Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 10 von 35 < 1 2 ... 8 9 10 11 12 ... 34 35 >
Optionen
Thema bewerten
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: Borderlands] - #2643736 - 04.03.2014, 18:15:14
SüsseKathy1987
​K+A ~ 12.12.2007

Registriert: 08.07.2004
Beiträge: 959
Ort: Göttingen
Antwort auf: Borderlands

Hackfleisch-Blätterteig-Schneckennudeln (oder so :-D )


Könnte ich das Rezept bekommen? :)

_________________________
29.08.08 - Traumhochzeit mit Schatz <3

[zum Seitenanfang]  
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: SüsseKathy1987] - #2646856 - 16.03.2014, 12:46:33
nestleboy94
Phil​

Registriert: 05.11.2009
Beiträge: 127
Ort: Deutschland


Lecker Bauernfrühstück :)
Meins sieht nicht so perfekt aus, aber so ähnlich ^^

LG,
nestleboy94


Bearbeitet von kimschi (12.04.2017, 23:06:08)
Bearbeitungsgrund: Bild nicht mehr zu retten :D
_________________________
Veni, Vidi, Scripsi!

[zum Seitenanfang]  
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: nestleboy94] - #2648032 - 20.03.2014, 10:59:28
Nyanpi
​dreaming of you

Registriert: 11.10.2005
Beiträge: 4.128
Vor ein paar Tagen probierte ich folgendes aus:

Patterned Roll Cake


Ist noch nicht ganz perfekt geworden, für den ersten Versuch war ich aber zufrieden und die Rolle schmeckte gut. :-)
Als Füllung hatte ich selbstgemachte Erdbeermarmelade genommen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: ] - #2648063 - 20.03.2014, 14:01:08
321daswars
Forumuser

Registriert: 06.06.2012
Beiträge: 1
JEDEN tag trink ich soooooooo viel!!:D#

[zum Seitenanfang]  
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: 321daswars] - #2648584 - 22.03.2014, 16:13:10
Brancko
bunde​skanz​ler a​.D.​

Registriert: 14.12.2010
Beiträge: 425



mein mittag


Bearbeitet von kimschi (12.04.2017, 23:07:38)
Bearbeitungsgrund: Bild nicht mehr zu retten :D

[zum Seitenanfang]  
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: Brancko] - #2648624 - 22.03.2014, 19:38:08
sweet-chica24
​Meow.

Registriert: 05.05.2009
Beiträge: 2.458
Ort: Nürnberg


Muffins mit Milka Crispello drin. :-)


Bearbeitet von kimschi (12.04.2017, 23:08:39)
_________________________
We are not your kind.

[zum Seitenanfang]  
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: sweet-chica24] - #2649003 - 23.03.2014, 23:15:29
Gangsta Hamster 91
Hmm..​.​

Registriert: 06.05.2006
Beiträge: 6.091
Ort: Berlin


Bearbeitet von kimschi (12.04.2017, 23:10:08)
Bearbeitungsgrund: Bild nicht mehr zu retten :D
_________________________
---

[zum Seitenanfang]  
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: Gangsta Hamster 91] - #2656106 - 20.04.2014, 14:59:31
Quing

Registriert: 23.01.2013
Beiträge: 428


Edit: Größer kriege ich es nicht hin, haha.

Obst mit Krokant.


Bearbeitet von kimschi (12.04.2017, 23:10:37)
Bearbeitungsgrund: Bild nicht mehr zu retten :D
_________________________
"The man who kills the animals today is the man who kills the people who get in his way tomorrow."
Dian Fossey

[zum Seitenanfang]  
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: Quing] - #2656207 - 21.04.2014, 10:51:11
BloodyRebirth
​humorlos.

Registriert: 05.08.2005
Beiträge: 3.544
Ort: Recklinghausen
Hallöchen,

Ein Würstchen!

