Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 4 von 4 < 1 2 3 4 alle
Optionen
Thema bewerten
Re: Jungfrauen [Re: ] - #2586544 - 18.06.2013, 09:43:22
Quing

Registriert: 23.01.2013
Beiträge: 428
Antwort auf: Juan22
vielleicht sind junge menschen heutzutage offener, aber zu meiner zeit hätten die meisten es nicht zugegeben.


Vielleicht liegt es am § 175. Du bist ja jetzt einwenig älter, aber auch nicht so alt und
in der Zeit danach wo man den §175 abgeschafft hat...waren trotzdem noch alle vorsichtig.
Ach und der § 175 existierte noch bis 1994...*Kopf schüttel*
_________________________
"The man who kills the animals today is the man who kills the people who get in his way tomorrow."
Dian Fossey

[zum Seitenanfang]  
Re: Jungfrauen [Re: Quing] - #2586548 - 18.06.2013, 10:05:34
Juan22
​Familymitglied

Registriert: 21.05.2004
Beiträge: 1.442
Antwort auf: Quing
Antwort auf: Juan22
vielleicht sind junge menschen heutzutage offener, aber zu meiner zeit hätten die meisten es nicht zugegeben.


Vielleicht liegt es am § 175. Du bist ja jetzt einwenig älter, aber auch nicht so alt und
in der Zeit danach wo man den §175 abgeschafft hat...waren trotzdem noch alle vorsichtig.
Ach und der § 175 existierte noch bis 1994...*Kopf schüttel*

so gesetze sind absoluter unsinn, weil an gleichgeschlechtlichen sex nichts auszusetzen ist. ich glaube immer menschen die da gegen sind, würden es selber gerne ausprobieren. sind alle verklemmt und können nicht offen über sex sprechen.
mfg

[zum Seitenanfang]  
Re: Jungfrauen [Re: Juan22] - #2586556 - 18.06.2013, 11:06:16
Quing

Registriert: 23.01.2013
Beiträge: 428
Antwort auf: Juan22
Antwort auf: Quing
Antwort auf: Juan22
vielleicht sind junge menschen heutzutage offener, aber zu meiner zeit hätten die meisten es nicht zugegeben.


Vielleicht liegt es am § 175. Du bist ja jetzt einwenig älter, aber auch nicht so alt und
in der Zeit danach wo man den §175 abgeschafft hat...waren trotzdem noch alle vorsichtig.
Ach und der § 175 existierte noch bis 1994...*Kopf schüttel*

so gesetze sind absoluter unsinn, weil an gleichgeschlechtlichen sex nichts auszusetzen ist. ich glaube immer menschen die da gegen sind, würden es selber gerne ausprobieren. sind alle verklemmt und können nicht offen über sex sprechen.
mfg



Mir musst Du das nicht hinschreiben. Ich halte davon garnichts...und bin eher erschüttert darüber
wie lange sich der Mist durchgesetzt hat und das Homosexuelle 175er genannt wurden -.-
_________________________
"The man who kills the animals today is the man who kills the people who get in his way tomorrow."
Dian Fossey

[zum Seitenanfang]  
Re: Jungfrauen [Re: Quing] - #2586559 - 18.06.2013, 11:23:23
Juan22
​Familymitglied

Registriert: 21.05.2004
Beiträge: 1.442
Antwort auf: Quing

Mir musst Du das nicht hinschreiben. Ich halte davon garnichts...und bin eher erschüttert darüber
wie lange sich der Mist durchgesetzt hat und das Homosexuelle 175er genannt wurden -.-

ich habs für die allgemeinheit geschrieben. leider ist es in einigen ländern immer noch strafbar.
mfg

[zum Seitenanfang]  
Re: Jungfrauen [Re: Juan22] - #2586595 - 18.06.2013, 15:41:00
Jennyhamster
Nicht registriert


Die letzten Inhalte des sogenannten 175er bezogen sich "nur" noch auf unterschiedliche Schutzalter.

Hetero war in den letzten Jahren des 175er 14 und 18 erlaubt, lesbisch war 14 und 18 erlaubt, bei schwul galt über 18 und über 18. Nach der ersatzlosen Streichung wurden dann die Altersstufen gleichgestellt. Es beinhaltete in den letzten Jahren der Existenz kein prinzipielles Verbot mehr.

Die Geschichte des 175er ist sehr interessant, wert, sich näher damit zu beschäftigen .. finde ich zumindest.

