Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 3 von 29 < 1 2 3 4 5 ... 28 29 >
Optionen
Thema bewerten
Re: Pille III [Re: Vampgirl] - #1664220 - 04.01.2009, 17:15:51
die küsserin
Nicht registriert


Ok, da muss ich dir schon Recht geben.
Eigentlich meinte ich auch, dass wenn man es 1x macht, dann eigentlich nichts passiert. Also mein Arzt meinte das wre nicht schlimm.
Eigentlich kann man ja davon ausgehen, wenn man zB 12 Blister nacheinander nimmt und nie die Entzugsblutungen bekommt das es wohl nicht das gesndeste ist.
Davon war hier ja auch eig nicht die Rede, also ich habs auch schon 2x gemacht und es hat sich nicht negativ ausgewirkt.
Ich hab keine Ahnung, wie es bei denen aussieht, die dauernd die Pille durchnehmen confused. Gibt es ja scheinbar auch, trotzdem raten rzte eigentlich eher davon ab vor allem dauerhaft.

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille III [Re: Vampgirl] - #1664351 - 04.01.2009, 18:55:58
Kakteechengirl
...su​mmer ​rain.​..​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 1.343
Ort: Augsburg
Huhu,
also ich nehme auch die Belara und habe diese jetzt auch einige Male hintereinander genommen.
Aus dem Grund, dass ich zum Zeitpunkt meiner Regel im Urlaub gewesen wre oder mein Freund (bis Anfang '08 noch Fernbeziehung) fr lngere Zeit zu mir gekommen ist/ich bei ihm war und ich in der Zeit ungerne meine Tage haben wollte.
42 Tage durchnehmen ging problemlos, als ich einmal probiert habe, wie es sich mit den dritten 21 verhielt, bekam ich Zwischenblutungen und habe dann Pause gemacht.

Es geht also durchaus bei der Belara, allerdings anscheinend nur begrenzt und ich wrde es auch nicht unbedingt empfehlen, wenn man nicht muss.
_________________________
Somewhere in my heart Im always,
dancing with you in the summer rain.

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille III [Re: Kakteechengirl] - #1668313 - 08.01.2009, 18:58:52
sunychen
Nicht registriert


Ich mal wieder. xD
Hab ne Frage..

Also ich hab meine Tage am 17.12 bekommen und hab da angefangen, die Pille zu nehmen. Jetzt mach ich grad 'ne Pause und sollte (der Pille nach) ungefhr morgen meine Tage bekommen. Aber morgen ist doch erst der 8. Und normalerweise ht ich doch meine Tage erst am 15. kriegen sollen. Was stimmt denn da nicht? Oo

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille III [Re: ] - #1668334 - 08.01.2009, 19:10:15
2ocean
​I'm the sin.

Registriert: 02.12.2003
Beiträge: 5.640
Es ist normal, dass sich die Periode bei Ersteinnahme nach vorne verschiebt, weil du ja am ersten Tag der Monatsblutung mit der Einnahme angefangen hast. Wenn du dann 21 Pillen nimmst + (im Regelfall) 2/3 Tage, kommt deine nchste Periode einmalig also schon 23 oder 24 Tage nach dem ersten Tag deiner letzten Periode wieder. Das ist aber nur beim ersten Mal so, danach machst du ja 7 Tage Pause + 21 Tage Einnahme, d.h. dass du wieder in den normalen 28-Tage-Zyklus kommst.
_________________________
Fairy tales don't come true. Reality is much stormier. Much murkier. Much scarier.
Reality is so much more interesting than living happily ever after.

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille III [Re: 2ocean] - #1675196 - 17.01.2009, 19:12:45
Kakteechengirl
...su​mmer ​rain.​..​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 1.343
Ort: Augsburg
Huhu,
Ich wollte euch mal fragen ob schon jemand Erfahrungen mit der "Belissima" gemacht hat.
Mir wurde von meiner rztin nun diese Pille verschrieben, da ich dies Jahr 20 werde, dann selber voll zahlen muss und da das gnstigste Prparat verschrieben werden muss.
Die Belissima soll wohl recht neu sein, was ich heute schn erfahren durfte - 3 Apotheken und keine hatte sie vorrtig, sodass (da ich sie heute brauche) man mir die Belara wieder gegeben hat. Notsituation halt...

Aber hat jemand dieses Prparat schon und hat Probleme damit?
Heit zwar nicht, dass dies dann auch auf mich zutreffen wrde, aber man kann sich ja mal umhren zwinker

Cyra
_________________________
Somewhere in my heart Im always,
dancing with you in the summer rain.

