Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 1 von 2 1 2 > alle
Optionen
Thema bewerten
Überarbeitung der /his - #2888954 - 13.02.2018, 16:51:17
TobyB
​Knuddelsteam

Registriert: 21.11.2003
Beiträge: 6.806
Hallo allerseits!


Wir haben die letzten Tage an der doch mittlerweile ziemlich alten /his gearbeitet. Wer die Patchnotes aufmerksam verfolgt, wurde schon etwas geteasert. ;-)
Streng genommen haben wir aber nicht an der alten Funktion rumgeschraubt, sondern haben eine komplett neue Implementierung unter dem neuen [Übergangs-]Befehl /history verfügbar gemacht.

Warum jetzt /history? Und was ist mit /his?
Wir wollen das ganze in einer Übergangsphase parallel für euch zur Verfügung stellen. Das heißt ihr könnt in dieser Übergangszeit einerseits die komplett unveränderte /his und auch die brandneue /history verwenden. Nach dieser Übergangsphase wenn wir uns sicher sind dass alles stabil funktioniert wird die alte /his entfernt und (unter dem bisherigen /his-Befehl) mit der neuen History ersetzt. Das hat den Grund, das wir das ganze gut getestet haben wollen bevor wir es komplett für alle ausrollen. Betrachtet es als Betaphase (die wir definitiv zeitnah beenden werden. :P).

Was bleibt gleich?
Wir haben diese gesamte Funktionalität auf unsere neusten Technologien migriert, was eine rein interne Änderung ist die für euch als Nutzer der Funktion keine Änderung bedeuten sollte. Nichts desto trotz war das ein entscheidender Grund für uns dies zu tun, um Erfahrung damit zu sammeln und uns auf die Zukunft vorzubereiten. Zusätzlich ist die Benutzeroberfläche komplett neu gemacht worden und ist jetzt interaktiv und nicht mehr nur eine reine Text-Anzeige-Oberfläche. Der technische Unterbau des Ganzen und auch der Benutzeroberfläche ist das gleiche wie für die neue /fa. Die Funktionalität was Dinge angeht wie "wer kann was sehen?", "was kann man sehen?" und "wie ist die Syntax für die Befehle?" ist komplett das Gleiche wie auch bei der alten /his (außer der Übergangsname "/history"), was man z.B. in der CM-Doku nachlesen kann.

Und was ändert sich jetzt?
Das ganze ist am besten mit einer Auflistung der Dinge die sich ändern erklärt:
  • grafische Überarbeitung
  • funktioniert nun auch auf Android
  • Markierungen sind nun farb-basiert (Nicks orange, Text gelb) und nicht mehr textbasiert (bisher: "-->")
  • es gibt eine live-Nicksuche und eine live-Volltextsuche in der Benutzeroberfläche (Mindestlänge pro Suchbegriff: 2 Zeichen)
  • Diese Nick- und Volltextsuche funktioniert auch mit mehreren Begriffen die man druch Kommata trennen muss
  • gesuchte Nicks werden auch in den Nachrichten selbst gesucht und diese werden entsprechend markiert
  • Inhalte der /history überleben nun Chatserver-Neustarts
  • der doppelte Titel/Header entfernt
  • Der Zeitstempel hinter den Nachrichten wird nun nicht mehr zwingend im deutschen Zeitformat angezeigt, sondern passt sich, soweit möglich, dem Betriebssystem an
  • Die Zeitstempel werden nun nicht mehr als Textinhaltsergänzung angezeigt, sondern (auf gleicher Höhe wie der Nick) etwas optisch und technisch getrennt (und wird dementsprechend nicht mitgehighlightet bei der Textsuche)
  • Unicode-Emojis werden angezeigt (auch wenn sie im Applet/StApp blöd aussehen, auf Android und HTMLChat sind sie schöner! :P)
Die Konfiguration der Lebensdauer für Nachrichten wurde auf der neuen(!) /history verlängert:
  • die Nachrichtenliste enthält nun maximal 150 statt 80 Nachrichten
  • die Nachrichtenliste enthält nun Nachrichten der letzten maximal 5 Minuten statt bisher 4 Minuten

Wir hoffen, dass euch dieser Verbesserungen und Anpassungen die Arbeit als Moderatoren erleichtert und verbessert. :-)

Solltet ihr Probleme entdecken so meldet euch bitte beim Bugsteam.


