Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 1 von 3 1 2 3 > alle
Optionen
Thema bewerten
Sein Penis ist zu groß! - #2291787 - 23.07.2011, 20:44:11
x Crazii Emoticon
Nicht registriert


Halli Hallo und einen schönen Abend..

Ich habe ein kleines, *räusper* großes Problem. Der Penis meines Freundes ist einfach zu lang und zu breit. Bein Vaginal Verkehr tut es einfach sehr weh, es macht mir überhaupt keinen Spaß, an Lust oder einen Orgasmus kann man gar nicht denken. Aber ich möchte a) den Sex mit ihm nicht missen, b) möchte ich ihm den Sex nicht verwehren. Analsex geht mit ihm schon erst einmal garnicht, da habe ich so geschriehen dass er es gelassen hat und ich denke da hat er auch schon gemerkt was Sache ist.

Er sagt ja immer von sich ich sollte soo froh sein einen so gut bestückten Freund zu haben, aber ich hätte lieber einen mit einem zu kurzen als einen dessen Penis viel zu groß ist.

Ich weiß nicht, wie ich mit der Situaton umgehen kann, wie ich es ihm am besten sagen kann, .. ?

[zum Seitenanfang]  
Re: Sein Penis ist zu groß! [Re: ] - #2292276 - 24.07.2011, 18:52:52
kirsche17riesa
​Stammi

Registriert: 23.02.2006
Beiträge: 237
Ort: Sachsen
Hallo erstmal,

also die Äußerung von ihm "du könntest ja froh sein ein solch gut bestückten Freund zu haben" ist schon mal Fehl am Platz.

Es kommt doch nicht auf die Länge an ;-)

Doof ist es jetzt natürlich für dich, denn wenn du dabei Schmerzen hast ist ganz klar dass man keine Lust hat noch zu einem Orgasmus kommen kann.

Wenn er zu groß ist, dann stellt sich mir jetzt die Frage ab wann tritt denn der Schmerz ein?

- Wenn er bis zum Anschlag drin ist? oder schon von Anfang an?

Habt ihr es in verschiedenen Stellungen probiert?

Also bei mir ist es so, wenn ich mal Schmerzen habe, war es nur weil man einige Tage mal kein Sex miteinander hatte, oder falls und das trifft bei dir ja gerade zu, die Größe eine Rolle spielt da kann es schon sein das einige oder viele Stellungen für die Frau schmerzhaft sind. Daher einfach mal verschiedene Stellungen ausprobieren. Vielleicht hilft ja auch Gleitgel? ;-)

Ansonsten mal vom Arzt beraten lassen.
_________________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten. :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Sein Penis ist zu groß! [Re: kirsche17riesa] - #2292281 - 24.07.2011, 18:58:04
Schwimmwart
Nicht registriert


vielleicht hilft nen gleitgel, da du unterumständen einfach zu weniger vaginal sekret hast, um spass zu haben.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sein Penis ist zu groß! [Re: kirsche17riesa] - #2292283 - 24.07.2011, 19:05:24
DB Devil

Registriert: 12.10.2004
Beiträge: 8.382
Huhu.

Gegen die Größe des Penis kann man natürlich wenig machen, aber man kann durch bestimmte Stellungen verhindern, dass der Penis tief eindringt. Möglich wäre zum Beispiel die Missionarsstellung ohne die Beine anzuwinkeln, die Löffelchenstellung oder aber eine Abart der Missionarsstellung, bei der die Frau die Beine geschlossen hat und der Mann die Beine gespreizt.

Alternativ gäbe es auch die Möglichkeit, dass dein Freund selbst darauf achtet, dass sein penis nicht zu tief eindringt, aber das wird vermutlich nicht gut funktionieren.
_________________________
"Never doubt that a small group of people can change the world. Indeed, it is the only thing that ever has."

[zum Seitenanfang]  
Re: Sein Penis ist zu groß! [Re: DB Devil] - #2292287 - 24.07.2011, 19:08:09
Sternchen000
Nicht registriert


Antwort auf: DB Devil

Alternativ gäbe es auch die Möglichkeit, dass dein Freund selbst darauf achtet, dass sein penis nicht zu tief eindringt, aber das wird vermutlich nicht gut funktionieren.


