Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Dieses Thema ist vormoderiert, das bedeutet, neue Beiträge müssen erst von einem Moderator dieses Forums freigeschaltet werden, bevor sie für alle sichtbar werden.
Optionen
Thema bewerten
CM-Amtsmissbrauch-Strafen *** - #69280 - 02.10.2003, 19:44:14
Dragon29
​Göttliche Vollendung

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 9.868
Ort: OttiBotti
Hallo erstmal... :-]

Auf meinen Forum-Streifzügen häufen sich in letzter Zeit Threads, in denen vom Amtsmissbrauch bei CMs die Rede ist.
Da ist die Rede von Passwort-Weitergabe an zweite und dritte, unangebrachtes oder gar ungerechtfertigtes Muten oder Sperren nur aus persönlichen oder gruppenzwanghaften Antisympathiegründen usw.
Das steht sicher im krassen Gegensatz dazu, weshalb man das CM-Amt in diesem Chat eingeführt hat.
Wie kann man nun dagegenwirken oder es zumindest versuchen?

Die bisherige "Strafe" die es gibt ist:
  • Amtsentzug
  • der Chatter darf auch an der nächsten CM-Wahl nicht teilnehmen (jedenfalls mit dem alten CM-Nick nicht)

In meinen Augen ist dies aber keine wirkliche Bestrafung für einen Amtsmissbrauch.

Der Chat ist und bleibt ein Hobby von allen, die sich hier aufhalten. Das sollte bei aller Überlegung an erster Stelle stehen.
Dennoch sollte sich jeder, ausnahmslos jeder, des CM-Amtes und seiner Regeln und Anforderungen bewusst sein, denen er sich FREIWILLIG unterzieht. Nachzulesen sind diese ja bei jeder Nominierung und auch bei Bekanntgabe des Wahlergebnisses wird man von James dazu aufgefordert, sich die Arbeitsanleitung nochmals durchzulesen. Wer auch nach zweimal lesen nicht weiß, was er hier falsch macht, wenn er einen Amtsmissbrauch begeht, dem ist meiner Meinung nach nicht mehr zu helfen! (sorry, wenn das jetzt hart klingt, ist aber so)
Sicher steht dem entgegen, dass der CM nur zwei Funktionen zur Ausführung hat - Mute und Sperrung für den Channel. Dennoch bin ich der Meinung, dass man auch mit diesen wenigen Funktionen einen gewissen "Schaden" anrichten kann. Des Weiteren sollte man sich darüber klar sein, dass man sich ja auch zum Admin wählen lassen kann. Und wenn man nun schon mit den zwei Zusatzfunktionen, die man als CM hat, nicht verantwortungsbewusst umgehen kann / will, wie soll das dann erst mit den Adminfunktionen werden?

Eine Gute, wenn auch nicht umsetzbare, Gegenwirkung zum Amtsmissbrauch wäre ja das:
  • CM-Examen

Nur ist wohl jedem klar geworden, dass es ein zu großer Arbeitsaufwand wäre, 1000 Fragebögen zu kontrollieren. Das alles für 2 Monate als CM - das steht in keinem Verhältnis.

Wie wäre es da mit der Einführung etwas drastischer Strafen, die bei jedem zweimal die Überlegung anstreben sollten, sein freiwilliges, verantwortungsvolles Amt nicht zu missbrauchen.

  • Amtsentzug
  • Herabsetzung des Nicks in den Family-Status
  • KEINE Möglichkeit mehr mit diesem Nick an einer CM-Wahl teilzunehmen
  • Stammisperre für mindestens 3 Monate


Das dies ein sehr kontroverses Thema ist, ist mir bewusst.
Meiner Meinung nach, ist aber das CM-Amt im Chat genauso verantwortungsvoll, wie das Thema hier kontrovers ist!!!
Mir ist auch bewusst, dass nun viele auf die Barrikaden gehen werden. Dabei habe ich den letzten Punkt, der auch in meinem Kopf geisterte noch nicht einmal mehr mit aufgezählt. Der wäre gewesen:
  • Eintragung in die "Career" im Profil

Das man hier niemanden öffentlich an den Pranger stellen soll, ist mir bewusst, deshalb habe ich den Punkt auch weggelassen. Ich denke, der Chatter wäre mit den oben erwähnten Punkten schon genug gestraft.

Bei meinen Vorschlägen ist es natürlich sehr wichtig, dass man strikt unterscheidet, zwischen Amtsmissbrauch und falscher Amtsauslegung.
Aber ich denke, dass die Admins das sehr wohl unterscheiden können!

Ich möchte es auch nicht versäumen, meine Punkte zu begründen:

Amtsentzug
Sollte eigentlich auch ohne Begründung Verständnis finden. Diese muss einfach erfolgen, damit der Chatter nicht noch weiteren "Schaden" anrichten kann.

Herabsetzung des Nicks in den Family-Status und Stammisperre für mindestens 3 Monate
Diese beiden Punkte möchte ich zusammenfassen. Ich denke, es sollte eine logische Schlussfolgerung sein, einen Chatter der das Vertrauen des Chats, seiner Mitchatter und sicher auch des Chatbetreibers missbraucht hat, von den Privilegien - Lieblingschannel eintragen, Rose verschicken usw - entbunden werden, da man für einen Amtsmissbrauch nicht auch noch "belohnt" werden sollte. Im realen Leben ist es doch auch so, dass man bei Amtsmissbrauch degradiert wird. (ich weiß, der Vergleich hinkt, weil wir den Chat in einer virtuellen Welt betreiben und nicht in der realen - aber man muss ja irgendwo ansetzen)

KEINE Möglichkeit mehr mit diesem Nick an einer CM-Wahl teilzunehmen
Sicher ist es richtig, dass man aus seinen Fehlern lernen kann und auch sollte. Einige viele schaffen dies sicher auch. Dennoch möchte ich auch hier die Parallelen zum realen Leben knüpfen. Denn auch dort ist es nunmal so, dass man nicht mehr in ein solches Amt zurückkehren kann, aus dem man wegen Amtsmissbrauch ausgeschieden ist.

Sicher ist der Chat nur ein virtuelles "Dasein" und eine virtuelle Welt. Dennoch denke ich, dass man trotz aller Virtualität nicht alles durchgehen lassen kann und alles mit einem Auge-zudrücken abheften kann.
Denn auch das Internet kann und soll man ja zum Lernen nutzen. Warum nicht auch in einem Chat???

Obwohl ich weiß, dass dieses Thema sicher sehr kontrovers ist, hoffe ich auf niveauvolle Antworten und hoffe, es gehen nun nicht alle auf die Barrikaden. Immerhin ist es ja nur ein "Vorschlag". :-)

MfG Mario O:)
_________________________

"Be a voice not an echo!"

Wenn ich über's Wasser gehen könnte, würden meine Kritiker sagen: "Nichtmal schwimmen kann der."

[zum Seitenanfang]  
Re: CM-Amtsmissbrauch-Strafen [Re: Dragon29] - #69353 - 02.10.2003, 21:53:57
Hitman16
Cult ​of Pe​rsona​lity​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 7.132
Ort: Berlin
Hallo,
habe mir jetzt nun diesen Beitrag durchgelesen und frage mich allenernstes, wo in Gottesnahmen wir hier sind! Wer es nocht nicht bemerkt hat, in einem Hobbychat. Und wenn ich sowas lese, wie heftig sich hier über Regeln und Strafen gedanken gemacht wird, dann sieht man, was für ein Chatklima hier herrscht!