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille III [Re: Kakteechengirl] - #1675526 - 18.01.2009, 09:29:52
CrazyNolly
Nicht registriert


Musst du das billigste Praeparat nehmen, weil du eben nicht so viel Geld zur Verfuegung hast oder war das nun so gemeint, dass sie Aerztin gesagt hat, dass du das billigste nehmen musst?

Also ich habe bis jetzt noch nicht davon gehoert..
Aber meistens bringt's einem eh nichts, was andere fuer Erfahrungen haben. Du musst wohl einfach ausprobieren und sehen wie sie auf deinen Koeper wirkt.

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille III [Re: ] - #1675787 - 18.01.2009, 16:06:31
CherryGirl 105
Miss ​Waiki​ki​

Registriert: 21.07.2004
Beiträge: 579
Ort: Lauenau
ich hab das auch mit meiner FA besprochen.
sie meinte, belara (meine aktuelle) kostet 50 und belissima 51, also kein dramatischer Preisunterschied...

Zudem meinte sie, dass bei den beiden nur garantiert wird, dass man nicht zunimmt, bei billigeren Prparaten KANN es eintreten, muss es aber nicht. Die kostet etwa 25
_________________________
Hast du auch den qheddowstyle? :D

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille III [Re: ] - #1675918 - 18.01.2009, 18:49:27
Kakteechengirl
...su​mmer ​rain.​..​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 1.343
Ort: Augsburg
Zitat:
Musst du das billigste Praeparat nehmen, weil du eben nicht so viel Geld zur Verfuegung hast oder war das nun so gemeint, dass sie Aerztin gesagt hat, dass du das billigste nehmen musst?

Also ich habe bis jetzt noch nicht davon gehoert..
Aber meistens bringt's einem eh nichts, was andere fuer Erfahrungen haben. Du musst wohl einfach ausprobieren und sehen wie sie auf deinen Koeper wirkt.


Da mir meine Ma das Rezept besorgt hat (ich studiere in Gttingen und hab mich bisher hier noch nicht nach einer neuen Frauenrztin umgesehen), kann ich es nur so erzhlen, wie es mir erzhlt wurde:
Man hatte ihr zuerst meine alte Pille, also die Belara, verschrieben und kam daraufhin iwie mit der Sprechstundenhilfe ins Gesprch und dann kamen sie drauf, dass ich ja dies Jahr 20 werde, man ab da die Pille komplett selber zahlen muss und sie mir da verpflichtet sei das gnstigste zu verschreiben.
Was in dem Fall die fr 3 Monate 5 bzw. fr 6 Monate 10 gnstigere, recht neue Belissima sei (und laut der Sprechstundenhilfe auch in einiger Zeit die Belara, wegen des Preises, wohl komplett vom Markt verdrngen knnte).

Da ich jetzt seit ber 3 (oder schon 4) Jahren die Belara nehme, kann ich schlecht einschtzen, wie mein Krper die Umstellung verkraftet.
Es heit zwar, dass sie die gleichen Wirkstoffe haben, nur wie es mit weiteren Inhaltsstoffen aussieht wei ich nicht.
Ich hab die Belara damals auch wegen meiner sehr unreinen Haut bekommen, wodurch es sehr schnell sehr viel besser wurde, mittlerweile habe ich nur noch seltend Pickel. Gerade da hab ich halt nun etwas Angst, dass es da wieder schlimmer werden knnte.

Ich werds dann wohl in 3 Monaten einfach mal ausprobieren mssen - wenn die Apotheken die bis dahin vorrtig haben lach
_________________________
Somewhere in my heart Im always,
dancing with you in the summer rain.

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille III [Re: CherryGirl 105] - #1675942 - 18.01.2009, 19:10:19
CrazyNolly
Nicht registriert


Ich habe bei der Belara aber definitiv zugenommen und das nicht wenig.
Und ich habe auch ehrlich gesagt noch nie davon gehoert, dass es Praeparate gibt, bei denen einem garantiert wird, dass man nicht zunimmt.

Sind die 50 auf die 6 Monatspackung bezogen?!

ALso selbst fuer 6 Monate kostet meine Lamuna30 noch weniger. Ich wei aber nicht mehr genau wie viel..

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille III [Re: ] - #1675967 - 18.01.2009, 19:35:42
5656Angel5656
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 07.09.2006
Beiträge: 25
Hey..
ich hab mal ne ganz dumme Frage.. aber irgendwie bin ich mir einfach nicht schlssig darber..

Wenn man die Pillenpause hat.. also nach der 3. Woche.. wirkt dann die Pille trotzdem oder is der Schutz einfach weg?
Weil wenn er einfach weg ist, dann bringt die Pille ja eig. rein theoretisch gar nix, wenn man dann in der Woche trotzdem mit Kondom verhten muss?!

Also einfach ne konkrete Antwort..
Is der Schutz trotzdem noch in der Pillenpause da, ja oder nein?

