also Meins hat 150 € gekostet. Es kommt auf das tattoo studio an.
Um so größer das bild desto teurer.

Normal Fängs ab so 60€ an dann steigert sich das jeh nach größe.

Also f´ür mich sieht das aus wie die leutenden Tattos Es gibt ja neue die aber nur mit schwarzlich leuchten.
Meiner meinung schwachsinig da es dann nie einer sieht es sei den du hast kein normales licht Sondern schwarzlicht ^^

wenn ich mich irre /m an mir ;D

mfg Rene
_________________________
Die Zeit wird kommen...

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Vampgirl] - #1592688 - 07.10.2008, 12:43:12
16-Red-Devil-16
Nicht registriert


Mittlerweile distanzieren sich zumindest hier, viele Tattooläde von Runen, wieso genau, weiß ich nicht wirklich.
Nochmal zu den Preisen, meistens sind die immer etwas höher angesetzt, mit den meisten kann man zieml. vernünftig reden.

Ich hab mir 5 chin. Zeichen (Stärke, Stolz, Familie, Ruhm und Liebe) auf den rechten Unterarm stechen lassen.

Als ich mich nach dem Preis erkundigte, meinte man zu mir das ein einzelnes eigentl. so ca. 50€ kostet, da ich aber direkt alle 5 am selben tag gemacht hatte, hab ich dann nur 160€ bezahlt.

Und wurd u.a. richtig gut dort aufgeklärt, bekam auch danach einiges an Informationen mit zur richtigen Pflege und so.

- Hier ein Foto davon -
(Leider nicht alzu gut zu erkennen).
Foto hab ich heut morgen gemacht, Tattoo wurd gestern Mittag gestochen.
Bin selbst wenig verwundert, das es kaum rötet oder geblutet hat. staun


Bearbeitet von 16-Red-Devil-16 (07.10.2008, 12:47:00)

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: ] - #1592762 - 07.10.2008, 14:44:48
Ampelmännchen+wForumssprecher
​how's the heart?

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 11.451

Zitat:
Mittlerweile distanzieren sich zumindest hier, viele Tattooläde von Runen, wieso genau, weiß ich nicht wirklich.


Ich tippe nun darauf, dass sie das machen, weil sie die Runen für rechts(radikal) halten (oder eben bestimmte Kundschaft nicht anziehen wollen).
Es gibt einige Teile der nordischen Mythologie die von den Nazis missbraucht worden sind (und wohl teilweise auch noch werden). Daher haben manche Dinge nun eine äußerst negative Konnotation, selbst wenn die Rune an sich nicht mal missbraucht worden ist, wird man dafür merkwürdig beäugt. (Auch wenn man sie durchaus nicht so meinen muss, denn Runen können sehr schöne Bedeutungen haben und auch als Bild an sich gut aussehen, siehe hier.)
_________________________
if you never try anything new, you'll miss out on many of life's great disappointments.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Ampelmännchen+w] - #1604320 - 22.10.2008, 18:17:47
gLaDiAtOr-GirLy
Nicht registriert


Alsoo, ich hoffe mal nicht, dass das hier schon tausendmal gefragt wurde, da es schon lange her ist das ich mir diesen Thread durchgelesen habe.. :]
Aber ich frage mal trotzdem :
Und zwaar wollte ich mal fragen ab wie viel Jahren überhaupt ein Tattoo ist ?
Weil meine Mutter meinte ich darf das erst mit 16 machen, weil ich angeblich noch wachse und sich das dann ziemlich verzerren würde.
'Ne Freundin von mir meinte, dass das jeder machen kann wenn die Eltern einverstanden sind ?!
Stimmt das echt ? Oô
Weil ich will UNBEDINGT eins. xD
Ach jaa und müssen beide Sorgeberechtigten einverstanden sein oder reicht das, wenn es nur einer erlaubt?

