Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 1 von 2 1 2 > alle
Optionen
Thema bewerten
Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! - #2680425 - 30.07.2014, 19:55:23
andre12580

Registriert: 13.01.2006
Beiträge: 2.868



Hallo liebe Knuddelsgemeinde,

Das Knuddels-Wiki-Team organisiert und pflegt das Projekt zur Webseite Knuddels-Wiki.de.
Um unser Team kontinuierlich auf Trab zu halten und uns weiterzuentwickeln, suchen wir engagierte User und bieten dir daher die Chance, dich bei uns zu bewerben.
Für den Eingang der Bewerbungen setzen wir keine absehbare Deadline, sodass diese Bewerbungsphase als dauerhaft anzusehen ist.

Was ist Knuddels-Wiki?

Knuddels-Wiki ist eine, durch seine ehrenamtlichen Autoren erstellte, Enzyklopädie zum deutschen Knuddels-Chat.
Mit mehr als 1.500 Artikelseiten bieten wir zu beinahe jedem Thema einen entsprechenden Artikel, welcher umfassende Informationen enthält.



Was sind meine Aufgaben als Teammitglied?


Die Hauptaufgabe der Teammitglieder besteht darin, die Qualität und inhaltliche Richtigkeit der einzelnen Artikel im Knuddels-Wiki sicherzustellen.
Dazu wird jeder Artikel nach jeder Bearbeitung mindestens einmal von einem Teammitglied durchgelesen. Davon abgesehen hat jeder Teamler individuell weitere Aufgaben, für die er -alleine oder mit einem weiteren Teamler - entweder regelmäßig zuständig ist (zB. Teamaktualisierungen) oder diese bei anfallendem Bedarf einmalig übernimmt (reales Beispiel: "NextDate: Bedingungen ergänzen").


Welche Voraussetzungen muss ich für die Bewerbung haben?
  • Mindeststatus: Stammchatter
  • Keine groben AGB- und Kniggeverstöße in den letzten 6 Monaten
  • Die Fähigkeit, mitunter lange Texte zu lesen und zu verstehen
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Schriftbild und Ausdruck
  • Genügend Erfahrung im Bereich Knuddels, um die meisten Artikel auf inhaltliche Korrektheit zu überprüfen
  • Kreativität, Kritik- und Teamfähigkeit
  • Ausreichend Zeit, sich mit den umfassenden Teamaufgaben auseinanderzusetzen

Wir erwarten desweiteren, dass sich unsere Bewerber bei uns bereits registriert und verifiziert haben. Solltest du dabei Probleme haben kann dir ein Mitglied unseres Teams gerne weiterhelfen.

Wie und wo bewerbe ich mich?

Eine Bewerbung ist ausschließlich mit deinem Hauptnick bzw. mit einem bereits administrativ eingebundenen Nick möglich.

Für deine Bewerbung musst du dich mit deinem Hauptnick in unseren öffentlichen Teamchannel /Knuddels-Wiki begeben und dort /bewerben eingeben. Alles weitere wird dir dort erläutert. Bitte beachte, dass wir Bewerbungen nur aus dem Java- und dem HTML-Chat entgegen nehmen können.

Bei Fragen zur Bewerbungsphase kannst du dich gerne hier im Thread oder per /m an andre12580, Fay11 oder an Gery123 wenden.

Bitte sieh von Fragen bezüglicher deiner Bewerbung ab. Nach der Auswertung (ungefähr eine Woche) erhält jeder Bewerber von uns eine Antwort.


Ablauf der Auswertung einer Bewerbung

Die Bewerbungen werden zuerst von der Teamleitung eingesehen und auf die Erfüllung der Grundvoraussetzungen (siehe oben) geprüft.

Sollten die Grundvoraussetzungen nicht erfüllt sein, wird die Bewerbung sofort abgelehnt.

Falls die Grundvoraussetzungen erfüllt sind, wird die Bewerbung für alle Teammitglieder des Teams sichtbar intern zur Diskussion gestellt und beurteilt.

