Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 2 von 3 < 1 2 3 > alle
Optionen
Thema bewerten
Re: Aufrufen vom cmc [Re: Teufelchen ist frech] - #3099764 - 05.09.2019, 21:12:30
kimschiAdministrator
​Knuddelsteam

Registriert: 17.12.2007
Beiträge: 3.401
Ort: Baden-Württemberg
es gibt aber ein cm der meint er kann alles machen er provoziert und wen man ihn was sagt oder so dann droht er ein das man den mychannel schliessen tut


Dies gehört jedoch nicht hierher. Bitte wende dich mit dem Problem an die zuständigen HZM's im Chat oder beim CM selber.
_________________________
"You can't explain what's going on in your brain!" - "Why don't you just try?"

[zum Seitenanfang]  
Re: Aufrufen vom cmc [Re: Teufelchen ist frech] - #3099767 - 05.09.2019, 21:15:57
Misterious

Registriert: 02.12.2011
Beiträge: 4.556
Ort: RLP
es gibt aber ein cm der meint er kann alles machen er provoziert und wen man ihn was sagt oder so dann droht er ein das man den mychannel schliessen tut

... was auch immer du da für ein Problem hast, das hat in diesem Thread nicht viel verloren.


Um dem Thread wieder ein bisschen Aufschwung zu verleihen, habe ich folgenden Vorschlag einzubringen:

Da CMC nur sehr kurzlebig sind, allerdings relativ aktuell und zügig sichtbar sein sollten (möglichst direkt in dem Moment, in welchem man einen zu ahnenden Verstoß bemerkt), war es mir immer sehr umständlich, erst das Profil des Users zu öffnen und anschließend in den Administrations-Tab zu wechseln. Je nach Alter des Endgeräts hat das Laden der Infos schonmal was länger gedauert.

Vielleicht wäre ein Kompromiss zwischen einer Liste wie der Mute-List (die ja doch relativ lang sein kann, abhängig vom Channel) und den Infos im Profil die Option, sich CMCs in einem Popup wie der QuickWhois anzeigen zu lassen, wenn man mit der Maus über den Nick drüber hovert.

Bestenfalls nur im Channel, nicht in der Nicklist sichtbar, mit der Einstellungsmöglichkeit, das auch wieder zu deaktivieren. Mag ja sein, dass das nicht für jeden ein guter Vorschlag ist.

[zum Seitenanfang]  
Re: Aufrufen vom cmc [Re: Misterious] - #3099912 - 07.09.2019, 18:06:06
its good

Registriert: 19.03.2011
Beiträge: 1.172
Antwort auf: Misterious
es gibt aber ein cm der meint er kann alles machen er provoziert und wen man ihn was sagt oder so dann droht er ein das man den mychannel schliessen tut

... was auch immer du da für ein Problem hast, das hat in diesem Thread nicht viel verloren.


Um dem Thread wieder ein bisschen Aufschwung zu verleihen, habe ich folgenden Vorschlag einzubringen:

Da CMC nur sehr kurzlebig sind, allerdings relativ aktuell und zügig sichtbar sein sollten (möglichst direkt in dem Moment, in welchem man einen zu ahnenden Verstoß bemerkt), war es mir immer sehr umständlich, erst das Profil des Users zu öffnen und anschließend in den Administrations-Tab zu wechseln. Je nach Alter des Endgeräts hat das Laden der Infos schonmal was länger gedauert.

Vielleicht wäre ein Kompromiss zwischen einer Liste wie der Mute-List (die ja doch relativ lang sein kann, abhängig vom Channel) und den Infos im Profil die Option, sich CMCs in einem Popup wie der QuickWhois anzeigen zu lassen, wenn man mit der Maus über den Nick drüber hovert.

Bestenfalls nur im Channel, nicht in der Nicklist sichtbar, mit der Einstellungsmöglichkeit, das auch wieder zu deaktivieren. Mag ja sein, dass das nicht für jeden ein guter Vorschlag ist.


Aber immerhin ein Vorschlag! Aber es geht hier ja um eine allgemeine Übersicht. Diese Liste, die hier angesprochen wurde, müsste ja lediglich Nicks ausgeben. Ein weiterer Klick könnte dann den Kommentar (ob in Textform oder in einem Popup) ausgeben.

Ich finde aber dennoch, dass auch eine solche Liste nicht allzu viel bringt, solange die CMC bei Logout entfernt werden, da der Logout heutzutage einfach zu häufig vorkommt.

