Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Dieses Thema ist vormoderiert, das bedeutet, neue Beiträge müssen erst von einem Moderator dieses Forums freigeschaltet werden, bevor sie für alle sichtbar werden.
Optionen
Thema bewerten
Unbegrenzte, Clientseitige Ignorelist - #1530132 - 18.07.2008, 16:40:52
Kurayami
bofh​

Registriert: 20.07.2006
Beiträge: 642
Es gibt ja das Problem, worüber sich immer wieder
User beschweren: Die Ig-Liste ist zu klein.
Argumentiert wird mit Speicherplatz, Traffic etc pp.

Nun, ich weiß nun nicht wie das technisch Möglich ist,
aber wenn, was spricht dagegen, die Ignorelist nicht
auf dem Server sondern auf den PCs der User selbst
zu speichern, wie es z.B. IRC-Clients machen.

Folglich könnte man so viele Leute ignorieren bis
die Festplatte voll is.


(Man könnte dies auch auf die Freundesliste beziehen,
aber da gibts ja leider diese käuflichen Features..)

[zum Seitenanfang]  
Re: Unbegrenzte, Clientseitige Ignorelist [Re: Kurayami] - #1530189 - 18.07.2008, 17:38:18
Riku17
​LOLipop

Registriert: 07.12.2004
Beiträge: 1.741
Ort: Trier
Ich glaube ich weiß was du meinst.. allerdings wäre es mir doch dann auch Möglich, die Ig-Liste am PC zu modifizieren, sodass ich auch Admins und Teamler ignorieren kann, weil es eben nicht mehr vom Server abgefragt würde?
_________________________
"Bildung ist das was übrigbleibt, wenn man vergessen hat, was man gelernt hat" lach

[zum Seitenanfang]  
Re: Unbegrenzte, Clientseitige Ignorelist [Re: Kurayami] - #1531672 - 21.07.2008, 00:58:02
BerlinerPaul
Forum​wusle​r​

Registriert: 15.11.2005
Beiträge: 566
huhu,

möglich wärs und man kann den client natürlich so bauen, dass man admins nicht ignorieren kann.

der einzige nachteil der geschichte ist, dass der client dem server immer mitteilen müsste, wenn er eine nachricht/einen benutzer ignoriert.

trotzdem bin ich dagegen, weil die ig-liste vollkommen ausrecht... meine ist leer ;)

wer mehr plätze braucht als vorhanden sind macht irgendwas falsch und kann anscheinend nicht wirklich mit den leuten im chat umgehen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Unbegrenzte, Clientseitige Ignorelist [Re: Riku17] - #1531740 - 21.07.2008, 09:06:06
Ray00731
​Techniker

Registriert: 09.11.2005
Beiträge: 1.805
Ort: Deutschland
Noch einen 2. Nachteil hat die Sache. Wenn man bei Freunden oder im Inetcafe online geht (aus welchem Grund auch immer) ist die /ig Liste da nicht vorhanden da ja diese LOKAL gespeichert wird. Und immer die /ig Liste auf meinem USB Stick rumzutragen wäre mir zu ätzend. Außerdem bräuchte der Knuddels.de Chat einen festen Pfad in deinem Betriebssystem damit die /ig Liste überhaupt aufgerufen werden kann.

Mehr als genug nachteile die gegen den Vorschlag sprechen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Unbegrenzte, Clientseitige Ignorelist [Re: Kurayami] - #1532045 - 21.07.2008, 15:20:31
most wanted at the street
Nicht registriert


Die /ig-Liste ist zu kelin ?

Defenitiv nicht. zwinker

Wenn ich jemand seit 3 Tagen auf der /ig habe, mache ich ihn wieder runter, weil ich weiß, dieser jemand wird mich nicht mehr anschreiben bzw. nicht mehr ärgern bzw. nicht mehr nerven.

