Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Optionen
Thema bewerten
Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb - #2749462 - 19.09.2015, 16:24:39
Siun
Nicht registriert


en.

Grüß Gott.
Ich habe hier ein HTC one M9, welches ich über die Android-eigene Funktion
verschlüsselt habe.
Nun muss ich beim Einschalten des Gerätes logischerweise das von mir gewählte
Passwort eingeben. Die maximale Anzahl an Fehlversuchen beträgt 30. Danach
würden sämtliche Daten gelöscht werden.
Nun hier meine Frage:

Gibt es eine Möglichkeit diese Zahl - auf zum Beispiel 2 - zu ändern?
Wenn ja, wie?

Das Gerät erlaubt es mir root-Funktionen auszuführen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb [Re: ] - #2749984 - 23.09.2015, 16:10:34
Siun
Nicht registriert


WO BLEIBT EINE ANTWORT AUF MEINE FRAGE?!

[zum Seitenanfang]  
Re: Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb [Re: ] - #2750036 - 23.09.2015, 21:33:44
Misterious

Registriert: 02.12.2011
Beiträge: 4.572
Ort: RLP
Dann, wenn jemand eine Antwort darauf weiß. Geduld ist eine Tugend. Ich wüsste zum Beispiel nicht, wie das genau geht. Hat Google nicht vielleicht eine passende Antwort für dich? :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb [Re: ] - #2750056 - 23.09.2015, 22:47:37
citaro bluetec5
​Donnerblitz!

Registriert: 27.01.2009
Beiträge: 2.990
_________________________
Tehlerfeufel und anderes Wauderkelsch darf behalten werden. Rücknahme nur gegen Quittung!

[zum Seitenanfang]  
Re: Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb [Re: citaro bluetec5] - #2750061 - 24.09.2015, 00:35:46
Siun
Nicht registriert


Antwort auf: citaro bluetec5

Das beantwortet jedoch meine Frage nicht.

[zum Seitenanfang]  
Re: Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb [Re: ] - #2750069 - 24.09.2015, 04:15:58
DJNicky
Nicht registriert


Hallo Siun,

erstmal würde ich dir empfehlen freundlich zu bleiben, immerhin möchtest du ja etwas von uns, nämlich unsere Hilfe. Wenn du schon direkt so ungeduldig und patzig wirst, wirst du meist auch keine freundliche Antwort zurück bekommen. Desweiteren ist dies hier auch kein Underground Forum wo man sich so im Ton vergreifen kann.

So viel erstmal dazu, zum anderen muss ich sagen, dass der Link sehr wohl deine Frage beantwortet, sprich ohne Hilfsprogramme (Plugins/Apps) wirst du dies nicht einstellen können! Wie das eben mit diesen Hilfsprogrammen funktioniert wird dir eben unter dem besagten Link erklärt. Wenn du es nicht verstehst, solltest du dir echt google zur Hilfe nehmen und dir Fachbegriffe übersetzen lassen, wenn du es dann immer noch nicht verstehst, dann solltest du entweder die Finger davon lassen, weil du dann wahrscheinlich mehr daran kaputt machen würdest, als das es so funktionieren würde, wie du es möchtest, wenn nicht solltest du eben doch Geld ausgeben und es von einem Experten machen lassen. :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb [Re: ] - #2750070 - 24.09.2015, 04:38:48
Siun
Nicht registriert


Antwort auf: DJNicky
Hallo Siun,

erstmal würde ich dir empfehlen freundlich zu bleiben, immerhin möchtest du ja etwas von uns, nämlich unsere Hilfe. Wenn du schon direkt so ungeduldig und patzig wirst, wirst du meist auch keine freundliche Antwort zurück bekommen. Desweiteren ist dies hier auch kein Underground Forum wo man sich so im Ton vergreifen kann.

So viel erstmal dazu, zum anderen muss ich sagen, dass der Link sehr wohl deine Frage beantwortet, sprich ohne Hilfsprogramme (Plugins/Apps) wirst du dies nicht einstellen können! Wie das eben mit diesen Hilfsprogrammen funktioniert wird dir eben unter dem besagten Link erklärt. Wenn du es nicht verstehst, solltest du dir echt google zur Hilfe nehmen und dir Fachbegriffe übersetzen lassen, wenn du es dann immer noch nicht verstehst, dann solltest du entweder die Finger davon lassen, weil du dann wahrscheinlich mehr daran kaputt machen würdest, als das es so funktionieren würde, wie du es möchtest, wenn nicht solltest du eben doch Geld ausgeben und es von einem Experten machen lassen. :-)
Auch das ist keine Antwort auf meine Frage!

[zum Seitenanfang]  
Re: Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb [Re: ] - #2750071 - 24.09.2015, 05:32:58
citaro bluetec5
​Donnerblitz!

