Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 > alle
Optionen
Thema bewerten
Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht ** - #2849114 - 06.06.2017, 18:35:25
Ironist

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 1.260
Ort: Deutschland, Dachau
Hallo liebe Knuddelsfreunde,

bereits vor einiger Zeit haben wir im Forum angekündigt (#1, #2), dass wir an einem Projekt arbeiten, um die Echtheit von Nutzern besser sichtbar zu machen. Ich freue mich, euch heute ankündigen zu können, dass wir diese Funktion nach längerem Betatest und einigen Anpassungen nun für alle Nutzer freigeschaltet haben.

Wir haben im letzten Jahr einige Umfragen innerhalb der Community durchgeführt, um zu verstehen welche Probleme unsere Mitglieder bewegen. Dabei stellte sich heraus, dass die Unklarheit, ob die Person mit der man gerade chattet echt ist, eines eurer Top 3 Probleme ist.

Klar,… wer möchte schon beim Date mit Lisa28 auf HansWerner42 treffen?

Die Echtheit zeigen wir u.A. in Profil und QuickWhois mit einem Indikator an, der die Wahrscheinlichkeit widerspiegelt, mit der wir glauben, dass das Bild und die Informationen die im Profil des Nutzers stehen der Wahrheit entsprechen.


Hierbei gibt es 3 Abstufungen:

Als echt erkannt

Sehr wahrscheinlich echt

bzw kein Indikator: Zu wenig Informationen, um eine Aussage über die Echtheit zu treffen


Es existieren viele Faktoren, die die Echtheit beeinflussen. Damit das System nicht ausnutzbar wird, können wir die konkreten Formeln nicht offenlegen. Gerne teile ich mit euch jedoch einige positiv und negativ wirkende Merkmale, die wir unterschiedlich gewichten:.

Beispiel - Positive Merkmale
  • Hat ein verifiziertes Foto
  • Hat ein Chattertreffen besucht
  • Hat gegenseitige Markierungen, dass sie/ihn andere Menschen kennen


Beispiel: Negative Merkmale
  • Hat ein Fake-Foto hochgeladen
  • Hatte eine Sperre wegen Faking
  • Hat Leute markiert, die sie/ihn gar nicht kennen


Wichtig ist, dass der Indikator unsere Einschätzung der Wahrscheinlichkeit der Echtheit auf Basis der Daten anzeigt. Fährt man mit der Maus über den Indikator oder klickt ihn an, so sieht man einige wichtige Positivmerkmale, die zu unserer Einschätzung beitragen. Dies dient dazu, dass jeder selbst abwägen kann, inwieweit er der Angabe und auf die Echtheit einer Person vertraut.

Dem einen Betrachter reicht eventuell die Anzeige des Besuchs auf einigen Chattertreffen, jemand anderes folgt den Leuten in einen Videochatraum, um zu sehen, ob sie sich selbst beim Streamen zeigen. So unterstützen wir, dass jeder mit der eigenen gesunden Grundvorsicht die Entscheidung treffen kann, ob die Informationen ihn überzeugen.

In den letzten Wochen haben über 300 Teamler und Admins bereits die Echtheit testen können und durch ihre Rückmeldung zur Verbesserung des Systems beigetragen. Dafür möchte ich mich hier bedanken.

Ich war zuständig für Konzeption, Produktmanagement und iOS Integration und möchte mich bei allen bedanken, ohne die eine Umsetzung nicht möglich gewesen wäre. Neben der Hilfe von zahlreichen Betatestern aus der Community und allen Mitarbeitern des Knuddelsteams gilt mein besonderer Dank denen, die an der Entwicklung mitgewirkt haben.

Team der Echtheit
  • nic95 - Hauptverantwortlicher Entwickler: Server, Markierungssystem & Applet Integration
  • TobyB, 0x539 - HTML Chat Integration
  • Brems - Android Integration
  • Holgi - Konzept, Formel
  • Plex - Technische Leitung
  • Ampelmännchen+w, Kolloid - Produktunterstützung in meiner Abwesenheit


Ich freue mich auf eure Fragen und Anregungen, damit wir unser System künftig noch weiter verbessern können.

Knuddelige Grüße,
Ironist (-:




Fragen, die während der Betaphase aufgetaucht sind


Wie kann ich jemanden als echt markieren?

Mit /echtheit öffnest du das Portal zum Markierungssystem, in dem du sofort loslegen kannst, um zu markieren, wen du kennst.