Das Setzen von CMC ist in vielen Channels nach wie vor Gegenstand, der Nutzen bleibt aber mittlerweile aufgrund der Kurzlebigkeit aus. Man erkennt am Vormittag kaum noch, ob jemand am Morgen schon massiv gestört hat und dafür verwarnt wurde. Das erfährt man dann nur, wenn der verwarnende CM zum selben Zeitpunkt noch online ist.

Würde man per /cmc eine Liste aller Chatter erhalten, die im Channel einen CMC haben und bei einem erneuten Klick diesen direkt aufrufen können, wäre das eine nette Sache. So erkennt man wenigstens, welche aktuell noch vorhanden sind und spart sich als CM das ständige Aufrufen von Profilen. Es wurde ja schon von Jag gesagt, dass man es sich einfach mal ansieht, wenn jemand stört. In größeren Channels macht man es dann aber nur noch.
_________________________
Ich teile vielleicht nicht Deine Meinung, sehr wohl aber die Erwartung an einen respektvollen Umgang.

[zum Seitenanfang]  
Re: Aufrufen vom cmc [Re: its good] - #3100548 - 14.09.2019, 12:36:16
Schnupfnäschen

Registriert: 20.01.2018
Beiträge: 115
damit der Thread nicht in Vergessenheit gerät gg*


wie wurde denn entschieden?
schönes Wochenende :-)
_________________________
Lebe Lache Liebe

[zum Seitenanfang]  
Re: Aufrufen vom cmc [Re: Jag] - #3100593 - 14.09.2019, 20:35:18
Glorreiche Macht
​Jaja. :-)

Registriert: 16.09.2012
Beiträge: 419
Antwort auf: Jag
Hallo,

persönlich sehe ich keine Relevanz für eine solche Funktion.
Eine Übersicht ist in meinen Augen nicht notwendig. Wenn ein User auffällt, schaue ich in sein Profil und sehe den CMC - fällt er nicht (mehr) auf, brauche ich auch nicht wissen, dass dort ein CMC vorhanden ist.
Vielleicht finden sich ja noch Pro Argumente, weshalb ich diesen Wunsch mal freischalte.

Jag


Kleines Argument: Wenn jemand auf "Bewährung" draußen ist, ist es dennoch ganz schön für andere zu Wissen, dass er auf Bewährung draußen ist. Komisch geschrieben, hoffe aber du verstehst was ich meine.
_________________________

Zitat:
Wer glaubt, dass mit "Abwarten und Tee trinken" ein geduldigerer Mensch entsteht, der liegt vermutlich falsch


Seibold, Klaus

[zum Seitenanfang]  
Re: Aufrufen vom cmc [Re: Glorreiche Macht] - #3100641 - 15.09.2019, 15:01:00
cooler Albaner 007

Registriert: 06.12.2006
Beiträge: 4.819

Antwort auf: Glorreiche Macht
Antwort auf: Jag
Hallo,

persönlich sehe ich keine Relevanz für eine solche Funktion.
Eine Übersicht ist in meinen Augen nicht notwendig. Wenn ein User auffällt, schaue ich in sein Profil und sehe den CMC - fällt er nicht (mehr) auf, brauche ich auch nicht wissen, dass dort ein CMC vorhanden ist.
Vielleicht finden sich ja noch Pro Argumente, weshalb ich diesen Wunsch mal freischalte.

Jag


Kleines Argument: Wenn jemand auf "Bewährung" draußen ist, ist es dennoch ganz schön für andere zu Wissen, dass er auf Bewährung draußen ist. Komisch geschrieben, hoffe aber du verstehst was ich meine.

Bin froh, dass diesen Leuten nicht auf der Stirn geschrieben steht, dass sie mal im Knast waren. Eine Resozialisierung wäre bei dir ja nur schwer möglich. Da wir hier nur in einem Chat sind, ist es ganz praktisch, wenn man unvoreingenommen auf die Leute zugeht.