Ja, ich weiß, dass das alles andere als spannend aussieht. Das ist auch wahr. Der Grund, warum es ich es dennoch hier poste, ist einfach die Tatsache, dass es komplett selbst gemacht ist. Wir haben nun neuerdings einen Fleischwolf und haben uns aus einem Hausschlachtereibedarf verschiedene Därme gekauft und Pökelsalz und sonstwas an Gewürzen. In dieser Wurst ist Schweineschulter drin, grüner Speck, Knoblauch, Thymian, Kümmel, Salz, Pfeffer, .... Ich weiß schon gar nicht mehr, was wir da alles reingemixt haben. Mit dem Fleischwolf haben wir es dann in den Darm gequetscht, ein paar Würstchen gemacht und gestern auf den Grill gelegt. Schmeckt unheimlich lecker und wir waren ganz stolz. Am Samstag hatten wir auch noch ein paar Salamis und irgendwas anderes noch gemacht, die momentan bei uns im Räucherofen hängen. Falls die auch noch gut werden, kann ich sie hier auch mal zeigen. Momentan sind sie noch etwas farblos und die Salamis nur ein bisschen rot. Auf jeden Fall sind selbstgemachte Bratwürstchen was Feines und das werden wir auf jeden Fall öfter noch machen.


Bearbeitet von kimschi (12.04.2017, 23:13:15)
_________________________
just for the record: the weather today is slightly sarcastic with a good chance of disinterest in what the critics say.

[zum Seitenanfang]  
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: BloodyRebirth] - #2656243 - 21.04.2014, 14:42:28
Nyanpi
​dreaming of you

Registriert: 11.10.2005
Beiträge: 4.128
Antwort auf: BloodyRebirth

Der Grund, warum es ich es dennoch hier poste, ist einfach die Tatsache, dass es komplett selbst gemacht ist.


Find ich sehr cool.
Hat die ganze Zubereitung insgesamt sehr lange gedauert?

[zum Seitenanfang]  
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: Nyanpi] - #2656551 - 22.04.2014, 14:33:50
InnerlichboeseAdministrator
​ChaosQueen

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 17.109
Ort: irgendwo im nirgendwo
Find ich (als Vegetarier) jetzt nicht so spannend, das Farbspektrum der Soßen fasziniert mich allerdings :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: Innerlichboese] - #2656616 - 22.04.2014, 18:34:18
BloodyRebirth
​humorlos.

Registriert: 05.08.2005
Beiträge: 3.544
Ort: Recklinghausen
Hey,

Ja Inni, für das nächste Bild ordne ich sie dann alle entsprechend ihrer Helligkeit an. Versprochen!

(Für jeden, den so etwas ein bisschen angeekelt - nicht unbedingt weiterlesen!)
Ansonsten hat es eigentlich absolut nicht lang gedauert. Das einzige, was tatsächlich aufwendig war und was lang gedauert hat, war das Auftreiben des grünen Specks. Grüner Speck ist halt ungeräuchert und viele Läden verkaufen sowas nicht. Nur schon geräucherten Speck konnten wir dann auch nicht gebrauchen, weil wir ja selbst räuchern wollten. Letztendlich haben wir haben uns beim Metzger dann etwas bestellen lassen. Der Rest war dann eigentlich wie Kuchen backen irgendwie. Die Därme müssen einweichen, damit sie weich sind, das dauert wohl etwas. Wir haben das Fleisch dann 1x oder 2x durch den Fleischwolf gejagt, damit es Hackfleisch wurde, dann die Gewürze untergemischt und die fertige Masse dann mit dem Darm am Ende des Fleischwolfs nochmal durchgequetscht. Uns sind wohl am Anfang ein paar Würstchen eingerissen, wenn wir nicht aufgepasst haben, aber wir haben irgendwie 19m Schweinedarm bei uns rumliegen. Es fühlt sich nur sehr lustig an, wenn die Wurst in deinen Händen dann langsam immer größer wird und anschwillt, so ein bisschen wie bei... :-D

Auf jeden Fall macht es Spaß, es ist eigentlich kein großer Aufwand, wenn man alle Zutaten zusammen hat und vor allem: Ich weiß, was drin ist. Da ich ja einige Dinge nicht essen darf, war mir das ziemlich wichtig. Ich weiß, dass ich keine Zusatzstoffe drin hab, ich weiß, wo mein Speck und meine Schulter herkommt, welche Gewürze drin sind und es schmeckte halt wirklich großartig. Wir haben jetzt schon weitere Rezepte uns ausgeguckt und wollen Mettenden noch machen beispielsweise. Allerdings ist die Arbeit am Fleischwolf schon irgendwie 'ne Arbeit für zwei oder zumindest für Leute mit drei Händen. So ganz einfach gestaltet sich die Sache alleine leider nicht.
_________________________
just for the record: the weather today is slightly sarcastic with a good chance of disinterest in what the critics say.