Ist das System zu 100% sicher?

Ein System, das über das Internet funktioniert, ohne dass man die andere Person sieht kann niemals zu 100% sicher sein. Sogar, wenn wir eine persönliche Verifizierung hätten gäbe es immer die Möglichkeit, dass jemand beispielsweise seine Zugangsdaten weitergegeben hat. Wir tun unser Bestes, um Probleme zu erkennen und in die Formel mit einzubeziehen.

Eine gesunde Grundvorsicht im Internet ist immer nötig, egal ob bei Knuddels oder anderswo.



Was passiert, wenn jemand falsche Angaben macht?

Unser System zur Berechnung der Echtheit haben wir von Anfang an mit dem Bewusstsein geplant, dass es Menschen gibt, die versuchen werden das System zu cheaten. Wir haben sehr gute Mechanismen gefunden und implementiert, mit denen wir entdecken können, ob jemand versucht fälschlicherweise Echtheit zu erlangen. Wir versuchen, dies bestmöglich zu vermeiden.

Wenn klar wird, dass jemand falsche Angaben gemacht hat und unser System dies nicht erkannt hat, werden wir uns die Zeit nehmen und herausfinden, wie wir dies künftig automatisiert entdecken und im System integrieren können.



Was kriege ich denn dafür, dass ich echt bin?

Tendenziell kriegst du mehr spannende Gespräche mit tollen Menschen auf Knuddels. Als kleinen Bonus haben wir noch einen Echtheitssmiley erstellt, mit dem jeder seine Echtheit im Chat anzeigen kann.


[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: Ironist] - #2849397 - 08.06.2017, 09:47:29
Triterium
Forumuser

Registriert: 16.06.2013
Beiträge: 632
Ort: NRW
Wenn ich die Abstufungen mit Schulnoten vergleiche, sieht es für mich so aus:

Echt: Note 1
Sehr wahrscheinlich echt: Note 2
Zu wenig Informationen: Note 3 bis 6

Ich habe mittlerweile auch einen Haken im Profil (grau). Blau wird der wohl nie, trotz verifizierter Mail-Adresse und Handynummer. Auch habe ich 4 Jahre und über 300 k Minuten. Nicht das ich um diesen blauen Haken betteln will, aber die Ausssage 'nicht genug Information' kann ich nicht nachvollziehen. Ein Newbee verliert schnell das 'Bienchen'. Man unterstellt, das er genug Erfahrung in chat hat, um nicht mehr unter "Welpenschutz" zu stehen. Bei der Echtheit ist das anders: da gilt man so lange als unsicher, bis man die Echtheit belegt hat.

Besser wäre ein System mit mehreren Häkchen (3 bis 5) gewesen, die sich je nach Grad der Echtheit blau färben.

Für die Umsetzung gebe ich die Note mangelhaft!
_________________________
De duobus malis minus est eligendum.
„Von zwei Übeln muss man das kleinere wählen.“ - Cicero, De officiis 3.3

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: Triterium] - #2849404 - 08.06.2017, 10:17:24
Xykar
50.ce​nt.ca​fé.tr​inker​

Registriert: 11.10.2003
Beiträge: 3.867
E-Mail und Handynummer bedeuten in keinster Weise, dass du als Person echt bist, bzw. eben der bist, als der du dich ausgibst. Die Echtheit kann erst dann steigen, wenn andere Personen deine Angaben bestätigen können. Dein Denkansatz ist dahingehend nicht ganz korrekt.
_________________________
Mach´s mit! Gib Aids keine Chance!

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: Xykar] - #2849417 - 08.06.2017, 11:52:59
Glücksstein
Glück​sstei​nchen​

Registriert: 11.11.2007
Beiträge: 98
Ort: Speyer
Sorry Sascha..

aber ich halte von deinem Programm nichts..

gestern zb. war ich mit 40 Leuten echt, der Smiley hierzu habe ich erst gar nicht bekommen.
dann geh ich für ca 2 std offline bin nun wieder nicht echt.
ich mach das ganze schon zum dritten Mal mit, ich sehs nimma ein.

wenn jemand schon als echt markiert wurde, dann lasst es doch auch so.

meine Frage an dich speziell: wann bin ich wieder echt? den Zirkus mit ich bin echt, dann wieder nicht mach ich nimma mit.

mfg.
_________________________
» _Bαby, cαℓℓ my °[255,0,0]°N°°αme

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: Glücksstein] - #2849422 - 08.06.2017, 12:04:27
GottesGott
ernan​nter ​Zynik​er​

Registriert: 27.12.2007
Beiträge: 271
Antwort auf: Ampelmännchen+w

Guten Morgen,

um auch hier kurz eine Rückmeldung zu geben, zitiere ich hier:
Schonmal daran gedacht, dass die Echtheit nicht an der Anzahl der getroffenen Personen entschieden wird sondern daran, welchen Gesamtwert die getroffenen Personen haben?
Jemand der ein hohes "Echtheitsrating", dessen Bestätigung zählt logischerweise mehr als die Bestätigung eines Users dessen Rating bei 0 steht.