Bearbeitet von cooler Albaner 007 (15.09.2019, 15:02:43)

[zum Seitenanfang]  
Re: Aufrufen vom cmc [Re: cooler Albaner 007] - #3100848 - 17.09.2019, 11:16:27
Glorreiche Macht
​Jaja. :-)

Registriert: 16.09.2012
Beiträge: 419
Antwort auf: cooler Albaner 007

Antwort auf: Glorreiche Macht
Antwort auf: Jag
Hallo,

persönlich sehe ich keine Relevanz für eine solche Funktion.
Eine Übersicht ist in meinen Augen nicht notwendig. Wenn ein User auffällt, schaue ich in sein Profil und sehe den CMC - fällt er nicht (mehr) auf, brauche ich auch nicht wissen, dass dort ein CMC vorhanden ist.
Vielleicht finden sich ja noch Pro Argumente, weshalb ich diesen Wunsch mal freischalte.

Jag


Kleines Argument: Wenn jemand auf "Bewährung" draußen ist, ist es dennoch ganz schön für andere zu Wissen, dass er auf Bewährung draußen ist. Komisch geschrieben, hoffe aber du verstehst was ich meine.

Bin froh, dass diesen Leuten nicht auf der Stirn geschrieben steht, dass sie mal im Knast waren. Eine Resozialisierung wäre bei dir ja nur schwer möglich. Da wir hier nur in einem Chat sind, ist es ganz praktisch, wenn man unvoreingenommen auf die Leute zugeht.


Es geht mir auch darum, wenn jemand den ganzen Tag fachsen macht, dass irgendwann mal schluss ist.
_________________________

Zitat:
Wer glaubt, dass mit "Abwarten und Tee trinken" ein geduldigerer Mensch entsteht, der liegt vermutlich falsch


Seibold, Klaus

[zum Seitenanfang]  
Re: Aufrufen vom cmc [Re: Glorreiche Macht] - #3100994 - 18.09.2019, 20:17:46
Schnupfnäschen

Registriert: 20.01.2018
Beiträge: 115
es geht doch hier nicht um brandmarken oder bloß stellen

sondern einfach nur eine Erleichterung für alle CM's -.

Dank der doch so häufigen Freiflüge oder off gehen . ist das cmc jedes mal weg

und nicht immer sind Kollegen zeitgleich vor Ort um einem mitzuteilen wer wann wo warum cmc

bekommen hat


überlegt es euch bitte

es dient nur zur Erleichterung ..

schönen Abend

Grüsschen Sunny
_________________________
Lebe Lache Liebe

[zum Seitenanfang]  
Re: Aufrufen vom cmc [Re: Schnupfnäschen] - #3103729 - 13.10.2019, 18:43:08
Addy
Ohne ​Statu​s​

Registriert: 27.09.2019
Beiträge: 57
Ort: Königtum Celle
Mir ist auch aufgefallen das sobald ein User 3 min offline ist die CMC verschwindet, was sollen wir CMs dann bitte machen ? Wenn der User vorher schon in anderen channels auffällig war die CMC gesetzt wurde er sich ausloggt und dann im nächsten channel Stresst...wir sehen da keine CMC vom vor channel dann :-D Mega gut die Programmierung


Eine Kritik von
Addy ;-)
_________________________


ich bin nur hier um zu trollen :-]

[zum Seitenanfang]  
Re: Aufrufen vom cmc [Re: Addy] - #3103771 - 13.10.2019, 21:28:15
Maexxchen

Registriert: 03.12.2008
Beiträge: 1.292
Warum muss man seine Entscheidungen immer davon abhängig machen, was "vorher" passiert ist? Man kann doch als CM dennoch moderativ eingreifen und ggf. Handeln, wenn der Nutzer auffällig wird oder stresst. Wofür braucht man da ein CMC aus einem anderen Channel? Versteh ich ehrlich gesagt nicht.
_________________________
Kluge Menschen reagieren auf Kritik gelassen, dumme Menschen trotzig.

[zum Seitenanfang]  
Re: Aufrufen vom cmc [Re: Maexxchen] - #3103897 - 14.10.2019, 18:18:29
Glorreiche Macht
​Jaja. :-)

Registriert: 16.09.2012
Beiträge: 419
Antwort auf: Maexxchen
Warum muss man seine Entscheidungen immer davon abhängig machen, was "vorher" passiert ist? Man kann doch als CM dennoch moderativ eingreifen und ggf. Handeln, wenn der Nutzer auffällig wird oder stresst. Wofür braucht man da ein CMC aus einem anderen Channel? Versteh ich ehrlich gesagt nicht.