Frage: Kann man das Chatklima überhauptet noch verbessern und/oder niveauvoller machen?

Ich geb dazu gleich mal eine Antwort und sage Nein! Den wie willst du einen Chatter in seine Schranken weisen? Er wird immer die Möglichkeit haben zu beleidigen, zu nerven, zu stressen oder Nicks klauen zu wollen. Daran hindern kann und wird man ihn nie können! Nur handeln kann man, wenn es leider schon passiert ist.

Nun gut..geh ich langsam auf den Inhalt des Verfassers ein.

Zitat:
CM-Examen

Ein Examen hilft kein bisschen weiter, zumal wie du schon sagtes es ziemlich aufwendig wäre, ein Examen zu erschaffen für CM's. Aber auch Examen haben ihre Fehler und Lücken und können umgangen werden!

Zitat:
Herabsetzung des Nicks in den Family-Status und Stammisperre für mindestens 3 Monate
Diese beiden Punkte möchte ich zusammenfassen. Ich denke, es sollte eine logische Schlussfolgerung sein, einen Chatter der das Vertrauen des Chats, seiner Mitchatter und sicher auch des Chatbetreibers missbraucht hat, von den Privilegien - Lieblingschannel eintragen, Rose verschicken usw - entbunden werden, da man für einen Amtsmissbrauch nicht auch noch "belohnt" werden sollte. Im realen Leben ist es doch auch so, dass man bei Amtsmissbrauch degradiert wird. (ich weiß, der Vergleich hinkt, weil wir den Chat in einer virtuellen Welt betreiben und nicht in der realen - aber man muss ja irgendwo ansetzen)

Hier wird wieder ne ziemliche "Rassen"-Trennung vollzogen und wird gezeigt, dass ein Stammi ziemlich höher eingestuft wird, als ein Familymitglied. Wenn jemand das Amt wegen Missbrauch entzogen bekommen hat, wird er fast ausreichend bestraft, diese Strafe, die du vorschlägst, finde ich zu hart und auch weniger gut.

Zitat:
KEINE Möglichkeit mehr mit diesem Nick an einer CM-Wahl teilzunehmen
Sicher ist es richtig, dass man aus seinen Fehlern lernen kann und auch sollte. Einige viele schaffen dies sicher auch. Dennoch möchte ich auch hier die Parallelen zum realen Leben knüpfen. Denn auch dort ist es nunmal so, dass man nicht mehr in ein solches Amt zurückkehren kann, aus dem man wegen Amtsmissbrauch ausgeschieden ist.

Hm, guter Vorschlag, jedoch sollte man jedem ne 2.Chance geben und würde das Auschließen einer CM- und Adminwahl nach einem 2. Amtsentzug dafür vorschlagen.

So das wars erstmal für den Moment.

MfG
Hitman16 :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: CM-Amtsmissbrauch-Strafen [Re: Hitman16] - #69979 - 04.10.2003, 15:03:17
Dragon29
​Göttliche Vollendung

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 9.868
Ort: OttiBotti
Hallo erstmal... :-]

Zitat:
habe mir jetzt nun diesen Beitrag durchgelesen und frage mich allenernstes, wo in Gottesnahmen wir hier sind! Wer es nocht nicht bemerkt hat, in einem Hobbychat. Und wenn ich sowas lese, wie heftig sich hier über Regeln und Strafen gedanken gemacht wird, dann sieht man, was für ein Chatklima hier herrscht!

Wenn Du es auch noch nicht bemerkt hast, dann möchte ich es auch noch einmal erwähnen. Das wir hier in einem Hobby-Chat sind, das habe ich in meinem Thread auch schon erwähnt.
Das Chatklima ist der Zeit nun mal nicht überall gut, das ist sicher nicht von der Hand zu weisen. Umsonst gibt es wohl nicht so viele Beiträge dazu hier im Forum.
Dass man sich auch in einem Hobbychat mal über Strafen Gedanken machen muss, zeigt ja wohl die Tatsache, dass sich die Meldungen über Amtsmissbräuche häufen. Wenn man das ein wenig eindämmen möchte, sollte man sich auch über Sanktionen Gedanken machen, um dem Herr zu werden.
Tja, und über Regeln sollte man sich immer Gedanken machen. Denn Regeln sind nun mal dazu da, dass sie eingehalten werden. Und diese Regeln sollte man auch bei seinem Hobby einhalten. Nehmen wir das Beispiel "Fußball". Auch diesen Sport machen sehr viele als Hobby. Auch dort gibt es Regeln. Wer diese Regeln missachtet, wird bestraft - gelbe oder gar rote Karte.
Ich sprach es ja ebenfalls in meinem Beitrag schon an. Auch das Internet wird vermehrt zum Lernen genutzt. Warum sollte man solche Lernphasen nicht auch im Chat fortführen? Auch hier kann man lernen, mit Verantwortung umzugehen - CM-Ämter. Nur muss man dann auch lernen, dass man bei Vertrauensmissbrauch bestraft wird.

Zitat:
Hier wird wieder ne ziemliche "Rassen"-Trennung vollzogen und wird gezeigt, dass ein Stammi ziemlich höher eingestuft wird, als ein Familymitglied. Wenn jemand das Amt wegen Missbrauch entzogen bekommen hat, wird er fast ausreichend bestraft, diese Strafe, die du vorschlägst, finde ich zu hart und auch weniger gut.

Um ehrlich zu sein, fehlt mir hier Deine Begründung, warum Du diese Strafe weniger gut und zu hart findest. Auch eine "Rassen"-Trennung findet hier ganz sicher nicht statt. Ein Stammi ist nur in den Punkten etwas "höher" eingestuft, weil er sich zur Wahl für Ämter, wie CM oder Admin, aufstellen lassen kann, er kann in seinem Profil einen "Lieblingschannel" angeben, in den er dann auch hineinkommt, wenn dieser überfüllt ist und er hat die Möglichkeit seinen Freunden aus dem Chat, eine Rose zu schicken. Das sind schon Gründe, warum man den Stammi als etwas "höher" als das Family-Mitglied einstufen kann. Nicht umsonst muss man ja auch erst Family-Mitglied werden, um es zum Stammi zu schaffen. Also ist doch eine gewisse Rangfolge vom Chatsystem schon vorgesehen.
Meiner Meinung nach ist es eben keine /fast) ausreichende Strafe, wenn man bei Amtsmissbrauch "nur" das Amt entzogen bekommt und auch im nächsten Monat nicht mehr an der Wahl teilnehmen darf. Wo ist da die eigentliche Strafe??? Es bleibt doch alles beim Alten. Der Chatter behält seinen Status als Stammi, darf trotz Vertrauensmissbrauch alle Privilegien als Stammi weiter nutzen. Wo bitte, ist da eine Strafe?
Ich denke, so lange die "Strafe" für einen Amts- / Vertrauensmissbrauch so milde ausfällt, wird es auch weiterhin Chatter geben, die es immer wieder versuchen werden, dass Amt zu missbrauchen. Somit wird die Flut an Beschwerden hier im Forum auch nicht abebben.

Zitat:
Hm, guter Vorschlag, jedoch sollte man jedem ne 2.Chance geben und würde das Auschließen einer CM- und Adminwahl nach einem 2. Amtsentzug dafür vorschlagen.