Grüße vom Knuddelsteam.
_________________________
There is no good without evil, but evil must not be allowed to flourish.
There is passion, yet peace; serenity, yet emotion; chaos, yet order.

[zum Seitenanfang]  
Re: Überarbeitung der /his [Re: TobyB] - #2888973 - 13.02.2018, 19:34:21
Dadddi93
​Nuss

Registriert: 16.08.2008
Beiträge: 4.381
Moin moin,

Nach kurzem Testen bin ich von der neuen Konzipierung überzeugt! Ich hatte nun auch keine individuellen Probleme mit Ladezeiten, wie ich es bei der Umstellung der /FA bei mir vorkam.

Eine Kleinigkeit, die mir auffiel, ist, dass, wenn man über einen Text hovert, dabei aber die Maus rechts neben dem Text hat und dann mit Linksklick und vertikalen Ziehen jenen Text markiert, der erste Zeitstempel nicht markiert wird.

Hier habe ich die Maus rechts neben dem Text gehabt, und dann wie oben beschrieben den Text nach oben hin verschoben. Wie zu sehen ist, wurde der unserste Zeitstempel nicht markiert. Screen

Ansonsten war aber alles gut!

Gruß Daniel

[zum Seitenanfang]  
Re: Überarbeitung der /his [Re: TobyB] - #2888974 - 13.02.2018, 19:37:26
Xykar
Defqo​n.1​

Registriert: 11.10.2003
Beiträge: 3.873
Hallo, schaut soweit ganz gut aus.
Wär's eventuell sinnvoll, die erste Zeile (die Suchfelder) zu fixieren? Fällt das scrollen nach oben weg, wenn man seine Suche anpassen möchte.
_________________________
Mach´s mit! Gib Aids keine Chance!

[zum Seitenanfang]  
Re: Überarbeitung der /his [Re: Xykar] - #2888983 - 13.02.2018, 20:12:59
enricoreiss
​undercover

Registriert: 21.09.2008
Beiträge: 1.007
Ort: Deutschland
huhu,

Ich habe die /history gerade ausgetestet, und finde es genial die neue überarbeitung. Vorallem wenn man einen Notruf hat und dann nachschauen kann, so kann man besser nachvollziehen.

Finde ich eine Klasse idee :-)
_________________________
MFG

Enrico

Admin, Jugendschutz ,Profil

[zum Seitenanfang]  
Re: Überarbeitung der /his [Re: enricoreiss] - #2888985 - 13.02.2018, 20:15:28
DieÄrzte97
Forumuser

Registriert: 24.05.2011
Beiträge: 1
Sers,

wird nach der Umstellung die /his (wenn diese durch die neue /History ersetzt wurde) dann am Ende auch auf iOS laufen ?

Lg
Pat

[zum Seitenanfang]  
Re: Überarbeitung der /his [Re: DieÄrzte97] - #2888993 - 13.02.2018, 21:36:35
Amicus
​Pepsitrinker.

Registriert: 10.06.2012
Beiträge: 1.316
Hey,

wäre nice to have, wenn man den Nicknamen oder den Text eintippt, Enter drückt und der Scrollbalken automatisch zu der Nachricht/dem Nick springt, bei erneutem Drücken von Enter würde er dann zur nächsten Nachricht des Nicks springen etc.
Quasi analog zu STRG+F im Webbrowser.

_________________________
Cogito ergo sum.

[zum Seitenanfang]  
Re: Überarbeitung der /his [Re: Amicus] - #2888995 - 13.02.2018, 22:06:44
Narkol
​Forumuser

Registriert: 02.04.2007
Beiträge: 856
Antwort auf: Amicus
Hey,

wäre nice to have, wenn man den Nicknamen oder den Text eintippt, Enter drückt und der Scrollbalken automatisch zu der Nachricht/dem Nick springt, bei erneutem Drücken von Enter würde er dann zur nächsten Nachricht des Nicks springen etc.
Quasi analog zu STRG+F im Webbrowser.



Genau das vermisse ich auch.

Es wäre vllt auch gut wenn man Filtern könnte, ob nur die Nachrichten von einem Nick angezeigt werden oder alle. Bei 150 Nachrichten dauert es sonst mit Markierung trotzdem zu lange bis man alle von einer Person hat und so hätte man alle auf einen Blick.