Also kann es durchaus richtig und logisch sein, dass jemand mit 60 bestätigten Leuten "unechter" ist als jemand mit 10 bestätigten Leuten, wenn nämlich die 60 zusammen gerade mal auf einen Gesamtwert von 10 kommen und die 10 auf einen Gesamtwert von 500. (Die Zahlen hab ich mir einfach mal ausgedacht zur Verdeutlichung).
Richtig erklärt. Bitte haltet euch nicht an absoluten Zahlen von bestätigten Nutzern auf. Es gibt viele Faktoren, die wir für die Berechnung der Wahrscheinlichkeit zu Rate ziehen - davon sind Nutzer eben nur ein Teil. Genauso wie Minuten gecamt auch nur ein Teil der Berechnung ist. Und ja, es kann eben sein, dass andere Nutzer "viel schneller" als echt erkannt werden nach eurem Gefühl - da die Berechnung komplex und mit vielen Faktoren durchgeführt wird.
Ich verweise auch hier noch mal auf meinen Beitrag in einem anderen Thread hier dazu.


Cheerio,
Dana

PS: Wie schon gesagt wurde, dies ist nicht der Ort für eine allgemeine Diskussion.


Hier Hast du deine Antwort Glücksstein.

Offenbar sind die Personen die du kennst für Knuddels nichts wert.
Sind zwar Menschen, aber sehr schlechte Menschen.
Es gibt eine Wertigkeit von User.

Es gibt eine Formel.

Und ist das Endergebnis weniger als die geforderte Ratingzahl hast eben pech gehabt.
Mutmaßlich will dir Knuddels damit sagen dass deine Freunde schlechter Umgang für dich sind. Oder wie man das sonst interpretieren will.

Das ganze ist kein Bug, sondern genauso gewollt. Erklären tue ich mir das damit, dass deine Personen die dich bestätigt haben ganz böse gecheatet haben. Und nun ist das Rating, die Bonität deiner Gläubiger in Keller somit gegangen.






_________________________
Allen Gewalten Zum Trutz sich erhalten

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: GottesGott] - #2849426 - 08.06.2017, 12:12:59
xXsmartlXx

Registriert: 19.09.2004
Beiträge: 7.945
Huhu,

lieber GottesGott - bitte achte in Zukunft auf eine förderliche Diskussionsweise, dein Zynismus und Sarkasmus hier im Forum in Bezug auf das Echtheitssystem sind weder förderlich noch gewünscht. Wenn du diskutieren willst, gerne, dafür sind wir da - aber dann bitte ernsthaft und so, dass es auch Sinn macht, eine Diskussion zu führen. (Und bitte sieh auch von Diskussionen zu diesem moderativen Hinweis ab, das wäre rein Offtopic)

Für mich ist es mehr als logisch, dass für die Berechnung der Echtheit vor allem die Personen stärker gewichtet werden, die schon als Echt markiert sind, als Leute, die noch gar nicht markiert wurden - sonst würde das System ja nicht sinnvoll sein, wenn diese Markierungen gleich wertvoll sind. Da ist kein User weniger wertvoll oder schlechter deswegen. Das ist nur ein System, ein Anhaltspunkt - man muss es nicht benutzen, aber man kann es.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: GottesGott] - #2849430 - 08.06.2017, 12:22:06
skreem
​träumendes Leben.

Registriert: 17.12.2007
Beiträge: 2.591
Ort: Sigmaringen
Hallo,
was ich mich nun allerdings frage: Was passiert, wenn sich die Personen, die die Echtheit bestätigt haben, und aus deren Wertungen die "Echtheit" Resultiert, sich löschen lassen bzw. gelöscht werden.
Verliert man dann dieses Symbol, über das sich nun so viele aufregen?
Was passiert, wenn eine Person, die eine Bestätigung abgegeben hat, permanent gesperrt wird.