Aha... Du würdest also diesem Chatter, der das Vertrauen seiner Mittchatter durch den Amtsmissbrauch, enttäuscht hat, noch eine zweite Chance geben und ihn erst beim zweiten Mal ausschließen?
Na ja, sicher hast Du recht, dass jeder eine zweite Chance verdient hat. Meines Erachtens bekommt er diese zweite Chance doch aber auch, wenn er, nach den 3 Monaten Stammi-Sperre, wieder Stammi ist und sich zur Wahl stellt. Die Zeit die er nicht Stammi ist, kann er doch getrost nutzen, um über seinen Fehler nachzudenken.
Ich möchte es jetzt mal krass ausdrücken und wieder mit der Realität vergleichen: Du bestrafst also einen Verbrecher nicht, sondern gibst ihm eine zweite Chance. Damit setzt Du aber alle anderen der Gefahr aus, dass dieser Verbrecher das gleiche Verbrechen erneut begeht. Und wieder sind andere Unschuldige in Mitleidenschaft gezogen, wenn es zum zweiten mal passiert und er erst nach dem zweiten Mal bestraft wird.
In der Realtität ist es doch auch so. Du wirst für etwas bestraft, was Du getan hast und Du hast nach "Absitzen" der Strafe Deine zweite Chance.
Genauso sollte das auch hier im Chat reichen und evtl. umgesetzt werden.

MfG Mario O:)
_________________________

"Be a voice not an echo!"

Wenn ich über's Wasser gehen könnte, würden meine Kritiker sagen: "Nichtmal schwimmen kann der."

[zum Seitenanfang]  
Re: CM-Amtsmissbrauch-Strafen [Re: Dragon29] - #70035 - 04.10.2003, 17:31:09
Werbung
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 1.284
Ort: Berlin :D
Morgn :-)

Also so im Groben und ganzen finde ich Dragons Vorschläge ganz gut...

Hitman: Es is wirklich leider so,das es sehr viele CM's/Stammis gibt,
die jedes mal zur CM Wahl anfangen rumzubetteln...
Und wenn sie den CM sind..
Ihre Freunde bevorzugen...
Das is leider schon irgentwo nachvollziehbar,weil sich den manche CM's
einbilden,sie könnten ihre Freunde verlieren...

Und das sollte man schon vermeiden...
In gewisser hinsicht is des ja von dem CM den eine Missachtung der Regeln...

Beispiel:
Chatter XX (CM)
Chatter AA (Stammi)
Chatter LL (CM Freund)

Chatter AA+Chatter LL haben sich in der Wolle...
CM XX ermahnt (nur) AA,obwohl LL wesendlich schlimmer ist...
CM XX sagt den LL is ein/e ganz liebe/r...
Der/Die macht nix...

Und schon? Chatter AA wird bestraft und Chatter LL freund sich nen
Loch in Bauch...Und ärgert vielleicht Chatter AA weiter (Öffendlich),
(Wenn Chatter AA zb. gemutet ist...)

So is es doch leider...
Und sowat sollte man den schon irgentwie unterbieten...
Knuddels.de is dazu da um zu "entspannen"...
Um von (vielleicht) scheizZ Gedanken wechzukommen...
Oder halt als Hobby...

Aber wenn sowat wirklich mal passiert...
Den is das weder Entspannung,noch ein Hobby...

Hobby's sind doch dazu da,um sich abzulenken...
Und bei sowat kann man sich net ablenken..

Leider is das CM-Examen unmöglich...
Es wäre eine super Idee,wenn es möglich wäre,
aber bei ??? CM's is das ja leider nich möglich...


Zitat:
Hm, guter Vorschlag, jedoch sollte man jedem ne 2.Chance geben und würde das Auschließen einer CM- und Adminwahl nach einem 2. Amtsentzug dafür vorschlagen.(Hitman)


Stimmt schon...
Bloß wenn du mal überlegst...
Es gibt dutzende CM's die tagtäglich ihr Amt Missbrauchen...
(Sowas gibts echt,bzw gabs...)
Und wenn es wirklich bewiesen werden kann...(zb. Screens)
Das der/die CM fast "ununterbrochen" gegen die Regeln verstößt...
Und auch einige Admins mit dem CM geredet haben...
Und es nix bringt...
Den finde ick schon,das diese Person mal eine
"kleine" Pause verdient hat...
Aber..Hm..
Pause würde ich nicht sagen...

Eine Sperre würde nix bringen.
Ich bin der Meinung(weil fast 90% ,
wenn nicht sogar 100% aller Chatter,
einen 2.Nick haben...)
man sollte sich dort was anderes überlegen...
Zb. Für eine gewisse Dauer den ganzen Rechner Sperren zu lassen...
Damit (auch wenns jetz bissl zu krass klang) der "EX" CM(wenn Amt entzogen bzw. Nick gesperrt)nicht mit 2.oder 3.Nicks
weiterstreßen kann...
Kacke is es bloß,
wenn diese Person aus einem I-Netz Cafe kommt...
Den bringt es leider nix...
Dort müßte man sich was anderes einfallen lassen...

Aber nur so,würde der Ex CM es vielleicht lernen...!
Nur so kann er/sie nich im Chat weiter rumstreßen...
(Auch wenns recht Hart is...)

Zitat:
Und wenn ich sowas lese, wie heftig sich hier über Regeln und Strafen gedanken gemacht wird, dann sieht man, was für ein Chatklima hier herrscht!


Dazu möchte ich nur sagen...
Schau dir mal an,wie [color:"red"]RADIKAL[/color]
sich das Chatklima hier verändert hat...!
Es MUSS was unternommen werden...
Wenn nicht auf die harmlose Methode den Radikal...
(Is wie Dragon schon sagte,wie im Realen Leben......
Bloß sollte man die Grenzen zwischen Real und Knuddels kennen...)

[color:"red"]ZUSATZ:[/color]
Zitat:
Drei klitzekleine Bitten hätte ich am Schluß noch an euch:
Erstens möchte ich verhindern, das Knuddels einer dieser etlichen Massenchats wird, [color:"red"]bei denen sich unbekannte Chatter keinen Respekt entgegenbringen.[/color] Es wäre wirklich klasse, wenn das hier so eine knuddelige Family gibt.
(Zitat: Holgi's HP)



Mehr möchte ich dazu nicht sagen... :-| :-| :-|

Zitat:
Frage: Kann man das Chatklima überhauptet noch verbessern und/oder niveauvoller machen?

Ich geb dazu gleich mal eine Antwort und sage Nein! Den wie willst du einen Chatter in seine Schranken weisen? Er wird immer die Möglichkeit haben zu beleidigen, zu nerven, zu stressen oder Nicks klauen zu wollen. Daran hindern kann und wird man ihn nie können! Nur handeln kann man, wenn es leider schon passiert ist.
(Hitman)


[color:"red"]Antwort: DOCH!!! [/color]
Diesem Chatter MUSS die möglichkeit irgentwie ,zu stressen usw.,verbieten werden...!!
Wo ein Wille ist,ist auch ein Weg!!
Das wir alleine das NIE schaffen werden...
Das würden auch die besten Admins aus Knuddels.de nie schaffen...
Ohne Holgi's Hilfe (Ich hätte erlich nicht Gedacht das ich das mal sage...) Aber...
Ohne Holgi schaffen wir es nicht!!!!!

Sehen wir es doch mal so...
Knuddels.de is "nur" ein Chat...
Fast 80%und mehr,aller (Alt) Chatter wollen ein besseres Chatklima...
Die momentanen Admins (so wie ich es jetz mitbekommen habe),sind ganz gut...Das Admin-Examen is auch eine sehr gute Idee,um *zensiert*
rauszusammeln...
Hat auch ganz gut geklappt bis jetz...
Bin ich der Meinung..!

