Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Optionen
Thema bewerten
Wie war das Chattertreffen in Nettetal? - #2626686 - 15.12.2013, 18:55:16
Marci2012
Nicht registriert


Hallo :-)

ich wollte mal fragen, wie das Chattertreffen denn so war?

War viel los?
Und hat's Spaß gemacht?

Würde mich gern mal interessieren.


Danke schön..


Liebe Grüße
Marcel


[zum Seitenanfang]  
Re: Wie war das Chattertreffen in Nettetal? [Re: ] - #2626830 - 16.12.2013, 01:35:42
Vampiric Desire
​ChannelMaster

Registriert: 15.09.2013
Beiträge: 1.681
Also mir hats sehr gefallen. Die Spiele und Moderation fand ich gut, ob sie besser als sonst waren, kann ich nicht beurteilen, da es mein erstes CT war. Großes Lob an die Orgas also für die Organisation. Die Location fand ich gut, die Leute waren nett und man hat echt viele Gesichter aus dem Chat kennen lernen können - Was dazu führte, dass ich nun von einigen anders denke (durchweg Positiv)

Die Preise fand ich für eine solche Veranstaltung angemessen und schön war auch Fragerunde mit Kolli und dass man sich mit ihm später auch noch alleine unterhalten konnte.....
Durchweg also ein sehr schönes CT



Leider, leider fand ich es aber zu kurz...... Über ein 2 Tage CT hätte ich mich wohl eher gefreut :)
_________________________
/apps install 30559674.ChannelMaster

[zum Seitenanfang]  
Re: Wie war das Chattertreffen in Nettetal? [Re: ] - #2626837 - 16.12.2013, 06:39:13
Marci2012
Nicht registriert


Guten Morgen, :-)

danke schön für die Info.
Mich interessiert es sehr, da ich evtl. beim nächsten Chattertreffen auch mal da sein möchte.

Aber hört sich ja wirklich sehr positiv an.


Liebe Grüße
Marcel

[zum Seitenanfang]  
Re: Wie war das Chattertreffen in Nettetal? [Re: ] - #2626882 - 16.12.2013, 11:18:41
Boom-Boom2004
​Valar morghulis.

Registriert: 23.06.2008
Beiträge: 404
Ort: NRW
Hey,

auch ich war auf dem Chattertreffen und ich fand es auch toll. Die Jugendherberge war von der Aufteilung super, die Zimmer waren schön und auch die Bäder waren richtig gut. Auch die Preise für die Getränken waren definitiv in Ordnung und auch das Abendessen und Frühstück konnte man gut zu sich nehmen.

Das Programm war wieder Abwechslungsreich und teilweise sehr lustig. Am schönsten fand ich es jedoch neue und alte Gesichter zu sehen. Teilweise waren da Leute bei, die man über 1 bis 4 Jahre nicht wiedergesehen hat und mit denen man wieder so viel besprechen konnte. - Hach, es war einfach super. - Aber wie bereits angemerkt ist es schade, dass ein Tag und somit das CT so schnell vorbei war.

Alles in allem war es ein wirklich tolles CT. :-)
_________________________
Was wir wissen ist ein Tropfen.
Was wir nicht wissen ist ein Ozean.

[zum Seitenanfang]  
Re: Wie war das Chattertreffen in Nettetal? [Re: Boom-Boom2004] - #2627753 - 18.12.2013, 02:59:40
metallbabe

Registriert: 08.05.2005
Beiträge: 582
Ort: Erlangen
Huhu,

auch ich fand das Ct super! Möchte aber meinen Beitrag eher dazu nutzen, dir ein paar Ratschläge zu geben, wann für dich ein Ct womöglich eher zu lohnen vermag.

Also, ich war bisher auf zwei Cts. Das erste fand ich nicht so prickelnd, weil ich einfach wenige Gesichter kannte. Wenn man nicht so super extrovertiert ist und jeden anlabern kann, dann wirds womöglich eher schwierig sein, dauerhaft Gesprächspartner zu finden. Daher würde ich dir wirklich empfehlen dort hinzugehen, wenn du siehst, dass du bereits ein paar Leute aus Chatgesprächen näher kennst. Natürlich kommt man auch mit Fremden ins Gespräch, aber ich behaupte jetzt einfach mal, dass es ziemlich anstrengend ist, den ganzen Tag damit zu verbringen, iwie ins Gespräch zu kommen, weil man sich sonst langweilt. Also mein Hauptargument mich für ein Ct zu entscheiden sind wirklich die Leute und diese machen auch den Großteil dessen aus, wie du das Ct finden wirst.

Vom Programm her ist Nachmittags eigentlich durchweg was geplant bis in die Nacht hinein. Ist halt nur die Frage, ob das dem eigenen Geschmack betrifft. Meist werden Dinge wie Mafia, Poker, Singstar angeboten, währenddessen gibts Minispiele wie Quiz über Knuddels, Bingo o.ä. Die Moderation von Max find ich ganz gut und durchaus witzig, wenn auch manchmal äußerst... direkt.

Von der Herberge her ist es eigentlich typisches Jugendherbergsfeeling. Das Essen ist... okay, aber hab schon deutlich besseres gegessen (kommt natürlich auch drauf an wo). Die Zimmer sind sauber, aber eben klein und oftmals ist man mit 4-6 Leuten zusammen, die man teilweise nicht kennt. Wer sowas also nicht ab kann, sollte evtl lieber die Finger von einem Ct lassen.

