Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 16 von 16 < 1 2 ... 14 15 16
Optionen
Thema bewerten
Re: Borderline / Selbstverletzungen / Suizid **** [Re: Littel-Didu] - #269226 - 18.12.2004, 01:19:13
Stringtangagirl999
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 13.01.2004
Beiträge: 275
Ort: Deutschland, NRW, Bielefeld, B...
Ich glaube, um wirklich aufzuhören muss man es wirklich von ganzem Herzen wollen, dann schafft man es auch! manchma sagt man ja auch "ich will aufhören"............. ob man es wirklich will, weiß man manchma selber nicht..............

in letzter zeit stellt sich mir imma die frage "für wen eigentlich" für mich?! freunde? familie? will ich es wirklich? lohnt es sich diesen weg zu gehen??

was meint ihr dazu :((
_________________________
Kann denn Sehnsucht Sünde sein?!

[zum Seitenanfang]  
Re: Borderline / Selbstverletzungen / Suizid [Re: Stringtangagirl999] - #269450 - 18.12.2004, 14:37:25
Littel-Didu
perfe​ctly ​unper​fect.​

Registriert: 26.04.2003
Beiträge: 154
Ort: Saarland
Zitat:


in letzter zeit stellt sich mir imma die frage "für wen eigentlich" für mich?! freunde? familie? will ich es wirklich? lohnt es sich diesen weg zu gehen??

was meint ihr dazu :((


Hoi...

Ich denke,wenn du es willst dann mal hauptsächlich für dich selbst...klar auch für Freunde und Familie,weil die ganz bestimmt nicht wolln,dass du dich selbst verletzt.
Es lohnt sich bestimmt diesen Weg einzuschlagen. Nur viele haben nicht den Mut dazu oder die Ausdauer es durchzustehn.

Ich persönlich weiß net ob ich mit der momentanen Situation bei mir zufrieden bin (momentane Sintuation: ich ritze immernoch und des hat sich eigentlich nicht viel geändert). Weil ich mir auch nicht 100%ig..eigentlich noch nicht mal zu 75% sicher bin ob ich das alles will,wird sich bei mir wohl vorerst nix ändern,hab auch lange genug drüber nachgedacht...Muss aber jeder für sich selbst entscheiden und ich bewundere jeden der es schafft davon weg zu kommen oder es wenigstens versucht.

Julia
_________________________
I know I can stop the pain if I will it all away...

[zum Seitenanfang]  
Re: Borderline / Selbstverletzungen / Suizid [Re: Stringtangagirl999] - #269567 - 18.12.2004, 16:57:36
Realjackass
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 11.05.2003
Beiträge: 443
Was haltet ihr davon, wenn man auf SVV steht? Es einen anmacht?
_________________________
Hey, Mademoiselle Karma, Mach' kein' Kokolores. Lycia Karma, Mach' hier mal kein' Zores.

[zum Seitenanfang]  
Re: Borderline / Selbstverletzungen / Suizid [Re: Stringtangagirl999] - #270310 - 19.12.2004, 15:54:06
SchmidtiSchnecke
Nicht registriert


Zitat:
in letzter zeit stellt sich mir imma die frage "für wen eigentlich" für mich?! freunde? familie? will ich es wirklich? lohnt es sich diesen weg zu gehen??

was meint ihr dazu :((


also ich bin morgn 2 monate ohne ritzen ausgekommen und es is ganz wunderbar...klar gabs situationen wo ich kurz davor war aba dann hab ich gedacht...wenn du jetz aufgibst schaffst du es nie...und ich will meinen freunden nich weita damit weh tun...ich habe jetz selbst mitgekriegt wie es aus der sicht von angehörigen ist...wenn man nix tun kann um den freund vom ritzen abzuhalten...es tut mir sehr leid das ich meine freunde damit so belastet hab...und ich will das wirklich nicht mea...ich will mich freizügig anziehn können ohne angst vor den narben zu haben und der reaktion anderer...ich will nicht länger als krank bezeichnet werden oda es auch sein...und ich will nicht das ich inna klappse ende...ich merks auch an meinen gedichten....es geht irgendwie aufwärts...und dann die vielen komplimente...das tut mir alles sehr gut...

Schmerz und Trauer
Doch jetzt fällt diese Mauer
Kannst ein Lachen wagen
Diesmal ist es von Dauer

Mach dir die Welt
Wie sie dir gefällt
Und wenn’s auch nur
für kurze Zeit hält

Glaube an dich
Und verstecke dich nich
Dann wirst du sehen
Alles ändert sich

Du musst dir vertrauen
Auf deine Stärken bauen
Mit starrem Blick
In die Zukunft schauen

Geh deinen Weg ins Glück
Und sieh nicht zurück
Die Trauer ist doch zur Freude
Nur das Gegenstück

[zum Seitenanfang]  
Re: Borderline / Selbstverletzungen / Suizid [Re: ] - #271413 - 21.12.2004, 02:49:20
Anonym
Nicht registriert


Du bist auf dem Weg... und ich drück dir alle verfügbaren und nochn paar geliehene Daumen ;-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Borderline / Selbstverletzungen / Suizid [Re: Realjackass] - #272226 - 22.12.2004, 15:03:12
Stringtangagirl999
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 13.01.2004
Beiträge: 275
Ort: Deutschland, NRW, Bielefeld, B...
Zitat:
Was haltet ihr davon, wenn man auf SVV steht? Es einen anmacht?



auf SVV stehen ö.Ö seit wann steht man auf krankheiten??? SVV heißt SelbstVerletztendesVerhalten & hat, wies mir grade bei dir vorkommt, nix mit SM (also SEX löl) zutun ö.Ö
_________________________
Kann denn Sehnsucht Sünde sein?!