Dennoch schaffen es auch 86 Admins (leider) nicht,den ganzen Chat
in Ordnung zu halten...
Dazu müßte AUCH Holgi
(auch wenn er "schwer beschäftigt" is*hust*)
etwas tun...

Wie schon in seiner HP steht...
Zitat:
Erstens möchte ich verhindern, das Knuddels einer dieser etlichen Massenchats wird, [color:"red"]bei denen sich unbekannte Chatter keinen Respekt entgegenbringen.[/color]


Es is leider so,wie gesagt...
Und um "richtig" Ordnung zu schaffen...,sollte AUCH
Holgi ein wenig Zeit Opfern und den Admins usw. helfen,
Knuddels wieder hinzubiegen...

Noch weiß ich nicht so genau wie...
Aber sich eine/mehrere Ideen einfallen zu lassen,sollte kein Ding sein ;-)

Und die die wirklich helfen wollen...
Die sollten sich "irgentwo" melden...
(Sagen wa mal,man macht ne Knuddels Hilfe Station...zb. ne HP)

*Beispiel*
www.Knuddels-Hilfestation.de

Und wo den (ausgewählte) Holgi
1. Helfen,die E-Mails usw. zu lesen/antworten...
2. Ideen vorgeschlagen werden...
3. Per E-Mail??? überlegt wird (mit diesen Usern/Chattern)
wie man Knuddels wieder aus dem momentanen Drecksloch ziehen kann...

Zum ende mal noch zu Dragons Vorschläge...

- Amtsentzug..
(is ja sowieso...)
- Herabsetzung des Nicks in den Family-Status
(ist eine überlegung wert...)
- KEINE Möglichkeit mehr mit diesem Nick an einer CM-Wahl teilzunehmen
(Nur wenn der Regelbruch absolut krass war...
Also kein "falsches Muten usw...
Sondern eher,Nick Rausgabe << bei richtigem beweizZ /kein geklaue usw.,
was sehr schwer sein würd,das zu beweisen...)
(Dases nicht geklaut ist...)


- Stammisperre für mindestens 3 Monate
(Meinste des jetz auf die Family zurücksetzung,
oder allgemeine Sperre???)


- Eintragung in die "Career" im Profil
(Finde ich nicht so gut...
Reicht doch wenn Admins/EhrenzZ des lesen/wissen oder?)


So,ick denke mal ich hab jetz alles...
Wenn ich wat vergessen hab,sacht bescheid :-)

Det Werbüü %-) %-)
_________________________
Wenn ich auf innere Werte achten würde, könnte ich auch vor einem Röntgenbild wixxen...*muhihihi*

[zum Seitenanfang]  
Re: CM-Amtsmissbrauch-Strafen [Re: Dragon29] - #70052 - 04.10.2003, 18:16:14
SILVERMOON2000
Nicht registriert


Also Guten Morgen alle miteinander :-D

ich habe nicht alles gelesen, war wirklich viel. :-)

Das letzte und das erste so halb, aber das hat ja nun nichts mit der Sache zu tun.

[color:"red"]Meine Meinung: [/color]

Jeder User der schon lange zeit hier ist, und ich meine damit nicht ein Jahr sonder knapp 3 jahre und mehr, die wissen wie es sich verändert hat, deshalb gibts immer weniger davon.
Man kann sich zu diesem Thema gar nicht richtig ausdrücken, jedoch gelingt es einen wie ich sehe :-)

Und Werbung hat Recht, ohne Holgis Hilfe würden wir es gar nicht schaffen.

Und dieser VOrschlag hehe ich würde sicher mithelfen :-)
Denn es ist wirklich keine schlechte Idee :-)

(-:SILVERMOON2000 (-:

[zum Seitenanfang]  
Re: CM-Amtsmissbrauch-Strafen [Re: ] - #70056 - 04.10.2003, 18:35:56
Werbung
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 1.284
Ort: Berlin :D
Silver: Es war nicht leicht,aber es ging...
Ich melde mich wenn den auch dafür ,
Knuddels.de wieder Friedlich zu bekomm... :-)

Aber ich glaub nich,das Holgi dafür Zeit hat...
Seinen Chat wieder "aufbauen" und richtig zu "erziehen" :-(
_________________________
Wenn ich auf innere Werte achten würde, könnte ich auch vor einem Röntgenbild wixxen...*muhihihi*

[zum Seitenanfang]  
Re: CM-Amtsmissbrauch-Strafen [Re: Werbung] - #70059 - 04.10.2003, 18:40:00
SILVERMOON2000
Nicht registriert


Dragon ich finde einen Versuch ist es wert ;-)

wenn nicht müssen wir chatter zusammenhalten *g* :-)
und was daraus machen :-)


[zum Seitenanfang]  
Re: CM-Amtsmissbrauch-Strafen [Re: Werbung] - #70087 - 04.10.2003, 21:17:48
Dragon29
​Göttliche Vollendung

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 9.868
Ort: OttiBotti
HuHu Werbi... :-]

Zitat:
- Stammisperre für mindestens 3 Monate
(Meinste des jetz auf die Family zurücksetzung,
oder allgemeine Sperre???)

Damit meinte ich, dass dieser Chatter 3 Monate kein Stammi werden kann, egal wie lange er chattet.
Danach sollte wieder alles beim alten sein.

MfG Mario O:)

PS: Hast Du schon mal so was laaanges geschrieben? Wahnsinn.
Aber Du hast vollkommen recht. Ich denke wir können das sehr gut einschätzen. :-)
_________________________

"Be a voice not an echo!"

Wenn ich über's Wasser gehen könnte, würden meine Kritiker sagen: "Nichtmal schwimmen kann der."

[zum Seitenanfang]  
Re: CM-Amtsmissbrauch-Strafen [Re: Dragon29] - #70185 - 05.10.2003, 10:57:39
Hitman16
Cult ​of Pe​rsona​lity​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 7.132
Ort: Berlin
Zitat:
Dragon29 schrieb:
Dass man sich auch in einem Hobbychat mal über Strafen Gedanken machen muss, zeigt ja wohl die Tatsache, dass sich die Meldungen über Amtsmissbräuche häufen. Wenn man das ein wenig eindämmen möchte, sollte man sich auch über Sanktionen Gedanken machen, um dem Herr zu werden.


Wenn das Wörtchen mal nicht wäre..Hier wird dauernd über neue Regeln und Änderungen gesprochen Dragon29 und das ist verdammt traurig, dass man überhaupt sich darüber Gedanken machen muss. Sicher mache ich mir hier auch meine Gedanken über einige Sachen..

Zitat:
Dragon29 schrieb:
Tja, und über Regeln sollte man sich immer Gedanken machen. Denn Regeln sind nun mal dazu da, dass sie eingehalten werden. Und diese Regeln sollte man auch bei seinem Hobby einhalten.


Hm, ich dacht immer, es hieße, dass Regeln dazu da sind um gebrochen zuwerden..Nee, natürlich hast du Recht, aber wer hält sich schon an eine dumme, ausgeleierte Knigge? Die Wenigstens..

Zitat:
Zitat:
Hitman16 schrieb:
Hier wird wieder ne ziemliche "Rassen"-Trennung vollzogen und wird gezeigt, dass ein Stammi ziemlich höher eingestuft wird, als ein Familymitglied. Wenn jemand das Amt wegen Missbrauch entzogen bekommen hat, wird er fast ausreichend bestraft, diese Strafe, die du vorschlägst, finde ich zu hart und auch weniger gut.

