Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 1 von 23 1 2 3 ... 22 23 >
Optionen
Thema bewerten
Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr ** - #2554491 - 01.03.2013, 16:50:03
HolgiAdministrator
​Knuddelsteam

Registriert: 02.02.2003
Beiträge: 1.501
Ort: Karlsruhe



Liebe Knuddelsfreunde,


ich möchte euch zwei wichtige Änderungen ankündigen, die in den nächsten Wochen bei Knuddels.de an den Start gehen:

Wir werden die Knuddel Loginbelohnung für alle User freischalten. Damit hat jeder User nach dem Login die Chance zufällig 1 - 99 Knuddelcent zu gewinnen. Um die Inflation zu begrenzen und den Wert des Knuddel stabil zu halten führen wir gleichzeitig die Knuddelgebühr ein. Die Gebühr fällt an, wenn man Knuddel auf einen anderen User überträgt. Aber keine Sorge, die Gebühr fällt nur bei größeren Übertragungen an, denn für jeden User gibt es einen täglichen Freibetrag.

Jetzt eins nach dem anderen im Detail:


Knuddel Login Belohnung

Jeder User erhält 10 Minuten nach dem Login eine private Nachricht von James. Darin ist ein Button enthalten und daneben werden die zwei Ziffern 00 angezeigt. Klickt man jetzt auf den Button, dann setzen sich die Ziffern in Bewegung, wie bei einer Slot-Machine. Nach kurzer Zeit bleiben die Zahlen stehen. Es wird eine zufällige Zahl zwischen 1 - 99 angezeigt und genau diese Zahl erhält man als Knuddelcent ausgeschüttet. Im Durchschnitt erhält man dabei 10 Knuddelcent. Allerdings darf man bei einer Schnapszahl (11, 22, 33, ...) noch ein weiteres Mal Spielen.

Es gibt noch eine wichtige, neue Regel: Man kann die Knuddel erst verwenden, wenn man mindestens einen ganzen Knuddel = 100 Knuddelcent besitzt. Damit wird verhindert, dass die gewonnenen Knuddelcent sofort auf einen User übertragen werden.

Als wir uns diese Belohnung ausgedacht haben, wollten wir dadurch jedem User die Chance auf einen Knuddel geben. Aktuell bekommt man nur durch das Ehrenamt oder beim Kauf von Smileys Knuddel, was für neue User sehr unbefriedigend ist. Damit machen wir den Knuddel auch neuen Usern bekannt. Durch die höhere Bekanntheit und wird die Beliebtheit der Knuddel steigen. Es ist nicht gestattet, mit mehr als drei verschiedenen Nicks parallel die Login Belohnung einzusammeln. Wir werden das kontrollieren, zum genauen Verfahren kann ich aber nicht mehr verraten.


Gegen die Inflation: Knuddelgebühr

Immer, wenn ein User Knuddel überträgt (sei es z.B. durch /knuddel oder bei der Teilnahme an einem Würfelspiel) wird ein bestimmter Anteil (0,5%) von den übertragenen Knuddel zusätzlich als Gebühr abgezogen. Allerdings hat jeder User einen täglichen Freibetrag an Knuddel. Überträgt ein User am selben Tag nicht mehr Knuddel als sein Freibetrag, dann fällt keine Gebühr an. Der Freibetrag hängt vom Userstatus ab:

Mitglied: 5 Knuddel Freibetrag
Family: 10 Knuddel Freibetrag
Stammi: 25 Knuddel Freibetrag
Ehrenmitglied: 50 Knuddel Freibetrag
Admin: 100 Knuddel Freibetrag


Durch die Freibeträge wird bei den meisten Usern, die Knuddel besitzen, keine Gebühr anfallen. Gebühren fallen vor allem bei Übertragungen von vielen Knuddel an.

Beispiel 1)
Ein Familymitglied besitzt 11 Knuddel zbd knuddelt mit /knuddel 10 verschiedene User. Es fällt keine Gebühr an, weil das Familymitglied seinen täglichen Freibetrag von 10 Knuddel nicht überschreitet. Den elften Knuddel könnte das Familymitglied am selben Tag nicht mehr weg knuddeln, denn inklusive Gebühr würden 1,01 Knuddel abgezogen, obwohl das Familymitglied nur noch einen Knuddel besitzt.

Beispiel 2) Ein Stammi setzt sich mit 20 Knuddel an den Pokertisch. Es fällt keine Gebühr an, weil der Freibetrag der Stammi seinen täglichen Freibetrag von 25 Knuddel nicht überschritten hat.

