Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 9 von 22 < 1 2 ... 7 8 9 10 11 ... 21 22 >
Optionen
Thema bewerten
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2863224 - 30.08.2017, 18:48:55
Wolfsgöttin Moru
​Familymitglied

Registriert: 03.04.2006
Beiträge: 95
die kleinen Zahlen waren auch nur ein veranschaulichtes Beispiel dafür, wie Statistik in vielerlei Hinsicht einfach funktioniert und soll verdeutlichen, dass Daten ganz toll sein können - aber nun mal eben nicht zwangsläufig die Realität wiedergeben.
Man gewinnt anhand deiner Beiträge aber immer mehr den Eindruck, dass dich das überhaupt nicht interessiert, was wirklich im Chat abspielt. Zahlen scheinen dir wichtiger als das zu sein.
Die Leute beschweren sich über Probleme, aber die Zahlen sind toll. Also machen wir immer weiter, obwohl immer mehr Beschwerden reinkommen. Schade, dass man sich so krampfhaft an Daten krallt, dass man alles andere darüber hinaus außer Acht lässt und diese als non plus ultra sieht.

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2863227 - 30.08.2017, 19:03:56
SonOfHeimdall
Comin​g Out​

Registriert: 06.09.2015
Beiträge: 4
So hey... ich wollte auch mal mein Feedback zur Chatraumgröße da lassen.

Also.. ich bin CM im Coming Out Channel...

Feedback aus der CM-Sicht:

- Ich persönlich komm mit der Raumgröße besser klar... auch wenn ich denke das über 200 bisschen viel sind... aber ich finde es übersichtlicher als wenn ich 4 - 5 CO-Räume hab und ich davon 2 - 3 stück im blick haben muss...weil dann habe ich auch 3 Fenster auf....
allerdings liegt es auch daran das ein paar meiner CO-CM Kollegen kaum online sind... und das es dann bei mehr Leuten im raum komplizierter wird ist klar weil dadurch schlichtweg eine schlechte Moderation herrscht....

- Desweiteren habe ich Persönlich gemerkt das die Notrufe (besonders die vom/im öffi handeln) weniger geworden sind... weil die meisten kamen immer aus räumen wo kein CM online war....

- das es problematisch für gewisse CM´s wird die permanent mit dem Handy online sind ist denke ich klar.. aber als CM mit dem Handy online zu sein halte ich eh nicht viel von... weil es auch so schon unübersichtlich für mich wäre und die Reaktionszeit eingeschränkt ist... und wenn dann eine Diskussion im Chat ist kann man da dann ganz schlecht handeln... es gibt bestimmt paar die damit gut zurecht kommen aber ich hab genug CM´s mit Handy gesehen die kaum reagieren bzw. zu spät


Feedback aus Sicht des Users:

- wir hatten gestern erst eine hitzige Diskussion im Chat zwecks der Channelgröße gehabt, viele finden es unübersichtlich... sie beschwerten sich darüber das man zbs. mit der Handyapp schlechter küssen kann weil die User dann in der userliste ewig suchen müssen.... wobei es geht ja auch noch über /kiss, /kizz NICK.. als User würde ich sowieso eher den befehl eingeben statt in der liste erst zu suchen

- also User find ich nur das küssen nervig... da bei der User menge der raum dadurch ziemlich geflutet wird... das man da dann den überblick verlieren könnte ist durchaus nachvollziehbar...

- ich finde durch die channelgröße aber auch positiv das hier einfach leute schreiben.. mir ist auf gefallen wo es die anderen räume gab das in einigen kaum bis gar niemand geschrieben hat... das hat man bei 1 - 2 große Channel nicht mehr

das ist jetzt nur meine Persönliche Sicht .. klar das dass jeder anders sieht ^^
Liebe Grüße SonOfHeimdall ;)
_________________________
Die Sagen unserer Ahnen inspirieren die Helden unserer Zukunft.