Registriert: 27.01.2009
Beiträge: 2.990
Gut: Nein es ist so nicht möglich. Frage beantwortet? ;-)
_________________________
Tehlerfeufel und anderes Wauderkelsch darf behalten werden. Rücknahme nur gegen Quittung!

[zum Seitenanfang]  
Re: Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb [Re: ] - #2750104 - 24.09.2015, 11:54:37
Keemo

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 5.327
Ich denke hier ist vielleicht auch das falsche Forum für solche "speziellen" Fragen,
da nicht hier so viele sind, die unbedingt speziell CFWs/Scrups wahrscheinlich in Android benutzen bzw. ggf. du in anderen Foren mehr Glück hättest, wo Personen sind, welche sich da genauer auskennen (bzw. du schneller wahrscheinlich eine Antwort erhalten könntest.). :-)

Ich empfehle dir, daher das Subforum von Android-Hilfe:

http://www.android-hilfe.de/forum/htc-one-m9-forum.2098/

Das von citaro erwähnte bzw. verlinkte Möglichkeit wird nicht unter dem HTC One M9 funktionieren. Zumindest nicht mit dem dort erwähnten Script, denn da fehlen leider einige Commands.

Wie dem auch sei, ich würde gerne noch eine andere Möglichkeit vorschlagen - da du Root ja hast, wie du sagst - und die eventuell "einfacher" zu handeln sein sollte.

Und zwar kannst du das XPosed Framework,als .apk installieren. Diesem dann SU Rechte zuzuteilen und das entsprechende Modul für die LockSecure runterladen.

Xposed:
http://repo.xposed.info/module/de.robv.android.xposed.installer


Einzelne Module gibts hier:

http://repo.xposed.info/module-overview


Bearbeitet von Keemo (24.09.2015, 11:55:11)

[zum Seitenanfang]  
Re: Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb [Re: Keemo] - #2750131 - 24.09.2015, 15:17:17
Siun
Nicht registriert


Zitat:
Gut: Nein es ist so nicht möglich. Frage beantwortet? ;-)


Ja. Jedoch bezweifle ich die Richtigkeit, da soetwas ja auf irgendeine Art und Weise möglich sein muss, wenn auch mit tiefgreifenden Eingriffen.
Zitat:

Ich empfehle dir, daher das Subforum von Android-Hilfe:

http://www.android-hilfe.de/forum/htc-one-m9-forum.2098/

Das von citaro erwähnte bzw. verlinkte Möglichkeit wird nicht unter dem HTC One M9 funktionieren. Zumindest nicht mit dem dort erwähnten Script, denn da fehlen leider einige Commands.

Wie dem auch sei, ich würde gerne noch eine andere Möglichkeit vorschlagen - da du Root ja hast, wie du sagst - und die eventuell "einfacher" zu handeln sein sollte.

Und zwar kannst du das XPosed Framework,als .apk installieren. Diesem dann SU Rechte zuzuteilen und das entsprechende Modul für die LockSecure runterladen.

Xposed:
http://repo.xposed.info/module/de.robv.android.xposed.installer


Einzelne Module gibts hier:
http://repo.xposed.info/module-overview


Das ist natürlich sehr interessant. Ich habe es mal überflogen und werde mir das am Wochenende genauer anschauen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb [Re: ] - #2750133 - 24.09.2015, 15:22:05
Ich atme ein und raste aus
Forumuser

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 2.696
Antwort auf: Siun

Das ist natürlich sehr interessant. Ich habe es mal überflogen und werde mir das am Wochenende genauer anschauen.


Genau, Danke an alle die sich die mühe gemacht haben und mir verschiedene Links rausgesucht haben auch wenn nicht alle hilfreich waren.

Ein wenig Dankbarkeit darfst du schon zeigen wenn die möglichkeit besteht das du vielleicht nochmal hilfe benötigst ;-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb [Re: ] - #2750136 - 24.09.2015, 16:00:34
Siun
Nicht registriert


Antwort auf: Sysadm
Antwort auf: Siun

Das ist natürlich sehr interessant. Ich habe es mal überflogen und werde mir das am Wochenende genauer anschauen.


Genau, Danke an alle die sich die mühe gemacht haben und mir verschiedene Links rausgesucht haben auch wenn nicht alle hilfreich waren.

Ein wenig Dankbarkeit darfst du schon zeigen wenn die möglichkeit besteht das du vielleicht nochmal hilfe benötigst ;-)

Anche questo non è una risposta alla mia domanda!

[zum Seitenanfang]  
Re: Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb [Re: ] - #2750139 - 24.09.2015, 16:27:30
bubbletink
Nicht registriert


Antwort auf: Siun
Antwort auf: Sysadm
Antwort auf: Siun

Das ist natürlich sehr interessant. Ich habe es mal überflogen und werde mir das am Wochenende genauer anschauen.