Dragon29 schrieb:Um ehrlich zu sein, fehlt mir hier Deine Begründung, warum Du diese Strafe weniger gut und zu hart findest.


Hm, schrieb ich zuhart, wenn ja nehme ich das gern zurück, jedoch bleib ich dabei, dass ich die Idee nicht gut finde, meine Begründung liegt auf dieser "Rassentrennung", die durchaus hier vollzogen wird!

Zitat:
Dragon29 schrieb:Auch eine "Rassen"-Trennung findet hier ganz sicher nicht statt. Ein Stammi ist nur in den Punkten etwas "höher" eingestuft, weil er sich zur Wahl für Ämter, wie CM oder Admin, aufstellen lassen kann, er kann in seinem Profil einen "Lieblingschannel" angeben, in den er dann auch hineinkommt, wenn dieser überfüllt ist und er hat die Möglichkeit seinen Freunden aus dem Chat, eine Rose zu schicken. Das sind schon Gründe, warum man den Stammi als etwas "höher" als das Family-Mitglied einstufen kann.

Ein Stammi wird häufig viel besser als ein Familymitglied angesehen, nicht von jedem, aber wiegesagt häufig! Wieso haben Stammis wieder einen Vorteil gegenüber Family's, wenn es drum geht, dass CM's keine Stammis /cl'n dürfen?

Stammivorteile, die schon aufgezählt wurden:
Rose verschicken, Lieblingschannel, Darf jemanden zum Admin nominieren, Darf sich zum Admin aufstellen lassen (wenn 2Mal CM), Darf an der CM-Wahl teilnehmen, er kommt noch bei vollem Channel in diesen.

Ziemlich viele Vorteile hat ein Stammi jetzt schon und jetzt wird wieder ein Family schlechter hingestellt als ein Stammistatus.
Man erwartet von einem Stammi ein gutes benehmen, soll ich da lachen? Da benimmt sich manch Familymitglied besser und freundlicher. Eine zurückstufung auf den Familystatus finde ich wegen dieser Rassentrennung eben nicht gut.

Das Ausschließen für alle kommenden Wahlen finde ich dagegen immer noch sehr gut, man sollte aber auf den Grund des Amtsentzug achten.
z.B. Wenn jemand aus privaten oder zeitlichen Gründen sein Amt niederlegt, dann kann diese Person ja nichts für.

Zitat:
Zitat:
Hitman16 schrieb:
Hm, guter Vorschlag, jedoch sollte man jedem ne 2.Chance geben und würde das Auschließen einer CM- und Adminwahl nach einem 2. Amtsentzug dafür vorschlagen.

Dragon29 schrieb:
Aha... Du würdest also diesem Chatter, der das Vertrauen seiner Mittchatter durch den Amtsmissbrauch, enttäuscht hat, noch eine zweite Chance geben und ihn erst beim zweiten Mal ausschließen?

Ob ich es würde, ist eine andere Frage, da ja der Channel einen CM wählt und nicht ich allein.

Zitat:
Dragon29 schrieb:Na ja, sicher hast Du recht, dass jeder eine zweite Chance verdient hat. Meines Erachtens bekommt er diese zweite Chance doch aber auch, wenn er, nach den 3 Monaten Stammi-Sperre, wieder Stammi ist und sich zur Wahl stellt. Die Zeit die er nicht Stammi ist, kann er doch getrost nutzen, um über seinen Fehler nachzudenken.

Ich nehm jetzt mal nen krasses Beispiel:
Jemand fälscht Screens, weil er dich nicht mag und zeigt diese einem Admin. Der Admin befragt dich viell. sogar noch, aber glaubt eher den Screens als Dir. Daraufhin entzieht er Dir dein Amt und stellt dich gleichzeitig auf den Familystatus zurück.
Dann denk mal 3 Monate nach, was du falsch gemacht hast, nämlich nichts.
Hier wird aich ziemlich viel zu Unrecht gesperrt von seiten der Admins, falls dir das noch nicht bekannt ist.

Zitat:
Werbung schrieb:
Morgn :-)

Also so im Groben und ganzen finde ich Dragons Vorschläge ganz gut...

Hitman: Es is wirklich leider so,das es sehr viele CM's/Stammis gibt,
die jedes mal zur CM Wahl anfangen rumzubetteln...
Und wenn sie den CM sind..
Ihre Freunde bevorzugen...
Das is leider schon irgentwo nachvollziehbar,weil sich den manche CM's
einbilden,sie könnten ihre Freunde verlieren...

Und das sollte man schon vermeiden...
In gewisser hinsicht is des ja von dem CM den eine Missachtung der Regeln...


Da geb ich Dir vollkommen Recht, keine Frage. (Sieht man häufig ja schon am gegenseitigen nominieren und daraus entstehen auch Wahlergebnisse, wo unfähige gewählt werden). Es gibt solche CM's und solche..vielleicht sehe ich das ganze nicht so kritisch, weil ich mich wohl da aufhalte, wo es anscheinend nicht so schlimm ist und wo die CM's ganz gute Arbeit leisten, auch wenn man trotzdem nicht ganz zufrieden ist in manchen Situationen. Ich seh natürlich, die ganzen Kritiken im Forum hier..aber das meiste ist genauso Kinderkacke.., wenn man nen Problem mit nem CM hat, weil der seinen Freund bevorzugt, kann man immer Screens anfertigen, die beweisen, dass man nicht allein schuldig ist..und dem zuständigen Admin zeigen, leider nutzen diese Möglichkeit nur wenige. Wenn mal jeder von sich selbst, am Chatklima arbeiten würde, dann würde es hier auch schon freundlicher aussehen, einige sagen zwar, dass Chatklima ist totaler mist, aber verhalten sich selbst störend und unfreundlich!

Zitat:
Zitat:
Hitman16 schrieb:
Frage: Kann man das Chatklima überhauptet noch verbessern und/oder niveauvoller machen?

Ich geb dazu gleich mal eine Antwort und sage Nein! Den wie willst du einen Chatter in seine Schranken weisen? Er wird immer die Möglichkeit haben zu beleidigen, zu nerven, zu stressen oder Nicks klauen zu wollen. Daran hindern kann und wird man ihn nie können! Nur handeln kann man, wenn es leider schon passiert ist.


Werbung schrieb:
[color:"red"]Antwort: DOCH!!! [/color]
Diesem Chatter MUSS die möglichkeit irgentwie ,zu stressen usw.,verbieten werden...!!
Wo ein Wille ist,ist auch ein Weg!!
Das wir alleine das NIE schaffen werden...
Das würden auch die besten Admins aus Knuddels.de nie schaffen...
Ohne Holgi's Hilfe (Ich hätte erlich nicht Gedacht das ich das mal sage...) Aber...
Ohne Holgi schaffen wir es nicht!!!!!


Und ich sage Dir, dass es [color:"red"]unmöglich[/color] ist, jemanden dass chatten zuverbieten in diesem Chat, es gibt immer einen Weg hier zuchatten, sei es über I-Net Café oder bei nem Freund am Rechner. Das einzige jemanden das Chatten zuverbieten, ist leider den ganzen Chat zuschließen und das wird eben nicht passieren.
Du kannst vieles versuchen, aber einen Störenfried vom Chatten kannst du nie abhalten.

So ist nunmal und das musste leider auch akzeptieren..