Lg.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: ] - #1604324 - 22.10.2008, 18:22:57
Ampelmännchen+wForumssprecher
​how's the heart?

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 11.451

Ein Tattoo mit 13? Und du glaubst echt, dass gefällt dir in 2 Jahren immer noch? Ich denke das jedenfalls nicht.
Ein seriöser Tätowierer würde dir das nicht stechen, selbst wenn deine Eltern beide Händchen halten.
Es ist in der Tat so, dass man noch wächst und sich die Haut da wohl mit verändern muss, denn sonst passt sie ja nicht mehr um das Gerüst drum rum. Ich würde in dem Alter wirklich jedem abraten sich ein Tattoo stechen zu lassen, egal wie gern du das gerade haben möchtest.
_________________________
if you never try anything new, you'll miss out on many of life's great disappointments.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: ] - #1605369 - 24.10.2008, 04:15:01
LilLa de Queen
Nicht registriert


Ich find manche Tattos geil,
aber mir selber eins stechen lassen, Ne :D

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Ampelmännchen+w] - #1637813 - 03.12.2008, 10:49:56
MattWest
Forum​user​

Registriert: 30.11.2008
Beiträge: 4
Ort: Troisdorf
also mit 13 sollte man sich wirklich noch nicht stechen lassen.

Ich bin nun 22 und habe ca. 8 verschiedene motive und werden ständig mehr aber das erste war mit 18 und das fand ich schon einigermaßen früh... der Körper entwickelt sich noch einfach zuviel.

Wenn ich dann lese wie sich manche mit 16 Jahren etwas auf die Schulterblättern stechen lassen wollen dann kann ich dies nicht verstehen... es wird einfach nicht merh gut aussehen... aber naja das ist bei chinesischen schriftzeichen oder ähnlichen zeugs ja eh nicht allzu wild.. da es einfach kein besonderes motiv (bild) ist.

Ich kann von meinen persönlichen Geschmack her einfach jeden abraten sich auf die schnelle ein paar chinesische schriftzüge stechen zu lassen... die Gefahr das es nicht das heisst was es heissen soll ist duchaus vorhanden oder das dieses Zeichen eben sogar mehrere Bedeutungen hat.. oder ein kleiner Strich ist anders und schon steht es für etwas ganz anderes das man damit auf keinen Fall ausdrücken will..

Und wenn hier lese das man sich "krieg" stechen lassen will dann .... weiss ich echt nimmer weiter... :(
Gut das ich kein tattoowierer bin... ich würde über zuvieles den Kopf schütteln.

Also bevor man sich irgendwie den Rücken mit Chinesischesn Zeichen vollhaut finde ich sogar Tribals noch schöner. Es ist leider auch immer ein gewisser Trend der das hinter sich zieht. Wenn man natürlich davon Ahnung hat und diese Zeichen einen wirklich etwas bedeuten ist es schon was anderes aber ich bekomm schon vieles im style von "ööh was soll ich mir nur machen? ach mach ich mir das und das in chinesisch drauf"... gesehen und gelesen... schlimm

Ich freue mich immer wenn ich einfallsreiche und persönliche Tattoos sehe....


Bearbeitet von MattWest (03.12.2008, 10:51:54)
_________________________
Leb dein Leben

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: MattWest] - #1638015 - 03.12.2008, 16:50:44
Fantasysoul
# try​ing2e​scape​.​

Registriert: 07.06.2005
Beiträge: 701
Horay,
ich wollte mir auch mal ein Tatoo stechen lassen - allerdings oft genug den Gedanken daran wieder verworfen. Gründe? Mh, ich hasse Nadeln :-D Schmerz :-| ARGH

Jedenfalls, ich bin 18 Jahre & würde eigentlich liebend gerne eine Seemöwe stechen lassen. Wie gesagt, oft genug den Gedanken verworfen und solange ich nicht 100% sicher bin, will ich es auch gar nicht.
Soweit ich weiß, kann man das auch mit Farben machen, ich glaube, Schwarz-Weiß wäre aber besser. Hätte dieses dann gerne am Fußgelenk seitlich am rechten oder linken Fuß - nun ist da ja nun nicht wirklich viel Haut oder Fett, das ist bestimmt ausgerechnet so eine Stelle, die höllisch wehtut, oder? :-D
Hat jemand schon Erfahrung in dem Bereich gesammelt? Wie teuer wäre das Tatoo ungefähr? Ist ja schon eher eine aufwendige Arbeit...