Bearbeitet von sweet-chica24 (17.02.2018, 09:54:45)
Bearbeitungsgrund: Valentins-Special, Smiley entfernt

[zum Seitenanfang]  
Re: Überarbeitung der /his [Re: Narkol] - #2889017 - 14.02.2018, 04:47:48
Maexxchen

Registriert: 03.12.2008
Beiträge: 1.293
Antwort auf: Narkol

Es wäre vllt auch gut wenn man Filtern könnte, ob nur die Nachrichten von einem Nick angezeigt werden oder alle. Bei 150 Nachrichten dauert es sonst mit Markierung trotzdem zu lange bis man alle von einer Person hat und so hätte man alle auf einen Blick.

Das halte ich aber durchaus auch für fatal, weil grundsätzlich alle Aussagen immer im Kontext betrachtet werden sollen. Dieser geht aber natürlich verloren, wenn man die Nachrichten der anderen Chatter ausblendet. Diese Funktion wäre also kein Gewinn, sondern würde eher dazu führen, dass man dazu neigt, den Kontext "auszublenden". Die farbliche Hervorhebung von Nicks reicht da meines Erachtens vollkommen aus. Der Vorschlag von Amicus macht da eindeutig mehr Sinn.

Es wäre außerdem auch schön, wenn man das "Search" durch die deutschen Begriffe ersetzt. Ich bin nicht wirklich ein Fan von halb Englisch/halb Deutsch. Das sieht einfach nicht aus (abgesehen von englischen Begriffen, die so auch wirklich im Deutschen verwendet werden).


Bearbeitet von Maexxchen (14.02.2018, 04:52:09)
_________________________
Kluge Menschen reagieren auf Kritik gelassen, dumme Menschen trotzig.

[zum Seitenanfang]  
Re: Überarbeitung der /his [Re: Maexxchen] - #2889018 - 14.02.2018, 05:08:01
Maexxchen

Registriert: 03.12.2008
Beiträge: 1.293
Da Edit leider schon um: Mir fiel gerade auf, dass beim Kopieren der History je ein Leerzeichen hinter dem Doppelpunkt und vor dem Zeitstempel fehlt. Für eine bessere Übersicht und Lesbarkeit (falls man die Texte mal kopiert) sollten diese aber eingefügt werden.
_________________________
Kluge Menschen reagieren auf Kritik gelassen, dumme Menschen trotzig.

[zum Seitenanfang]  
Re: Überarbeitung der /his [Re: Maexxchen] - #2889030 - 14.02.2018, 08:40:09
Narkol
​Forumuser

Registriert: 02.04.2007
Beiträge: 856
Antwort auf: Maexxchen
Antwort auf: Narkol

Es wäre vllt auch gut wenn man Filtern könnte, ob nur die Nachrichten von einem Nick angezeigt werden oder alle. Bei 150 Nachrichten dauert es sonst mit Markierung trotzdem zu lange bis man alle von einer Person hat und so hätte man alle auf einen Blick.

Das halte ich aber durchaus auch für fatal, weil grundsätzlich alle Aussagen immer im Kontext betrachtet werden sollen. Dieser geht aber natürlich verloren, wenn man die Nachrichten der anderen Chatter ausblendet. Diese Funktion wäre also kein Gewinn, sondern würde eher dazu führen, dass man dazu neigt, den Kontext "auszublenden". Die farbliche Hervorhebung von Nicks reicht da meines Erachtens vollkommen aus. Der Vorschlag von Amicus macht da eindeutig mehr Sinn.

Immer macht dies natürlich keinen Sinn, da hast du recht. bei uns im Weltreise Channel ist aber zu 90% der Verstöße einfach Funktionspam oder wenn jemand seine Smileys dauerhaft in kurzer zeit immer postet.

Ich hatte dabei dann im Kopf das zu sehen ist in der History Nick: AB postet dann 6x in 2 Minuten den selben Smiley ohne weiteren Kontext/Satz oder etwas anderem. Würde halt auch erleichtern das ich nicht deswegen 2-3screens anlegen müsste.

Das war mein Hintergedanke dabei.