Mehr als diese Punkte fällt mir nun eigentlich nicht mehr ein. Hoffe, ich konnte dir etwas helfen. :)

Liebe Grüßlis
Antje
_________________________
~ Why so serious ~

[zum Seitenanfang]  
Re: Wie war das Chattertreffen in Nettetal? [Re: ] - #2628066 - 18.12.2013, 21:07:05
Faranzi

Registriert: 27.08.2005
Beiträge: 137
Ort: Heiligenhafen
Also ich fand das CT eigentlich gut.

Leider war es mein erstes CT in Nettetal und es war schwierig sich dort zurechtzufinden.
In Glückstadt stand auf den Veranstaltungszetteln immer noch drauf, wo es stattfindet und man hat alles sofort gefunden, nur da bin ich durch die Gegend geirrt und wusste zunächst nicht einmal, dass es noch im Keller weiter geht.

Was ich sehr schade fand, war, dass jeder seinen Müll rumliegen ließ, anstatt ihn einfach wegzuschmeißen, oder auf die Essenswagen zu stellen. So flogen Pizzaschachteln, McDonaldstüten usw. durch die Gegend und wenn man sich irgendwo hinsetzen wollte, um mit anderen Leuten zu schnacken, musste man erstmal aufräumen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Wie war das Chattertreffen in Nettetal? [Re: ] - #2628094 - 18.12.2013, 22:10:15
Dein Engel auf Erden01
​Fräulein Chaos

Registriert: 04.01.2008
Beiträge: 689
Also es war mein erstes Chattertreffen und ich möchte behaupten, dass es nicht mein letztes war.
Hauptgrund warum ich überhaupt gefahren bin waren die Personen, die sich angemeldet hatten. Da kannte ich wirklich schon ein paar Leute die ich nicht immer mal eben so besuchen kann. Umso mehr freute ich mich dann, auf dem CT Zeit mit ihnen zu verbringen.

Von der Organisation her empfand ich es doch als relativ gut durchdacht. Der Nachmittag war voll mit Spielen (Ich selbst habe nur an Live-Mafia teilgenommen und im Anschluss vor lauter Lachen Halsschmerzen bekommen. Die Leute dort waren echt gut drauf und man kam auf seinen Spaß) und selbst wenn man an einem Spiel nicht teilgenommen hat, hatte man noch genug andere Persönchen dort rumlaufen mit denen man sich unterhalten konnte. Abends nach dem Essen gab es dann noch eine moderierte Runde Bingo mit anschließenden Ehrungen der Gewinner der Spiele und einigen längerfristigen ehrenamtlichen Usern.

Rein von der Menschlichkeit her würde ich sagen, dass man sich schon mit vielen Unterhalten kann auch wenn man diese eben nicht kennt. Einfach anplaudern ist vielleicht nicht jedermanns Sache aber es funktioniert durchaus. Ich hatte eigentlich den Vorbehalt, dass auf einem CT zu 95 % ohnehin nur über Knuddels geredet wird, aber dem war zum Glück nicht so.

Die Jugendherberge selbst fand ich als Neuling relativ übersichtlich. Die Zimmer waren leicht zu finden und auch die Spielräume waren nach kurzem Suchen schnell gefunden. Die Sauberkeit auf den Zimmern fand ich echt super, weil ich persönlich hab schon schlechteres erlebt. Soweit ich mitbekommen habe hatte jedes Zimmer dort eine eigene Toilette und eine eigene Dusche, was auch nicht in jeder Jugendherberge üblich ist.
Die Preise dort für Getränke waren okay, sodass man es sich problemlos leisten konnte ohne große Umkosten vor Ort noch zu haben. Das Abendessen war Geschmacklich nicht mein Fall aber man konnte es Essen. Es hätte schlimmer kommen können.
_________________________
Karma hat kein Verfallsdatum ;)

[zum Seitenanfang]  
Re: Wie war das Chattertreffen in Nettetal? [Re: Dein Engel auf Erden01] - #2628135 - 19.12.2013, 00:00:31
lutz39Moderator
​Innovationsbremse

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 12.635
Ort: Dresden
Ich fand das CT wie immer gut organisiert. Vielleicht könnte die Anmeldung etwas schneller organisiert werden => Anmeldungen/Tippabgabe etwas weiter örtlich auseinander gezogen (nicht innerhalb von 3 m²), aber ansonsten gab es kaum etwas auszusetzen. Für jeden etwas dabei. Das Essen war ausreichend, man war nicht gezwungen zu MC Kotz,.. zu fahren. Klar bekommt man in einer JH nicht das geboten was man im 4 Sterne Hotel bekommt.
Die Zimmer/die Jugendherberge insgesamt ist in Nettetal jedenfalls top.
Ich denke auch als Erstbesucher findet man schnell jemanden zum quatschen bzw. gesellt sich einfach zu einen der zahlreichen Grüppchen dazu(Gesprächsstoff ist jedenfalls breitgefächert)
Da das Orgateam immer sehr zahlreich ist, findet man auch immer schnell einen Ansprechpartner bzw. kann sie jemanden aussuchen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Wie war das Chattertreffen in Nettetal? [Re: lutz39] - #2630531 - 01.01.2014, 19:12:34
Tullece
***​

Registriert: 03.07.2011
Beiträge: 1.525
Hallo,

Lutz, deine Ausführung klingt ja so, als wären wir auf einen Basar oder so.


Tino
_________________________


[zum Seitenanfang]  


Moderator(en):  lutz39