Solangsam verzweifel ich :x

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille III [Re: Kakteechengirl] - #1675984 - 18.01.2009, 19:47:38
CrazyNolly
Nicht registriert


Zitat:

Da mir meine Ma das Rezept besorgt hat (ich studiere in Gttingen und hab mich bisher hier noch nicht nach einer neuen Frauenrztin umgesehen), kann ich es nur so erzhlen, wie es mir erzhlt wurde:
Man hatte ihr zuerst meine alte Pille, also die Belara, verschrieben und kam daraufhin iwie mit der Sprechstundenhilfe ins Gesprch und dann kamen sie drauf, dass ich ja dies Jahr 20 werde, man ab da die Pille komplett selber zahlen muss und sie mir da verpflichtet sei das gnstigste zu verschreiben.

Das finde ich aber total komisch.
Ich koennte es eher verstehen, wenn man sie bezahlt kriegt und die Krankenkasse dann sagt wenn dann die billigere. Aber wenn man selber zahlt liegt das doch an einem selbst ob man die teure zahlen will oder nicht?
Ich glaube die sind verpflichtet einen darauf hinzuweisen, dass es was billigeres mit gleichen Wirkstoffen gibt. Aber einem sagen, dass man das billigere nehmen muss duerfen die nicht.
Wenn du mit der Belara super klarkommst wuerde ich da echt nochmal hingehen und das ansprechen. Weil meiner Meinung nach ist das nicht richtig..

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille III [Re: ] - #1676069 - 18.01.2009, 21:03:07
Kakteechengirl
...su​mmer ​rain.​..​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 1.343
Ort: Augsburg
Naja, wenns was gnstigeres, gleichwertiges gibt, wre das natrlich schn ^^
Laut Apothekerin htten die mir auch wirklich nur die Belissima geben drfen laut Rezept.
Nuja, ich denke mal, dass ich die in 3 Monaten mal probieren werde. Entweder es klappt oder es klappt nicht.

Von Gewichtszunahme kann ich brigens auch nen Lied singen dank der Belara... aber angeblich solls ja nur von meinem Essverhalten kommen (dabei hat sich das in den ersten Jahren nachdem ich sie hatte nicht gendert... rolleyes ), meine Schwester hat die nmlich nun auch und hat deswegen extra gefragt und da hie es "N, ganz bestimmt nicht!"...
_________________________
Somewhere in my heart Im always,
dancing with you in the summer rain.

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille III [Re: Kakteechengirl] - #1676097 - 18.01.2009, 21:19:15
CherryGirl 105
Miss ​Waiki​ki​

Registriert: 21.07.2004
Beiträge: 579
Ort: Lauenau
@kira

die 50 sind auch die 6-monatspackung bezogen
und laut meiner frauenrztin hat man bei dieser pille ein geringeres risiko, villt hat es ja bei dir im einzelfall nicht geklappt
_________________________
Hast du auch den qheddowstyle? :D

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille III [Re: Kakteechengirl] - #1676123 - 18.01.2009, 21:52:06
TangaBambi

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 5.410
Zitat:
Von Gewichtszunahme kann ich brigens auch nen Lied singen dank der Belara... aber angeblich solls ja nur von meinem Essverhalten kommen (dabei hat sich das in den ersten Jahren nachdem ich sie hatte nicht gendert... rolleyes ), meine Schwester hat die nmlich nun auch und hat deswegen extra gefragt und da hie es "N, ganz bestimmt nicht!"...

Das sagen die alle -.- ... Manchmal kommts mir echt vor als sind 70% der FAs unfhig und versuchen einem immer nur Hormone anzudrehen und wenn mal was schlechtes ist, kann das ja auf keeeiiiineeeen Fall von der Pille kommen, niemals!! *Ironie off*

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille III [Re: 5656Angel5656] - #1676412 - 19.01.2009, 15:00:27
Chica911
​[rock'n'roll queen]

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 6.975
Ort: [da.wo.du.nicht.sein.willst]
Zitat:

Also einfach ne konkrete Antwort..
Is der Schutz trotzdem noch in der Pillenpause da, ja oder nein?

Solangsam verzweifel ich :x

Ja, wenn keine Fehler gemacht wurden ist der Schutz auch in der maximal 7 Tage andauernden Pause gewhrleistet.

Und zu dieser Sache mit dem gnstigeren Produkt: das war wohl nur ein gut gemeinter Hinweis, eine Verpflichtung ist das sicherlich nicht. Ich muss meine Pille auch selbst zahlen und sie gehrt zu den teuersten berhaupt zwinker
_________________________
"Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun."
(Orson Welles)

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille III [Re: CherryGirl 105] - #1676419 - 19.01.2009, 15:08:53
CrazyNolly
Nicht registriert


Zitat:
@kira

die 50 sind auch die 6-monatspackung bezogen
und laut meiner frauenrztin hat man bei dieser pille ein geringeres risiko, villt hat es ja bei dir im einzelfall nicht geklappt

Ich bin da glaube ich eh so ein Spezialfall... Musste erstmal ettliche ausprobieren bis ich eine Pille hatte wo ich keine Nebenwirkungen hatte.