[zum Seitenanfang]  
Re: Überarbeitung der /his [Re: Maexxchen] - #2889034 - 14.02.2018, 09:42:16
xXSuperstefanXx
​Unscheinbar

Registriert: 23.08.2006
Beiträge: 1.400
Ort: Dessau
Hallo,

ich habe mir die neue /history einmal zur Brust genommen und am PC sowie der Android App geschaut, was sie so mit sich bringt. Ich finde die neue Variante echt gut, vor allem dass man oben in der Suchzeile nun Textstellen oder Nicknamen suchen kann, auch die farbliche Markierung finde ich super gut eventuell könnte man hierbei noch an den Farben etwas drehen, so dass sich die beiden Farben deutlicher von einander unterscheiden. Je nach Display/ Monitor kann das nämlich etwas knifflig werden mMn. Ich kann nur ein Lob an dieser Stelle aussprechen, zu beanspruchen habe ich gar nichts, im Gegenteil ich finde die neue Funktion klasse.

Was ich mir noch wünschen würde:

- per Tastendruck von Nachricht zu Nachricht des eingegebenen Nicks switchen
- dass, wenn ein Nick den man in die Suchzeile eingibt auch Erwähnungen des Nicks von anderen markiert werden


_________________________
- While Your Lips Are Stil Red -

Wichtig ist nicht der Fall, sondern die Landung.


[zum Seitenanfang]  
Re: Überarbeitung der /his [Re: xXSuperstefanXx] - #2889040 - 14.02.2018, 10:47:46
TobyB
​Knuddelsteam

Registriert: 21.11.2003
Beiträge: 6.806
Antwort auf: DieÄrzte97
wird nach der Umstellung die /his (wenn diese durch die neue /History ersetzt wurde) dann am Ende auch auf iOS laufen ?

Erst mal nicht. Aber sobald wir im Rahmen von K3 die dafür nötigen technischen Voraussetzungen geschaffen haben, dann wird auch die neue /his dort funktionieren. Diese besagte "technischen Voraussetzungen" sind die gleiche wie für z.B. Weltreise, VIP, Hausknuddel und die Benutzeroberflächen von UserApps.

Antwort auf: xXSuperstefanXx
[Wunsch] dass, wenn ein Nick den man in die Suchzeile eingibt auch Erwähnungen des Nicks von anderen markiert werden

Das sollte schon so sein. Allerdings muss er dafür natürlich gleich geschrieben sein, bzw. dein Suchbegriff muss für beide Schreibweisen passen.

Alle anderen Feedback und Ideen hab ich mal notiert. Das werden wir durchpsrechen.
Der Fokus für uns liegt aber primär darauf eine neue /his anzubieten die das gleiche kann wie die alte aber gleichzeitig auf unserer neuen technischen Grundlage fußt und damit zukunftssicher ist. Gleichzeitig wollten wir das Potential dieser neuen technischen Grundlage (hier: Web-Frontend mit React) demonstrieren (live-Textsuche) und gleichzeitig dabei auch euch einen Mehrwert gegenüber der alten /his bieten. Ich denke das haben wir bereits erreicht, auch ohne noch mal ein paar Hand voll kleinerer Bequemlichkeits- und Komfort-Funktionen zusätzlich dazu einzubauen.

Weiteres Feedback und natürlich Bugreports sind aber weiterhin seher gerne gesehen!
_________________________
There is no good without evil, but evil must not be allowed to flourish.
There is passion, yet peace; serenity, yet emotion; chaos, yet order.

[zum Seitenanfang]  
Re: Überarbeitung der /his [Re: TobyB] - #2889088 - 14.02.2018, 18:54:19
djchrisnet
​Verified Prototype Hater

Registriert: 27.05.2006
Beiträge: 904
Ort: Elmshorn
vllt bekommt man es ja noch hin, dass sich der Hintergrund der /history automatisch an den ChannelHG anpasst.

viele Dunklere Channnel verweden weiß oder ähnliche Farben zum schreiben. Sobald etwas explizit °W° geschrieben wird, ist es nicht mehr erkennnbar


Als Beispiel lade ich dich gerne in nach /kissall ein
_________________________
» AppEntwickler
» Prototype Hater



[zum Seitenanfang]  
Re: Überarbeitung der /his [Re: djchrisnet] - #2889092 - 14.02.2018, 19:49:25
Dadddi93
​Nuss

Registriert: 16.08.2008
Beiträge: 4.381
Antwort auf: djchrisnet
vllt bekommt man es ja noch hin, dass sich der Hintergrund der /history automatisch an den ChannelHG anpasst.

viele Dunklere Channnel verweden weiß oder ähnliche Farben zum schreiben. Sobald etwas explizit °W° geschrieben wird, ist es nicht mehr erkennnbar


Ich weiß gar nicht, ob der Aufwand nötig ist, wenn man, wie du selbst anmerkst, es nur nicht direkt lesen kann, wenn man °W° eingibt. Selbst in deinem Channel wird der normal geschriebene Text, der auch weiß ist, trotzdem angezeigt. Weiterhin finde ich, dass dieses spezielle Problem mit dem grauen Hoverdingensbummens (hier technisches Fachklingonisch einfügen!) ausreichend gelöst wurde.