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2863233 - 30.08.2017, 19:29:08
GlobalDestinyRev
Le Fr​eak​

Registriert: 18.10.2013
Beiträge: 20
Ort: Vöhl
Antwort auf: Neo-Kamui
Ich habe mir die Daten weiter angeschaut. Tatsächlich hat Mamas&Papas eine sehr positive Entwicklung genommen. Das hat uns dazu bewogen auch den Chatraum Coming Out zu vergrößern. Wir wollen damit sehen ob wir die Ergebnisse von Mamas&Papas in einem anderen Chatraum mit öffentlichen Chat übertragen können.
Zusätzlich werden wir einige kleinere Lokalrundechannel in ihrer Größe anpassen damit nicht schon ab 30 Nutzern ein zweiter Chatraum aufgeht.


Wie wäre denn ein Kompromiss zwischen riesigen Räumen und der vorherigen Situation?

Z.B. anstatt vorher 50 User pro Raum Begrenzung hoch auf 100, dadurch anstatt 5-6 Räumen dann nur 2-3.
Die positive Verbesserung auf rein statistischer Ebene wäre auch dann noch in sehr gutem Maß gegeben und trotzdem wäre die Übersichtlichkeit und das Klima verbessert.

Der Grossteil der Feedbacks hier wie auch Channelfeedbacks seit der Erhöhung und auch die Stimmung im CM-Team in M&P sprechen sich negativ aus was die aktuelle Lage angeht und ich bin der Meinung, das solche Bedenken zumindest in einem gewissen Maß mit bedacht werden sollten.


[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: GlobalDestinyRev] - #2863238 - 30.08.2017, 20:06:52
Lukriel
A coa​t of ​gold​

Registriert: 26.03.2016
Beiträge: 252
Antwort auf: SonOfHeimdall
So hey... ich wollte auch mal mein Feedback zur Chatraumgröße da lassen.

Also.. ich bin CM im Coming Out Channel...

Feedback aus der CM-Sicht:

- Ich persönlich komm mit der Raumgröße besser klar... auch wenn ich denke das über 200 bisschen viel sind... aber ich finde es übersichtlicher als wenn ich 4 - 5 CO-Räume hab und ich davon 2 - 3 stück im blick haben muss...weil dann habe ich auch 3 Fenster auf....
allerdings liegt es auch daran das ein paar meiner CO-CM Kollegen kaum online sind... und das es dann bei mehr Leuten im raum komplizierter wird ist klar weil dadurch schlichtweg eine schlechte Moderation herrscht....

- Desweiteren habe ich Persönlich gemerkt das die Notrufe (besonders die vom/im öffi handeln) weniger geworden sind... weil die meisten kamen immer aus räumen wo kein CM online war....


Feedback aus Sicht des Users:

- wir hatten gestern erst eine hitzige Diskussion im Chat zwecks der Channelgröße gehabt, viele finden es unübersichtlich... sie beschwerten sich darüber das man zbs. mit der Handyapp schlechter küssen kann weil die User dann in der userliste ewig suchen müssen.... wobei es geht ja auch noch über /kiss, /kizz NICK.. als User würde ich sowieso eher den befehl eingeben statt in der liste erst zu suchen




Sei froh, dass weniger deiner Kollegen Online sind. Die meisten benutzen nämlich weder CMC noch sprechen sie sich sonst wie ab ;) So gibts wenigstens keine Meinungsverschiedenheiten, wenn sie mal was tun^^

Zu den Notrufen kann ich nichts sagen, aber vielleicht sinkt auch einfach die Bereitschaft für solche Abzusetzen bei öffentlichen Nachrichten. Da man dies vielleicht nun öfters sieht wird man irgendwann genervt davon und denkt sich wozu noch. Sowie es mir ergeht :D
Oder die User übersehen/überlesen es.

Zum Handy:
Es gibt Nicks die am Handy schwer sind einzutippen, da geht man doch lieber in die Nickliste und wählt da kiss, auch weil das früher schneller ging als zu tippen und es zu dem "bequemer" war.


Bis 70-80 fand ich die Channelgröße genau richtig. Da gabs noch mehrere Channels und man konnte dahin gehen wo die User waren mit denen man am meisten klar kam. Konfliktpotenzial war somit geringer und man hatte ein besseres oder zu mindest angenehmeres Chaterlebnis. Auch die automatische Alterstrennung funktionierte da besser.