Bin dagegen. lach

MfG mad MaD mad

[zum Seitenanfang]  
Re: Unbegrenzte, Clientseitige Ignorelist [Re: ] - #1532273 - 21.07.2008, 19:10:52
Pumaboy 92
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 15.09.2005
Beiträge: 470
Ort: Unna
Ich wüsste gerne wie viele Leute du ignorieren willst.

[zum Seitenanfang]  
Re: Unbegrenzte, Clientseitige Ignorelist [Re: Kurayami] - #1532334 - 21.07.2008, 20:26:34
suffix
Nachs​ilbe​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 5.690
hoi,

es wird wohl kaum gemacht, dass der Chat auf den PC zugreift. Dies wäre bei dieser Idee der Fall und würde den Verdacht schnüren, dass Knuddels irgendwelche Daten ausspäht. Erfahrene Benutzer kennen die ständigen Warnungen, die bei einer installierten Firewall auftauchen.

Ein Client-System a la MIRC würde viele Vorteile haben, doch wohl nur schwer realisierbar.

Grüße,
suffix
_________________________
Ich bin der Meister des Geschriebenen,der Terminator des laboranten Vokabulars,der Herrscher der Synonyme,der Ignorant der Rechtschreibung.

[zum Seitenanfang]  
Re: Unbegrenzte, Clientseitige Ignorelist [Re: suffix] - #1532603 - 22.07.2008, 09:17:02
Vampirdrache
​Vampiric Dragon

Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 589
Ort: Hamburg
Die Idee an sich ist ganz gut, aber sollte es umgesetzt werden, würde ich hier eher vorschlagen, dass man es als zusätzliche und temporäre Liste nutzt (in etwa wenn man mit tausenden von Zweitnicks zugespammt wird).

So müsste man zum einen keine Angst haben, dass Knuddels auf lokale Daten zugreift (die Liste würde dann im sogenannten "Heap" landen, ein Speicher, auf den Java zur Laufzeit zugreifen kann) und zum anderen müsste man die Liste nicht auf einem portablen Speichermedium mit sich führen, wenn man mal woanders ist.

Die Idee an sich gefällt mir zwinker
_________________________
Wir begegnen dem Tod nicht plötzlich, sondern bewegen uns langsam auf ihn zu; wir sterben an jedem Tag.

- Seneca, Epistulae

[zum Seitenanfang]  
Re: Unbegrenzte, Clientseitige Ignorelist [Re: suffix] - #1532654 - 22.07.2008, 10:46:53
ET 3005
Nicht registriert


Knuddels ist extra so gemacht, dass man einfach nur Java und nen Brwoser braucht - das sollte auch genug sein. Wenn man nun ein Programm auf dem Client installiert, der so gedacht ist, dass BVenutzer wirklich vom PC aus ignoriert werden, dann würde die Gefahr des Serverhackings steigen, da ein Programmierer das Programm umschreiben könnte. Die Folgen wären fatal, man müsste ständig die Userdateien zurücksetzen. Denn wer wirklich einwandfrei programmieren kann, bekommt dies auch hin.

Ich weiß nicht, ob es unter den Chattern jemanden gibt, der wie unsere Sysadmins programmieren kann. Aber wenn es jemand kann, käme er auf diesem Weg locker an den Server dran.

Risiko zu hoch => DAGEGEN!

[zum Seitenanfang]  
Re: Unbegrenzte, Clientseitige Ignorelist [Re: ] - #1533421 - 23.07.2008, 04:12:17
MATuRkiShBoY
Nicht registriert


Ich frage mich, wie man einfach nicht die Nachichten ignorieren kann. Einfach überlesen, oder bei privat /pp & minimieren. Bei mir geben sie höchstens nach fünf Minuten auf. Ich habe fast nie jemand auf meiner /ig-Liste.

lg, Isa

[zum Seitenanfang]  
Re: Unbegrenzte, Clientseitige Ignorelist [Re: suffix] - #1535089 - 25.07.2008, 13:06:27
wolltihrmichveraschen
hart,​ aber​ herz​lich.​..​