Zum Schluss wird die Bewerbung nochmals durch die Teamleiter geprüft. Sofern eine Zusammenarbeit seitens des Teams und der Teamleiter (die ein Veto-Recht haben) vorstellbar ist, wird der Bewerber in sein neues Amt eingeführt.

Um längerfristiges Interesse an der Arbeit bei uns im Team zu gewährleisten, wird jedes neue Teammitglied erst einmal unter Vorbehalt aufgenommen. Dies sieht so aus, dass man in der Anfangszeit zwar bereits alle Möglichkeiten eines normalen Teammitglieds hat, jedoch weder im Profil, noch in der Hall of Fame geführt wird. Nach Ablauf dieser "Probezeit" wird entschieden, ob das neue Teammitglied sich bewährt hat und dauerhaft übernommen wird, oder ob wir davon ausgehen müssen, dass eine Zusammenarbeit nicht vorteilhaft ist.

Wenn ein Bewerber vom Team oder der Teamleitung abgelehnt wird, wird er darüber mit der Nennung von Gründen informiert und muss 6 Monate warten, bis er sich erneut bewerben kann.

Solltest du das Wiki erstmal etwas kennenlernen wollen, so kannst du dich auch als frewilliger Autor im Wiki betätigen.
Alle Infos dazu findest du im Knuddels-Wiki unter Freiwilliger Autor.

Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen und hoffen schon bald neuen Nachwuchs bei uns begrüßen zu dürfen!

Euer Knuddels-Wiki-Team


Bearbeitet von unamiable (08.08.2017, 13:05:22)
Bearbeitungsgrund: Link angepasst

[zum Seitenanfang]  
Re: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! [Re: andre12580] - #2680500 - 30.07.2014, 22:53:36
rene1039
Bug! ​Bug! ​Bug!​

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 678
Warum voller bürgerlicher Name? Reicht nicht der Vorname? Was habt ihr mit meinem Nachnamen vor?

[zum Seitenanfang]  
Re: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! [Re: andre12580] - #2680514 - 30.07.2014, 23:29:34
Kev777
​Forumsengel

Registriert: 03.09.2010
Beiträge: 6.718
Zitat:
Im Bewerbungsformular muss folgendes enthalten sein:

- dein voller bürgerlicher Name + Geburtsdatum
- ein Freitext, der die Bewerbung enthält
- kurzer Lebenslauf des realen Leben und des Knuddelsleben


Na ihr habt aber schon Ansprüche. Oo Kompletter Name und lebenslauf des realen lebens? ?-)

Meiner Meinung nach geht euch beides nix an und ist für ehrenamtliche Tätigkeit auf diesem Level absolut unnötig.
Man bedenke das Admins hier schalten und walten können wie sie lustig sind und ggf. echt schaden anrichten können und da juckt das keinen, aber für knuddels-wiki zieht ihr alle register. Vielleicht noch Fürhungszeugnis gefällig? ;-)

Sorry, aber da seid ihr meiner Meinung nach ein wenig über's Ziel hinaus.
_________________________
Orwell war ein Optimist
________

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“
- Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! [Re: Kev777] - #2680517 - 30.07.2014, 23:33:15
Werderfan-16

Registriert: 21.05.2004
Beiträge: 230
Kann meinen beiden Vorpostern nur anschließen:

Was geht euch mein privates Leben an?
Spielt es eine Rolle welchen Abschluss ich habe oder welchen Beruf ich gelernt habe?
Am Besten noch ein amtlichen Führungszeugnis beilegen oder wie?
Wollt ihr eventuell noch meine Geburtsurkunde als Kopie?


Sorry, aber das geht gar nicht.

man bewirbt sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit und nicht für einen bezahlten Beruf.
Daher sehe ich gewisse Anforderungspunkte als unnötig an.

Bin auf die Begründung gespannt,was ihr mit diesen Daten anstellt.


Bearbeitet von Werderfan-16 (30.07.2014, 23:35:22)
_________________________
Die Zukunft liegt in unserer Hand - wir müssen nur etwas daraus machen!