Antwort auf: GlobalDestinyRev
Antwort auf: Neo-Kamui
Ich habe mir die Daten weiter angeschaut. Tatsächlich hat Mamas&Papas eine sehr positive Entwicklung genommen. Das hat uns dazu bewogen auch den Chatraum Coming Out zu vergrößern. Wir wollen damit sehen ob wir die Ergebnisse von Mamas&Papas in einem anderen Chatraum mit öffentlichen Chat übertragen können.
Zusätzlich werden wir einige kleinere Lokalrundechannel in ihrer Größe anpassen damit nicht schon ab 30 Nutzern ein zweiter Chatraum aufgeht.


Wie wäre denn ein Kompromiss zwischen riesigen Räumen und der vorherigen Situation?

Z.B. anstatt vorher 50 User pro Raum Begrenzung hoch auf 100, dadurch anstatt 5-6 Räumen dann nur 2-3.
Die positive Verbesserung auf rein statistischer Ebene wäre auch dann noch in sehr gutem Maß gegeben und trotzdem wäre die Übersichtlichkeit und das Klima verbessert.

Der Grossteil der Feedbacks hier wie auch Channelfeedbacks seit der Erhöhung und auch die Stimmung im CM-Team in M&P sprechen sich negativ aus was die aktuelle Lage angeht und ich bin der Meinung, das solche Bedenken zumindest in einem gewissen Maß mit bedacht werden sollten.



Zu dem Kompromiss^^
Aktuell entstehen schon MyChannels, die quasi das Thema in einer kleineren Runde bedecken.
Und ich glaube WENN man mal die User die Wahl zwischen großen und einen etwas gemütlicheren Channel mit 50-70 lässt, würden da sich so viele wieder verteilen, wie vorher ja auch, dass der größere Channel am Ende auch nicht mehr so groß ist, und wenn dann da nur Leute sind, die Profile abchecken werden, wie Flirt Private dann^^
Aber dazu muss man halt auch die User mal die Möglichkeiten geben das selbst zu entscheiden^^ Das ist nämlich auch mein größter Kritikpunkt an den Änderungen...

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: teddi 23] - #2863240 - 30.08.2017, 20:23:41
Der Benny Do
​Ich bin gütig

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.634
175 Leute im Flirt?
Wer hat sich denn den Scheiß ausgedacht?
Da soll man dann noch scrollen?
Oder soll man sich jeden User nun auf die Freundesliste setzen, nur damit man ihn Fett sieht?

Sorry, aber am Handy ist das einfach nur noch wie offene Hämorrhoiden...

Zumal man sich bei Knuddels auch nicht imstande sieht, eine veränderbare Schriftgröße einzuführen.

Hat mittlerweile echt was von (zensiertes Aufbewahrungsgebäude)


Bearbeitet von Der Benny Do (30.08.2017, 20:28:31)
_________________________
Wo ist mein Gutmenschengenderwischiwaschiweichspülgeschwafelkatalog?

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Lukriel] - #2863243 - 30.08.2017, 20:30:19
SonOfHeimdall
Comin​g Out​

Registriert: 06.09.2015
Beiträge: 4
Zitat:

Sei froh, dass weniger deiner Kollegen Online sind. Die meisten benutzen nämlich weder CMC noch sprechen sie sich sonst wie ab ;) So gibts wenigstens keine Meinungsverschiedenheiten, wenn sie mal was tun^^

Bis 70-80 fand ich die Channelgröße genau richtig. Da gabs noch mehrere Channels und man konnte dahin gehen wo die User waren mit denen man am meisten klar kam. Konfliktpotenzial war somit geringer und man hatte ein besseres oder zu mindest angenehmeres Chaterlebnis. Auch die automatische Alterstrennung funktionierte da besser.


Das dass Konfliktpotenzial dann geringer sein würde, würde ich auch so sehen... aber als CM muss man dann mehrere Räume gleichzeitig betreuen (mehr chatfenster).. vor allem wenn zu wenige CM´s online sind bzw. wenn die gewissen CM´s mit Handy online sind (die können dann schlecht mehrere Channels betreuen)

das mit den CMC hab ich auch schon gemerkt... man weis dann nie ob einer schon verwarnt wurde usw.