Hier gibts ja noch die Möglichkeit, dass dein Freund den Penis am Schaft mit der Hand umschließt und dann nur bis dahin eindringt. Ist natürlich auch stellungsbedingt.


Bearbeitet von Sternchen000 (24.07.2011, 19:08:45)

[zum Seitenanfang]  
Re: Sein Penis ist zu groß! [Re: ] - #2292370 - 24.07.2011, 21:01:34
Jennyhamster
Nicht registriert


Du möchtest den Sex nicht missen, obwohl es keinen Spaß macht und weh tut?

Unter diesen Bedingungen ist der Text nicht echt. Passt nicht zusammen, ist nicht echt.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sein Penis ist zu groß! [Re: DB Devil] - #2292389 - 24.07.2011, 21:38:37
Fritz <3
Nicht registriert


Ich kann mich den Vorpostern nur anschließen, benutzt Gleitgel. Das hat bei mir viele Probleme einfach so verschwinden lassen. Außerdem musst du NATÜRLICH mit ihm darüber reden, ich bin mir sicher, er möchte dir dabei auch nicht weh tun und möchte auch dass du Gefallen daran findest.. Mein VP hat schon einige Stellungen genannt, klick mal hier, da sind die Stellungen unten in der Grafik bewertet.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sein Penis ist zu groß! [Re: DB Devil] - #2292577 - 25.07.2011, 11:00:00
Oberflirtmaster
​Wadenbeisser

Registriert: 13.12.2004
Beiträge: 8.474
Ort: Couch
mit einer machete lässt sich jedes stück fleisch zurecht stutzen :-D

ich hab 2 tips
der erste wäre sanfte behutsame dehnung vorm geschlechtsakt.
das kann man immer ins spiel einbeziehn jedoch dazu müsstest du einen liebhaber haben und keinen macho ;-)
(bezüglich seines spruches)

2. tip wäre den macho ziehn lassen
_________________________
Die Signatur hat Insolvenz angemeldet

[zum Seitenanfang]  
Re: Sein Penis ist zu groß! [Re: Oberflirtmaster] - #2293200 - 26.07.2011, 10:04:35
Rene1823
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 07.01.2005
Beiträge: 990
das du dich nicht weiter äußerst ist schade

aber möglich wäre eben auch, das es ein wenig auch kopfsache ist.
laßt euch einfach zeit, zeit die du brauchst um dich auch selbst zu entspannen.

Die Vagina ist ja nun mal auch sehr dehnbar.
Aber das geht eben nicht auf Knopfdruck

andere Möglichkeiten wie Gleitgel usw. wurden ja bereits genannt

[zum Seitenanfang]  
Re: Sein Penis ist zu groß! [Re: ] - #2293639 - 26.07.2011, 22:10:12
Bigg Boss
Nicht registriert


Warnung! Spoiler!
Antwort auf: x Crazii Emoticon
Halli Hallo und einen schönen Abend..

Ich habe ein kleines, *räusper* großes Problem. Der Penis meines Freundes ist einfach zu lang und zu breit. Bein Vaginal Verkehr tut es einfach sehr weh, es macht mir überhaupt keinen Spaß, an Lust oder einen Orgasmus kann man gar nicht denken. Aber ich möchte a) den Sex mit ihm nicht missen, b) möchte ich ihm den Sex nicht verwehren. Analsex geht mit ihm schon erst einmal garnicht, da habe ich so geschriehen dass er es gelassen hat und ich denke da hat er auch schon gemerkt was Sache ist.

Er sagt ja immer von sich ich sollte soo froh sein einen so gut bestückten Freund zu haben, aber ich hätte lieber einen mit einem zu kurzen als einen dessen Penis viel zu groß ist.

Ich weiß nicht, wie ich mit der Situaton umgehen kann, wie ich es ihm am besten sagen kann, .. ?


Kann es sein, dass dein Freund 30 Jahre alt ist?


Er könnte sich einfach beschneiden lassen und dann ist das Problem gelöst :)


Bearbeitet von Bigg Boss (26.07.2011, 22:14:48)

[zum Seitenanfang]  
Re: Sein Penis ist zu groß! [Re: Rene1823] - #2293649 - 26.07.2011, 22:23:45
x Crazii Emoticon
Nicht registriert


Hey!