[zum Seitenanfang]  
Re: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! [Re: xXsmartlXx] - #2680519 - 30.07.2014, 23:42:36
MR Bitter

Registriert: 03.12.2012
Beiträge: 1.468
<komplettes OT entfernt>


Bearbeitet von xXsmartlXx (30.07.2014, 23:46:44)
_________________________
Kurz gesagt, Ich dulde keine Kritik, an diesen heiligen Land was meine Heimat ist!

[zum Seitenanfang]  
Re: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! [Re: Werderfan-16] - #2680520 - 30.07.2014, 23:42:56
andre12580

Registriert: 13.01.2006
Beiträge: 2.868
Hallo zusammen,

bevor man gegen etwas wettert, hätte man uns auch kontaktieren können. :-)

Das mit dem Nachnamen haben wir soeben geändert, denn das sollte dort nicht rein, dass haben wir beim anlegen des Threads übersehen.

Danke für den Hinweis! :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! [Re: andre12580] - #2680521 - 30.07.2014, 23:47:52
TRex1
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 21.02.2004
Beiträge: 186
Bliebe immer noch der Lebenslauf des realen Lebens. Ich weiß ja nicht, was für euch 'kurz' bedeutet. Wenn es schlicht 'Grundschule, Gymnasium, Uni' ohne Jahreszahlen sein soll, kann man sich das auch sparen, wenn es mehr sein soll, finde ich es echt übertrieben.
Ich denke, euer Hintergrund wird darin liegen, dass ihr wissen wollt, mit wem ihr es zu tun habt. Das kann man aber auch in einem normalen Gespräch herausfinden, denn wie die anderen Vorposter schon schrieben, spielt das reale Leben hier im Chat keine Rolle.

[zum Seitenanfang]  
Re: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! [Re: andre12580] - #2680522 - 30.07.2014, 23:48:40
xXsmartlXx

Registriert: 19.09.2004
Beiträge: 7.435
Huhu,

zum Glück hat sich das ganze ja noch aufgeklärt und man hat von dem Standpunkt abgerückt. Wenn man etwas will, sollte man am besten persönlich kontaktieren oder wenn jemand schon was geschrieben hat, einfach Mal abwarten. :) Ist eh ein aktiv besetztes Team.

Und zu Dir, Mr Bitter, bitte sieh zukünftig von derart unnötigen Offtopics ab, die dazu noch provokant sind. Sowas ist unnötig und kindisch.

Ansonsten hoffe ich, dass mit der Bewerbungsphase einige, gute Mitglieder ins Team kommen und die Seite so gut aktualisieren wie das original, denn mit so vielen Komponenten, Features, Spiele, etc. ist es sicherlich vom Vorteil und wünschenswert, wenn eine super Wiki-Seite dazugestellt wird! Viel Glück! :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! [Re: xXsmartlXx] - #2680523 - 30.07.2014, 23:55:18
MR Bitter

Registriert: 03.12.2012
Beiträge: 1.468
<unnötiges OT entfernt>

Trotzdem wie alle Vorposten schon richtig sagen, geht es den knuddels-Wiki win Team was nicjtmal adminstrativ tätig ist, nix an, wie mein Lebenslauf real ist und war.
Mein knuddelslebenslauf ok, mehr aber auch nicht.
Wenn man so viele Ansprüche in die Bewerbungsphase setzt muss man sich nicht wundern wenn sich fast niemand bewirbt.


Bearbeitet von xXsmartlXx (31.07.2014, 00:00:29)
_________________________
Kurz gesagt, Ich dulde keine Kritik, an diesen heiligen Land was meine Heimat ist!

[zum Seitenanfang]  
Re: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! [Re: MR Bitter] - #2680524 - 30.07.2014, 23:59:41
xXsmartlXx

Registriert: 19.09.2004
Beiträge: 7.435
Huhu,

hiermit ergeht eine Ermahnung an Dich, MR Bitter, und ein Hinweis auf den Forumsknigge - den du eigentlich schon lange kennen solltest. Du weißt ganz genau, dass Offtopic unnötig und verboten sind und trotzdem machst du es immer wieder. Ich hoffe, dass du dich demnächst in den Foren wieder zusammenreißt wie du es auch schon oft gezeigt hast, denn du kannst es wenn du willst.