Zitat:
Zum Handy:
Es gibt Nicks die am Handy schwer sind einzutippen, da geht man doch lieber in die Nickliste und wählt da kiss, auch weil das früher schneller ging als zu tippen und es zu dem "bequemer" war.


ja is verständlich... aber vllt kann man ja da irgendwie was in die app einbaun das man zbs. bei dem User im öffi auf den namen klickt und da dann ein popup aufgeht wo man dann auswählen kann ^^
_________________________
Die Sagen unserer Ahnen inspirieren die Helden unserer Zukunft.

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2863244 - 30.08.2017, 20:37:30
DestinyAscension
Forumuser

Registriert: 29.03.2013
Beiträge: 10
Ort: Bonn
Hallo,

Um mal direkt etwas aus dem ersten Post zu zitieren

Antwort auf: Neo-Kamui
[...]Unser Ziel ist es dabei die Nutzungserfahrung für alle unsere Nutzer zu verbessern.[...]


Ich weiß nicht, wie es in anderen Channeln aussieht, aber in Singles 15-17 ging dieser Versuch definitiv nach hinten los. Ich hab selten so viele Nutzer so schnell auf die /block gesetzt, weil so viele Idioten auf einem Haufen sitzen.

Der Hauptchannel ist bei uns zumindest immer ein Anlaufpunkt für alle Stammis die sich untereinander alle gut verstehen, ironisch und sarkastisch miteinander umgehen können, aber seitdem alle aus den ganzen Sub Channel (2-x) hinzukommen, artet das ganze gerne mal aus.

Da unser Channel ohnehin schon wenig CM und auch (leider) wenig Kompente hat, wird sich darum meist auch nicht sofort gekümmert und ja, es ist einfach nervig bis zum geht nicht mehr.


Meiner Meinung nach war es auch eine falsche Entscheidung, jeden Channel damit zu "überrennen", ohne, dass es irgendwo groß angekündigt wird.

Letztenendlich sollte die Entscheidung, ob man nun einen größeren Channel haben möchte, bei den HZA's, CMs und den Stammusern der jeweiligen Channeln unterliegen.

Das war's auch erstmal von meiner Seite.


Bis Dahin,

DeAsc
_________________________
» Man benötigt eine gewisse Dunkelheit um die Sterne zu sehen «

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: DestinyAscension] - #2863256 - 30.08.2017, 21:52:45
Maexxchen

Registriert: 03.12.2008
Beiträge: 1.293
Ich möchte an dieser Stelle nur noch kurz einwerfen, dass viele vergessen, dass es sich hierbei noch immer um ein Experiment handelt und man dazu entsprechende Daten erhebt. Es war nie die Rede davon, dass diese Werte nun final sind.

Und außerdem: Wenn man keine Ahnung von Statistik hat, dann sollte man den Mund nicht zu weit aufmachen. ;-) Sicherlich gibt es hier auch die soziale Komponente zu beachten, allerdings ist die Statistik ein nützliches Mittel zur Analyse von Daten. Kein Modell der Welt kann die Realität exakt widerspiegeln. Andernfalls wäre es kein Modell.
_________________________
Kluge Menschen reagieren auf Kritik gelassen, dumme Menschen trotzig.

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Maexxchen] - #2863275 - 31.08.2017, 07:31:48
CuiCui
Forumuser

Registriert: 05.11.2015
Beiträge: 22
Maexxchen du scheinst zu vergessen das Experimente komischerweise IMMER da bleiben.

Die Nutzererfahrung ist, Zitat Neo-Kamui, [...] für den lulu.

200 Leute in einen Channel stecken klappt bei Weltreise vielleicht, aber nicht in Channels wo sich Leute unterhalten. Das hier jetzt nur mit Statistiken herum geworfen wird zeigt eindeutig, das die Realität der Chatleitung dermaßen am A. vorbei geht, das man sich nicht wundern muss das sich der Chat immer weiter von einem System entfernt, in dem man gern chattet.

Ich persönlich empfinde die schön rederei als Veräpplung. Einfach weil man ja nur gutes tut und deswegen nicht sehen will das es eigentlich schlecht ist.