Verschiedene Stellungen haben wir ausprobiert, Missionarsstellung, Löffelchenstellung, es gibt vermutlich nichts, was es nicht gibt. Es ist einfach so, dass es weh tut, wenn er eindringt.

Ich möchte den Sex nicht missen, da ich diese innigen Momente mit meinem Freund liebe. Ich kann es nicht beschreiben, ob wohl es weh tut, genieße ich diese zweisamkeit. Aber auf der anderen Seite weiß ich, wie es ist, wenn es nicht weh tut, es macht mir einfach Spaß und ein Orgasmus ist auch nichts schlechtes. Ich verspüre Lust aber irgendwie wird die ja dann nicht befriedigt und das ist enttäuschend.

Das mit dem dehnen ist eigendlich eine gute Idee. Das ist ja auch eigendlich gar nicht mal so schlecht, wenn man das quasi als Vorspiel macht. ich denke er ist auch nicht abgeneigt.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sein Penis ist zu groß! [Re: ] - #2293813 - 27.07.2011, 09:23:39
SüsseKathy1987
​K+A ~ 12.12.2007

Registriert: 08.07.2004
Beiträge: 959
Ort: Göttingen
Wenn es schon weh tut, wenn er eindringt, kommt es mir fast so vor, als wärst du vielleicht auch nicht feucht genug.. und hast vielleicht unterbewusst auch schon die Angst, dass es wieder weh tun könnte und du verkrampfst?! Lasst euch vielleicht mehr Zeit dabei..

und der Satz deine Freundes, du solltest froh sein, dass du einen so gut bestückten Freund hast, klingt fast so, als nimmt er dein Problem gar nicht für voll..
_________________________
29.08.08 - Traumhochzeit mit Schatz <3

[zum Seitenanfang]  
Re: Sein Penis ist zu groß! [Re: ] - #2293834 - 27.07.2011, 10:20:47
DB Devil

Registriert: 12.10.2004
Beiträge: 8.382
Huhu.

Die verschiedenen Stellungen helfen natürlich nur, wenn es tatsächlich an der Größe (sprich: Länge) des Penis liegt. Wenn es beim Eindringen Schmerzen verursacht, so kann es dafür zwei Hauptgründe geben:

1. Vaginale Trockenheit. Ich halte dies eher für unwahrscheinlich, wenn du vorher nie Probleme hattest. Da man es aber nicht ausschließen kann, hilft ersteinmal Gleitgel. Das kann man für wenig Geld in jeder Drogerie kaufen.
2. Verkrampfung. Es kann sein, dass du verkrampfst und dies verursacht Schmerzen beim Eindringen. Das kann diverse Gründe haben (z.B. auch die Angst vor den Schmerzen). Hier hilft i.d.R. nur viel Zeit, Geduld, Entspannung, ein ausreichendes Vorspiel und natürlich ein vorsichtiges Vorgehen deines Partners. Eventuell hilft aber auch schon das angesprochene Dehnen.
_________________________
"Never doubt that a small group of people can change the world. Indeed, it is the only thing that ever has."

[zum Seitenanfang]  
Re: Sein Penis ist zu groß! [Re: DB Devil] - #2293867 - 27.07.2011, 11:29:31
x Crazii Emoticon
Nicht registriert


Also das ich "zu trocken" bin halte ich ebenfalls für sehr unwahrscheinlich, da ich, wie du schon richtig erkannt hast, früher nie irgendwelche Probleme beim Sex hatte - de facto es kann daran garnicht liegen.

Aber ausprobieren schadet ja nichts. Welches Gleitgel ist denn gut?

Verkrampfen könnte ich mir da schon eher vorstellen. Ich bin immer furchtbar angespannt, 'wenn es losgeht'. Könnte eine Art psychosomatisches Symptom sein..

[zum Seitenanfang]  
Re: Sein Penis ist zu groß! [Re: ] - #2293931 - 27.07.2011, 12:59:54
smarty1404
​Let's go!

Registriert: 20.11.2004
Beiträge: 11.588
Antwort auf: Bigg Boss
Er könnte sich einfach beschneiden lassen und dann ist das Problem gelöst :)

Du weißt aber schon, dass durch eine Beschneidung nur ein Stück Vorhaut entfernt wird, was den Penis insgesamt aber nicht kürzer macht (vor allem, weil beim steifen Penis die Vorhaut meist sowieso zurückgezogen ist)?!

