Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 1 von 4 1 2 3 4 > alle
Optionen
Thema bewerten
Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? - #2784419 - 02.04.2016, 23:16:25
ant
​antman

Registriert: 09.09.2006
Beiträge: 1.996
Huhu,

mir wird von mehreren weiblichen Usern bestätigt, dass sie auch weibliche User erhalten. Ich hätte gerne, wie früher(!) auch mal männliche User. Ich weiß nicht ob das an irgendwelchen Einstellungen gebunden ist, falls doch, nennt mir bitte diese. Ich habe irgendwo mal gelesen, dass es zwischen Gleichtgeschlechtliche Mentoren/Schützlingen Probleme auftauchen KÖNNTEN, aber nicht muss! Ich habe mit männlichen Schützlingen bessere Erfahrungen sammeln dürfen, wie mit weiblichen.

Die weiblichen Schützlinge werden eh schon von soooo vielen Männern angeschrieben, da brauchen die nun nicht zwingend noch 5 User, die sich als Mentor ausgeben ;-) Ich finde es unfair, dass Frauen weibliche Schützlinge haben dürfen und wir Männer keine männlichen Schützlinge, nur weil einige direkt ignoriert werden. Nur weil das bei denen ist, muss das nicht bei allen so sein.

Meine Frage also: Kann man das irgendwie, irgendwo einstellen? Bsp. Kontaktfilter o.Ä.

Liebe Grüße,

ant
_________________________
Wer mischt - der fischt

[zum Seitenanfang]  
Re: Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? [Re: ant] - #2784543 - 03.04.2016, 15:44:41
Indestructible <3
defin​itely​ not ​a use​r​

Registriert: 29.12.2013
Beiträge: 234
Das klingt doch interessant - mal einer, der mich verstehen tut! :-D
Ich war damals auch zufrieden gestellt, als man mir noch männliche und weibliche User vorgeschlagen hat, doch mittlerweile vermisst man das ein bisschen. Natürlich sollte man bei Männern dann geschickter ran gehen, viele stempeln dich sofort als homosexuell ein und dann hast du eh schon die Arschkarte gezogen. Aber wenn man weiß, wie man zu handeln hat, kriegt man auch da viele Punkte :-P

Ich würde es auf jeden Fall herzlichst begrüßen, wenn wir als Männer auch Männer als Schützlinge bekommen könnten.
_________________________
"Life is too short to spend time with people who suck the happiness out of you!"

[zum Seitenanfang]  
Re: Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? [Re: Indestructible <3] - #2784565 - 03.04.2016, 17:26:37
ant
​antman

Registriert: 09.09.2006
Beiträge: 1.996
Antwort auf: Indestructible <3
Natürlich sollte man bei Männern dann geschickter ran gehen, viele stempeln dich sofort als homosexuell ein und dann hast du eh schon die Arschkarte gezogen.


Deshalb wurde das wahrscheinlich geändert. Beim Alter kann man ja auch bestimmen, was für Schützlinge man haben möchte. Da kann man das doch beim Geschlecht auch machen.

Antwort auf: Indestructible <3
Aber wenn man weiß, wie man zu handeln hat, kriegt man auch da viele Punkte :-P


Mir persönlich geht's echt nicht um die Punkte ^^ Die kriegt man ja mittlerweile hinterher geworfen - somit nichts besonderes mehr :-D
_________________________
Wer mischt - der fischt

[zum Seitenanfang]  
Re: Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? [Re: ant] - #2784754 - 04.04.2016, 02:49:04
Candela
​Simply the very best

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 6.440
Hey,

Zitat:
Meine Frage also: Kann man das irgendwie, irgendwo einstellen? Bsp. Kontaktfilter o.Ä.

Nein, kann man nicht.
Warum das so ist könnte ich letztendlich auch nur spekulieren und das hilft dann auch nicht wirklich weiter.
_________________________
†Not a hero unless you die†
†Our species eat the wounded ones†

[zum Seitenanfang]  
Re: Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? [Re: Candela] - #2784755 - 04.04.2016, 03:12:46
whitekitty
​Verschollen ..

Registriert: 07.08.2011
Beiträge: 1.586
Antwort auf: Candela
Hey,

Zitat:
Meine Frage also: Kann man das irgendwie, irgendwo einstellen? Bsp. Kontaktfilter o.Ä.

Nein, kann man nicht.