Beleidigenden Teil entfernt


Bearbeitet von Misterious (02.09.2017, 02:17:03)
Bearbeitungsgrund: Siehe blaue Farbe

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: CuiCui] - #2863293 - 31.08.2017, 11:49:11
dieters bunker
Forumuser

Registriert: 17.09.2011
Beiträge: 1
Die neue Channel-Einteilung in Coming Out ist unvorteilhaft. Das Mitlesen aller öffentlichen Nachrichten war schon bei 50 Usern manchmal schwer, jetzt nahezu unmöglich. Das Chatklima vergiftet sich zusehends. Alle unangenehme Zeitgenossen blockieren nutzt wenig, da man mit den Antworten der anderen User keinen Zusammenhang findet.
Ich denke, alle administrativen Kräfte in Coming Out sind der gleichen Meinung.
Wer auch immer diesen Unsinn beschlossen hat, sollte hier 24/7 CM-Dienst verrichten müssen.

LG
Dieter

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: dieters bunker] - #2863301 - 31.08.2017, 12:29:49
Neo-KamuiGlobaler Moderator
​Knuddelsteam

Registriert: 02.07.2013
Beiträge: 2.075
Antwort auf: dieters bunker
Die neue Channel-Einteilung in Coming Out ist unvorteilhaft. Das Mitlesen aller öffentlichen Nachrichten war schon bei 50 Usern manchmal schwer, jetzt nahezu unmöglich. Das Chatklima vergiftet sich zusehends. Alle unangenehme Zeitgenossen blockieren nutzt wenig, da man mit den Antworten der anderen User keinen Zusammenhang findet.
Ich denke, alle administrativen Kräfte in Coming Out sind der gleichen Meinung.
Wer auch immer diesen Unsinn beschlossen hat, sollte hier 24/7 CM-Dienst verrichten müssen.

LG
Dieter


Spannend... Mindestens Son of Heimdall hat es anders gesehen...

Noch einmal für alle:
Eure Meinung ist mir wichtig. Es ist noch nichts entschieden, aktuell müssen wir trotzdem schauen, wie sich so eine Änderung längerfristig auswirkt.
Niemand! sollte einfach davon ausgehen, dass seine persönliche Meinung auf alle betroffenen widerspiegelt. Im übrigen sind in einer Diskussion persönliche Beleidigungen auch nicht besonders hilfreich. Sie werden eher dafür sorgen das man die Person insgesamt nicht ernst nimmt.


Bearbeitet von Neo-Kamui (31.08.2017, 12:31:32)
_________________________
"Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde" - Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2863310 - 31.08.2017, 13:24:03
xXsmartlXx

Registriert: 19.09.2004
Beiträge: 7.945
Huhu,

CuiCui - ich verstehe deinen Ärger. Aber bitte nicht persönlich werden.

Wir können nur darauf vertrauen, was Neo-Kamui sagt, das ist nur ein Experiment, es wird viel getestet und beobachtet und man liest hier viel mit und notiert sich Meinungen. Das ist das beste was du tun kannst, Fehler aufzeigen und hier notieren, Mitdiskutieren und eventuell Verbesserungen vorschlagen. So kannst du mitwirken bei diesem Experiment, anstatt einfach nur tatenlos zuzuschauen. Dafür ist das Forum da. :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: xXsmartlXx] - #2863312 - 31.08.2017, 13:38:49
Vampier Phil
Syste​mleic​he.​

Registriert: 20.04.2007
Beiträge: 728
Und wo kann man mit diskutieren bzgl der erotik channel? wo kann man als nutzer seine meinung dazu äußern ohne ins kritikthread gehen zu müssen?

Das die Nutzer sich verarscht vorkommen ist mehr als nur verständlich, selbst CM & admin user fühlen sich immer mehr gelackmaiert.

Ob man mit diesem verhalten es fördert das nutzer wieder CM werden wollen? Nein, weil keiner will diese Last tragen müssen ohne das man ihn mit den notwendigen tools zu versehen.

Es wurde immer wieder angesprochen das die Übersichtlichkeit flöten geht vorallem für die CM die ihrer Aufgabe der Moderation (was auch sanktionen beinhaltet) nicht mehr richtig nach gehen können weil ihnen sachen entgleiten bzw sie diese einfach nicht mehr sehen.

PS: an die, die kein problem mit der übersichtlichkeit haben, schön für euch, dann macht doch in dem channel die CM arbeit ^.^


Wie ich hier schonmal angemerkt habe, sprecht euch mit den CM & Hzm der Channel ab wo ihr die Nutzerschafft erhöht. Diese werden euch am besten sagen können wie es läuft, was besser gemacht werden kann und was nicht. Reine Zahlen bringen nichts oder ihr wollt am ende nen ruf haben wie BP die auch auf alles scheißen und nur zahlen, zahlen, zahlen im kopf haben.