Ich hoffe, dass man damit das ganze Thema abgeschlossen hat und sich nun den wichtigen Themen widmen kann. Wobei ich auch noch einwerfen will, dass ein kurzer realer Lebenslauf nichts ungewöhnliches für eine Bewerbungsphase ist - sobald ihr von eurem Leben schreibt mit Alter, Hobbys, etc. ist das ja auch schon ein Lebenslauf. :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! [Re: MR Bitter] - #2680527 - 31.07.2014, 00:10:26
Gery123
​Nein.

Registriert: 27.05.2008
Beiträge: 3.145
Huhu,
es ist ja schön dass du solch einen Ehrgeiz hast uns zu beraten wie wir bei der Rekrutierung neuer Teammitglieder vorzugehen haben aber ich denke mal wir können schon gut selbst festlegen welche Aspekte wir zur Auswahl heran ziehen wollen.
Wenn du beispielsweise außerhalb von Knuddels bereits bei Wikipedia tätig warst, in der Schule damals im Deutsch-Leistungskurs saßt, mal einen Rhetorik Workshop besucht hast oder vielleicht sogar mal irgendwas in Richtung Autor in deinem Leben gemacht hast dann sagt uns das viel mehr als wenn wir jetzt einen "Knuddelslebenslauf" bekommen den wir mit einer einzigen Funktion selbst abrufen können um zu erfahren dass du deinen 1.000 Kiss am 04.11. von wem auch immer bekommen hast. Und wie du sicherlich schon gelesen hast handelt es sich hier um eine dauerhafte Bewerbungsphase, d.h. die meisten Bewerbungen werden ohne direkte Konkurenz zu anderen Bewerbungen stehen und grade in so einem Fall ist uns jeder Aspekt den wir berücksichtigen können wichtig. Davon mal abgesehen ist es ein himmelweiter Unterschied ob du uns wie du sagst dein polizeiliches Führungszeugniss einschickst oder einen kurzen Lebenslauf zusammenstellst bei dem du letztendlich ja selbst entscheidest was du für erwähnenswert hälst.

Liebe Grüße und gute Nacht,
Chris

[zum Seitenanfang]  
Re: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! [Re: xXsmartlXx] - #2680528 - 31.07.2014, 00:11:27
hiphopboy0105

Registriert: 14.07.2006
Beiträge: 2.456
Ich finde das nun nicht verwerflich, dass man einen kurzen Lebenslauf möchte. Da man in einem Team häufig sehr eng zusammenarbeitet ist es oftmals hilfreich die Kompetenzen einzelner Teammitglieder zu kennen. (Fremdsprachen nur als Beispiel). Auch fände ich es in einem kleinen Team nicht weiter tragisch, wenn die Teammitglieder meinen bürgerlichen Namen kennen. Wenn von vorneherein ein Mindestmaß an Vertrauen an Teamleitung und -kollegen fehlt, sollte man sich wirklich nicht bewerben.

Wünsche dann allen Bewerbern viel Erfolg! ;-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! [Re: hiphopboy0105] - #2680530 - 31.07.2014, 00:29:51
Nyneve
Das l​etzte​ Einh​orn​

Registriert: 10.11.2010
Beiträge: 1.905
Zitat:
Die Hauptaufgabe der Teammitglieder besteht darin die Qualität und inhaltliche Richtigkeit der einzelnen Artikel im Knuddels-Wiki sicherzustellen.

Vielleicht unterschätze ich die Arbeit ein wenig, aber da ihr von ausreichend Zeit gesprochen habt, würde mich mal interessieren was ausreicht. Sind es wirklich so viele Artikel, die ihr regelmäßig kontrolliert? Seiten, die sich immer wieder ändern müssen natürlich gepflegt werden, aber ich kann mir das alles nicht so vorstellen.