Klar kann man.
Die Einstellungen des Kontaktfilters gelten für das Mentorsystem. Unglücklich gekoppelt, meiner Meinung nach, aber so ist es eben aktuell. Stellt man den Kontaktfilter auf "Frauen", erhält man nurnoch weibliche Schützlinge die in die angegebenen Altersangaben passen (Beispiel 14-99), das Gleiche gillt dann auch für "Männer", sowie "Männer & Frauen".

So sehen meine Einstellungen aktuell aus. Ich bekomme männliche und weibliche Schützlinge.
[img]http://fs5.directupload.net/images/160404/5fugdf3k.png[/img]

Meine Schützlinge sind in der Regel zwischen 24 und 44 Jahre alt.

[zum Seitenanfang]  
Re: Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? [Re: whitekitty] - #2784758 - 04.04.2016, 03:40:01
Candela
​Simply the very best

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 6.440
Hey,

mir ist bewusst, dass man als Frau sozusagen über den Kontaktfilter entscheiden kann, ob man weibliche oder männliche Schützlinge bekommen möchte oder von beiden Geschlechtern, ebenfalls, dass man generell das Alter dort eingrenzen kann. Das waren aber nicht die Fragen, die er in seinem Text stellte.

Es ist für Männer nicht möglich irgendwo einzustellen, dass sie männliche Schützlinge bekommen. Auch wenn sie den Kontaktfilter ''anpassen'', werden sie keine männlichen Schützlinge erhalten.
_________________________
†Not a hero unless you die†
†Our species eat the wounded ones†

[zum Seitenanfang]  
Re: Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? [Re: Candela] - #2784790 - 04.04.2016, 09:56:44
whitekitty
​Verschollen ..

Registriert: 07.08.2011
Beiträge: 1.586
Das ist ja interessant. Ich dachte, das Mentorsystem würde da nicht differenzieren zwischen den Geschlechtern der Mentoren. Wie kommt es denn zu diesem Umstand? :-O Gerecht ist das ja irgendwie nicht ..

[zum Seitenanfang]  
Re: Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? [Re: whitekitty] - #2784805 - 04.04.2016, 10:38:42
Vampire183
​Forumuser

Registriert: 06.08.2009
Beiträge: 3.719
Ort: Deutschland
Schreib mal als männlicher User nen männlichen User an. Die Chance da eine Antwort zu bekommen ist gering. Und wenn du eine bekommst, hast du gefühlt eine 50:50 Chance die Frage zu bekommen, ob du schwul bist. In einer Flirtcommunity passt die Konstellation m hilft m bzw. m schreibt m leider nicht wirklich.
Das ist meine Erfahrung mit männlichen Schützlingen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? [Re: Vampire183] - #2784853 - 04.04.2016, 13:38:38
Walking Disaster <3
Nicht registriert


Ich denke schon, dass man diese Entscheidung durchaus auch den männlichen Mentoren selbst überlassen sollte. Beim Thema Flirtcommunity vergessen einige, dass es doch durchauch noch Nutzer gibt, die nicht zum Flirten hier sind (oder im umgekehrten Fall: Ja, es gibt homosexuelle Nutzer!).

Wie hier auch einige unabhängig davon schrieben, haben sie durchaus positive Erfahrungen mit männlichen Schützlingen machen können. Ich verstehe auch jeden, der keinen weiblichen Schützling haben möchte, weil in den meisten Köpfen hier ist: Der schreibt mir nur, weil er mich anmachen will, lass mich in Ruhe.

Dasselbe Thema gab es damals schon beim Fotomeet, bei dem ebenfalls die Konstellation m -> w "erzwungen" war, ich denke, das ist hier vergleichbar, weil wahrscheinlich derselbe Gedanke dahinter steckt - das Flirten. Dennoch befürworte ich es nicht, dass eine Gruppe technisch direkt ausgeschlossen wird, weil der Fall "unwahrscheinlicher" ist.