Und zum abschluss, vertraut nur einer Statistik die ihr selber gefälscht habt.
_________________________
Und gäb’ ich ihnen all’ mein Blut,
Und gäb’ ich ihnen all’ mein Sein,
Sie gehören und versteh’n mich nicht
Und sagen dämlich immer nein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2863313 - 31.08.2017, 13:51:58
Casi71
Forumuser

Registriert: 02.06.2010
Beiträge: 4
Hallo ich bin CM im flirt 40+ ich weiß echt nicht was das soll mit der Vergrößerung der Channels man hat keine Übersicht mehr wenn es richtig im Chat los geht bin damit echt überfördert damit.
und es ist noch ein punkt was ich blöde finde wenn man User nicht leiden kann oder den nicht lesen will als CM man kann nicht mehr ausweichen in den nächsten Channel.
Deshalb haben wir ein ausweich Channel geschaffen ein MyChannel da wo wir ruhe haben und das kann ja nicht sein.
Wenn sich das bis zur nächste Wahl nix ändert werde ich und paar andere CM`s nicht mehr weiter machen.

so habe fertig...

lg casi

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2863348 - 31.08.2017, 20:09:47
papa bam bam1
Forum​user​

Registriert: 30.06.2007
Beiträge: 6
Hallo

auch wir( °>/w Nicole38w<° und ich sind CM*s aus Flirt 40+
im grunde genommen haben wir nichts gegen veränderungen, doch bei der Channelvergrößerung sollte man bedenken, daß es für neue CM*s und auch neue User unübersichtlich wird ! Wir hatten bisher eine Channelgröße von 40 Usern, mein vorschlag dazu wäre um auch wieder Ausweichmöglichkeiten zuschaffen die Flirt 40+ nur auf 70 User anzuheben und damit die Flirt 40+2 als Tochterchannel wieder frei zu geben ...wir würden es begrüßen. bitte bitte kommt zur Vernunft!

lg Nicole & Marcel

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: papa bam bam1] - #2863353 - 31.08.2017, 20:34:45
Lalelu75w
Krawa​lhexe​

Registriert: 16.09.2014
Beiträge: 16
Hallo ,
noch ein CM aus der Flirt 40+, der 40 er besteht aus unterschiedlichen charakterien und die sind mit der channelgröße von 100+ zusammen gewürfelt bis jetzt gab es immer den 40+ 2 wo sich viele wohl gefühlt haben unter anderem ich ,das war als CM mein zuhause und so sehen es einige ich werde kein CM mehr machen da ich nicht bereit bin bei so vielen usern durch zu steigen .Ich hab mein ausweich channel und gut

Aber so werdet ihr ne menge user aus den systhemchannels verlieren


lg lala

P:S 40 ist für die Flirt 40+ ne super größe gewesen
_________________________
Lebe Laut

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: papa bam bam1] - #2863354 - 31.08.2017, 20:37:38
Maexxchen

Registriert: 03.12.2008
Beiträge: 1.293
Ich finde es nach wie vor bemerkenswert, dass bei diesem Thema nun scheinbar wieder neue CM ins Forum finden, aber von den Usern, die sich beschweren, ist weiterhin kaum eine Spur...

Falls es euch entgangen ist: Es werden hier unter anderem auch Vorschläge gesammelt, wie man gerade die Übersicht für administrative Mitglieder verbessern kann, ohne die Channelgröße wieder herunterzuschrauben.