Ihr habt ja u.a. Teamaktualisierungen angesprochen - das ist keine Sache von einer halben Stunde schätze ich mal. Nehmt es mir bitte nicht übel, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass "ausreichende Aktivität" von "mehrmals täglich ins Forum schauen etc." bis "Alle 2-3 Wochen mal 10 Minuten etwas machen" reichen kann. Wäre lieb, wenn ihr euch dazu irgendwie äußern könntet. (Und ja, mir ist klar, dass man nun keinen genauen Wert nennen kann.)

Liebe Grüße,
Anne.
_________________________
Sei immer du selbst.
Außer du kannst ein Einhorn sein.
Dann sei ein Einhorn!

[zum Seitenanfang]  
Re: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! [Re: Gery123] - #2680546 - 31.07.2014, 03:09:10
Kev777
​Forumsengel

Registriert: 03.09.2010
Beiträge: 6.718
Antwort auf: Gery123
Huhu,
es ist ja schön dass du solch einen Ehrgeiz hast uns zu beraten wie wir bei der Rekrutierung neuer Teammitglieder vorzugehen haben aber ich denke mal wir können schon gut selbst festlegen welche Aspekte wir zur Auswahl heran ziehen wollen.
Wenn du beispielsweise außerhalb von Knuddels bereits bei Wikipedia tätig warst, in der Schule damals im Deutsch-Leistungskurs saßt, mal einen Rhetorik Workshop besucht hast oder vielleicht sogar mal irgendwas in Richtung Autor in deinem Leben gemacht hast dann sagt uns das viel mehr als wenn wir jetzt einen "Knuddelslebenslauf" bekommen den wir mit einer einzigen Funktion selbst abrufen können um zu erfahren dass du deinen 1.000 Kiss am 04.11. von wem auch immer bekommen hast. Und wie du sicherlich schon gelesen hast handelt es sich hier um eine dauerhafte Bewerbungsphase, d.h. die meisten Bewerbungen werden ohne direkte Konkurenz zu anderen Bewerbungen stehen und grade in so einem Fall ist uns jeder Aspekt den wir berücksichtigen können wichtig. Davon mal abgesehen ist es ein himmelweiter Unterschied ob du uns wie du sagst dein polizeiliches Führungszeugniss einschickst oder einen kurzen Lebenslauf zusammenstellst bei dem du letztendlich ja selbst entscheidest was du für erwähnenswert hälst.

Liebe Grüße und gute Nacht,
Chris


Ein Lebenslauf setzt eigentlich immer Vollständigkeit vorraus. Wenn ihr besondere Tätigkeiten oder Kenntnisse als beachtenswert findet dann fragt direkt danach. Meiner Meinung nach ist hier das Wort "Lebenslauf" schlecht gewählt.

Das Geburtsdatum als solches finde ich auch relativ überflüssig. Wenn sich ein User entschieden hat in Knuddels kein Geburtsdatum anzugeben sondern nur sein alter, wieso soll er euch dann nun den genauen Tag und Monat verraten? Was habt ihr davon?

Aber im grunde ja euer Bier. Ich fand am erstaunlichsten das der Nachname angegeben werden sollte. Das hat sich ja aber nun geklärt.

In diesem Sinne.
_________________________
Orwell war ein Optimist
________

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“
- Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! [Re: Kev777] - #2680553 - 31.07.2014, 08:06:58
andre12580

Registriert: 13.01.2006
Beiträge: 2.868
Hallo Nyneve,

wie du bereits richtig schriebst, sind Teamaktualisierungen sehr schnell gemacht. Es gibt aber auch Artikel die eine längere Aktualisierung benötigen.

Es ist schwierig ein genaues Maß zu finden, denn einige Artikelerstellungen und/oder Artikel Aktualisierungen dauern 5 Minuten, anders wiederum 30 Minuten.

Mann sollte sich aber schon (täglich) mal eine halbe Stunde Zeit nehmen, um zu schauen was erledigen werden muss, sei es Artikelkontrollen, Artikelerstellungen, Aktualisierungen ect.
Auch sollte man (täglich) ins Teamforum schauen, ob es neue Beiträge gibt, denn dort finden auch einige Diskussionen oder Planungen statt.