Mich hat das nur verwundert, dass es sicher sein soll, dass man nicht zunimmt.
Dass das Risiko geringer ist kann ich mir schon eher vorstellen.


Wenn man in der 7 taegigen Pause nicht geschuetzt waere, waere das Pillenprinzip ja schwachsinn. lach

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille III [Re: TangaBambi] - #1680459 - 24.01.2009, 17:57:45
Sternchen000
Nicht registriert


Zitat:
Zitat:
Von Gewichtszunahme kann ich brigens auch nen Lied singen dank der Belara... aber angeblich solls ja nur von meinem Essverhalten kommen (dabei hat sich das in den ersten Jahren nachdem ich sie hatte nicht gendert... rolleyes ), meine Schwester hat die nmlich nun auch und hat deswegen extra gefragt und da hie es "N, ganz bestimmt nicht!"...

Das sagen die alle -.- ... Manchmal kommts mir echt vor als sind 70% der FAs unfhig und versuchen einem immer nur Hormone anzudrehen und wenn mal was schlechtes ist, kann das ja auf keeeiiiineeeen Fall von der Pille kommen, niemals!! *Ironie off*


Das wurde uebrigens mal getestet. Du wuerdest das Gewicht, dass du angeblich nur durch die Pille zu nimmst, sowieso zunehmen. Die Pille beschleunigt das ganze nur. Whrend du das in ungefhr einem Jahr zunimmst, nehmen die Mdchen, die, die Pille nicht nehmen, innerhalb von 5 Jahren zu.

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille III [Re: ] - #1680626 - 24.01.2009, 21:33:59
TangaBambi

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 5.410
Zitat:
Das wurde uebrigens mal getestet. Du wuerdest das Gewicht, dass du angeblich nur durch die Pille zu nimmst, sowieso zunehmen. Die Pille beschleunigt das ganze nur. Whrend du das in ungefhr einem Jahr zunimmst, nehmen die Mdchen, die, die Pille nicht nehmen, innerhalb von 5 Jahren zu.

Wenn ich zunehmen wollen WRDE, dann wrde ich das auf eine normale Art und Weise tun wollen und nicht, weil ich durch die Pille jede Menge Wassereinlagerungen hab, die mir Schmerzen in den Oberschenkeln bereiten, dass ich nicht mehr wei wie ich sitzen und liegen soll.

Naja davon abgesehn glaub ich das auch nicht, "Test" hin oder her. Mit Pille war es mir nicht mal mglich abzunehmen. Jetzt nehm ich sie nicht mehr und Tadaa, hab ich die Kilos wieder runter, weil die ganzen Wasseransammlungen weg sind!

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille III [Re: TangaBambi] - #1681527 - 25.01.2009, 22:04:26
LadyNo
Nicht registriert


Apropo Wasseransammlungen, ich hab mich immer gefragt ob man da irgendwas gegen machen kann?
Bei DM hab ich immer mal solche Kapseln gesehn die angeblich Wassereinlagerungen verringern sollen aber bringt das was oder ist das totaler Humbuk?
Ich bin ja bei sowas immer sehr skeptisch aber man weiss ja nie ;)

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille III [Re: ] - #1682334 - 26.01.2009, 20:59:03
Kakteechengirl
...su​mmer ​rain.​..​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 1.343
Ort: Augsburg
Zitat:
Apropo Wasseransammlungen, ich hab mich immer gefragt ob man da irgendwas gegen machen kann?
Bei DM hab ich immer mal solche Kapseln gesehn die angeblich Wassereinlagerungen verringern sollen aber bringt das was oder ist das totaler Humbuk?
Ich bin ja bei sowas immer sehr skeptisch aber man weiss ja nie ;)


Ich hab da grade mal ein wenig gegoogelt zum Thema Wassereinlagerungen durch die Pille.
Neben Tipps wie Ernhrungsumstellung, Pille wechseln (die Yasmin wurd als "Wundermittel" mehrfach genannt) und sportlicher Bettigung hab ich unter anderem einmal gelesen, dass Kalcium-Tabletten (evtl. auch Brausetabletten) helfen sollen. Leider ohne weitere Erfahrungen dazu, msste man also mal probieren.
_________________________
Somewhere in my heart Im always,
dancing with you in the summer rain.

[zum Seitenanfang]  
Seite 3 von 29 < 1 2 3 4 5 ... 28 29 >