MfG
Hitman16 :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: CM-Amtsmissbrauch-Strafen [Re: Hitman16] - #70229 - 05.10.2003, 12:36:05
Hellangel
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 658
Ort: Deutschland >> NRW >> Neuss
Man sollte es mal in der Masse betrachen! Es gibt so viele CM's und dann vieleicht 13-15 Leute die mit dem Amt scheisse bauen oder damit nicht umgehen können! Ich finde all diese Strafen unangebracht, weil ich meine das die meisten Menschen lernfähig sind... Und wenn dann so ein z.B. 12 Jähriges Mädchen seinem Kumpel das PW von ihrem CM Nick gibt, dann erwischt und bestraft wird, wird sie den selben Fehler nicht nochmal machen, wenn der Zuständige Admin dann auch noch ein Gespräch mit ihr führt sollte das alles wunderbar laufen! Oder nich? :-)
_________________________
/ .. :: <=> Siegt dein Stolz über die Vernunft verlierst du den Kampf! <=> :: .. \ Platsch... Platsch... Awabrmblbrmbk!!!111

[zum Seitenanfang]  
Re: CM-Amtsmissbrauch-Strafen [Re: Hellangel] - #70352 - 05.10.2003, 18:22:54
lawless
Nicht registriert


Zitat:
Amtsentzug
Herabsetzung des Nicks in den Family-Status
KEINE Möglichkeit mehr mit diesem Nick an einer CM-Wahl teilzunehmen
Stammisperre für mindestens 3 Monate


Wieviele Leute sind schon unschuldig hingerichtet worden!?

[zum Seitenanfang]  
Re: CM-Amtsmissbrauch-Strafen [Re: Hellangel] - #70390 - 05.10.2003, 20:04:11
Werbung
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 1.284
Ort: Berlin :D
Lawless: Wenns um des Chatklima geht zu wenig...!!!
Weil genuch CM's oder auch normale User haben genug dreck am Stecken...!
(Jetz mal im Chat gesehn...)
Jeder hat schonmal beleidigt oder sonste wat...!

Zitat:
Man sollte es mal in der Masse betrachen!(Hellangel)

Leider zuviele um alle zu kontrollieren...

Zitat:
Es gibt so viele CM's und dann vieleicht 13-15 Leute die mit dem Amt scheisse bauen oder damit nicht umgehen können! Ich finde all diese Strafen unangebracht, weil ich meine das die meisten Menschen lernfähig sind... (Hellangel)


Hast du nen Ei am wandern????? ?-) ?-) ?-)
Ich sag dir jetz mal voll im ernst,das manche 13-15 Jährige ihr CM Amt besser machen als zb. 20 Jährige CM's!!!!!
Glaubs mir!!!
*genuch beweise hab*

Zitat:
Und wenn dann so ein z.B. 12 Jähriges Mädchen seinem Kumpel das PW von ihrem CM Nick gibt, dann erwischt und bestraft wird, wird sie den selben Fehler nicht nochmal machen, wenn der Zuständige Admin dann auch noch ein Gespräch mit ihr führt sollte das alles wunderbar laufen! Oder nich?(Hellangel)


Oder doch...!
Egal ob nun 12 oder 25...!!!
JEDER CM sowie Admin,bei[color:"red"] JEDEM [/color] sind die Freunde
irgentwo schon wichtiger!!!
Bloß mit dem unterschied,das sich "manche" CM's/Admin's zusammenreissen
und [color:"red"] VERSUCHEN [/color] alle gleich zu behandeln...!
Und ick men mal,der versuch isses alle male wert...!
Und die Admins die es versuchen...
Die schaffen es auch...
Es gibt/gab sehr gute Admin's/CM's die es versucht haben...
Und die es auch,sehr gut geschafft haben!!!
(Beispiel--> Sahneprinz)

Ich kenn Sahne nich von anfang an seiner Admin Zeit...
(Ich denk mal,ganz zum anfang hatte er auch seine Freunde vorgelassen...
[color:"red"] SOLL JETZ NICHT HEIßEN DAS ER ES GEMACHT HAT!!! [/color] aber?Er war ein wirklich Fairer Admin der jeden glei behandelt hat!!!
[color:"red"] DICKES LOB AN DIESER STELLE AN SAHNEPRINZ!!![/color]

Zitat:
Und ich sage Dir, dass es unmöglich ist, jemanden dass chatten zuverbieten in diesem Chat, es gibt immer einen Weg hier zuchatten, sei es über I-Net Café oder bei nem Freund am Rechner. Das einzige jemanden das Chatten zuverbieten, ist leider den ganzen Chat zuschließen und das wird eben nicht passieren.
Du kannst vieles versuchen, aber einen Störenfried vom Chatten kannst du nie abhalten.(Hitman)

Mist... Wenn mans so überlegt haste recht...
Aber der versuch,es zu verhindern...
Und diese Person zum nachdenken zu bekommen...
Is immer ein versuch wert...
Manch einer denkt den schon drüber nach ;-)
(Auch wenns nicht viel sind...)

Zitat:
Ich seh natürlich, die ganzen Kritiken im Forum hier..aber das meiste ist genauso Kinderkacke.(Hitman)

Wie wahr... %-) :-(
Leider schon traurig,irgentwie...

Zitat:
wenn man nen Problem mit nem CM hat, weil der seinen Freund bevorzugt, kann man immer Screens anfertigen, die beweisen, dass man nicht allein schuldig ist..und dem zuständigen Admin zeigen, leider nutzen diese Möglichkeit nur wenige.(Hitman)

Leider...
Zum Glück sag ick jetz mal,weiß kaum einer wie man Screens fälschen kann...(Wenn sowat überhaupt geht...*fg*)
<< weset ganz erle gesacht nicht... :-)
<< versucht nen anständiger Chatter zu sein %-) :-D

Zitat:
Dragon29 schrieb:Na ja, sicher hast Du recht, dass jeder eine zweite Chance verdient hat. Meines Erachtens bekommt er diese zweite Chance doch aber auch, wenn er, nach den 3 Monaten Stammi-Sperre, wieder Stammi ist und sich zur Wahl stellt. Die Zeit die er nicht Stammi ist, kann er doch getrost nutzen, um über seinen Fehler nachzudenken.

Zitat:
Ich nehm jetzt mal nen krasses Beispiel:
Jemand fälscht Screens, weil er dich nicht mag und zeigt diese einem Admin. Der Admin befragt dich viell. sogar noch, aber glaubt eher den Screens als Dir. Daraufhin entzieht er Dir dein Amt und stellt dich gleichzeitig auf den Familystatus zurück.
Dann denk mal 3 Monate nach, was du falsch gemacht hast, nämlich nichts.
Hier wird aich ziemlich viel zu Unrecht gesperrt von seiten der Admins, falls dir das noch nicht bekannt ist.(Hitman)

Wie gesacht,zum Glück weiß nicht jeder wie man Screens "fälscht..."Und selbst den kann man es klären...
Weeeeeeeil...
Holgi kann ja bei jedem schauen was er/sie geschrieben hat...
Is zwar bestimmt ne mörder arbeit,aber wenn es wirklich soweit kommt...
(Wenns ne krasse Geschichte is...,und der Admin zu faul is,sich das selber anzuschauen...)dann sollte der Admin sich den vorerst an Holgi wenden...Denn kann er nämlich nachschauen... ;-)

Zitat:
Damit meinte ich, dass dieser Chatter 3 Monate kein Stammi werden kann, egal wie lange er chattet.
Danach sollte wieder alles beim alten sein. (Dragon)

Asö :-) Wäre ne Idee*denk*
Aber wie gesacht,nur wenn es wirklich zu beweisen geht...