Es ist natürlich jedem klar, dass man nicht täglich da sein kann, man sollte aber nun nicht einmal die Woche mal eben reinschauen.

Lieben Gruß:
Andre

[zum Seitenanfang]  
Re: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! [Re: xXsmartlXx] - #2680755 - 01.08.2014, 00:37:43
DW2005
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 04.06.2005
Beiträge: 517
Antwort auf: xXsmartlXx
sobald ihr von eurem Leben schreibt mit Alter, Hobbys, etc. ist das ja auch schon ein Lebenslauf. :-)


Das sollte man dementsprechend differenziert niederschreiben. Ich kann den Unmut schon verstehen, auch für mich ist nicht ersichtlich, wozu man einen realen Lebenslauf vorlegen muss.
_________________________
DW2005

[zum Seitenanfang]  
Re: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! [Re: DW2005] - #2680757 - 01.08.2014, 00:51:57
B4STi <3

Registriert: 10.06.2010
Beiträge: 1.160
Ort: Deutschland, NRW
Ma möchte als Teamleitung/Team eben auch gerne die Person etwas näher kennenlernen, anstatt nur vom Knuddelsprofil auszugehen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! [Re: B4STi <3] - #2680758 - 01.08.2014, 01:03:12
DW2005
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 04.06.2005
Beiträge: 517
Dass Interesse besteht, die Person auch 'von der anderen Seiten kennenzulernen', kann ich verstehen, aber dann sollte entsprechend gesagt werden, was deren Verständnis eines 'realen Lebenslaufes' ist.
Leistungskurse o. ä. weitere Qualifikationen, wie Gery oben schrieb, verstehe ich z. B. nicht darunter.
_________________________
DW2005

[zum Seitenanfang]  
Re: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! [Re: DW2005] - #2680782 - 01.08.2014, 09:00:46
flou93
​Sinnfreies Geschlabber

Registriert: 05.04.2013
Beiträge: 1.462
Ort: Fulda
Ich würde diese Info über den realen Lebenslauf als freiwillige Angabe herabsetzen.
Klar man lernt sich schon besser kennen, aber andererseits sieht man doch schon an der Bewerbung wenn der/die -jenige z.B. eine mangelhafte Rechtschreibung/Grammatik besitzt.

Für eine kurze Vorstellung ist es doch in Ordnung ich würde meinen Schulabschluss und meinen Beruf hineinschreiben, aber jetzt nicht genau wann und wo auf welchen Schulen ich war und wer genau mein Arbeitgeber ist. Letzteres juckt die Teamleitung eh nicht.

Außerdem bestätigt es das Interesse am Team und ob man den Thread aufmerksam gelesen hat, war doch bei der letzten Bewerbungsphase auch so.

Schön, das ihr das mit dem Nachnamen bereits herausgenommen habt. :-)
_________________________
Viele Grüße,
Flo

Admin-, Android-, Desktop-, Fußball-Team

[zum Seitenanfang]  
Re: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Dich! [Re: B4STi <3] - #2680802 - 01.08.2014, 10:29:53
Kev777
​Forumsengel

Registriert: 03.09.2010
Beiträge: 6.718
Antwort auf: B4STi <3
Ma möchte als Teamleitung/Team eben auch gerne die Person etwas näher kennenlernen, anstatt nur vom Knuddelsprofil auszugehen.

Na sowas sollte doch aber in einem gespräch stattfinden. Schließlich will der Bewerber vielleicht auch mehr über euch/dich wissen.
Über einen Lebenslauf jemanden kennenzulernen ist im grunde so effektiv wie ne partnersuchanzeige in 3 zeilen in der zeitung. ;-)

Und mit anderen worten wer nicht sein privates leben bzw. reales leben vor euch offenlegen will ist schonmal direkt raus? ^-^
_________________________
Orwell war ein Optimist
________

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“
- Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Seite 1 von 2 1 2 > alle


Moderator(en):  unamiable, Vicktori