Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Dieses Thema ist vormoderiert, das bedeutet, neue Beiträge müssen erst von einem Moderator dieses Forums freigeschaltet werden, bevor sie für alle sichtbar werden.
Optionen
Thema bewerten
"Du hast dich x mal FALSCH eingeloggt." - #1857921 - 11.10.2009, 12:24:01
die Schwein
Forumuser

Registriert: 17.08.2009
Beiträge: 31
Ort: Wien
eLLo...

Eine kLeine, aber feinde Idee, zum Schutz gegen Nick-Klau wäre folgender:

Dass beim Login, wie bei den anderen Meldungen, "Du hast eine neue Nachricht....", der User benachrichtigt wird, wie oft ein fehlgeschlagener Login-Versuch stattgefunden hat.

So kann der User nachvollziehen, ob jemand versucht hat seinen Nick zu klauen.

Weiteres kann das ja verlinkt werden und eine kleine Statistik zusammengefasst werden:

Code:
1. Fehlgeschlagener Login-Versuch: 22.Oktober.2009, 14:36:02 von deinen PC aus.
2. Fehlgeschlagener Login-Versuch: 22.Oktober.2009, 14:36:50 von deinen PC aus.
3. Fehlgeschlagener Login-Versuch: 24.Oktober.2009, 09:14 von einen anderen PC aus.


Klar wäre es sinnvoller, dass man die IP mitloggt - aber die PC sollte dann nur den Admins vorbehalten bleiben, z.B. durch /falselogin NICKNAME

liebe Grüße aus Österreich :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: "Du hast dich x mal FALSCH eingeloggt." [Re: die Schwein] - #1858813 - 12.10.2009, 23:57:41
Watermelon
frisc​h & f​rucht​ig​

Registriert: 19.04.2006
Beiträge: 794
Ort: Hannover
Antwort auf: die Schwein

Klar wäre es sinnvoller, dass man die IP mitloggt - aber die PC sollte dann nur den Admins vorbehalten bleiben, z.B. durch /falselogin NICKNAME


Sehr gute Idee, habe ich schon bei einem meiner Mail Accounts gemerkt, da kann man auch immer die letzten 10 Login IP Adressen sehen. Meiner Meinung nach, sollte man dem Nickbesitzer ruhig preisgeben, von welcher IP versucht wurde sich einzuloggen. Gegen Datenschutz verstößt das ja wohl nicht.
_________________________
... parce que le temps qui court change les plaisirs.

[zum Seitenanfang]  
Re: "Du hast dich x mal FALSCH eingeloggt." [Re: die Schwein] - #1858933 - 13.10.2009, 07:57:05
pepiinchen
silve​sterk​rache​r.​

Registriert: 02.08.2009
Beiträge: 742
Ort: Bünde, Kreis Herford
Hey.

Die Idee ganz in Ordnung, aber ich denke nicht, dass das funzt. Mit der IP & so. Wenn es bekannt ist, dass man die IP des anderen sieht (wir können damit eh nix anfangen???) dann geht man ins INET-Café und gut... ;-)

Mit dem Hinweis, auf fehlgeschlagene LogIns ist gut. Vielleicht noch etwas Ausbaufähig, wo und wie es erscheinen soll. (Hinweisfenster beim Betreten des Channels durch auto. oder durch eine Eingabe von /blubb :-D abzurufen... ;-) )

Das die Admins die IP einsehen können, ist mir eigentlich herzlich :-O Ändern können sie eh nichts dran, und IP's sind manchmal fehlerhaft (eigene Erfahrung, Fremder User mit meiner IP on - aber er wohnte 400 km weit weg, habe den Chatter noch nie gesehen xD)

Von daher ist das etwas fragwürdig.

Aber sonst eine sehr gute Idee *find*.
Bastel an der Ausführung etwas, dann wärs supii :-D (hoffentlich denk nicht nur ich so xD)
_________________________
Liebe das Leben so, wie es ist, und nicht so, wie du es gerne hättest!

[zum Seitenanfang]  
Re: "Du hast dich x mal FALSCH eingeloggt." [Re: die Schwein] - #1859138 - 13.10.2009, 16:03:10
DerMutant16
Nicht registriert


Antwort auf: die Schwein
eLLo...

Eine kLeine, aber feinde Idee, zum Schutz gegen Nick-Klau wäre folgender:

Dass beim Login, wie bei den anderen Meldungen, "Du hast eine neue Nachricht....", der User benachrichtigt wird, wie oft ein fehlgeschlagener Login-Versuch stattgefunden hat.

So kann der User nachvollziehen, ob jemand versucht hat seinen Nick zu klauen.