Da es den Frauen bereits möglich ist, den Kontaktfilter entsprechend der Schützlingwahl anzupassen, würde ich den Vorschlag, diese Möglichkeit den männlichen Mentoren ebenfalls zu geben, daher voll unterstützen. Es wäre meiner Ansicht nach nur fair, diese Wahl wirklich jedem selbst zu überlassen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? [Re: Vampire183] - #2784950 - 04.04.2016, 18:46:03
ant
​antman

Registriert: 09.09.2006
Beiträge: 1.996
Antwort auf: Vampire183
Schreib mal als männlicher User nen männlichen User an. Die Chance da eine Antwort zu bekommen ist gering. Und wenn du eine bekommst, hast du gefühlt eine 50:50 Chance die Frage zu bekommen, ob du schwul bist. In einer Flirtcommunity passt die Konstellation m hilft m bzw. m schreibt m leider nicht wirklich.
Das ist meine Erfahrung mit männlichen Schützlingen.


Es ist immer eine Frage der Herangehensweise. Ich für meinen Teil habe bevor das neue Mentorsystem raus kam, überwiegend positive Erfahrungen sammeln dürfen. Klar gab es den ein oder anderen Schützling, der gar nicht geantwortet hat oder gar beleidigend wurde - aber solche Schützlinge bekomme ich heute noch und es sind nur weibliche User.

Und wie mein VP schon erwähnt hat, sollte es jedem selbst überlassen sein was für Schützlinge man haben betreuen möchte und welche nicht. Das Problem mit dem Foto-Meet, dass man nicht nach gleichgeschlechtlichen Usern suchen kann, ist schon seit Anfang an bekannt - deshalb "spiele" ich diesen Mist auch nicht.

Ich möchte ungern den Weg einschlagen, dass ich keine Schützlinge mehr betreuen werde, weil es einfach unfair ist was Knuddels mal wieder abzieht. Die einen Ja die anderen Nein. Genug Anwärter für die Schützlinge gibt es zu genügend. daher kann es mir theoretisch egal sein was mit ihnen passiert. Allerdings bin ich einer, der gerne hilft und nicht viel von den Punkten hält - aber irgendwann muss man ein Zeichen setzen und wenn ich als einziger sage, dass ich keine Schützlinge betreuen werde bis sich was verändert - dann ist das halt so.

Ich wünsche mir wirklich, dass jemand der Verantwortlichen hier was dazu schreibt oder Stellung bezieht.

Grüße, ant
_________________________
Wer mischt - der fischt

[zum Seitenanfang]  
Re: Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? [Re: whitekitty] - #2785030 - 04.04.2016, 21:58:18
Marcayake
Nicht registriert


Antwort auf: whitekitty
Antwort auf: Candela
Hey,

Zitat:
Meine Frage also: Kann man das irgendwie, irgendwo einstellen? Bsp. Kontaktfilter o.Ä.

Nein, kann man nicht.


Klar kann man.
Die Einstellungen des Kontaktfilters gelten für das Mentorsystem. Unglücklich gekoppelt, meiner Meinung nach, aber so ist es eben aktuell. Stellt man den Kontaktfilter auf "Frauen", erhält man nurnoch weibliche Schützlinge die in die angegebenen Altersangaben passen (Beispiel 14-99), das Gleiche gillt dann auch für "Männer", sowie "Männer & Frauen".

So sehen meine Einstellungen aktuell aus. Ich bekomme männliche und weibliche Schützlinge.
[img]http://fs5.directupload.net/images/160404/5fugdf3k.png[/img]

Meine Schützlinge sind in der Regel zwischen 24 und 44 Jahre alt.


Ich habe bei mir genau die selben Einstellungen, jeodch bekomme ich nur Weibliche Schützlinge.

[zum Seitenanfang]  
Re: Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? [Re: ] - #2785384 - 06.04.2016, 13:24:39
Vicktori
​» Flupp

Registriert: 28.07.2008
Beiträge: 3.012
Ort: Niebüll
Hallo,

die Einstellungen über den Kontaktfilter habe ich seit Veröffentlichung von diesem auch so wie oben gezeigt, dennoch erhalte ich auch immer nur weibliche Schützlinge, was mich ziemlich ärgert. Klar, es wird immer gesagt, es geht darum, dass man den Usern helfen soll, dennoch denkt man aber auch an die Punkte. Ich bekomme immer weibliche Schützlinge, die 20 Minuten hier sind und dann nicht mehr online kommen.. Bei weiblichen Usern habe ich allerdings gesehen, dass diese innerhalb von 2 Monaten 5000 Punkte gemacht haben, was für mich schon komisch ist, wobei man aber auch weiß, dass männliche User aktiver sind als weibliche in Sachen Nicks.
Kann ein Knuddelsteamler bitte was dazu schreiben? :)

Gruß Paul
_________________________
Dumme Frage, dumme Antwort :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? [Re: ] - #2785394 - 06.04.2016, 14:30:37
Vampire183
​Forumuser

Registriert: 06.08.2009
Beiträge: 3.719
Ort: Deutschland
Antwort auf: Marcayake
Antwort auf: whitekitty
Antwort auf: Candela
Hey,

Zitat:
Meine Frage also: Kann man das irgendwie, irgendwo einstellen? Bsp. Kontaktfilter o.Ä.

