Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Optionen
Thema bewerten
Blog/Tagebuch Funktion - #2502130 - 19.09.2012, 17:14:46
Mindy
Nicht registriert


Ich habe den Vorschlag für eine Blog/Tagebuch funktion.
Es könnte so gemacht werden, dass im Profil einen neuer TAP eingebaut wird, wo man immer schreiben kann, was man gerade macht, vor hat, was los ist oder Sonstiges. Damit das Profil nicht überlastst, vllt. dann so, dass es immer 20 Einträge bleiben und bei Neuen immer der Letzte gelöscht wird. Mit Trennlinie, Datum und falls nötig, einer Begreunzung von 5 Zeilen. (Könnte dann so ähnlich wie die /His vom Readme aussehen )
Die Homepage wird ja kaum noch genutzt/gelesen und die Readmes eigenen sich dazu auch nicht so gut, weil man dort nur höchstens 1-2 kurze Sätze schreiben kann.


[zum Seitenanfang]  
Re: Blog/Tagebuch Funktion [Re: ] - #2504030 - 23.09.2012, 19:48:21
doubtfully
​Ice Ice Baby

Registriert: 09.10.2010
Beiträge: 895
Ort: Trier
Hallo, :-)

wir danken dir für deinen Beitrag leider können wir in deiner Idee keinen Vorteil für Knuddels erkennen.
Da weitere Optionen zum Mitteilen seiner Gedanken etc. in den letzten Jahren schon weitaus erweitert wurden.
Besonders durch die neue /w2, in welcher nun die Wildspace, sowie noch weitere Funktion
z.B. Sprüche, Ich mag, Ich mag nicht etc. vorhanden sind.
Auch die Möglichkeit in seine /readme einen längeren Text einzubauen ist gegeben.

Wir hoffen dich bald wieder im Forum begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ideen-Team :-)


Bearbeitet von Jag (23.09.2012, 20:16:42)
Bearbeitungsgrund: Etwas angepasst.
_________________________
Höflichkeit ist die Blüte der Menschlichkeit.
Wer nicht höflich genug, ist auch nicht menschlich genug.

J. Joubert

[zum Seitenanfang]  
Re: Blog/Tagebuch Funktion [Re: doubtfully] - #2504450 - 24.09.2012, 19:46:36
Misterious

Registriert: 02.12.2011
Beiträge: 4.634
Ort: RLP
Antwort auf: doubtfully
(...) leider können wir in deiner Idee keinen Vorteil für Knuddels erkennen. (...)


Es gibt genug, bei dem Knuddels.de selbst keinen Vorteil draus zieht - den beziehen aus Quelle x immer nur die User. Indirekt dadurch die Gründer, da mehr User herbeigeführt werden. Von daher finde ich nicht, dass das als Argument aussagekräftig genug ist.
Ich finde die Idee des TE nämlich eigentlich recht interessant, weil man in WildSpace und Co jedesmal das Profil bearbeiten muss, in dem evtl. wertvolle Smileys genutzt wurden, die dann aus dem Profil veschwinden - bei diesem "Tagebuch" wäre dies nicht so. (Zumindest nicht, bis der Beitrag mit dem Smiley entfernt wird, weil er des Alters wegen oder der Masse an Beiträgen nicht mehr vorhanden ist.)
Daraus lässt sich ein Vorteil für die User erarbeiten und demzufolge auch für Knuddels.de :]

Von daher: Idee gut; von mir: "Daumen hoch! :-D "

[zum Seitenanfang]  
Re: Blog/Tagebuch Funktion [Re: Misterious] - #2504486 - 24.09.2012, 21:06:11
MindChaoz
Nicht registriert


Ich fände solche Blogs auch ganz interessant, das ganze könnte man als eigene Tab einbauen. So würde ich übrigens auch mit dem - nicht mehr oft genutzten - Gästebuch verfahren. Ich denke schon, dass viele die Funktion nutzen würden - über die bisherigen Funktionen, die du nanntest, ist dies doch nur sehr eingeschränkt möglich. (Besonders im Readme: Ohne Smiley sehr strenge Zeichenbegrenzung)

[zum Seitenanfang]  
Re: Blog/Tagebuch Funktion [Re: ] - #2504494 - 24.09.2012, 21:21:41
lolli1995
​Who do you think you are?

Registriert: 07.06.2009
Beiträge: 2.628
Ort: Köln
Fand Blogs schon immer toll, da ich auch selber einen Blog habe. Fänd ich aufjedenfall eine tolle Sache. Hab ich auch schon öfter vorgeschlagen, aber leider nie geklappt.

Chris

[zum Seitenanfang]  
Re: Blog/Tagebuch Funktion [Re: doubtfully] - #2504806 - 25.09.2012, 18:04:18
snoop-dogg-rapper
​In dubio pro AUDI.

Registriert: 16.08.2005
Beiträge: 7.325
Ort: Forumstreff.


Antwort auf: doubtfully

wir danken dir für deinen Beitrag leider können wir in deiner Idee keinen Vorteil für Knuddels erkennen.


"Ihr" oder "du"? Sieh lieber von internen Vorformulierungen ab, zumindest im Forum ;)

Durch einen Verbesserungsvorschlag, dessen Gegenstand von der breiten Masse regelmäßig genutzt wird, zieht Knuddels einen indirekten Nutzen. Und die Idee, einen Blog ins Profil zu implementieren, gab es bereits und hat auch große Zustimmung gefunden. Gescheitert ist es nicht an der Userschaft.

Antwort auf: doubtfully
Da weitere Optionen zum Mitteilen seiner Gedanken etc. in den letzten Jahren schon weitaus erweitert wurden.
Besonders durch die neue /w2, in welcher nun die Wildspace, sowie noch weitere Funktion
z.B. Sprüche, Ich mag, Ich mag nicht etc. vorhanden sind.
Auch die Möglichkeit in seine /readme einen längeren Text einzubauen ist gegeben.


Ich liebe, ich liebe nicht - das ist sowieso der größte Kinderkrams, der jemals seitens der Metaebene umgesetzt wurde. Die Chatleitung wundert sich, warum die Community als Kinderchat verhöhnt wird. - Ein eigener Blog. Im eigenen Profil. Das wäre sicherlich eine Bereicherung für den Chat und würde definitiv von den Nutzern gut angenommen werden.

Ein /readme hat einen anderen Zweck, als ein ReadMe...

_________________________

Beredtes Schweigen, geliebter Feind.



[zum Seitenanfang]  
Re: Blog/Tagebuch Funktion [Re: snoop-dogg-rapper] - #2504808 - 25.09.2012, 18:17:01
krebby
Nicht registriert


Antwort auf: snoop-dogg-rapper


Ein eigener Blog. Im eigenen Profil. Das wäre sicherlich eine Bereicherung für den Chat und würde definitiv von den Nutzern gut angenommen werden.

Ein /readme hat einen anderen Zweck, als ein ReadMe...



Danke für deinen Beitrag, aber ich sehe das sehr gespalten.
Ich selbst halte einen solchen Blog als unnütz.
Das ist meine persönliche Meinung.
Ich werde sie dir ausführlich per /m im Chat schildern.
Evtl. reden wir mit unseren Vorstellungen auch einfach aneinander vorbei.
Ich selbts würde sowas niemals nutzen, aber wenn die Chatter diese Idee unterstützen, sollte die Cl darüber nachdenken

[zum Seitenanfang]