Es wäre schon schade, wenn das Symbol verloren geht, wenn die User sich löschen lassen, immerhin waren es ja "glaubhafte Personen".

Ich persönlich finde es ja gar nicht so schlecht, dass Knuddels etwas gegen Fakes unternimmt, aber anscheinend ist die Formel wirklich sehr hoch angelegt und es tut mir für die Leute ein wenig leid, die ich persönlich kenne und die eben noch nicht als "echt" erkannt wurden.

Trotzdem sollte man sich auch nicht auf dieses "neue Zeichen" stürzen. Es macht eine Person nicht besser und nicht schlechter und ich mag eine Person wegen diesem Symbol weder mehr, noch weniger.
Ich habe mich vor der Einführung dieses Symboles mit "echten Usern" (damals ohne Symbol) getroffen und werde dies weiterhin tun, ich denke auch nicht, dass die Echtheit einen starken Einfluss auf das Chatverhalten von Usern haben wird, dazu gibt es (wie Gottesgott ja nun auch mehrfach schrieb) einfach zu viele Menschen in Knuddels, die echt sind und die dieses Symbol dennoch nicht besitzen.

Ob nun Fakes damit erkannt werden, sei mal dahingestellt, es soll doch nur ein kleines Indiz für die User sein, die, ein wenig mehr Sicherheit möchten - es ist aber eben nur "ein wenig mehr".
Liebe Grüße,
Lenni
_________________________
Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt, von dem muß ich voraussetzen, daß ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: xXsmartlXx] - #2849431 - 08.06.2017, 12:27:32
GottesGott
ernan​nter ​Zynik​er​

Registriert: 27.12.2007
Beiträge: 271
Antwort auf: xXsmartlXx
Huhu,

lieber GottesGott - bitte achte in Zukunft auf eine förderliche Diskussionsweise, dein Zynismus und Sarkasmus hier im Forum in Bezug auf das Echtheitssystem sind weder förderlich noch gewünscht. Wenn du diskutieren willst, gerne, dafür sind wir da - aber dann bitte ernsthaft und so, dass es auch Sinn macht, eine Diskussion zu führen. (Und bitte sieh auch von Diskussionen zu diesem moderativen Hinweis ab, das wäre rein Offtopic)

Für mich ist es mehr als logisch, dass für die Berechnung der Echtheit vor allem die Personen stärker gewichtet werden, die schon als Echt markiert sind, als Leute, die noch gar nicht markiert wurden - sonst würde das System ja nicht sinnvoll sein, wenn diese Markierungen gleich wertvoll sind. Da ist kein User weniger wertvoll oder schlechter deswegen. Das ist nur ein System, ein Anhaltspunkt - man muss es nicht benutzen, aber man kann es.


Was für dich logisch ist, ist für mich Unfug.
Willst du damit sagen, nachdem wochenlang KEINE kritische Frage beantwortet worden ist, diese Fragen zum Teil aus dem Thread verschoben worden sind das die Grundlage einer Diskussion ist?

Wenn du mir sagen willst das beim Thema Echtheit im Forum keine Form der Kritik erwünscht ist werde ich ab sofort nichts mehr zu diesem Thema schreiben.

Das was du Zynismus nennst nenne ich näher an der Wahrheit als du es dir eingestehen willst..
Es ist nur umformuliert verständlich mit konkreten Beispielen.

Diese Form der Berechnung, Unterscheidung in schlechten Menschen, in Fakes und entgegen der Knigge das Menschen als nicht mehr echte Menschen bezeichnet werden ist der Skandal.

Danke dir für deine Aufklärung dass du mir auf diesem Weg mitteilst wie eine Diskussion geführt werden soll.

Fragen sollen nach Möglichkeit konsequent ignoriert werden.
Ein fehlerhaftes System darf nicht kritisiert werden.
Faktoren die nicht nachprüfbar sind werden bewertet.
Menschen wird je nach Wetterlage gesagt Sie seien mal echt mal irgendwas anderes,
Argumente werden ignoriert, verschoben.
Antworten gibt es keine.
.....
Hauptsache es wird Menschen das Recht abgesprochen echt zu sein!

Aber du hast recht, diese Form der Diskussion ist in der Tat nicht erwünscht.

In diesem Sinne, ich werde mich raushalten.
Denn meine Argumente haben ja nichts mit der Sache zu tun, sondern sind zynisch der nicht erwünscht ist.