Zitat:
PS: Hast Du schon mal so was laaanges geschrieben? Wahnsinn.
Aber Du hast vollkommen recht. Ich denke wir können das sehr gut einschätzen. (Dragon)

Zum PS: Jap,sogar schö öfter und noch länger :-P :-) :-)
Zum Aber: Denk ick mir auch mal :o)

So...
Ich kuschel mich den mal wieder zu meinem Hasi :-)

Bis Morgööön :-)
_________________________
Wenn ich auf innere Werte achten würde, könnte ich auch vor einem Röntgenbild wixxen...*muhihihi*

[zum Seitenanfang]  
Re: CM-Amtsmissbrauch-Strafen [Re: Dragon29] - #284110 - 08.01.2005, 14:48:31
redefine
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 383
Ort: Erde
hi hitman,

ich glaube, ich bin lange genug in diesem chat um etwas über das zu schreiben, ws sich geändert hat und was nicht:

als ich hier anfing, gabs noch keinen CM und wenn man ein problem hatte, kam in aller regel innerhalb von zwei minuten ein admin, der einem bei einem jamesmute oder ähnlichem geholfen hat. das klima in den channels war relativ ausgewogen und es gab selten streß.

mit der einführung des CM-amtes hat sich das geändert. leute, die unbedingt CM werden oder bleiben wollen, kulten nur noch und spammen den channel mit /freu a,b,c zu. es werden knutschorgien veranstaltet, da ja ständig ein CM bereit steht, den jamesmute aufzuheben. bei vielen chatten hat man das gefühl, als gäbe es eine topliste für "mute by james".

vielen CM scheint die funktion ihres amtes auch nicht bewußt zu sein. das wort "moderator" heit beschwichtigen, ob ich einen chatter allerdings dadurch beschwichtige, daß ich ihn öffenlich zusammenstauche, wage ich zu beszweifeln ... und vom verhalten der "kleinen könige" mal ganz abgesehen, die ohne einen nick zu nennen mal eben eine pauschalverwarnung in den channel brüllen, so daß sich dann alle anwesenden bedroht fühlen dürfen.

oder noch besser der kommentar, der grad seinen channel betritt und jemanden mit dem kommentar mutet "ich hab dich grad mit meinem zweitnick verwarnt". da frag ich mich dann, wo ich bin.

nach soviel erfahrung und kritik mein vorschlag:

abschaffung des cm-amtes und dafür mehr admins zur verfügung stellen


_________________________
Advocado Diabolo

[zum Seitenanfang]  
Re: CM-Amtsmissbrauch-Strafen [Re: Hitman16] - #284121 - 08.01.2005, 15:03:26
redefine
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 383
Ort: Erde
Zitat:

Und ich sage Dir, dass es [color:"red"]unmöglich[/color] ist, jemanden dass chatten zuverbieten in diesem Chat, es gibt immer einen Weg hier zuchatten, sei es über I-Net Café oder bei nem Freund am Rechner. Das einzige jemanden das Chatten zuverbieten, ist leider den ganzen Chat zuschließen und das wird eben nicht passieren.
Du kannst vieles versuchen, aber einen Störenfried vom Chatten kannst du nie abhalten.


sicherlich gäbe es einen weg, den chattern mehr selbstkontrolle aufzuerlegen. bei WEB.DE zum Beispiel klappt das vorzüglich:

du beantragst einen account mit deiner vollständigen adresse. sie schicken dir eine postkarte mit einer PIN zu, welche du einzugeben hast. danach ist dein WEB.DE-Account voll qualifiziert.

mein daraus folgender vorschlag für knuddels wäre:

hier anmelden. auf einer postkarte befindet sich eine personennummer und eine pin. mit dieser nummer kannst du beliebig viele accounts anlegen.

erst wenn du die pin für den ersten account eingeben hast, kannst du bestimmte aktionen machen (z.b. sepas betreten, familymitglied werden, ein bis zwei smileys ...). über diesen weg ließe sich auch zusätzlich verhindern, daß für zweitnicks noch ein mentor gesucht wird.

und im zweifelsfall ist sich jeder chatter darüber bewußt, daß er auch eine reale persönlichkeit ist, die hier in keiner rechtsfreien zone agieren kann.

hmmm, irgendwie gefällt mir der gedanke

p.s.: und die 2-3 euro für die anmeldung, die würde ich in diesem falle wirklich gerne bezahlen
_________________________
Advocado Diabolo

[zum Seitenanfang]  
Re: CM-Amtsmissbrauch-Strafen [Re: redefine] - #284130 - 08.01.2005, 15:18:45
Anonym
Nicht registriert


Hallöchen redefine,

ich wundere mich doch recht über deinen Beitrag und frage mich, ob du das halbe Jahr vor der Einführung des CM-Amtes auch online warst, oder da eine kleine Auszeit genommen hattest :-D.

Ich kann nur sagen, früher war nicht alles besser. Es waren Katastrophale Zustände, überall waren Jamesfaker und es gab viel zu wenige Admins.

Überall wurde gross und bunt geschrieben und sobald ein Admin in den Channel gekommen ist haben alle scheinheilig klein und weiss geschriebne oder erst nach einem Hinweis von den Admins.

Wenn der Admin wieder weg war ging es dannfröhlich weiter gross und bunt zu schreiben.

Allgemein ist gross und bunt schreiben ja nicht schlimm, aber wenn es fast jeder macht und das rund um die Uhr wird es doch extremst nervig und die Übersicht ist flöten ;)

(Aber wir wissen ja alle, das gute behält man, da schlechte vergisst man *fg*)

Und dann war auch noch der kleine Unterschied, dass zu deinem Start im Durchschnitt etwa 3.000 Leute online waren, heutzutage gibt es zu Stosszeiten im durchschnitt 26.000 User, die gleichzeitig Online sind.

Würde man also proportional zu den gestigenden Usern eine Anzahl an Admins einsetzen (damals dürften es um die 75 Admins gewesen sein oder?) dann wären heute schon 650 Admins nötig.
Wie uns aber klar sein dürfte ist das verhalten an 'Kontrollpersonen' zu 'kontrollierenden Personen'sicherlich nicht proportional son´dern es wird eher eine Ansteigende Kurve sein, milde gesagt mal 1000 Admins (bestimmt noch mehr :-D)

Und nun frage ich dich, willst du wirklich so vielen Usern doch so mächtige Funktionen geben? Im Chat gibt es nur eine begrenzte Anzahl an wirklich Fähigen Leuten die diese Funktionen gescheit nutzen können und auch ausreichend oft online sein können.

So müssen sich viele CM's erst einmal bewähren und stehen auf dem Prfstand bevor sie die Möglichkeit haben mehr Funktionen (mächtigere Funktionen) bereit gestellt zubekommen und wer die Möglichkeit hat sich mal die ganzen CM Rücktritte und Entzüge anzusehen, der wird feststellen, dass dadurch doch so einiges weg gesiebt wird, was ohne CM Amt vielelicht sogar das Glück gehabt hätte Admin zu sein und mit den doch mächtigen Funktionen viel mehr Schwachsinn zu fabrizieren.