Als regelmäßiger Besucher des Channels Coming Out muss ich aber auch sagen, dass eine Größe von 250 definitiv nicht optimal ist. Zumindest nicht, solange dort noch Dinge wie Kisses etc. angezeigt werden. Evtl. sollte man im Zuge des Events auch derartige Maßnahmen testen, um zu schauen, wie sich das auf das subjektive Befinden der User auswirkt. Oft wird auch die Länge der Nickliste kritisiert, da es zu lange dauert, dort Nicks zu finden. Gerade am Handy ist dies recht unübersichtlich. Eine Namenvervollständigungsfunktion für Android (und iOS) würde das ganze sicherlich deutlich vereinfach, so dass man dann auch auf Makros wie /kiss etc. direkt zurückgreifen kann, ohne erst in der Nickliste suchen zu müssen. Evtl. könnt man auch eine "Schnellsuchliste" umsetzen, die alle User beinhaltet, mit den man Kontakt hatte, die in den letzten 10 Minuten öffentlich aktiv waren, oder die ich auf meiner Watch- oder Freundesliste habe. Ich denke, dass würde schon vielen einiges erleichtern.
_________________________
Kluge Menschen reagieren auf Kritik gelassen, dumme Menschen trotzig.

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2863356 - 31.08.2017, 20:52:34
g1rlw1thd
​Dreams!!

Registriert: 15.02.2008
Beiträge: 387
Antwort auf: Neo-Kamui
Sie werden eher dafür sorgen das man die Person insgesamt nicht ernst nimmt.


Im Umkehrschluss, nehmen sie auch die Person, die sie damit "angreifen" nicht als Ernst wahr. Kann ich durch aus verstehen. ich weiß sogar worauf sich die Userin bezieht. Du sagtest selbst "es wäre niemals eine Erotik Kategorie, oder Erotik Channel geplant." Keine zwei Wochen später "Wir experimentieren mit Erotik-Channeln." - Da kann man sich durchaus , sprichwörtlich, verarscht vorkommen. Und der 'Lügner' seine Legitimität und Seriösität bei einbüsen.

Das Channel geschlossen werden, ist einerseits eine gute Lösung um Leichen zu entfernen, andererseits dann die Channel-Max-user hoch zu setzen etwas, das man sich hätte spraen können. 200 Leute per Channel sind aus adminestrativer sicht schlichtweg einfach zu viel.

Am Beispiel von Flirt, der je nach Channel, recht aktiv war/ist, habt ihr 4 Channel (vorheriges Cap war 50) in einen verlegt und erwartet, das die CM bei gleicher Stärke die vierfache Arbeit machen? Vorher hats auch nicht gestörrt das es 16 Flirt Channel gab. oder mehr. ich erinnere mich noch an zeiten, da haben wir tatsächlich den 101sten Channel offen gehabt.

Gute Channelgrößen sind und bleiben 30 - 50 Leute. Egal ob sie aktiv schreiben, oder einfach nur in den Channel idlen. 50 Menschen zu "verwalten" ist einfacher als 200. Und ehrlich gesagt zeigt mir dieses "Experiment" mehr, dass Knuddels kleiner wird, nicht größer. Es zeigt einfach, dass sich der Chat negativ entwickelt hat und, auch weiter wird, da der Fokus nicht mehr auf 'normalen' usern liegt, sondern auf den stark frequentierten 'Erotik'-Channeln, die das Chatklima bei weitem nicht verbessert haben. "Aber die Statistik sagt, dasss weniger Leute in den Normalen Channeln belästigt werden" - Mit nichten.

- Offtopic entfernt, siehe Hinweis -


Bearbeitet von Misterious (01.09.2017, 00:48:21)
Bearbeitungsgrund: Offtopic entfernt

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: g1rlw1thd] - #2863359 - 31.08.2017, 20:59:34
Lalelu75w
Krawa​lhexe​

Registriert: 16.09.2014
Beiträge: 16
Ich muss mal sagen was hat chatklima und wohl sein der chatter und der CM mit feats zu tun fürcm und admins um durchblick zu haben ich will mich wohl fühlen beim chatten und mit den leuten und keine massen abfertigungshalle wo nur macros und kein normales Gespräch mehr möglich ist , es war super mit 30 ,40 leuten im chat mit 50 bis open end ist der syschannel für mich als user und CM geschichte


_________________________
Lebe Laut

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2863364 - 31.08.2017, 21:09:25
Einsammer-Hesse24
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 11.04.2006
Beiträge: 1
Ich will Hessen 20 + zurück Knuddels ist nicht mehr das was es war aber mit der Channelgrösse wird knuddels als schlechter

[zum Seitenanfang]  
Seite 9 von 22 < 1 2 ... 7 8 9 10 11 ... 21 22 >


Moderator(en):  Misterious, Telechatter