_________________________
Allen Gewalten Zum Trutz sich erhalten

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: GottesGott] - #2849436 - 08.06.2017, 12:50:46
NightOwlXenonLights

Registriert: 26.12.2016
Beiträge: 16
Antwort auf: GottesGott

Denn meine Argumente haben ja nichts mit der Sache zu tun



So sieht es aus.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: Ironist] - #2849437 - 08.06.2017, 12:57:25
Keemo

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 5.332
Hey Sascha, :-)

schön das das System inzwischen den Weg zur Allgemeinheit gefunden hat. Bisher läuft es zumindest auf meinem Nick zufriedenstellend, was aber wohl sehr auf eure lange Testphase & den vielen Teilnehmern begründet ist, sowie eurer intensiven Arbeit, die ihr in das Bugfixing & den Optimierungen gesteckt habt.

Soweit so gut, dann aber von mir hier doch eine Bemängelung von meiner Seite aus:
Ich finde es sehr schade, das die Teammonate im Ehrenamt leider (bisher?) nicht in die aktuelle Echtheit mit eingeflossen sind. Über das Wieso kann man als normaler User nur spekulieren, aber gerne würde ich an dieser Stelle erfragen, ob dies noch in Planung ist oder ggf. nachgereicht wird? :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: Keemo] - #2849462 - 08.06.2017, 13:43:19
xXsmartlXx

Registriert: 19.09.2004
Beiträge: 7.945
Huhu,

"nur" ein Ehrenamt als Faktor ist glaube ich eines der schlechtesten von allen - es gibt einige Beispiele von Teamler, welche ein falsches Alter und/oder Geschlecht hatten. Da sollte es wenn dann schon eine sehr lange Teammitgliedschaft sein, über Jahre hinweg, wenn sowas zählen soll. In ein Team kann so gut wie jeder kommen. :)

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: Keemo] - #2849475 - 08.06.2017, 15:30:21
Prinzessin Unfähig
​Broken Mirror <3

Registriert: 07.07.2015
Beiträge: 137
Antwort auf: Keemo

Ich finde es sehr schade, das die Teammonate im Ehrenamt leider (bisher?) nicht in die aktuelle Echtheit mit eingeflossen sind. Über das Wieso kann man als normaler User nur spekulieren, aber gerne würde ich an dieser Stelle erfragen, ob dies noch in Planung ist oder ggf. nachgereicht wird? :-)

Bitte nicht, sonst bekomme ich nachher wegen CM-Monaten oder so noch dieses Häkchen und ich war eigentlich ganz zufrieden damit ausser der verifizierten E-Mail-Adresse kein Häkchen zu bekommen. (und wie ich hinterher gesehen habe war das bestätigen das ich leute von hier kenne auch nicht so eine gute Idee, Warum wurden die mir ebenfalls obwohl sie mich gefragt haben und ich nicht fragen wollte? .-. )
_________________________
Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum.
Irren ist menschlich, aber auf Irrtümern zu bestehen ist teuflisch.
Cicero, Orationes Philippicae 12,2

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: Xykar] - #2849480 - 08.06.2017, 17:05:50
Triterium
Forumuser

Registriert: 16.06.2013
Beiträge: 632
Ort: NRW
Antwort auf: Xykar
E-Mail und Handynummer bedeuten in keinster Weise, dass du als Person echt bist, bzw. eben der bist, als der du dich ausgibst. Die Echtheit kann erst dann steigen, wenn andere Personen deine Angaben bestätigen können. Dein Denkansatz ist dahingehend nicht ganz korrekt.


Wir sind in einem sozialen Netzwerk und die Kontakte laufen in der Regel virtuell ab. Man kann hier Echtheit nicht nur an Realkontakten festmachen. Verifizierung bedeutet, das meine Angaben überprüft wurden durch eine SMS bzw Email von Knuddels an mich. Auch zu chatten oder Fotos zu verschicken gibt keinen Rückschluss darauf, das die Person hinter dem Nick den Angaben entspricht. Wenn ich keine Realkontakte in Knuddels habe, kann ich nie "echt" werden. Das ist unlogisch! Es muss andere Kriterien geben um auch auf Echtheit zu schließen. Diese Kriterien sollten nicht zu streng sein. Ich habe bis heute nur einen "echten" Nick gesehen.