[zum Seitenanfang]  
Re: Sein Penis ist zu groß! [Re: smarty1404] - #2293956 - 27.07.2011, 13:30:25
lolli1995
​Who do you think you are?

Registriert: 07.06.2009
Beiträge: 2.586
Ort: Köln
Ich hab gehört, nie ausprobiert oder so, dass es auch helfen könnte, wenn dein Freund sich vorher selbst befriedigt hat, zum höhepunkt kam, danach nochmal einen steifen bekommt & ihr dann den Geschlechtsverkehr habt. Efekt soll angeblich sein, dass er nicht mehr so groß/breit wird ...

Wie gesagt, kann ich nicht bestätigen, aber ausprobieren könntet ihrs ja..

Lg Chris

[zum Seitenanfang]  
Re: Sein Penis ist zu groß! [Re: lolli1995] - #2293971 - 27.07.2011, 13:53:44
Goth-Engel-666
Nicht registriert


Hallo,

wenn man nicht genrell weiß ob es wirklich an der Penisgroeße liegt, kann man das ganz einfach mit Selbstbefriedigung herausfinden.
Kauf dir im Sexshop oder uebers Internet einen großen Dildo o. Vibrator (am besten so die Groeße des Penis deines Partners) und evtl. (falls es gar nicht gehen sollte) noch Gleitmittel und probier zu Hause aus, ob du dann auch Schmerzen hast. Aber bitte in Ruhe und komplett ungestoert, so das keiner reinplatzen kann, oder sonst was. Handy/Telefon evtl. auch ausschalten, damit du dich darauf konzentrieren kannst und herausfindest woran es wirklich liegt. Aber auch dann, wenn du Lust verspuerst...

Sollte es dann nicht weh tun, wuerde ich jetzt einfach stumpf sagen, dass es daran liegt, das du dir selbst diesen Druck machst und dann verkrampfst mein Geschlechtsakt und dann wuerde ich aber auch mit deinem Partner reden und es ihm sagen und wenn er dann nur bloede Sprueche von sich geben sollten, wuerde ich mir einfach darueber Gedanken machen, mir einen anderen zu suchen, der dich ernst nimmt mit deinem Problem und nicht einen auf Oberschlau macht, weil er ja so einen großen Penis hat. Weil so wird er dir definitiv nicht deine Sorgen nehmen koennen bzw. mit dir gemeinsam daran arbeiten koennen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sein Penis ist zu groß! [Re: ] - #2293982 - 27.07.2011, 14:04:14
der oldenburger 4
Knödd​el Su​chty​

Registriert: 19.09.2008
Beiträge: 538
Ort: Apen
Antwort auf: x Crazii Emoticon

Aber ausprobieren schadet ja nichts. Welches Gleitgel ist denn gut?


ich finde Chaps sehr gut ;-) weil das kannst du für massage und als gleitgel nutzt für beide momente um die stimmung besser da zulegen :)
_________________________
James (privat): Achtung Ich weiß die Rechtschreibung ist nicht so toll aber danke !

[zum Seitenanfang]  
Re: Sein Penis ist zu groß! [Re: ] - #2294090 - 27.07.2011, 16:41:03
Bigg Boss
Nicht registriert


Antwort auf: Goth-Engel-666
Hallo,

wenn man nicht genrell weiß ob es wirklich an der Penisgroeße liegt, kann man das ganz einfach mit Selbstbefriedigung herausfinden.


Ich frag mich echt wie das gehen soll? Wer befriedigt sich schon selber wenn man eine Freundin hat? Auch wenn man keins hat, braucht man sowas nicht zu machen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sein Penis ist zu groß! [Re: ] - #2294102 - 27.07.2011, 16:54:45
Goth-Engel-666
Nicht registriert


Wie das gehen soll? Also... jeder befriedigt sich so wie er mag, denke ich, oder ;-).
DU brauchst sowas nicht machen und Millionen andere befriedigen sich halt, ist nichts Schlimmes und verbotenes. Entspannt und man fuehlt sich super. Und so kann sie prima testen, ob es an der Groeße liegt.

[zum Seitenanfang]  
Seite 1 von 3 1 2 3 > alle