Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Dieses Thema ist vormoderiert, das bedeutet, neue Beiträge müssen erst von einem Moderator dieses Forums freigeschaltet werden, bevor sie für alle sichtbar werden.
Optionen
Thema bewerten
Ab wann gilt man als Frau? * - #290392 - 15.01.2005, 18:25:58
Marlboro-Boy87
Nicht registriert


Die Frage kam auf als ich mit ner Freundin von mir mich ein bissl unetrhalten hab und ich wusste darauf keine Antwort und sie auch nicht so wirklich! Gibts da irgendein bestimmtes Alter oder sonstige Merkmale an denne man des feststellen kann?Ich hab gedacht mit der Frage wende ich mich einfach mal ans Forum und würd mir gerne mal so eure Antworten dazu anhören!

Freu mich auf eure Antworten und Antwortversuche ;-)
Aber bitte in so das mans versteht :-P

[zum Seitenanfang]  
Re: Ab wann gilt man als Frau? [Re: ] - #290436 - 15.01.2005, 19:29:38
Anonym
Nicht registriert


Wenn man volljährig ist, oder?
Komische Frage, irgendwie *wirr*.

[zum Seitenanfang]  
Re: Ab wann gilt man als Frau? [Re: ] - #290447 - 15.01.2005, 19:42:52
Quordelplien
Penta​kosio​medim​noi​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 1.582
Ort: S-H
Der Wortdefinition nach ist eine "Frau" ein erwachsener weiblicher Mensch. Erwachsen ist man in Deutschland juristisch betrachtet nach Vollendung des 18. Lebensjahres. Demgemäß gelten in Deutschland rein formal alle weiblichen Menschen ab dem Alter von 18 als Frau.

Sicherlich gibt es dazu noch gewisse andere - subjektive und gesellschaftliche - Komponenten, die man als Bestimmungsgrundlage heranziehen könnte (geistiger Reifegrad, körperliche Entwicklung etc.) und die ein Mädchen früher oder später als Frau gelten lassen könnten, doch dann wird es wieder ein ausgesprochen uneinheitlicher Begriff, weswegen die streng formal-juristische Einteilung in diesem Falle wohl die beste ist :-)

Quordelplien
_________________________
"In dem Maße, wie der Wille und die Fähigkeit zur Selbstkritik steigen, hebt sich auch das Niveau der Kritik am anderen." (Christian Morgenstern)

[zum Seitenanfang]  
Re: Ab wann gilt man als Frau? [Re: Quordelplien] - #290473 - 15.01.2005, 20:12:41
Trudie1989
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 03.11.2003
Beiträge: 749
Naja ich denke wenn man physisch und phsychisch ausgereift ist schätz ich mal. und dass ist bei jedem anders.
und volljährige mädchen müssen noch lange keine frau sein. meine sis ist auch volljährig aber in meinen augen noch zum großen teil eine jugendliche.
_________________________
Kein Krieg ist heilig, kein Krieg ist gerecht. Im Waffenschein des Todes wird gestorben und gerecht. (Pur- Kein Krieg ist heilig)

[zum Seitenanfang]  
Re: Ab wann gilt man als Frau? [Re: Quordelplien] - #290480 - 15.01.2005, 20:16:37
Marlboro-Boy87
Nicht registriert


Hm, soweit ic hweiss ist man erst ab 21 Jahren Erwachsen, mit 18 ist man zwar volljährig aber gilt als Heranwachsender. Zwischen 18 & 21 kann man nämlich noch nach Jugendstrafrecht verurteilt werden! ;-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Ab wann gilt man als Frau? [Re: ] - #290489 - 15.01.2005, 20:22:53
Quordelplien
Penta​kosio​medim​noi​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 1.582
Ort: S-H
Man kann zwar noch nach Jugendstrafrecht verurteilt werden, aber dennoch gilt man als "erwachsen". Schon die Tatsache, dass nicht zwangsläufig das Jugendstrafrecht angewandt werden muss zeigt ja, dass dies einer gesonderten Prüfungen (Reifegrad etc.) bedarf. Also: erwachsen mit 18, Jugendstrafrecht bis maximal 21 :-)