Es gibt heute noch "Restverurteilte" im Maßregelvollzug, die ursächlich wegen dem Paragrafen eingeliefert wurden und nie wieder rauskamen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Jungfrauen [Re: ] - #2586597 - 18.06.2013, 15:51:54
Juan22
​Familymitglied

Registriert: 21.05.2004
Beiträge: 1.442
Antwort auf: Jennyhamster
Die letzten Inhalte des sogenannten 175er bezogen sich "nur" noch auf unterschiedliche Schutzalter.

Hetero war in den letzten Jahren des 175er 14 und 18 erlaubt, lesbisch war 14 und 18 erlaubt, bei schwul galt über 18 und über 18. Nach der ersatzlosen Streichung wurden dann die Altersstufen gleichgestellt. Es beinhaltete in den letzten Jahren der Existenz kein prinzipielles Verbot mehr.

Die Geschichte des 175er ist sehr interessant, wert, sich näher damit zu beschäftigen .. finde ich zumindest.

Es gibt heute noch "Restverurteilte" im Maßregelvollzug, die ursächlich wegen dem Paragrafen eingeliefert wurden und nie wieder rauskamen.

also war nur der sex mit personen unter 18 verboten wenn man selber über 18 war? ich verstehe den sinn nicht, warum das nur bei homosexuellen handlungen verboten war, wenn die andern das durften.
mfg

[zum Seitenanfang]  
Re: Jungfrauen [Re: Juan22] - #2586604 - 18.06.2013, 16:47:51
JagAdministrator

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 14.296
Und nun kommen wir bitte zum Ursprungsthema zurück.

Antwort auf: Samsung

1. Viele sagen, sie warten auf den/die Richtigen/Richtige - Was haltet ihr davon?

2. Kann man drauf stolz sein, oder gibt es auch andere Meinungen?


Jag

[zum Seitenanfang]  
Re: Jungfrauen [Re: Jag] - #2586607 - 18.06.2013, 16:56:41
Juan22
​Familymitglied

Registriert: 21.05.2004
Beiträge: 1.442
Antwort auf: Jag
Und nun kommen wir bitte zum Ursprungsthema zurück.

Antwort auf: Samsung

1. Viele sagen, sie warten auf den/die Richtigen/Richtige - Was haltet ihr davon?

2. Kann man drauf stolz sein, oder gibt es auch andere Meinungen?


Jag

ich hatte eigendlich erwartet das scnappi auf meine beiträge eingeht. immerhin kann man auch anal oder oral jungfrau sein. und seine thesen über den analsex glaube ich nicht.
mfg

[zum Seitenanfang]  
Re: Jungfrauen [Re: Juan22] - #2586613 - 18.06.2013, 17:52:30
Scnappi
Nicht registriert


Antwort auf: Juan22
ich hatte eigendlich erwartet das scnappi auf meine beiträge eingeht. immerhin kann man auch anal oder oral jungfrau sein. und seine thesen über den analsex glaube ich nicht.

Okay, du glaubst nicht, dass es Schwule gibt die Analsex ablehnen. Was soll ich jetzt daran ändern? Mehr als dir sagen, dass es genügend davon gibt und ich einige kenne kann ich nicht. Und ansonsten hat Jennyhamster ja auch noch was dazu gesagt:
Antwort auf: Jennyhamster
Soweit ich weiß (zweifelhafte Statistiken ... ^^), liegt der Anteil der homosexuellen Männer, die Analsex betreiben, nicht wesentlich höher als bei heterogeschlechtlichen Partnern.


Mehr als das kann ich dir nicht antworten. Wenn es dich so sehr interessiert, kannst du gern eine nneuen Thread eröffnen, aber hier ist was anderes Thema und da haben wir uns alle ganz schön von fortentwickelt (ich eingeschlossen). ;-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Jungfrauen [Re: ] - #2586616 - 18.06.2013, 18:03:03
Juan22
​Familymitglied

Registriert: 21.05.2004
Beiträge: 1.442
Antwort auf: Scnappi
Antwort auf: Juan22
ich hatte eigendlich erwartet das scnappi auf meine beiträge eingeht. immerhin kann man auch anal oder oral jungfrau sein. und seine thesen über den analsex glaube ich nicht.

Okay, du glaubst nicht, dass es Schwule gibt die Analsex ablehnen. Was soll ich jetzt daran ändern? Mehr als dir sagen, dass es genügend davon gibt und ich einige kenne kann ich nicht. Und ansonsten hat Jennyhamster ja auch noch was dazu gesagt:
Antwort auf: Jennyhamster
Soweit ich weiß (zweifelhafte Statistiken ... ^^), liegt der Anteil der homosexuellen Männer, die Analsex betreiben, nicht wesentlich höher als bei heterogeschlechtlichen Partnern.