Beispiel 3)
Ein Admin hat zu Beginn eines Tages 1.755 Knuddel. Zuerst knuddelt ein Admin fünf verschiedene User. Anschließend tauscht der Admin Smileys insgesamt im Wert von 190 Knuddel. Insgesamt hat er heute 195 Knuddel übertragen. Die ersten 100 Knuddel waren Freibetrag, bleiben noch 95 Knuddel. Für diese Knuddel fällt eine Gebühr von 0,5% an, das sind 95 * 0,005 = 0,48 Knuddel (= 48 Knuddelcent). Diese werden dem Admin zusätzlich als Gebühr abgezogen. Am Tagesende hat der Admin dann noch 1755 - 5 - 190 - 0,48 = 1559,52 Knuddel. Ohne die Gebühr hätte er 1660 Knuddel gehabt. Im eigenen Profil werden bei den Knuddel die Kommastellen, also die Knuddelcent, angezeigt.



Wir können es verstehen, dass die Gebühr bei euch auch auf Kritik stoßen wird. Allerdings halten wir die Einführung der Loginbelohnung für den richtigen Schritt, weil jeder User die Chance auf einen Knuddel erhält. Damit wir langfristig die Inflation, die aktuell schon ziemlich groß ist, kontrollieren können, führt kein Weg an der Knuddelgebühr vorbei. Wir können es in diesem Fall nicht jedem Recht machen und sehen nach Abwägung aller Optionen in der Knuddelgebühr das kleinste Übel. Zusammengefasst kann man sagen, dass die Gebühr die Knuddel von den Reichen nimmt und mit der Loginbelohnung an die Armen verteilt. Der aktuelle Anteil (0,5%) ist der Anfangswert. Wir werden die Anzahl der gesamten Knuddel im System im Blick behalten und je Entwicklung diesen Anteil nach unten oder oben korrigieren. Korrekturen nach oben sind allerdings in nächster Zeit nicht geplant. Mit /knuddelfee werdet ihr dann jederzeit die Höhe des Anteils einsehen können.


Es würde uns freuen wenn ihr auch die Vorteile dieser Neuerungen nachvollziehen könnt,

Euer Holgi


[zum Seitenanfang]  
Re: Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr [Re: Holgi] - #2554494 - 01.03.2013, 16:54:01
Maik1993
​Yo!

Registriert: 02.07.2005
Beiträge: 2.183
Ort: Magdeburg
Interessante Sachen. Also ich finde es (bis jetze) noch ganz gut. Mal schauen wie es in den nächsten Tagen und Wochen aussieht. :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr [Re: Holgi] - #2554495 - 01.03.2013, 16:54:20
MR Bitter

Registriert: 03.12.2012
Beiträge: 1.468
Betrifft das auch die Spiele wie Darten, Diffen, Dicen, Fifty, Bingo, Mafia, Poker, wo man um Knuddels spielen kann und setzen muss?
Wenn ja, bin ich leider dagegen, denn ich finde bei Spielen sollte dies nicht greifen, bei Smileytausch oder so, kann man das gerne machen.


Bearbeitet von MR Bitter (01.03.2013, 16:57:18)
_________________________
Kurz gesagt, Ich dulde keine Kritik, an diesen heiligen Land was meine Heimat ist!

[zum Seitenanfang]  
Re: Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr [Re: MR Bitter] - #2554496 - 01.03.2013, 16:58:35
Maik1993
​Yo!

Registriert: 02.07.2005
Beiträge: 2.183
Ort: Magdeburg
Zitat:
Beispiel 2) Ein Stammi setzt sich mit 20 Knuddel an den Pokertisch. Es fällt keine Gebühr an, weil der Freibetrag der Stammi seinen täglichen Freibetrag von 25 Knuddel nicht überschritten hat


Demzufolge wohl ja.


Bearbeitet von Maik1993 (01.03.2013, 16:58:58)

[zum Seitenanfang]  
Re: Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr [Re: Maik1993] - #2554497 - 01.03.2013, 17:01:53
MR Bitter

Registriert: 03.12.2012
Beiträge: 1.468
Antwort auf: Maik1993
Zitat:
Beispiel 2) Ein Stammi setzt sich mit 20 Knuddel an den Pokertisch. Es fällt keine Gebühr an, weil der Freibetrag der Stammi seinen täglichen Freibetrag von 25 Knuddel nicht überschritten hat


Demzufolge wohl ja.