Wie stellst du dir denn die Gestaltung des history-Hintergrundes bei vielfarbigen Channelhintergründen vor? Da würde das Problem ja zwangsläufig erneut auftreten.

[zum Seitenanfang]  
Re: Überarbeitung der /his [Re: TobyB] - #2889212 - 15.02.2018, 15:54:50
Kev777
​Forumsengel

Registriert: 03.09.2010
Beiträge: 7.592
Was vielleicht noch ganz schick wäre wenn beim öffnen der history der focus so gesetzt werden könnte das man direkt mit bild up/down scrollen kann.
Aktuell muss man leider immer erst in die history klicken um dann mit den tasten scrollen zu können.
_________________________
Orwell war ein Optimist
________

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“
- Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Überarbeitung der /his [Re: Kev777] - #2889427 - 17.02.2018, 00:02:01
Sephiroth ME
​gods own prototype

Registriert: 24.11.2003
Beiträge: 436
Ort: RLP, DE
Hallöle,

ein paar Anregungen hab ich dennoch.
  • Die Suchen Leiste sollte permanent angezeigt werden. - Oben oder unten, spielt keine Rolle.
  • Die Footer-Leiste mit dem simplen Ok Button wirkt zu groß der Button könnte Problemlos in die Suchen Leisten mit rein.
  • Es sollten die Farbeinstellungen des Channels verwendet werden oder sämtliche Farbcodes direkt entfernt werden um das nachlesen darüber zu erleichtern.
  • Einzelne Zeilen, welchen man anklickt sollten markiert werden um diese hervorzuheben (ähnlich dem Hover Effect).
  • Eine Größenanpassung ist auch nicht verkehrt, das hat man bei /his schon versäumt.
  • 'n Refresh Button der neuen Kontent anhängt wäre auch super.
  • Ein Button um den Smileyparser zu deaktvieren hätte auch was.

Die /history könnte genauso die /log Funktion ablösen, es ist nicht schwer derartige Dinge dann zu filtern ob ein Nutzer im Channel war und nur diese Bereiche lesen darf, in denen er da war oder ob er administrative Berechtigung hat und auch Dinge (nach)lesen kann, die in seiner Abwesenheit stattfanden. (und die letzten 24 oder 48h mitzuloggen ist nun wirklich nicht verkehrt)
Kleiner Ratgeber dazu

Das ganze System könnte man wunderbar ans Notrufsystem anknüpfen, vor allem im Bezug auf die Bedienbarkeit von Smartphones und Tablets aus ist ein markieren der Zeilen einfacher, als die Haken zu setzen welche Zeile nun gemeldet werden soll. - Zudem wären die Notrufe dann auch mit mehr Kontent befüllt und leichter nachvollziehbar was wirklich gerade im Channel passiert ist und auch Thema ist.

Zerpflückt sie, zerkackt sie, macht mit mit den Ideen was auch immer ihr wollt. :p

Tüdelü ~
_________________________
Zitat:
Some people would rather die, than think. In fact, they do.
one step closer to world domination

[zum Seitenanfang]  
Re: Überarbeitung der /his [Re: Sephiroth ME] - #2890333 - 22.02.2018, 17:30:53
TobyB
​Knuddelsteam

Registriert: 21.11.2003
Beiträge: 6.806
Hallo allerseits. :)


Soeben haben wir global die alte /his mit der neuen /his (bisher /history) ersetzt.

Im Vergleich zur Version die ihr nun einige Tage im Rahmen der Betaphase testen konntet haben wir folgende Dinge geändert:
  • Die Suchleiste ist nun immer oben angepinnt
  • Die Farbe mit der gesuchte Nicks markiert werden ist nun rötlicher (für besseren Kontrast zur Textmarkierung)
  • Ein paar kleinere Korrekturen/Bugfixes bei längeren Texten
  • Verbessertes Schrift-Layout (Zeilenabstände, ...)
Für alle weiteren Vorschläge und Ideen war zum aktuellen Zeitpunkt leider keine Zeit mehr, wir behalten sie aber im Hinterkopf.