Uns allen ist klar, die CM's sind teilweise absolut nicht traumhaft (unabhängig vom Alter , Geschlecht oder weiss Gott noch alles), aber ich habe lieber ein paar tausend unfähige CM's mit mittelmässigen Funktionen als ein paar hundert unfähige Admins die wirklich alles machen können was sie wollen (einigen Admins spricht man ja jetzt schon Unfähigkeit nach, wolle wir noch mehr von denen die Möglichkeit auf Permanentsperrfunktionen u.ä. geben? Den das was nachkommen würde, wäre sicherlich nicht so gut, wie das was jetzt schon gewählt ist).

mfg wanst

[zum Seitenanfang]  
Re: CM-Amtsmissbrauch-Strafen [Re: ] - #284643 - 09.01.2005, 10:35:54
xerox18
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 18.10.2003
Beiträge: 211
Zitat:


Drei klitzekleine Bitten hätte ich am Schluß noch an euch:
Erstens möchte ich verhindern, das Knuddels einer dieser etlichen Massenchats wird, bei denen sich unbekannte Chatter keinen Respekt entgegenbringen. Es wäre wirklich klasse, wenn das hier so eine knuddelige Family gibt.
(Zitat: Holgi's HP)


Dafür ist es schon lange zuspät.

Ist einfach so das mit der größe des Chats auch die anonymität steigt

[zum Seitenanfang]  
Re: CM-Amtsmissbrauch-Strafen [Re: ] - #284695 - 09.01.2005, 12:34:56
redefine
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 383
Ort: Erde
Zitat:
Hallöchen redefine,

ich wundere mich doch recht über deinen Beitrag und frage mich, ob du das halbe Jahr vor der Einführung des CM-Amtes auch online warst, oder da eine kleine Auszeit genommen hattest :-D.

manchmal frage ich mich sogar, ob ich in einem ganz anderen chat war *g*

Zitat:

Ich kann nur sagen, früher war nicht alles besser. Es waren Katastrophale Zustände, überall waren Jamesfaker und es gab viel zu wenige Admins.

Überall wurde gross und bunt geschrieben und sobald ein Admin in den Channel gekommen ist haben alle scheinheilig klein und weiss geschriebne oder erst nach einem Hinweis von den Admins.

zu anfang war ich viel in 30+ und 40+, jamesfaker gabs da keine aber bunt war mitunter eine nervige sache. darum bin ich dann ja auch irgendwann nach flirt 40+ gegangen - dort geht nur fett und kursiv. und die jamesfaker sind immer noch unterwegs und kein CM kann schnell genug sein, solche zu muten!

Zitat:

Wenn der Admin wieder weg war ging es dannfröhlich weiter gross und bunt zu schreiben.

da ist mri doch letztens ein ding in flirt 40+ passiert: da wird ein chatterin von 3 anderen chatterinnen öffentlich zusammengebrüllt (ausschließlich in fett), es waren 2 CM da. ich schreib einen an, daß einzustellen und dabekam ich doch glatt zur antwort :"das ist mit den CM so abgesprochen" ... - welchen sinn haben da CM?

Zitat:

Allgemein ist gross und bunt schreiben ja nicht schlimm, aber wenn es fast jeder macht und das rund um die Uhr wird es doch extremst nervig und die Übersicht ist flöten ;)

(Aber wir wissen ja alle, das gute behält man, da schlechte vergisst man *fg*)

ich habe einen langen udn harten kampf in flirt 40+ gehabt, das fette auf ein vernünftiges maß zu reduzieren, seit dem habe ich dort viele feinde, die der meinung sind, ich würde sie ihrer privilegien berauben wollen und sie in ihrer persönlichkeit einschreiänken. sie haben nach mehreren jahren caht und internet nicht gelernt, waws gutes kommunikationsverhalten ist.

Zitat:

Und dann war auch noch der kleine Unterschied, dass zu deinem Start im Durchschnitt etwa 3.000 Leute online waren, heutzutage gibt es zu Stosszeiten im durchschnitt 26.000 User, die gleichzeitig Online sind.

Würde man also proportional zu den gestigenden Usern eine Anzahl an Admins einsetzen (damals dürften es um die 75 Admins gewesen sein oder?) dann wären heute schon 650 Admins nötig.
Wie uns aber klar sein dürfte ist das verhalten an 'Kontrollpersonen' zu 'kontrollierenden Personen'sicherlich nicht proportional son´dern es wird eher eine Ansteigende Kurve sein, milde gesagt mal 1000 Admins (bestimmt noch mehr :-D)

Und nun frage ich dich, willst du wirklich so vielen Usern doch so mächtige Funktionen geben? Im Chat gibt es nur eine begrenzte Anzahl an wirklich Fähigen Leuten die diese Funktionen gescheit nutzen können und auch ausreichend oft online sein können.

einfach die anzahl der admins mutwillig knapp halten :-), eine ressource, die nicht ausreichend zur verfügung steht, könnte ja den einen oder anderen dazu bringen, sich so zu benehmen, daß er keinen admin braucht *lächel*
(ich glaube an das gute im menschen)
Zitat:

So müssen sich viele CM's erst einmal bewähren und stehen auf dem Prüfstand bevor sie die Möglichkeit haben mehr Funktionen (mächtigere Funktionen) bereit gestellt zubekommen und wer die Möglichkeit hat sich mal die ganzen CM Rücktritte und Entzüge anzusehen, der wird feststellen, dass dadurch doch so einiges weg gesiebt wird, was ohne CM Amt vielelicht sogar das Glück gehabt hätte Admin zu sein und mit den doch mächtigen Funktionen viel mehr Schwachsinn zu fabrizieren.

ichhabe meinen glauben an den demokratischen grundgedanken der wahlen verloren. das fängt vielleicht schon dabei an, daß ich 10 punkte verteilen muß. in punkt wäre völlig ausreichend.
zum anderen liegt es auch daran, daß nicht nach qualifikatin gewählt wird, sondern "everybodys darling" kommt nach oben. aber ein CM oder admin, der nicht in der lage ist, einen konflikt auszustehen (das gegenteil von stehen ist hier für mich sitzen) und darum seinen freunden nette augen macht und möglicher weise von seinen erweiterten funktionen gebrach macht, um einen persönlichen konflikt zu regeln ....

solche CM scheitern gott sei dank am adminexamen - noch.

Zitat:

Uns allen ist klar, die CM's sind teilweise absolut nicht traumhaft (unabhängig vom Alter , Geschlecht oder weiss Gott noch alles), aber ich habe lieber ein paar tausend unfähige CM's mit mittelmässigen Funktionen als ein paar hundert unfähige Admins die wirklich alles machen können was sie wollen (einigen Admins spricht man ja jetzt schon Unfähigkeit nach, wolle wir noch mehr von denen die Möglichkeit auf Permanentsperrfunktionen u.ä. geben? Denn das was nachkommen würde, wäre sicherlich nicht so gut, wie das was jetzt schon gewählt ist).

dafür, daß die CM nicht traumhaft sind, haben sie aber die absolute rückendeckung ihrer HZA - nicht, was die "fortbildung" der qualifikation (technisch, sozial und fairness) betrifft, sondern das vertuschen. ich bin inzwischen so weit,daß ich mich an keinen meiner HZA mehr wende, ich bin denen zu unbequem. ich gehe jetzt auf VAs zu.

und ein admin, der mich mit übelsten vorwürfen für sechs wochen sperrt, keinen nachweis für diese vorwürfe bringen kann und auch zu keinem ergiebigen gespräch bereit ist, sorry, der hat mein vertrauen nicht mehr. aber mehr als 500 stimmen bei der wahl sprechen wohl dafür, daß meine wahrnehmung gestört ist :-(.

Zitat:


mfg wanst


best regards

redefine
_________________________
Advocado Diabolo

[zum Seitenanfang]