Weiteres kann das ja verlinkt werden und eine kleine Statistik zusammengefasst werden:

Code:
1. Fehlgeschlagener Login-Versuch: 22.Oktober.2009, 14:36:02 von deinen PC aus.
2. Fehlgeschlagener Login-Versuch: 22.Oktober.2009, 14:36:50 von deinen PC aus.
3. Fehlgeschlagener Login-Versuch: 24.Oktober.2009, 09:14 von einen anderen PC aus.


Klar wäre es sinnvoller, dass man die IP mitloggt - aber die PC sollte dann nur den Admins vorbehalten bleiben, z.B. durch /falselogin NICKNAME

liebe Grüße aus Österreich :-D

und wie soll das gegen Nickklau helfen?
Sicherlich ne tolle Idee, aber dadurch wird wohl nicht verhindert, das Nicks geklaut werden.

[zum Seitenanfang]  
Re: "Du hast dich x mal FALSCH eingeloggt." [Re: die Schwein] - #1859262 - 13.10.2009, 19:07:35
Herzlichen Glückwunsch Bitter12
​The Legend of Beach

Registriert: 11.04.2009
Beiträge: 2.660
Ort: Erfurt
nee doffe idee weil meist nickklauer das pw kennen unhd es net scheifgeht beim ertsenmal sondern gleich erfolg haben
_________________________
Liebe Grüße Kai :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: "Du hast dich x mal FALSCH eingeloggt." [Re: die Schwein] - #1859468 - 14.10.2009, 01:33:55
EinsamerSingel19
Stamm​i Cha​tter​

Registriert: 01.08.2004
Beiträge: 374
Ort: Münster
Erinnert mich irgendwie an web.de da gibt es sowas ^^ billige Kopie sorry sowas brauchen wir hier wirklich nicht im chat, jeder muss doch selber wissen wie er mit seinen Passwort umgeht, wenn er ein sicheres hat wird sein nick hier auch nicht gestohlen
_________________________
Ja, wer bist du? Wer leitet dich? Wem vertraust du etwas an und an was glaubst du? Ich habe den Pinsel Gott in die Hand gegeben und er zeichnet mein Leben.

[zum Seitenanfang]  
Re: "Du hast dich x mal FALSCH eingeloggt." [Re: EinsamerSingel19] - #1860256 - 15.10.2009, 14:15:03
pepiinchen
silve​sterk​rache​r.​

Registriert: 02.08.2009
Beiträge: 742
Ort: Bünde, Kreis Herford
Es ist eine gute Idee aufgrund dessen, dass man das kontrollieren kann, wer sich wann wieoft falsch einloggt.

Manche Nicks sind begehrter als andere. Ich würde auch keinen Newbienick klauen :-D Eher so einen mit vielen Knuddels & tollen Smilys, dort ist immer eine höhere Gefahr.

Mit dem PW muss jeder selbst umgehen - klar. Aber der Hinweis darauf, dass es jemand versucht deutet auf mehr hin, d.h. Passwörter regelmäßiger ändern, schwerer gestalten, ggf. Mailaddy anpassen.

Es verhindert keinen Nickklau, es fördert aber das "Denken" aller. Auch für die, die nicht so weit denken ;-)
_________________________
Liebe das Leben so, wie es ist, und nicht so, wie du es gerne hättest!

[zum Seitenanfang]  
Re: "Du hast dich x mal FALSCH eingeloggt." [Re: EinsamerSingel19] - #1860337 - 15.10.2009, 16:04:36
MSV ist kult
Nicht registriert


Antwort auf: EinsamerSingel19
billige Kopie sorry sowas brauchen wir hier wirklich nicht im chat, jeder muss doch selber wissen wie er mit seinen Passwort umgeht, wenn er ein sicheres hat wird sein nick hier auch nicht gestohlen


Trotzdem find ich's gut, wenn User sich gedanken machen, wie man alles weiter verbessert.
Ich denke auch, dass ich ein sicheres Passwort habe und doch kommt es oft vor, dass man es versucht mir meinen Nick zu klauen. Durch die Idee kann der User direkt sein Passwort ändern und muss so keine Befürchtung haben.
Finde die Idee gar nicht so schlecht. ;-)

[zum Seitenanfang]  
Re: "Du hast dich x mal FALSCH eingeloggt." [Re: ] - #1860560 - 15.10.2009, 22:39:42
Kiddy Kai
Elfen​lied.​

Registriert: 04.12.2006
Beiträge: 374
Zumal man so sehen kann ob jemand versucht hat seinen Nick zu knacken & so eventuell auf den Gedanken kommt sein Paswort zu sichern!

Bin so ziemlich dafuer, obwohl das nun wieder dauert bis ueberhaupt mal eine Idee in arbeit kommt. :-D
_________________________
Die Struktur einer ambivalenten Beziehung beeinträchtigt das visuelle und kognitive Wahrnehmungsvermögen extrem.

[Liebe macht blind.]