Wofür brauch man dann überhaupt einen CMC? Schließlich ist er ja dafür da um andere Sachen zu notieren.
Ich fände es gut, wenn man ein Cmc länger sieht. Den dies kann manche Entscheidungen anders ausfallen lassen.
_________________________

Zitat:
Wer glaubt, dass mit "Abwarten und Tee trinken" ein geduldigerer Mensch entsteht, der liegt vermutlich falsch


Seibold, Klaus

[zum Seitenanfang]  
Re: Aufrufen vom cmc [Re: Glorreiche Macht] - #3103915 - 14.10.2019, 19:38:31
CreativeChaos
​Chaotisches Menschenkind

Registriert: 29.12.2006
Beiträge: 611
Das CMC ist insofern sinnvoll (auch aus anderen Channels) um nachvollziegen zu können, wie sich ein User in anderen Channels verhält.

Angenommen, User x sitzt im Flirt, beginnt dort zu beleidigen/provozieren und erhält eine Verwarnung. Danach wechselt er in den Channel Hamburg, macht da weiter, wird wieder verwarnt. Dat Spiel könnte man nun ewig weiterführen. Erhält der immer nur eine Verwarnung, wie sinnvoll ist es dann? Aus meiner Sicht bringt dat niemandem etwas. Sieht man aber, dat der User nun schon in mehreren Channels stress angefangen hat kann man auch ganz anders agieren und sanktionieren.
_________________________
Da wo die Sprache aufhört,
fängt die Musik an!

[zum Seitenanfang]  
Re: Aufrufen vom cmc [Re: CreativeChaos] - #3103916 - 14.10.2019, 19:40:30
Glorreiche Macht
​Jaja. :-)

Registriert: 16.09.2012
Beiträge: 419
Antwort auf: CreativeChaos
Das CMC ist insofern sinnvoll (auch aus anderen Channels) um nachvollziegen zu können, wie sich ein User in anderen Channels verhält.

Angenommen, User x sitzt im Flirt, beginnt dort zu beleidigen/provozieren und erhält eine Verwarnung. Danach wechselt er in den Channel Hamburg, macht da weiter, wird wieder verwarnt. Dat Spiel könnte man nun ewig weiterführen. Erhält der immer nur eine Verwarnung, wie sinnvoll ist es dann? Aus meiner Sicht bringt dat niemandem etwas. Sieht man aber, dat der User nun schon in mehreren Channels stress angefangen hat kann man auch ganz anders agieren und sanktionieren.



Besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Genau darauf wollte ich hinaus. Danke!
_________________________

Zitat:
Wer glaubt, dass mit "Abwarten und Tee trinken" ein geduldigerer Mensch entsteht, der liegt vermutlich falsch


Seibold, Klaus

[zum Seitenanfang]  
Re: Aufrufen vom cmc [Re: CreativeChaos] - #3104004 - 15.10.2019, 01:14:49
Maexxchen

Registriert: 03.12.2008
Beiträge: 1.292
Antwort auf: CreativeChaos
Das CMC ist insofern sinnvoll (auch aus anderen Channels) um nachvollziegen zu können, wie sich ein User in anderen Channels verhält.

Nö. Für mich als Moderator eines anderen Channels kann das vollkommen egal sein, da das nicht mehr in meinem Zuständigkeitsbereich liegt. Nicht umsonst gibt es die Globalmute-Funktion, wenn der Nutzer in drei Channels gemutet wurde. Davon abgesehen kann das auch auf die Nutzer seltsam wirken, wenn ein User "sofort" sanktioniert wird, nur weil er vorher in einem anderem Channel Randale gemacht hat. Das hat dann auch einfach nichts mehr mit Moderation zu tun und kann eben auch ein nicht allzu gutes Licht auf die Moderation werfen. Man muss es eben auch nach außen hin "ordentlich" aussehen lassen.

Antwort auf: CreativeChaos

Angenommen, User x sitzt im Flirt, beginnt dort zu beleidigen/provozieren und erhält eine Verwarnung. Danach wechselt er in den Channel Hamburg, macht da weiter, wird wieder verwarnt. Dat Spiel könnte man nun ewig weiterführen. Erhält der immer nur eine Verwarnung, wie sinnvoll ist es dann? Aus meiner Sicht bringt dat niemandem etwas. Sieht man aber, dat der User nun schon in mehreren Channels stress angefangen hat kann man auch ganz anders agieren und sanktionieren.