Wie bereits gesagt bei Spielen finde ich das nicht gut.
Hat aber auch einen Vorteil, das wird den Smielypreis bei meinen seltenen und sehr sletenen Smileys schön in die höhe treiben :-D
_________________________
Kurz gesagt, Ich dulde keine Kritik, an diesen heiligen Land was meine Heimat ist!

[zum Seitenanfang]  
Re: Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr [Re: Holgi] - #2554498 - 01.03.2013, 17:04:02
Dirty Michel
Nicht registriert


Antwort auf: Holgi

Wir werden die Knuddel Loginbelohnung für alle User freischalten.



Ist das diese Slotmachine, wo man auch diese Smileys bekommt??



Antwort auf: Holgi


Wir können es verstehen, dass die Gebühr bei euch auch auf Kritik stoßen wird. Allerdings halten wir die Einführung der Loginbelohnung für den richtigen Schritt, weil jeder User die Chance auf einen Knuddel erhält.



Also bei mir überhaupt nicht, gerade diesen Typen, die wer weiss was abbunkern, soll ordentlich was abgezogen werden!! Richtig so!!


Fazit: Keine Kritik!!


M.

[zum Seitenanfang]  
Re: Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr [Re: ] - #2554502 - 01.03.2013, 17:21:27
Fiestacrac

Registriert: 23.03.2006
Beiträge: 573
Ort: Deutschland, Schleswig-Holstei...
Hey,

Dann würd ich mal behaupten, dass die Dicemychannels den Bach runter gehen werden und auch Eventartig weniger los sein wird...

Soweit mein Statement dazu,

In dem Sinne.
_________________________
Lebe den Tag <3

[zum Seitenanfang]  
Re: Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr [Re: Fiestacrac] - #2554504 - 01.03.2013, 17:30:43
mpok
​back to the roots.

Registriert: 19.11.2007
Beiträge: 9.638
Sorry, aber das ist echt schockierend. Admins haben einen größeren Freibetrag als normale User? Die Admins sind doch die User bei Knuddels, die Knuddel sowieso wie Sand am Meer haben und die normalen Knuddels-User haben wenige. Ich finde, dass die User ohne Status hier viel mehr beteiligt werden, als Admins.

Aber gut - schauen wir der Neuerung mal nicht so mies entgegen!

[zum Seitenanfang]  
Re: Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr [Re: mpok] - #2554509 - 01.03.2013, 17:43:27
I hav payshintz
Nicht registriert


Ohne Tageslogin und Gebühr wäre alles besser.

[zum Seitenanfang]  
Re: Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr [Re: ] - #2554511 - 01.03.2013, 17:46:36
xXAbout last nightXx
Forum​user​

Registriert: 21.08.2008
Beiträge: 1
Das wird die schwachsinnigste Aenderung seit Fotomeet sein... o.O

[zum Seitenanfang]  
Re: Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr [Re: xXAbout last nightXx] - #2554514 - 01.03.2013, 17:50:04
Inuyasha20
​Anime-Star

Registriert: 05.04.2005
Beiträge: 388
Ort: Berlin
Was ist mit den Tageslogin-Smileys?!

[zum Seitenanfang]  
Re: Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr [Re: Inuyasha20] - #2554516 - 01.03.2013, 17:57:58
I>>>Puma<<<I
Nicht registriert


Sorry aber das geht gar nicht, es gibt User die normal z.B in ParaDICE um größere beträge Spielen dort jedesmal was abzuziehen ist lächerlich, ganz ehrlich, dann lasst die Loginsmileys weg oder macht dort die Knuddels die man gewinnt 1-99 einfach zu Punkten, nur wegen diesen Loginsmiley jetzt eine Gebühreinzuführen ist richtig mies.

Schön und gut das man was dagegen tut, aber den Usern jetzt eine Gebühr aufzudrücken wäre der schlechtese Schritt überhaupt.
Es gibt Spiele die spielt man mit Knuddels mit viel Knuddels und auf einmal muss man dann auch noch eine Gebühr dafür bezahlen? Die jetzigen Spiele sind schon kaum besucht wo es um Knuddels geht, will Knuddels dann noch weniger Spieler haben?

Eins kann man mit bestimmtheit sagen, dass nach der Einführung der Gebühr die Zahl der Spieler in Knuddels um mehr als die Hälfte runter geht, 100%!