[zum Seitenanfang]  
Re: "Du hast dich x mal FALSCH eingeloggt." [Re: Kiddy Kai] - #1860857 - 16.10.2009, 13:41:28
pepiinchen
silve​sterk​rache​r.​

Registriert: 02.08.2009
Beiträge: 742
Ort: Bünde, Kreis Herford
Heute wollte ich mich mit meinem 2 Nick anmelden, ALLE möglichen Passwörter falsch.

Aufgrund meiner Mailverify habe ich es neusetzen können, jedoch wollte die Person auch meine Mail hacken ;-)

Da wäre solch ein Hinweis doch IDEAL gewesen, oder? Selbst wenn Kopie - EGAL! Es ist gut.
_________________________
Liebe das Leben so, wie es ist, und nicht so, wie du es gerne hättest!

[zum Seitenanfang]  
Re: "Du hast dich x mal FALSCH eingeloggt." [Re: Kiddy Kai] - #1861744 - 17.10.2009, 23:00:27
die Schwein
Forumuser

Registriert: 17.08.2009
Beiträge: 31
Ort: Wien
So wär das perfekt um die Meldung zu erscheinen lassen:

James (privat): Hallo Nick, seit deinen letzten Login wurden 3 falsche Login-versuche registriert, mach den Passwort-Test. (Link:Siehe Protokoll)

-für Newbies sehr brauchbar ;)

[zum Seitenanfang]  
Re: "Du hast dich x mal FALSCH eingeloggt." [Re: die Schwein] - #1862555 - 19.10.2009, 14:02:47
pepiinchen
silve​sterk​rache​r.​

Registriert: 02.08.2009
Beiträge: 742
Ort: Bünde, Kreis Herford
Nicht nur für Newbies auch für "naive" Chatter gut... ;-) Gibt ja genug davon - leider.

Vielleicht ist es für den internen Gebrauch der Admins ganz gut, irgendwie per Funktion jemandem Sichtbar zu machen, welche IP versuchte, zu klauen...

Manchmal erwischt man jemanden auf frischer Tat.
_________________________
Liebe das Leben so, wie es ist, und nicht so, wie du es gerne hättest!

[zum Seitenanfang]  
Re: "Du hast dich x mal FALSCH eingeloggt." [Re: pepiinchen] - #1863149 - 20.10.2009, 13:48:43
19jinkazama91
Nicht registriert


Hey :-)

die Idee mag zwar ganz toll sein aber mal ehrlich gesagt was soll sie da genau bringen? Wenn man mal überlegt die meisten Passwörter werden geklaut weil die Chatter naiv genug sind um auf irgendwelche Fakeseiten zu gehen und dort ihre Daten eintragen oder sich irgendwie einen Keylogger downloaden.
Da hilft die Info nicht sonderlich viel da die User trotzdem auf die Seiten gehen werden, warum auch immer, und auch ein Hinweis darauf, das jemand vielleicht versucht hat sich einzuloggen, nichts ändern wird. Im gegenteil ich denke eher die meisten werden das einfach schlichtweg ignorieren und fröhlich weiter chatten.

Eine andere Idee die genannt wurde ( nicht in dem Thread hier sondern In diesem Thread ) war aber bis dahin recht gut nur leicht ausbau Fähig. Und zwar die Idee die email-angabe zur Pflicht zu machen. Erweiterbar dadurch das man, wie z.B. bei vielen online Spielen oder anderen diversen Seiten, einen Link an die E-Mail geschickt bekommt wodurch man den Account erst aktivieren kann. Sprich das man die E-Mail verifikation direkt bei der Anmeldung und noch vor dem ersten Login einbaut.
Einziges Problem was ich sehen würde ist das es vielleicht vielen Chattern zu lästig sein könnte.

Was haltet ihr davon? :-)

Gruß
Kazza


Bearbeitet von 19jinkazama91 (20.10.2009, 13:53:52)
Bearbeitungsgrund: was vergessen =)

[zum Seitenanfang]  
Re: "Du hast dich x mal FALSCH eingeloggt." [Re: ] - #1863201 - 20.10.2009, 15:07:52
Sephiroth376
Nicht registriert


Antwort auf: 19jinkazama91
[...]Sprich das man die E-Mail verifikation direkt bei der Anmeldung und noch vor dem ersten Login einbaut.
Einziges Problem was ich sehen würde ist das es vielleicht vielen Chattern zu lästig sein könnte.

Was haltet ihr davon? :-)

Gruß
Kazza


Aus diesem Grund hat die Chatleitung diesen Weg auch vermutlich ausgeschloßen. Denn die Pflicht Verifkation nach glaub ich 400min, ist ja bereits schon seit längeren in Kraft getreten. Wieso sollte sie also diese Änderung für sinnvoll erhalten, wenn sie schon aus diesem Grunde eine andere gemacht haben?

Hier sind wohl die Loginquoten wichtiger, als die Sicherheit.

mfg Seppl

[zum Seitenanfang]