Dann wechselt er den Channel. Dann liegt das Ganze nicht mehr in deinem Zuständigkeitsbereich und ein moderatives Eingreifen für den Channel, wo er die Verwarnung erhalten hat, ist in diesem Moment überhaupt nicht mehr notwendig. Dasselbe gilt dann eben für die anderen Channel genauso. Man darf die Aufgabe eines Moderators nicht aus dem Blick verlieren, hier kommt aber wieder dein Eindruck auf "hauptsache so viel wie möglich zu sanktionieren". Wenn er pro Channel einmalig (so wie du es hier beschreibst) auffällig wird, bedarf es im Anschluss keiner weiteren "Sanktion", weil sich das Problem vorerst durch sein Verlassen des Channels erledigt hat. Und eine einmalige Auffälligkeit richtet jetzt auch keinen so großen Schaden an, dass man da nun hart und vor allem channelübergreifend handeln muss.


Bearbeitet von Maexxchen (15.10.2019, 01:19:55)
_________________________
Kluge Menschen reagieren auf Kritik gelassen, dumme Menschen trotzig.

[zum Seitenanfang]  
Re: Aufrufen vom cmc [Re: Maexxchen] - #3104041 - 15.10.2019, 14:10:03
CreativeChaos
​Chaotisches Menschenkind

Registriert: 29.12.2006
Beiträge: 611
Antwort auf: Maexxchen
Antwort auf: CreativeChaos
Das CMC ist insofern sinnvoll (auch aus anderen Channels) um nachvollziegen zu können, wie sich ein User in anderen Channels verhält.

Nö. Für mich als Moderator eines anderen Channels kann das vollkommen egal sein, da das nicht mehr in meinem Zuständigkeitsbereich liegt. Nicht umsonst gibt es die Globalmute-Funktion, wenn der Nutzer in drei Channels gemutet wurde. Davon abgesehen kann das auch auf die Nutzer seltsam wirken, wenn ein User "sofort" sanktioniert wird, nur weil er vorher in einem anderem Channel Randale gemacht hat. Das hat dann auch einfach nichts mehr mit Moderation zu tun und kann eben auch ein nicht allzu gutes Licht auf die Moderation werfen. Man muss es eben auch nach außen hin "ordentlich" aussehen lassen.

Das mag für dich nicht wichtig sein, für andere ist es das aber. Da sollte man eben auch mal eine 2. Meinung akzeptieren und annehmen. Die chatter erhalten gar keine Info darüber ob nun jemand sofort sanktioniert wurde oder eben nicht, meines Erachtens nach sehen sie einen mute gar nicht. Davon mal abgesehen, ich habe es noch nie erlebt, dass sich ein Chatter über eine Sanktion aufregt oder diese hinterfragt wenn ich "sofort" sanktioniere.

Antwort auf: CreativeChaos

Angenommen, User x sitzt im Flirt, beginnt dort zu beleidigen/provozieren und erhält eine Verwarnung. Danach wechselt er in den Channel Hamburg, macht da weiter, wird wieder verwarnt. Dat Spiel könnte man nun ewig weiterführen. Erhält der immer nur eine Verwarnung, wie sinnvoll ist es dann? Aus meiner Sicht bringt dat niemandem etwas. Sieht man aber, dat der User nun schon in mehreren Channels stress angefangen hat kann man auch ganz anders agieren und sanktionieren.


Dann wechselt er den Channel. Dann liegt das Ganze nicht mehr in deinem Zuständigkeitsbereich und ein moderatives Eingreifen für den Channel, wo er die Verwarnung erhalten hat, ist in diesem Moment überhaupt nicht mehr notwendig. Dasselbe gilt dann eben für die anderen Channel genauso. Man darf die Aufgabe eines Moderators nicht aus dem Blick verlieren, hier kommt aber wieder dein Eindruck auf "hauptsache so viel wie möglich zu sanktionieren". Wenn er pro Channel einmalig (so wie du es hier beschreibst) auffällig wird, bedarf es im Anschluss keiner weiteren "Sanktion", weil sich das Problem vorerst durch sein Verlassen des Channels erledigt hat. Und eine einmalige Auffälligkeit richtet jetzt auch keinen so großen Schaden an, dass man da nun hart und vor allem channelübergreifend handeln muss.