Einen schönen Abend! :)
_________________________
There is no good without evil, but evil must not be allowed to flourish.
There is passion, yet peace; serenity, yet emotion; chaos, yet order.

[zum Seitenanfang]  
Re: Überarbeitung der /his [Re: TobyB] - #2890363 - 22.02.2018, 19:45:58
Xykar
Defqo​n.1​

Registriert: 11.10.2003
Beiträge: 3.873
Danke :-)
_________________________
Mach´s mit! Gib Aids keine Chance!

[zum Seitenanfang]  
Re: Überarbeitung der /his [Re: TobyB] - #2891092 - 28.02.2018, 12:54:42
Keemo
Nicht​ regi​strie​rt​

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 5.435
Sieht gut aus & scheint soweit auch zu funktionieren. Mir ist dort bisher nichts aufgefallen was problematisch scheint. :-)

Im Bezug auf "Search Nickname" & "Search Text" in Verbindung mit der Aussage:
Zitat:
Für alle weiteren Vorschläge und Ideen war zum aktuellen Zeitpunkt leider keine Zeit mehr, wir behalten sie aber im Hinterkopf.

hat leider diesen Beigeschmack von einer weiteren offenen Baustelle die hinterlassen wird. Keineswegs böse gemeint, aber dieser Mischmasch der ja doch an dier Stelle stark ins Auge fällt & den hier Mäxxchen schon angesprochen hat, sieht einfach unschön aus. Auch erscheint es fragwürdig, ob das Ändern eines reines Textfeldes (also der Buchstaben zu "Nickname suchen/Nick-Suche" & Search Text zu "Text-Suche" so sehr Aufwand in Anspruch nimmt, das dafür keine Zeit gefunden werden konnte.

[zum Seitenanfang]  
Re: Überarbeitung der /his [Re: Keemo] - #2891105 - 28.02.2018, 15:59:23
TobyB
​Knuddelsteam

Registriert: 21.11.2003
Beiträge: 6.806
Zu der Sprach-Sache wollte ich kurz erklären warum es nun so (geblieben) ist wie es ist:
Vielleicht ist es dem ein oder anderen bereits in der Vergangenheit aufgefallen, aber die /his war (außer eure geschriebenen Texte natürlich) schon immer komplett auf englisch. Genauso sind viele unserer Slash-Commands (wieder englisch!) auch englisch, zumindest alle administrativen. Das ganze hat einmal einen trivialen Grund und einmal einen nicht so trivialen. Einerseits ist Englisch natürlich "Weltsprache" und vor allem in der Informatik natürlich die bei weitem vorherrschende Sprache die sehr viele Menschen (zumindest rudimentär) lesen, verstehen und sprechen können. Daher ist es eine recht einfache Entscheidung im Zweifel auf Englisch als Sprache "zurück zu fallen" wenn es keine bessere Lösung gibt. Und diese "bessere Lösung" ist die nicht so triviale die ich ansprach. Das heißt nämlich, dass wir jede Benutzeroberfläche in jeder benötigten Sprache bereitstellen müssen. Das ist leider nicht trivial. Und in diesem speziellen Fall (ich erinnere an die Hinweise auf "neue Technologien" und "Erfahrung sammeln" sowie "Betaphase" in meinem Eingangsposting) haben wir noch keine fertige Lösung für "Internationalization" und "Localization", weswegen hier der Fall "im Zweifel halt englisch" greift. Denn wenn wir hier deutsch als Standard nehmen würden würde das ganze ja nur im deutschsprachigen Raum ohne zukünftige Anpassungen funktionieren. Mit (dem bisschen) englisch funktioniert das viel breiter ohne Anpassungen.

Das ist nun ne lange und vielleicht komplizierte Erklärung für "ein popeliges Wort". Aber damit möchte ich auch zeigen, dass selbst hinter solchen (vermeintlichen) Kleinigkeiten schon ne Menge Überlegungen und Kompromisse stecken können mit denen man sich als ein Unternehmen wie Knuddels beschäftigen muss.
_________________________
There is no good without evil, but evil must not be allowed to flourish.
There is passion, yet peace; serenity, yet emotion; chaos, yet order.

[zum Seitenanfang]  
Seite 1 von 2 1 2 > alle


Moderator(en):  Misterious, Telechatter