[zum Seitenanfang]  
Re: Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr [Re: Inuyasha20] - #2554517 - 01.03.2013, 17:59:47
DJ HeartBass
Knudd​elssp​endez​entru​m​

Registriert: 28.08.2008
Beiträge: 322
Ort: Oberhausen
Wenn ich ehrlich bin sind 0,5% viel zu wenig. Da koennten ruhig mehr an Knuddels als Gebühr genommen werden :o
..

Es koennten ruhig 1-2% sein, auch wenn ich damit auf sehr wenig gegenliebe Stoße aber es sind eben viel zu viel Knuddel im Umlauf :o

_________________________
Ich habe absolut keine Ahnung von dem was ich hier Tippe.

[zum Seitenanfang]  
Re: Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr [Re: mpok] - #2554518 - 01.03.2013, 18:01:17
Kev777
​Forumsengel

Registriert: 03.09.2010
Beiträge: 7.486
Antwort auf: mpok
Sorry, aber das ist echt schockierend. Admins haben einen größeren Freibetrag als normale User? Die Admins sind doch die User bei Knuddels, die Knuddel sowieso wie Sand am Meer haben und die normalen Knuddels-User haben wenige. Ich finde, dass die User ohne Status hier viel mehr beteiligt werden, als Admins.

Aber gut - schauen wir der Neuerung mal nicht so mies entgegen!



Ich versteh auch net so recht wieso admins hier einen so großen freibetrag haben. Ist ja nun nicht so als würde die masse der admins den ganzen tag so selbstlos durch die channels rennen und die user knuddeln. Mit anderen worten der höhere feibetag dient nur zur persönlichen bereicherung des admins.




Eine frage hab ich noch zu der 3 accountbegrenzung wegen der knuddelscent. heißt das also das man in jedem account diese slotmaschine angezeigt bekommt aber selbst drauf achten muss nicht mal aus verehen ein viertes mal die slotmaschine zu benutzen? und was passiert wenn es doch passiert?

ich würde es vor allem dann sehr ebgrüßen wenn ich diese slotmaschine dann einfach im /edit abschalten könnte.

ansonsten kann ich nur sagen das ich es gut finde dass versucht wird der inflation entgegen zu wirken. jedoch würde es da noch weit aus wirksamere möglichkeiten geben die knuddels aus dem system zu bekommen...
_________________________
Orwell war ein Optimist
________

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“
- Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr [Re: DJ HeartBass] - #2554521 - 01.03.2013, 18:05:19
Vampire183
​Forumuser

Registriert: 06.08.2009
Beiträge: 3.759
Ort: Deutschland
Ich kann beide Seiten verstehen.
Ich seh die Inflation (endlich wird mal was dagegen gemacht) aber die Dicechannel werden auch getroffen. Ich denke, dass 0,5% ein guter Ansatz ist, zudem der korrigiert werden soll, wenn er nicht passt.

Ich lass mich einfach mal überraschen.

P.s.: Bei mir kann der Freibetrag ruhig niedriger sein.


Bearbeitet von Vampire183 (01.03.2013, 18:06:14)

[zum Seitenanfang]  
Re: Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr [Re: ] - #2554522 - 01.03.2013, 18:09:30
Kev777
​Forumsengel

Registriert: 03.09.2010
Beiträge: 7.486
Antwort auf: I>>>Puma<<<I
Sorry aber das geht gar nicht, es gibt User die normal z.B in ParaDICE um größere beträge Spielen dort jedesmal was abzuziehen ist lächerlich, ganz ehrlich, dann lasst die Loginsmileys weg oder macht dort die Knuddels die man gewinnt 1-99 einfach zu Punkten, nur wegen diesen Loginsmiley jetzt eine Gebühreinzuführen ist richtig mies.

Schön und gut das man was dagegen tut, aber den Usern jetzt eine Gebühr aufzudrücken wäre der schlechtese Schritt überhaupt.
Es gibt Spiele die spielt man mit Knuddels mit viel Knuddels und auf einmal muss man dann auch noch eine Gebühr dafür bezahlen? Die jetzigen Spiele sind schon kaum besucht wo es um Knuddels geht, will Knuddels dann noch weniger Spieler haben?