Quordelplien
_________________________
"In dem Maße, wie der Wille und die Fähigkeit zur Selbstkritik steigen, hebt sich auch das Niveau der Kritik am anderen." (Christian Morgenstern)

[zum Seitenanfang]  
Re: Ab wann gilt man als Frau? [Re: Quordelplien] - #290628 - 15.01.2005, 23:37:25
Izzi
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 942
In Filmen heißt es doch immer, wenn Teenies/Kinder ihre Periode bekommen "Jetzt bist du eine Frau" *lach* :-D
Aber ich kann das selbst nich mit vertreten, denn wenn ich mir manch eine anschaue, die natürlich auch ihre Tage hat, kann ich mir kaum vorstellen, dass diese Person eine Frau ist.

Mit 21 finde ich, ist es ein bisschen spät, als Frau "angesprochen" zu werden. 18, naja weiß nicht. Vielleicht ist man ja ab 16 eine Frau? Doch ab 16 find ich gut. :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Ab wann gilt man als Frau? [Re: Izzi] - #290662 - 16.01.2005, 00:14:41
frischfisch
Nicht registriert


das ist ne definitionssache!
ne frau ist für mich n weibliches, erwachsenes wesen.
dann kann man natürlich fragen ab wann man erwachsen ist...
das lässt sich nicht so genau festlegen! ist bei jedem unterschiedlich!

[zum Seitenanfang]  
Re: Ab wann gilt man als Frau? [Re: ] - #291121 - 16.01.2005, 17:06:36
Fantabell
Nicht registriert


Offiziell ja ab 18 Jahren.
Aber 'Ab wann fühlt man sich als Frau?' finde ich passender.
Ich bin derzeit auch 18, werde auch teilweise mit Sie angesprochen, fühl mich aber noch zu 'jung' um als Erwachsener zu gelten.
Früher hat man ja noch getrennt mit der Ansprache: Fräulein und Frau.
Mit der Periode fühlt man sich ein Stück erwachsener, aber nicht als Frau und mentalisch ist man doch noch relativ weit davon entfernt..

[zum Seitenanfang]  
Re: Ab wann gilt man als Frau? [Re: ] - #291218 - 16.01.2005, 18:46:09
Kolloid

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 7.290
Ort: Rheinland
Zitat:
Früher hat man ja noch getrennt mit der Ansprache: Fräulein und Frau

soweit ich weiss bezog sich das fräulein auf die tatsache ob verheiratet oder nicht. heute kann man verlangen dass man nicht als fräulein angesprochen wird, weil es niemanden etwas angeht ob man verheiratet ist oder eben nicht. so wurde es damals (lang ist es her) jedenfalls bei mir in der schule diskuttiert, als in der oberstufe kollektiv das "sie" als anrede eingeführt wurde.
"früher" bestanden auch 60jährige jungfern auf das fräulein...

die definition frau wurde hier ja schon erläutert, wobei wohl die gesetzliche ausschlaggebend ist neben u.a.
1. periode
1. beischlaf etc
für mich ist es eher eine subjektive gefühlssache, ob ich ein weibliches wesen als frau, kind oder teenager einstufe. es hängt für mich eben von aussehen (körperlicher reife) und verhalten (geistiger reife/festigkeit)ab.
_________________________
vor allem: immer Mensch bleiben ;)

Team bedeutet nicht: Toll ein anderer machts...

[zum Seitenanfang]  
Re: Ab wann gilt man als Frau? [Re: Kolloid] - #291542 - 16.01.2005, 23:36:46
Mountainbiker1987m
Nicht registriert


Mein Schatz is erst 14 und ich sag schon zu ihr du bist meine Traumfrau...Ich denke das man das nicht gesetzlich festlegen kann...denke das muss jeder selbst wissen

[zum Seitenanfang]