[zum Seitenanfang]  
Re: Borderline / Selbstverletzungen / Suizid [Re: Stringtangagirl999] - #272256 - 22.12.2004, 15:25:53
Vampgirl
Auror​a​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 10.278
Wenn es darum geht, daß man während dem Verletzen sexuelle Erregung verspürt, ist dies durchaus möglich ! Reaktionen danach sind jedoch eher Schuldgefühle.


Ansonsten habe ich dazu mal ein bissel recherchiert:


Zitat:
Die Selbstschädigung stellt also einen bevorzugten Bewältigungsmechansimus dar, der den Körper schnell beruhigt und Anspannung löst.
Nach der Verletzung fühlt sich der SVVler schlecht und schuldig, dass wieder zu Aggressionen gegen den eigenen Körper führen kann. Die Person befindet sich dann in einem Teufelskreis, der nur schwer zu verlassen ist.
Viele wissen gar nicht genau warum sie sich eigentlich selbst verletzen.

- Definition von Winchel und Stanley (1991)

,,...die Absicht der absichtlichen Schädigung des eigenen Körppers. Die Verletzung fügt man sich selbst zu, ohne die Hilfe einer weiteren Person, und die Verletzung ist ernst genug, um eine Gewebsschädigung (wie z.B. Narben) hervorzurufen. Handlungen, die mit bewußten suizidialen Absichten ausgeführt werden, oder verbunden sind mit sexueller Erregung, sind ausgeschlossen."

- kulturelle Selbstverletzung

Eine ,,harmlosere" Form der Selbstverletzung ist die kulturelle Selbstverletzung. Hier steht nicht im Vordergrund sich selbst zu schädigen.
Dazu zählen Dinge wie über glühende Kohlen laufen, Tätowierungen oder Piercings, die von der Gesellschaft immer mehr respektiert oder sogar verlangt werden.





Bis dahin erstmal,
Vampgirl

[zum Seitenanfang]  
Re: Borderline / Selbstverletzungen / Suizid [Re: Stringtangagirl999] - #272279 - 22.12.2004, 15:51:51
Realjackass
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 11.05.2003
Beiträge: 443
Das nennt sich masochismus..
_________________________
Hey, Mademoiselle Karma, Mach' kein' Kokolores. Lycia Karma, Mach' hier mal kein' Zores.

[zum Seitenanfang]  
Re: Borderline / Selbstverletzungen / Suizid [Re: Realjackass] - #272603 - 22.12.2004, 21:29:37
FuerstinArashi
Nicht registriert


Masochismus ist es, wenn man darauf steht, dass einem Schmerzen o.ä. zugefügt werden, nicht, dass man sich diese selbst zufügt..
Habe aber tatsächlich schonmal davon gehört, dass es Menschen gibt, die darauf stehen, sich während des Geschlechtsverkehrs Verletzungen zuzufügen, ansonsten aber nichts damit zu tun haben.

[zum Seitenanfang]  
Re: Borderline / Selbstverletzungen / Suizid [Re: ] - #272704 - 22.12.2004, 23:27:06
Stringtangagirl999
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 13.01.2004
Beiträge: 275
Ort: Deutschland, NRW, Bielefeld, B...
und wieder nen bissel schlauer (-: hatte ich nich gedacht dasses sowas gibt :-O
_________________________
Kann denn Sehnsucht Sünde sein?!

[zum Seitenanfang]  
Re: Borderline / Selbstverletzungen / Suizid [Re: Stringtangagirl999] - #273172 - 23.12.2004, 17:14:40
SchmidtiSchnecke
Nicht registriert


omg ich will ja jetz keinem zu nah treten aba für mich hört es sich eha krank an wenn es einen anmacht...also jetz ma im vergleich zur normalen selbstverletzung...also solang man das eigentlich als normal bezeichnen kann...naja ihr wisst schon wie ich das mein...hoff ich doch :-P
oh man ich glaub ich hab zuviel an den räucherstäbchen geschnuppat :-D
naja in betracht dessen dass ja nu bald weihnachten is wünsch ich euch allen ma wundaschöne feiertage und dass eure wünsche wenigstens zu größten teil in erfüllung gehn...jetz nich nur geschenke sondan auch was ihr euch vielleicht so wünscht...wünsch euch schöne stunden mit der familie und den freunden und ganz viel kraft und hoffnung :-)
lieb euch eure puschel

[zum Seitenanfang]  
Re: Borderline / Selbstverletzungen / Suizid [Re: ] - #274798 - 26.12.2004, 16:25:23
Vampgirl
Auror​a​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 10.278
Die Diskussion kann hier fortgesetzt werden.

Weil das Limit an Antworten hier erreicht ist.



Vampgirl.

[zum Seitenanfang]  
Seite 16 von 16 < 1 2 ... 14 15 16