Eins kann man mit bestimmtheit sagen, dass nach der Einführung der Gebühr die Zahl der Spieler in Knuddels um mehr als die Hälfte runter geht, 100%!



ach herje, nu gehts los...xD 50% weniger spieler weil sie 0,5% der knuddels als gebühr zahlen sollen? die armen armen leute.

das sind bei 1000er spielen gerade mal 5 knuddels gebühr...ja, da werden alle sofort arm und es "lohnt" sich nicht mehr zu zocken...is klar...und wer am laufenden meter 1000er spiele zocken kann dem tun die 5 knuddels gebühr auch net wirklich weh. das gejammer hört sich so ähnlich an wie das der banken weil sie nun eine transaktionssteuer zu zahlen haben...


die 0,5% sind für den anfang völlig okay, nur der hohe freibetrag bei admins wird seinen ursprünglichen zweck leider verfehlen...


edit: ich seh gerade wo du mcm bist...das erklärt natürlich das gejammer xD


Bearbeitet von Kev777 (01.03.2013, 18:12:02)
_________________________
Orwell war ein Optimist
________

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“
- Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr [Re: DJ HeartBass] - #2554525 - 01.03.2013, 18:13:05
D-m-a-t
The r​eal T​oastf​an!​

Registriert: 24.07.2007
Beiträge: 459
Ort: Schleswig-Holstein Nähe Lübeck
Heyho,

Daylie-Loginbonus ist ne tolle Sache, keine Frage.

Aber die Knuddel-Gebühr empfinde ich persönlich als absolut Sinnfrei zumindest in dieser Form.

Wenn ich sehe was einige für Beträge an Knuddels Tagtäglich VERHEIZEN für Smileys oder sonstwas... die bezahlen sich ja an der Gebühr dann dumm & dämlich.

Auch wenn es einige immernoch nicht Wahr haben wollen... Knuddels sind schon jetzt eine richtige Währung... es ist zwar laut AGB verboten Knuddels in € umzuwandeln... aber es ist tägliche Praxis.

mfg
_________________________
______©opyright_by______

<Deine Mutter auf Toast!>




[zum Seitenanfang]  
Re: Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr [Re: Inuyasha20] - #2554526 - 01.03.2013, 18:14:20
HolgiAdministrator
​Knuddelsteam

Registriert: 02.02.2003
Beiträge: 1.501
Ort: Karlsruhe
Antwort auf: Inuyasha20
Was ist mit den Tageslogin-Smileys?!


Die Tageslogin-Smileys gibt es noch oben drauf. Es wird verschiedene Stufen an bisher erhaltenen Login Knuddelscent geben und beim Erreichen einer Stufe erhält man den entsprechenden Smiley.

Stufe 1: 1 Knuddelcent
Stufe 2: 100 Knuddelcent
Stufe 3: 250 Knuddelcent
Stufe 4: 500 Knuddelcent
Stufe 5: 900 Knuddelcent
Stufe 6: 1.500 Knuddelcent
[...]

[zum Seitenanfang]  
Re: Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr [Re: Holgi] - #2554527 - 01.03.2013, 18:16:14
MR Bitter

Registriert: 03.12.2012
Beiträge: 1.468
Wie gesagt ich finds gut. :-)
Meine Smileys steigen an Wert und der € Wert nimmt auch zu.
Gute Idee Holgi :-)
_________________________
Kurz gesagt, Ich dulde keine Kritik, an diesen heiligen Land was meine Heimat ist!

[zum Seitenanfang]  
Re: Knuddel Loginbelohnung und Einführung einer Knuddelgebühr [Re: mpok] - #2554528 - 01.03.2013, 18:19:57
MindChaoz
Nicht registriert


Antwort auf: mpok
Sorry, aber das ist echt schockierend. Admins haben einen größeren Freibetrag als normale User? Die Admins sind doch die User bei Knuddels, die Knuddel sowieso wie Sand am Meer haben und die normalen Knuddels-User haben wenige. Ich finde, dass die User ohne Status hier viel mehr beteiligt werden, als Admins.

Aber gut - schauen wir der Neuerung mal nicht so mies entgegen!


Da stimme ich absolut zu, es müsste normalerweise sogar umgekehrt sein, da gerade Admins naturgemäß deutlich mehr Knuddels zur Verfügung haben, als gewöhnliche Familymitglieder und Stammchatter. Finde es nicht sinnvoll, überhaupt Statusgemäß zu staffeln. Der Ansatz, eine Gebühr einzuführen, ist gut und nachvollziehbar, aber man würde sich eine Überdenkung dieser Staffelung wünschen. Mit dem jetzigen System haben Neulinge deutlich den Löwenanteil an den Abgaben, das sollte nicht Sinn der Sache sein.

[zum Seitenanfang]  
Seite 1 von 23 1 2 3 ... 22 23 >


Moderator(en):  Misterious, Telechatter