Da laut AGB alle gemachten Angaben richtig sein müssen und für die User erstmal die Vermutung von richtigen Angaben gilt, müssten fast alle User als "echt" gelten bis das Gegenteil festgestellt wird. Diese Funktion ist für mich sinnfrei.
_________________________
De duobus malis minus est eligendum.
„Von zwei Übeln muss man das kleinere wählen.“ - Cicero, De officiis 3.3

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: NightOwlXenonLights] - #2849487 - 08.06.2017, 18:03:55
Glücksstein
Glück​sstei​nchen​

Registriert: 11.11.2007
Beiträge: 98
Ort: Speyer
GottesGott?
sag mal was fällt dir eigentlich ein so mies über meine Freunde zu reden?
und woher willst du wissen ob sie gut oder schlecht sind? Frechheit sowas überhaupt zu äußern.

wenns danach geht dürfte hier so mancher erst gar nicht in den Chat, denk mal drüber nach , bevor du
über andere urteilst.
_________________________
» _B&#945;by, c&#945;&#8467;&#8467; my °[255,0,0]°N°°&#945;me

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: Ironist] - #2849488 - 08.06.2017, 18:25:24
Amicus
​Pepsitrinker.

Registriert: 10.06.2012
Beiträge: 1.316
Warum genau ist Knuddelsteam als Teamnick nach Knuddelsdefinition echt, obwohl er keine real existierende Person verkörpert?
_________________________
Cogito ergo sum.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: Amicus] - #2849490 - 08.06.2017, 18:41:45
W a n n a b e - M o d e l
Nicht registriert


Zitat:
Warum genau ist Knuddelsteam als Teamnick nach Knuddelsdefinition echt, obwohl er keine real existierende Person verkörpert?


Weil der Nick als "Mitarbeiter bei Knuddels" gilt. Als Mitarbeiter braucht man für gewöhnlich einen Arbeitsvertrag, eine Steuernummer, ... Das trifft auf den Nick vielleicht nicht zu - aber woher soll das System wissen, dass dieser "Mitarbeiter" sowas alles nicht hat?

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: ] - #2849491 - 08.06.2017, 18:46:49
Amicus
​Pepsitrinker.

Registriert: 10.06.2012
Beiträge: 1.316
Wenn dann Mitarbeiterin, siehe Haken im Profil. :p
Es ist mir bewusst, dass das an das Knuddelsteam-Team gekoppelt ist, trotzdem kann man da doch Ausnahmen definieren und bspw. manuell den Nick auf unecht setzen. So wirkt das komisch, wenn ein Nick eine Rundmail verfasst, in der es um Echtheit geht und dann selbst nicht mal als Person existiert.
_________________________
Cogito ergo sum.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: Amicus] - #2849492 - 08.06.2017, 18:53:27
W a n n a b e - M o d e l
Nicht registriert


Solche Freiheiten erlaubt sich so ziemlich jede Plattform die ein solches System anbietet. Finde auch nicht, dass da was gegen spricht, wenn der offizielle Nick des Knuddelsteams als echt angezeigt wird.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: ] - #2849494 - 08.06.2017, 19:02:09
NightOwlXenonLights

Registriert: 26.12.2016
Beiträge: 16
Mit dem Knuddelsteam werden vermutlich sogar mehrere Personen verkörpert, ist zwar eigentlich nicht ganz erlaubt da ein Nick immer nur von einer Person genutzt werden darf, aber der Eigentümer der Plattform kann und darf sich natürlich immer anders verhalten als seine Nutzer. Wie auch immer, hier sind mehrere Personen von Knuddels am Werk die durch den Status als Mitarbeiter ausreichend legitimiert sind.

[zum Seitenanfang]  
Echtheit auch für Geschlechtslose - #2849497 - 08.06.2017, 19:09:34
NightOwlXenonLights

Registriert: 26.12.2016
Beiträge: 16
Hallo.

Es gab eine Zeit in der Nutzer bei der Registrierung noch keine Angaben zum Geschlecht machen mussten.
Diese Menschen sind zum Teil tatsächlich echt. Allerdings ist es nicht möglich Nutzer, die keine Angabe zum Geschlecht gemacht haben, in die Echtheitsverifizierungsliste aufzunehmen.


Das finde ich schade, da auch die ohne eingetragenes geschlecht natürlich echt sein können.

Darum lautet mein Verbesserungsvorschlag: Ermöglicht auch Geschlechtsuneingetragenen echt zu sein.


Bearbeitet von NightOwlXenonLights (08.06.2017, 19:10:20)

[zum Seitenanfang]  
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 > alle


Moderator(en):  Misterious, Telechatter