Ich würde es begrüßen dass du mir oder anderen nicht unterstellst, dass es uns darum geht, so viele wie möglich zu sanktionieren. Danke, ich unterstelle dir nämlich auch nichts. Wenn der Chatter nun aber in jedem Channel irgendwelche Beleidigungen abfeuert kann man sehr wohl davon ausgehen, dass er ausschließlich ein Ziel verfolgt, nämlich Unruhe zu stiften. Zumindest gehe ich dann davon aus.
_________________________
Da wo die Sprache aufhört,
fängt die Musik an!

[zum Seitenanfang]  
Re: Aufrufen vom cmc [Re: CreativeChaos] - #3104070 - 15.10.2019, 17:51:23
Glorreiche Macht
​Jaja. :-)

Registriert: 16.09.2012
Beiträge: 419
Antwort auf: CreativeChaos
Antwort auf: Maexxchen
Antwort auf: CreativeChaos
Das CMC ist insofern sinnvoll (auch aus anderen Channels) um nachvollziegen zu können, wie sich ein User in anderen Channels verhält.

Nö. Für mich als Moderator eines anderen Channels kann das vollkommen egal sein, da das nicht mehr in meinem Zuständigkeitsbereich liegt. Nicht umsonst gibt es die Globalmute-Funktion, wenn der Nutzer in drei Channels gemutet wurde. Davon abgesehen kann das auch auf die Nutzer seltsam wirken, wenn ein User "sofort" sanktioniert wird, nur weil er vorher in einem anderem Channel Randale gemacht hat. Das hat dann auch einfach nichts mehr mit Moderation zu tun und kann eben auch ein nicht allzu gutes Licht auf die Moderation werfen. Man muss es eben auch nach außen hin "ordentlich" aussehen lassen.

Das mag für dich nicht wichtig sein, für andere ist es das aber. Da sollte man eben auch mal eine 2. Meinung akzeptieren und annehmen. Die chatter erhalten gar keine Info darüber ob nun jemand sofort sanktioniert wurde oder eben nicht, meines Erachtens nach sehen sie einen mute gar nicht. Davon mal abgesehen, ich habe es noch nie erlebt, dass sich ein Chatter über eine Sanktion aufregt oder diese hinterfragt wenn ich "sofort" sanktioniere.

Antwort auf: CreativeChaos

Angenommen, User x sitzt im Flirt, beginnt dort zu beleidigen/provozieren und erhält eine Verwarnung. Danach wechselt er in den Channel Hamburg, macht da weiter, wird wieder verwarnt. Dat Spiel könnte man nun ewig weiterführen. Erhält der immer nur eine Verwarnung, wie sinnvoll ist es dann? Aus meiner Sicht bringt dat niemandem etwas. Sieht man aber, dat der User nun schon in mehreren Channels stress angefangen hat kann man auch ganz anders agieren und sanktionieren.


Dann wechselt er den Channel. Dann liegt das Ganze nicht mehr in deinem Zuständigkeitsbereich und ein moderatives Eingreifen für den Channel, wo er die Verwarnung erhalten hat, ist in diesem Moment überhaupt nicht mehr notwendig. Dasselbe gilt dann eben für die anderen Channel genauso. Man darf die Aufgabe eines Moderators nicht aus dem Blick verlieren, hier kommt aber wieder dein Eindruck auf "hauptsache so viel wie möglich zu sanktionieren". Wenn er pro Channel einmalig (so wie du es hier beschreibst) auffällig wird, bedarf es im Anschluss keiner weiteren "Sanktion", weil sich das Problem vorerst durch sein Verlassen des Channels erledigt hat. Und eine einmalige Auffälligkeit richtet jetzt auch keinen so großen Schaden an, dass man da nun hart und vor allem channelübergreifend handeln muss.


Ich würde es begrüßen dass du mir oder anderen nicht unterstellst, dass es uns darum geht, so viele wie möglich zu sanktionieren. Danke, ich unterstelle dir nämlich auch nichts. Wenn der Chatter nun aber in jedem Channel irgendwelche Beleidigungen abfeuert kann man sehr wohl davon ausgehen, dass er ausschließlich ein Ziel verfolgt, nämlich Unruhe zu stiften. Zumindest gehe ich dann davon aus.


Puh.
Zitat:
Und eine einmalige Auffälligkeit richtet jetzt auch keinen so großen Schaden an, dass man da nun hart und vor allem channelübergreifend handeln muss.