Nein, kann man nicht.


Klar kann man.
Die Einstellungen des Kontaktfilters gelten für das Mentorsystem. Unglücklich gekoppelt, meiner Meinung nach, aber so ist es eben aktuell. Stellt man den Kontaktfilter auf "Frauen", erhält man nurnoch weibliche Schützlinge die in die angegebenen Altersangaben passen (Beispiel 14-99), das Gleiche gillt dann auch für "Männer", sowie "Männer & Frauen".

So sehen meine Einstellungen aktuell aus. Ich bekomme männliche und weibliche Schützlinge.
[img]http://fs5.directupload.net/images/160404/5fugdf3k.png[/img]

Meine Schützlinge sind in der Regel zwischen 24 und 44 Jahre alt.


Ich habe bei mir genau die selben Einstellungen, jeodch bekomme ich nur Weibliche Schützlinge.
Das ist aktuell auch so gewollt. Männliche User bekommen nur weibliche Schützlinge. Man kann es natürlich mal im Verbesserungsvorschläge-Forum posten. Vielleicht ändert man etwas. Auch wenn ich das weniger glaube...

[zum Seitenanfang]  
Re: Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? [Re: Vampire183] - #2785395 - 06.04.2016, 14:45:13
meerjungfrau77
Inter​essie​rt an​ alle​m​

Registriert: 24.02.2015
Beiträge: 209
Ort: Bawü
Ich habe zu Anfang auch gar keine weiblichen Schützis bekommen
mitlerweile bekomme ich mind 3 Angeboten am Tag und ab und an gibt es Antworten und ich werde auch Mentor


Bearbeitet von meerjungfrau77 (06.04.2016, 14:45:39)

[zum Seitenanfang]  
Re: Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? [Re: meerjungfrau77] - #2785400 - 06.04.2016, 15:01:45
Astaroth666
Forumuser

Registriert: 03.04.2016
Beiträge: 122
Ich habe Frauen & Männer eingestellt im Alter von 18 bis 99 :-D

Bin nun seit 3 Tagen Family und habe um die 240 Mentorpunkte. Habe relativ viele Angebote für Schützlinge bekommen aber ziemlich viele haben nicht geantwortet. Unter /mentor habe ich derzeit 5 Stück. Läuft also nicht ganz so schlecht ^^

Bekommen habe ich nur Frauen, meistens um die 18-19 Jahre.

[zum Seitenanfang]  
Re: Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? [Re: Vampire183] - #2785436 - 06.04.2016, 17:35:34
Dreamboy-1996 <3
​#WirSindKeineBots

Registriert: 15.06.2010
Beiträge: 4.024
Antwort auf: Vampire183
[/quote]Das ist aktuell auch so gewollt. Männliche User bekommen nur weibliche Schützlinge. Man kann es natürlich mal im Verbesserungsvorschläge-Forum posten. Vielleicht ändert man etwas. Auch wenn ich das weniger glaube...
Und warum, wenn man fragen darf, ist das ganze so umgesetzt? Weibliche User können sowohl männliche als auch weibliche Schützlinge bekommen, während männliche User nur weibliche Schützlinge bekommen? Entschuldigt mich, aber das widerspricht doch dem Prinzip der sexuellen Gleichberechtigung. So etwas sollte es in der heutigen Zeit eigentlich nicht mehr geben. Das ist für mich ein Unding. Sofern es keine sehr guten Argumente für diese Maßnahme gibt, sollte es schleunigst geändert werden. Das AET schult in die Richtung, dass Männer und Frauen gleich behandelt werden sollen, während hier genau das Gegenteil gemacht wird. Wie sagt man so schön? Man sollte mit gutem Beispiel voran gehen.

xoxo
_________________________
if ($ahnung == 'keine' ) { use ( FAQ ) && ( Google | | Suche ) }
if ($antwort == 0 ) { post ( Frage ) }

[zum Seitenanfang]  
Re: Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? [Re: Vampire183] - #2785466 - 06.04.2016, 20:01:44
ant
​antman

Registriert: 09.09.2006
Beiträge: 1.996
Antwort auf: Vampire183
Das ist aktuell auch so gewollt. Männliche User bekommen nur weibliche Schützlinge. Man kann es natürlich mal im Verbesserungsvorschläge-Forum posten. Vielleicht ändert man etwas. Auch wenn ich das weniger glaube...