[zum Seitenanfang]  
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: BloodyRebirth] - #2657724 - 26.04.2014, 13:37:40
Tigerli

Registriert: 06.09.2010
Beiträge: 275
Folgendes ist mir passiert, weil ich wegen Arbeit und Training und ein bisschen wenig Schlaf Abends zu kaputt war und kurz vom schlafengehen noch schnell Baguettes in den Herd geschoben habe. Wollte schnell noch am PC was schreiben und ... bin eingeschlafen :-(

ca. 23:30 in den Herd getan und so 1:30 wieder aufgewacht und raus genommen. Natürlich kam erstmal eine dicke Wolke entgegen. Ich denke mal ich hatte noch verdammtes Glück das ich nicht länger geschlafen habe. Was wohl sonst passiert wäre möchte man lieber nicht dran denken!

Der Qualm musste natürlich auch erstmal raus.
Diese Baguettes sind mehr als durch, allerdings nicht mehr genießbar.

Bevor ich die weggeworfen habe, wollte ich die dann doch schnell noch präsentieren :-D


Bearbeitet von kimschi (12.04.2017, 22:43:39)
_________________________
Gummibärchen, wehrt euch,
beißt zurück!

[zum Seitenanfang]  
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: Tigerli] - #2657944 - 27.04.2014, 14:21:47
sweet-chica24
​Meow.

Registriert: 05.05.2009
Beiträge: 2.458
Ort: Nürnberg
Mini Sachertorte. :-)



Zum Vergrößern klicken.


Bearbeitet von kimschi (12.04.2017, 22:45:29)
_________________________
We are not your kind.

[zum Seitenanfang]  
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: sweet-chica24] - #2664746 - 23.05.2014, 09:52:20
Goth-Engel-666
Nicht registriert


Mein Fruehstueck habe ich mir gerade zubereitet. Alles ohne Zucker. Banane mit Erdbeeren gemixt und Haferflocken mit Soya reis Milch :) dazu Apfel Mango Mark.

Warnung! Spoiler!




Momentan ernaehre ich mich so. Abends viel Gemuese und pure Eiweißshakes.


Bearbeitet von kimschi (12.04.2017, 22:48:07)

[zum Seitenanfang]  
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: ] - #2665018 - 24.05.2014, 11:30:33
Goth-Engel-666
Nicht registriert


Fruehstueck :)
Sojayoghurt mit Agavensaft an den Ecken gesetzt. Mit Crunchy Erdnussbutter. Dazu Aepfel und Bananen in Sojamagarine knusprig gebraten (mit einer Prise braunen Zucker, damit es eine Extra Karamellnote bekommt), meinen Smoothie von gestern. Lecker!

Warnung! Spoiler!


Bearbeitet von kimschi (12.04.2017, 22:59:45)

[zum Seitenanfang]  
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: ] - #2665266 - 25.05.2014, 14:34:26
KeeeKse<3
​Nur Geschwätz.

Registriert: 21.10.2009
Beiträge: 1.108
So, dann feier ich auch mal mein Debüt hier in diesem Thread. Aber was ist denn schon Kochen und Backen ohne gute Freunde? Nichts! Dann schauen wir doch mal, was wir hier feines haben:



Ein wunderbares Foto mit Walking Disaster <3, Niraba und meiner Wenigkeit. Anzubieten haben wir vom Prinzip her nichts ungewöhnliches, aber es ist mit viel Liebe gemacht. Zu sehen ist Schnitzel mit einer wunderbaren Pfefferrahm-Soße und Fritten. Das Schnitzel ist allerdings in gefühlten 500 Schritten selbst gemacht. So viel Liebe, dass selbst der Vermieter teil daran hatte...

Zunächst haben wir das Schnitzel "liebevoll" geklopft, anschließend in einer Ei-"554835843573485348² Gewürzmischungs"-Marinade eingelegt und mit Mehl und Cornflakes paniert. Wir haben das alle zum ersten Mal so paniert, aber es hat (irgendwie) funktioniert!

Kommen wir zu einer weiteren liebevollen Kreation, ausnahmsweise nicht aus der Konditorei Nyanpi & Wiese.