Es geht mir nicht darum wie ein bekloppter zu Sanktionieren. Es geht mir aber darum, dafür zu sorgen, dass andere Chatter möglichst ungestört chatten können.

Wenn ich zum Beispiel sehe, dass Nick X die ganze Zeit am Spammen ist aber woanders schon sanktioniert wurde, verwarne ich ihn dennoch 1x um danach, sollte es sich leider keine Besserung zeigen, zu sanktionieren.
Da er anscheinend nicht dazu gelernt hat.

Mit dem Cmc müsste ich mir auch keine Info von dem anderen CM holen wieso er gemutet wurde. Man würde es direkt sehen und kann dann effizienter handeln.

Es kommt in meinen Augen auch immer drauf an, was NICK X angestellt hat. Klar, wenn der Verstoß hart ist, gibt es eh einen Notruf und der Admin handelt, aber:
Wenn Nick X die ganze Zeit nur am provozieren ist, egal wo, dann stört er in meinen Augen massiv das Chatklima.
_________________________

Zitat:
Wer glaubt, dass mit "Abwarten und Tee trinken" ein geduldigerer Mensch entsteht, der liegt vermutlich falsch


Seibold, Klaus

[zum Seitenanfang]  
Re: Aufrufen vom cmc [Re: Glorreiche Macht] - #3104086 - 15.10.2019, 20:19:38
Maexxchen

Registriert: 03.12.2008
Beiträge: 1.292
Ich habe nichts unterstellt, sondern nur gesagt, dass ich hier diesen Eindruck habe. Das ist ein gewaltiger Unterschied.

Das Chatklima ist für einen CM aber eine lokale Angelegenheit des zu moderierenden Channels. Wenn also ein Nutzer in einem anderen Channel Mist baut, wirkt sich das erst einmal nicht auf den Channel aus, den ich moderiere. Ergo kann es mir vollkommen egal sein. Auch kann es egal sein, wieso er in einem anderen Channel sanktioniert wurde, da es für das Chatklima des eigenen Channels ebenso wenig relevant ist.
_________________________
Kluge Menschen reagieren auf Kritik gelassen, dumme Menschen trotzig.

[zum Seitenanfang]  
Re: Aufrufen vom cmc [Re: Maexxchen] - #3104106 - 15.10.2019, 21:33:25
CreativeChaos
​Chaotisches Menschenkind

Registriert: 29.12.2006
Beiträge: 611
Es geht ja auch nicht darum jemanden für etwas zu sanktionieren was er in einem anderen Channel getan hat. Es geht auch nicht darum, jemanden vorzuverurteilen. Vielmehr lese ich hier heraus, dass es den CM`s eher darum geht, sich ein anschauliches Bild über das Verhalten eines Nutzers zu machen, was ich persönlich, löblich finde.

Ich meine, wenn der User bereits 4 mal in verschiedenen Channels verwarnt wurde, den gleichen Verstoß nun im 5. Channel begeht, inwieweit kann man da noch appelieren? Nach 4 Verwarnungen muss er/sie doch mittlerweile wissen dass es nicht erlaubt ist. Natürlich, wir können auch wie nen Mahlwerk hundert Verwarnungen aussprechen, bis dann eine Sanktion erfolgt, es geht aber auch anders, genau dafür ist die cmc Funktion gut geeignet und sehr hilfreich.

Von daher auch ein Danke an alle die diese nutzen.
_________________________
Da wo die Sprache aufhört,
fängt die Musik an!

[zum Seitenanfang]  
Re: Aufrufen vom cmc [Re: CreativeChaos] - #3104200 - 16.10.2019, 18:11:18
Maexxchen

Registriert: 03.12.2008
Beiträge: 1.292
Antwort auf: CreativeChaos
Es geht ja auch nicht darum jemanden für etwas zu sanktionieren was er in einem anderen Channel getan hat. Es geht auch nicht darum, jemanden vorzuverurteilen. Vielmehr lese ich hier heraus, dass es den CM`s eher darum geht, sich ein anschauliches Bild über das Verhalten eines Nutzers zu machen, was ich persönlich, löblich finde.

Wenn es darum nicht geht, ist das mit dem CMC doch sowieso vollkommen obsolet. Um mir ein Bild von einem Nutzer zu machen, beobachte ich ihn im Chat.