Ich krieg das Gefühl nicht los, dass du total dagegen bist :-D

Ich für meinen Teil hab's Mentorprogramm seit Tagen dauerhaft abgestellt :-) Kein bock mehr bei diesen Umständen, zumal es klar war, das keiner der verantwortlichen sich hier melden wird.


_________________________
Wer mischt - der fischt

[zum Seitenanfang]  
Re: Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? [Re: ant] - #2785536 - 07.04.2016, 09:37:34
Vampire183
​Forumuser

Registriert: 06.08.2009
Beiträge: 3.719
Ort: Deutschland
Ich bin nicht dagegen. Ich selbst würde eher keine männlichen Schützlinge bekommen wollen - eben wegen meiner Erfahrung. Ich vermute auch, dass Messungen gezeigt haben, dass es, so wie es jetzt ist, besser ist. Ist aber nur eine Vermutung.

Ich werde die Verantwortlichen mal darauf ansprechen, damit dazu hier ein Statement kommt.

[zum Seitenanfang]  
Re: Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? [Re: Vampire183] - #2785537 - 07.04.2016, 09:53:33
Ampelmännchen+wForumssprecher
​how's the heart?

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 11.451

Guten Morgen,

Wir möchten möglichst transparent machen, warum das Mentorsystem so aussieht, wie es aussieht. Daher möchten wir uns auch hier kurz melden:
Wir haben uns als Ziel gesetzt für jeden Schützling den besten Mentor zu finden, um so zu ermöglichen, dass gute Gespräche entstehen können und die Nutzer zufrieden sind. Dabei haben wir getestet, in welchen Kombinationen möglichst gute Gespräche entstehen und Nutzer wiederkommen. Die Statistik hat uns dabei gezeigt, dass die Kombination aus männlicher Schützling und männlicher Mentor keine Gute ist.
Natürlich sprechen wir hier von Statistik und diesem speziellen Kontext - nicht immer funktionieren solche Gespräche nicht und Nutzer sind logischerweise nicht automatisch unglücklich wenn es die Kombination Mann und Mann gibt. Also bitte nicht falsch verstehen. Man kann dies auch nicht einstellen.


Cheerio,
Dana
_________________________
if you never try anything new, you'll miss out on many of life's great disappointments.

[zum Seitenanfang]  
Re: Mentoren-Programm: Geschlechtsbestimmung? [Re: Ampelmännchen+w] - #2785539 - 07.04.2016, 10:05:17
ant
​antman

Registriert: 09.09.2006
Beiträge: 1.996
Antwort auf: Ampelmännchen+w

Guten Morgen,

Wir möchten möglichst transparent machen, warum das Mentorsystem so aussieht, wie es aussieht. Daher möchten wir uns auch hier kurz melden:
Wir haben uns als Ziel gesetzt für jeden Schützling den besten Mentor zu finden, um so zu ermöglichen, dass gute Gespräche entstehen können und die Nutzer zufrieden sind. Dabei haben wir getestet, in welchen Kombinationen möglichst gute Gespräche entstehen und Nutzer wiederkommen. Die Statistik hat uns dabei gezeigt, dass die Kombination aus männlicher Schützling und männlicher Mentor keine Gute ist.
Natürlich sprechen wir hier von Statistik und diesem speziellen Kontext - nicht immer funktionieren solche Gespräche nicht und Nutzer sind logischerweise nicht automatisch unglücklich wenn es die Kombination Mann und Mann gibt. Also bitte nicht falsch verstehen. Man kann dies auch nicht einstellen.


Cheerio,
Dana


Also wird das so bleiben? Dann habt ihr definitiv einen Mentor weniger ;-)
_________________________
Wer mischt - der fischt

[zum Seitenanfang]  
Seite 1 von 4 1 2 3 4 > alle


Moderator(en):  lutz39