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Fantasysoul] - #1638044 - 03.12.2008, 17:28:59
Knuffy243
Nicht registriert


Ich hab einen Skorpion am rechten fuß. auch so seitlich. Bei mir tat es gar nicht weh ;)
und ich habe mega angst vor spritzen ^^... Beim Tattoo und Piercing war das alles kein Problem, jetzt wo ich diese Trombosespritzen kriegen muss wegen meinem knie... woah das is jeden abend ne prozedur ^^.
wie gesagt, tat bei mir nicht weh, allerdings is ja jeder anders ^^

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: ] - #1638291 - 03.12.2008, 20:50:33
Psydar
Nicht registriert


Aloa, das wird mein nächsten sein.
Wird über Weihnachten und Neujahr wohl fertig sein so bis zum 15 Januar rum. ;-)

[img]http://i48.photobucket.com/albums/f214/Psydar/11269.jpg[/img]

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: ] - #1638296 - 03.12.2008, 20:54:25
Vampgirl

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 10.279
Dann zeigste aber Fotos wa ? :D

Hab jetz auch ne neue Vorlage, die es Dez/Jan gibt :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Vampgirl] - #1638301 - 03.12.2008, 20:58:28
Psydar
Nicht registriert


Zitat:
Dann zeigste aber Fotos wa ? :D

Hab jetz auch ne neue Vorlage, die es Dez/Jan gibt :-D

Dir sowieso :-D . Ja ich stells Online sobalds abgeschwollen ist. Denn im Normalfalle ist das eine Arbeit von einem halben Jahr die wir auf 15 Tage in circa drücken. Was heißt das ich mich circa 8 - 12 Stunden auf dem Stuhl Vergnügen darf mit Rundumservice von Keksen bis Kaffee und Fernsehen im Studio.

#Maximo.


Bearbeitet von Psydar (03.12.2008, 21:00:04)

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: ] - #1638303 - 03.12.2008, 20:59:25
Vampgirl

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 10.279
Darf ich fragen wieviel du dafür bezahlst und in welchem Studio du das machen lässt? ^^

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Vampgirl] - #1638310 - 03.12.2008, 21:06:08
Psydar
Nicht registriert


Das Tattoo kostet im Normalfalle so um die 2000 € mit allen drum und dran (Maschinen gestochen). Gestochen wirds nicht wirklich - es wird gezupft. ;-) Das ist eine Japanische Technik zum t-wieren die wohl nach Angaben schohnender aber präziser sein soll als mit der Maschine. Ich hab die Arbeit von ihm schon gesehen und es stimmt wirklich, es ist feiner und präziser - nur bezweifel ich, das es sanfter ist. Gestochen wirds in bei einem Bekannten im Studio, der "Zupfer" ist ein alter Japanischer Mann der zu Besuch bei ihm ist um die 80, etwas grau, aber durchaus vertrauenserweckend...

Ich werd das Ergebnis und den Erfahrungsbericht aber Detailiert beschreiben. Wie gesagt, ich zweifel nicht am können, eher am weniger Schmerzen empfinden. Aber alles mit machen, ich bin noch jung :-D

#Maximo.


Bearbeitet von Psydar (03.12.2008, 21:08:22)

[zum Seitenanfang]  
Seite 6 von 28 < 1 2 ... 4 5 6 7 8 ... 27 28 >


Moderator(en):  Misterious, Plueschzombie