Mehr als das kann ich dir nicht antworten. Wenn es dich so sehr interessiert, kannst du gern eine nneuen Thread eröffnen, aber hier ist was anderes Thema und da haben wir uns alle ganz schön von fortentwickelt (ich eingeschlossen). ;-)

sexualität ist ein komplexes themen und nicht alle menschen sind so eindimensional eingestellt. und nur weil ihr nicht über den tellerrand schaut, heißt es nicht das es dort keine andern dinge gibt.
mfg

[zum Seitenanfang]  
Re: Jungfrauen [Re: Juan22] - #2586622 - 18.06.2013, 18:38:13
Wilco

Registriert: 12.08.2009
Beiträge: 612
Aber nur weil man keine Lust auf Analsex hat, heißt das doch nicht, dass man nicht über den Tellerrand schaut. Soll doch jeder das machen, worauf er oder sie Lust hat bzw. worauf dann beide Lust haben.

[zum Seitenanfang]  
Re: Jungfrauen [Re: Wilco] - #2586636 - 18.06.2013, 19:04:51
Juan22
​Familymitglied

Registriert: 21.05.2004
Beiträge: 1.442
Antwort auf: Wilco
Aber nur weil man keine Lust auf Analsex hat, heißt das doch nicht, dass man nicht über den Tellerrand schaut. Soll doch jeder das machen, worauf er oder sie Lust hat bzw. worauf dann beide Lust haben.

man muss nicht alles mögen, aber man kann drüber schreiben und nicht gleich alles verteufeln. sowas finde ich ziemlich intolerant, wo die leute hier doch bei andern themen wesendlich offner sind.
mfg

[zum Seitenanfang]  
Re: Jungfrauen [Re: Juan22] - #2586658 - 18.06.2013, 21:01:34
Scnappi
Nicht registriert


Kehr nun bitte zum Thema zurück. Wie gesagt, wenn dich das Thema Analsex interessiert und du findest man sollte darüber diskutieren kannst du gern einen eigenen Thread aufmachen. ;-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Jungfrauen [Re: ] - #2586665 - 18.06.2013, 21:17:59
FuerstThador
​TeutonischerSturm

Registriert: 19.12.2003
Beiträge: 5.630
Ort: NRW
Antwort auf: Scnappi
Kehr nun bitte zum Thema zurück. Wie gesagt, wenn dich das Thema Analsex interessiert und du findest man sollte darüber diskutieren kannst du gern einen eigenen Thread aufmachen. ;-)

gibts doch schon reichlich threads drüber... ;)

Mal zurück auf die Ausgangsfragen des Threads:
1. Viele sagen, sie warten auf den/die Richtigen/Richtige - Was haltet ihr davon?

Ich finde das gut wenn jemand auf den oder die Richtige wartet, denn es zeugt davon das man über sich selbst bestimmt und eben keinem trend hinterher läuft endlich egal mit wem auch immer Sex zu haben.

2. Kann man drauf stolz sein, oder gibt es auch andere Meinungen?

Und ja man kann und sollte dann auch stolz darauf seien.

Es ist doch so das wir Menschen alle sehr Unterschiedlich ticken und das ist auch gut und richtig so.
Wenn ich heute in meinem Alter zurück blicke auf meine Jugendzeit und daran erinnere wie mein erstes mal war und mit wem, also ja ich finde heute ich hätte besser auf die Richtige warten sollen als einfach nur um cool zu sein mit einer die ich nichtmals liebte und damals schon wusste, irgendwie ist es falsch mit der ins Bett zu steigen.

Von daher kann ich eh allen nur dazu raten aufs Bauchgefühl und den Kopf gleichermaßen zu hören und aufs Herz und nur wenn alles 3 sagt:"ja tue es!"... ja nur dann sollte man es auch tun.

Jene die sich sagen, nö will nimmer warten, ich will es jetzt und da weder Herz noch Kopf noch Bauchgefühl sich dagegen sträuben, ja dann sollen sie es eben tun.

An beidem ist nichts falsch, beide wege sind die richtigen wege für die jeweilige Person.
_________________________
Die meisten Leute arbeiten an EILIGEN Dingen,nicht an den WICHTIGEN.

[zum Seitenanfang]  
Re: Jungfrauen [Re: ] - #2611097 - 15.10.2013, 14:07:00
BlackWolveAvatar
Forumuser

Registriert: 04.12.2010
Beiträge: 3
Ich hatte mein erstes Mal mit einem Mädel, das schon etwas Erfahrung hatte und ich habe es nicht bereut. Besser Spaß an der Freude als das Erste Mal in die Tonne kloppen und mit der "Richtigen" dann erst einmal herum zu experimentieren, das ist doch dann wirklich alles andere als romantisch.

[zum Seitenanfang]  
Seite 4 von 4 < 1 2 3 4 alle