Antwort auf: CreativeChaos
Ich meine, wenn der User bereits 4 mal in verschiedenen Channels verwarnt wurde, den gleichen Verstoß nun im 5. Channel begeht, inwieweit kann man da noch appelieren? Nach 4 Verwarnungen muss er/sie doch mittlerweile wissen dass es nicht erlaubt ist. Natürlich, wir können auch wie nen Mahlwerk hundert Verwarnungen aussprechen, bis dann eine Sanktion erfolgt, es geht aber auch anders, genau dafür ist die cmc Funktion gut geeignet und sehr hilfreich.

Von daher auch ein Danke an alle die diese nutzen.

"wissen, dass es nicht erlaubt ist" -> Hier muss man unterscheiden zwischen Nutzern, die es wirklich nicht wissen oder die Verwarnung nicht sehen. Aber hier hilft ein aufklärendes Gespräch. Alle anderen Nutzer, sind sich sehr wahrscheinlich bewusst, dass es nicht erlaubt ist (wenn wir hier von Stressern sprechen z.B.). Dennoch bin ich der Meinung, dass ein channelübergreifendes Handeln nicht notwendig ist. Jedenfalls nicht auf CM-Ebene. Für innerhalb eines Channels ist die CMC-Funktion daher vollkommen ausreichend.
_________________________
Kluge Menschen reagieren auf Kritik gelassen, dumme Menschen trotzig.

[zum Seitenanfang]  
Re: Aufrufen vom cmc [Re: Maexxchen] - #3104233 - 16.10.2019, 21:32:06
CreativeChaos
​Chaotisches Menschenkind

Registriert: 29.12.2006
Beiträge: 611
Antwort auf: Maexxchen
Antwort auf: CreativeChaos
Es geht ja auch nicht darum jemanden für etwas zu sanktionieren was er in einem anderen Channel getan hat. Es geht auch nicht darum, jemanden vorzuverurteilen. Vielmehr lese ich hier heraus, dass es den CM`s eher darum geht, sich ein anschauliches Bild über das Verhalten eines Nutzers zu machen, was ich persönlich, löblich finde.

Wenn es darum nicht geht, ist das mit dem CMC doch sowieso vollkommen obsolet. Um mir ein Bild von einem Nutzer zu machen, beobachte ich ihn im Chat.

Antwort auf: CreativeChaos
Ich meine, wenn der User bereits 4 mal in verschiedenen Channels verwarnt wurde, den gleichen Verstoß nun im 5. Channel begeht, inwieweit kann man da noch appelieren? Nach 4 Verwarnungen muss er/sie doch mittlerweile wissen dass es nicht erlaubt ist. Natürlich, wir können auch wie nen Mahlwerk hundert Verwarnungen aussprechen, bis dann eine Sanktion erfolgt, es geht aber auch anders, genau dafür ist die cmc Funktion gut geeignet und sehr hilfreich.

Von daher auch ein Danke an alle die diese nutzen.

"wissen, dass es nicht erlaubt ist" -> Hier muss man unterscheiden zwischen Nutzern, die es wirklich nicht wissen oder die Verwarnung nicht sehen. Aber hier hilft ein aufklärendes Gespräch. Alle anderen Nutzer, sind sich sehr wahrscheinlich bewusst, dass es nicht erlaubt ist (wenn wir hier von Stressern sprechen z.B.). Dennoch bin ich der Meinung, dass ein channelübergreifendes Handeln nicht notwendig ist. Jedenfalls nicht auf CM-Ebene. Für innerhalb eines Channels ist die CMC-Funktion daher vollkommen ausreichend.



Natürlich, ein informatives Gespräch sollte immer irgendwie vor der Sanktion stehen. Aber, Gesetz dem Fall alle 5 CM`s haben sich dessen angenommen, ein klärendes und informatives Gespräch geführt, es fruchtet aber nicht und der Herr oder die Dame führt sein Verhalten fort. Was dann? Ich finde schon, dass der 6. CM dann nicht nochmal dieses Gespräch füren muss sondern eben schneller sanktioniert.

Ich glaube, wir drehen uns mit dieser Diskussion irgendwie im Kreis. Auf der einen Seite kann ich deine Argumentation total nachvollziehen, ich verstehe aber auch den Wunsch der CM`s, auch ihre Seite kann ich nachvollziehen.
_________________________
Da wo die Sprache aufhört,
fängt die Musik an!

[zum Seitenanfang]  
Seite 2 von 3 < 1 2 3 > alle