Genau, Danke an alle die sich die mühe gemacht haben und mir verschiedene Links rausgesucht haben auch wenn nicht alle hilfreich waren.

Ein wenig Dankbarkeit darfst du schon zeigen wenn die möglichkeit besteht das du vielleicht nochmal hilfe benötigst ;-)

Anche questo non è una risposta alla mia domanda!


Buongiorno! Se volete una risposta giusta, si deve fare le domande in tedesco... %-)

Bzgl der gesuchten Hilfe, die Links von Sysadm hätte ich dir auch empfohlen - ansonsten: I don't know, but eine Frage im Androidforum (ich empfehle hier: AndroidPit), sofern es dazu noch keinen Thread gibt, hat bis jetzt in 99% der Fälle zu einer Klärung geführt


[zum Seitenanfang]  
Re: Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb [Re: ] - #2750140 - 24.09.2015, 16:37:25
Ich atme ein und raste aus
Forumuser

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 2.696
Antwort auf: bubbletink

Bzgl der gesuchten Hilfe, die Links von Sysadm hätte ich dir auch empfohlen - ansonsten: I don't know, but eine Frage im Androidforum (ich empfehle hier: AndroidPit), sofern es dazu noch keinen Thread gibt, hat bis jetzt in 99% der Fälle zu einer Klärung geführt


Die links kamen nicht von mir :-[
Möchte niemand das Lob wegnehmen :-D

Finde es nur unverschämt wenn man Hilfe sucht, und dann Hilfe bekommt und nur mit:
Hilft nicht, Bringt mir auch nichts, Das könnte helfen Antwortet :-)
Manchmal ist ein Danke garnicht so verkehrt.


Bearbeitet von Sysadm (24.09.2015, 16:37:42)

[zum Seitenanfang]  
Re: Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb [Re: ] - #2750345 - 26.09.2015, 16:30:44
Siun
Nicht registriert


Zitat:
Zitat:

Anche questo non è una risposta alla mia domanda!


Buongiorno! Se volete una risposta giusta, si deve fare le domande in tedesco... %-)

L'ho già fatto.
Zitat:

Bzgl der gesuchten Hilfe, die Links von Sysadm hätte ich dir auch empfohlen

Und eben diese habe ich genauer betrachtet. Auch wenn ich bis jetzt nichts gefunden habe was mein ursprüngliches Problem löst sind diese für mich durchaus brauchbar. Somit danke an Keemo.

Aber meine ursprüngliche Frage ist weiterhin offen. Sollte ich zwischenzeitlich eine Lösung finden, gebe ich hier bescheid.

[zum Seitenanfang]  
Re: Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb [Re: ] - #2750417 - 27.09.2015, 12:21:37
unnaboy1991

Registriert: 17.03.2008
Beiträge: 5.891
Bitte bleibt doch mit euren Beiträgen nun beim Thread-Thema - am besten ohne fishing for compliments und auf Deutsch. :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb [Re: unnaboy1991] - #2750428 - 27.09.2015, 14:20:46
Siun
Nicht registriert


Antwort auf: unnaboy1991
Bitte bleibt doch mit euren Beiträgen nun beim Thread-Thema - am besten ohne fishing for compliments und auf Deutsch. :-)

Das löst mein Problem ebenfalls nicht. Meine Fresse!

[zum Seitenanfang]  
Re: Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb [Re: ] - #2750614 - 28.09.2015, 19:26:27
unnaboy1991

Registriert: 17.03.2008
Beiträge: 5.891
Ist gut jetzt mit deinem Rumgemotze. Lass das bitte sein, es ist deinem Interesse nicht zuträglich.

[zum Seitenanfang]  
Re: Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb [Re: unnaboy1991] - #2825430 - 01.12.2016, 15:44:28
Siun
Nicht registriert


Da ich mir inzwischen ein anderes Gerät besorgt habe, und selbst leider keine
Möglichkeit gefunden habe, könnt ihr nun aufhören eine Lösung für mich zu suchen.

Weiterhin ordne ich die Schließung dieses Threads (welcher sowieso - warum auch
immer - zur Hälfte gelöscht wurde) an!

[zum Seitenanfang]  
Re: Maximale Anzahl an Versuchen, das korrekte Passwort einzugeb [Re: ] - #2825461 - 01.12.2016, 18:24:09
lutz39
​Innovationsbremse

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 12.676
Ort: Dresden
Naja anordnen kannst du wohl die Schließung nicht, da aber dein Problem durch Gerätewechsel gelöst ist, werde ich deinen Wunsch zur Schließung mal nachgeben.

- geschlossen, auf Wunsch des TE -
_________________________
Hilf & sei nett zu allen. Versuche es wenigstens ;-)
Problem gelöst, bitte Rückmeldung damit andere auch davon profitieren. Beitrag wieder öffnen -> /m ...

[zum Seitenanfang]