Pink, Pink, Pink, Pink. Das war irgendwie unser Motto geworden. Lag vielleicht daran, dass es Nyneves Lieblingsfarbe ist. Und genau das haben wir (Walking Disaster <3 und Ich) uns dann zu Herzen genommen. Die Kuchenzubereitung war schon interessant. Schließlich war in dem Kuchen irgendwie mehr Stärke drin als Zitrone. Zitronig schmeckte er aber irgendwie irgendwo bestimmt auch. Aber der Zucker war schon extrem dick aufgetragen in Form von Glasur, Zuckerschrift, Zuckerperlen, Zuckerplättchen, Zuckerherzen und..... Im Teig natürlich auch noch Zucker!

Der Kuchen selbst war auch an dieser Stelle nichts besonderes. Allerdings haben wir uns bei der Dekoration besonders viel Mühe gegeben.

Zunächst den Malkünstler bei der Arbeit. Die Person, die abgebildet ist, darf ich nicht nennen, da aber nur zwei daran gearbeitet haben, nämlich Walking Disaster <3 und Ich, gebe ich mal den eifrigen Tipp, dass ich das nicht war. :-D :



Nach der ganz besonderen Dekoration und einer schönen Positionierung sah das Werk dann so aus:



Die Frage, warum da eine Fliege ist, werde ich natürlich auch öffentlich erklären. Und zwar:
Vor zwei Jahren skypten Walking Disaster <3 und Ich mit Nyneve, als sie in Australien war, die Heimat der bösartigen Lebewesen. Bösartige Giftschlangen, Kängurus, furchterregende Spinnen, doch es gab eigentlich nur ein Tier, was ihren Puls auf 320 brachte. Wie gesagt, wir skypten mit ihr und man hörte ein Gekreische. Walking Disaster <3 und Ich dachten schon, dass ein bösartiges Wesen sie heimsuchte und wir behielten Recht. Eine FLIEGE attackierte sie brutal und brachte sie nervlich an ihre Grenzen.
Seit diesem Ereignis sind wir darüber am Schmunzeln, dass sie von einer blutrünstigen Vampirfliege heimgesucht wurden ist, die sich bis heute das Ziel gesetzt hat, sie bis auf die Knochen zu terrorisieren. Ja, so ein Lebewesen lässt halt schon das Blut in den Adern gefrieren...

Der/Die/Das Hashtag ist übrigens ein Gruß an alle Personen hier, die sich gerne mit einem Hashtag verabschieden.

So, das wars für dieses Mal. Vielleicht kocht/backt man irgendwann mal wieder mit guten Freunden. Nur eins ist festzuhalten. Zusammen kochen macht deutlich mehr Spaß als wenn man dies alleine tun würde. :-)


Liebe Grüße,
i.A. von allen Beteiligten!


Bearbeitet von kimschi (12.04.2017, 23:03:04)

[zum Seitenanfang]  
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: KeeeKse<3] - #2665279 - 25.05.2014, 15:14:07
Dissozial
Nicht registriert


Finde der Kuchen sieht mehr als ekelhaft aus. Das Schnitzel gibt es dekorativer an jeder Tanke aber wichtig ist doch: ihr hattet Spaß. :-)

//

...ok klingt doch ganz schön pissig. :-D Also, ich mag kein Schnitzel das ist der erste Grund warum ich das nicht mag und beim Kuchen liegt es daran, dass mir schlecht wird, weil der so Süß (Zucker) aussieht, da fallen doch gleich die Zähne raus? Hat es denn wenigstens geschmeckt? :p


Bearbeitet von Dissozial (25.05.2014, 15:17:09)

[zum Seitenanfang]  
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: ] - #2665289 - 25.05.2014, 16:21:25
KeeeKse<3
​Nur Geschwätz.

Registriert: 21.10.2009
Beiträge: 1.108
Geschmeckt hat es, definitiv. Der Kuchen halt extrem nach Zucker, aber ein Hauch von Zitrone war irgendwie noch da.

[zum Seitenanfang]  
Re: Zeig uns dein Essen! [Re: KeeeKse<3] - #2665729 - 27.05.2014, 15:35:40
Goth-Engel-666
Nicht registriert


Mittagessen. Sojayoghurt. Apfel-Mango Mark. Erdnussbutter Crunch. Vollkornhaferflocken-Crunch mit Kokos. Und Abends dann mein Eiweißshake.

Warnung! Spoiler!


Bearbeitet von kimschi (12.04.2017, 23:04:55)

[zum Seitenanfang]  
Seite 10 von 35 < 1 2 ... 8 9 10 11 12 ... 34 35 >


Moderator(en):  Misterious, Plueschzombie