Registriert: 27.12.2003
Beiträge: 1.795
Zitat:
es wird wohl kaum gemacht, dass der Chat auf den PC zugreift.


sowas ähnliches wird aktuell schon gemacht, siehe hier (Info zum /pp-Verhalten)

das Aplett speichert die daten auch nur auf dem PC zwischen (denk ich zumindest mal, sonst würde der browser ja nach einer durchsuchteten Nacht irgendwann den A**** hochreißen)

also zumindest temporär wäre so eine erwerterung auf jeden fall möglich (und ich denk mal temporär reicht das auch)

[zum Seitenanfang]  
Re: Unbegrenzte, Clientseitige Ignorelist [Re: wolltihrmichveraschen] - #1536258 - 26.07.2008, 21:47:47
thealienpc
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 11.11.2004
Beiträge: 4
Klar die Liste ist absolut zuklein darüber rege ich mich schon seit Jahren auf.
Jedesmal wenn ich jemanden ige fliegt der nächste Runter.

Kann ja wohl nicht angehen das die Freundeliste auf 60 hoch geschoben wird und die IG-Liste bei Pupsigen 15 bleibt.

[zum Seitenanfang]  
Re: Unbegrenzte, Clientseitige Ignorelist [Re: Kurayami] - #1536480 - 27.07.2008, 01:46:36
b1
-Frea​kshow​-​

Registriert: 09.12.2006
Beiträge: 1.001
Hallo, falls sich jemand erinnert, damals war das so in Knuddels.

Smileys Bildchen, alles wurde von Knuddels auf unseren Pc gespeichert & es wurde einfach nur noch bei belieben abgefragt.
Funktionen alles etc.

So wie es heute noch beim Billard ist.

Man kann sicherlich leicht einstellen das besondere User nicht geiggt werden sollten..

Dennoch wollen sicherlich nicht viele ihren Pc mit Knuddels 'Zeug' vollstopfen, ..

Bin für die Idee. So ersparen wir uns ja die ach so hohen Traffickosten...

Für die Mentor Liste bitte auch ;)
_________________________
Bürokratie ist nichts anderes als eine gut organisierte Seuche.
(Cyril Northcote Parkinson)

[zum Seitenanfang]  
Re: Unbegrenzte, Clientseitige Ignorelist [Re: Riku17] - #1546527 - 07.08.2008, 00:04:16
kleiner Knuddeltiger
Forum​user​

Registriert: 29.06.2007
Beiträge: 52
Hier wäre eine Bearbeitung während dem Login doch möglich oder?

Vorschlag:

1. Der Server läd sich die Datei vom Privaten Rechner, wo die ignorierten Luete drin stehen.

2. Der Server checkt, ob ein Nick von einem Admin vorkommt und entfernt diesen gegebenenfalls von der /ig Liste.

3. Der Server sendet die Datei wieder zurück an den privaten Rechner.



nur mir macht da ein anderes Problemchen Sorgen, und zwar: Die Kommunikation zwischen Rechner und Server müsste regelmäßig und nahezu zeitgleich bei mehreren 1ooo Usern stattfinden?!? Da tut mir der Server jetzt schon leid :D *gg* (ich hab das mal mit einem eigenen Server ausprobiert in klein.... eine Überprüfung von 1000 Nicknamen dauert da schon ne ganze weile. Da bei Knuddels mehrere Millionen Leute angemeldet sind, die nach meinem Vorschlag auf Adminstatus überprüft werden müssten, würde sich entweder der Server oder der PC oder die Internetverbindung aufhängen!) (Chaostheorie omg *lach* XD)

abgesehn davon: so klein ist die /ig liste doch garnicht? Man kann ja einfach den ersten User, den man ignoriert hat wieder von der Liste schmeissen sobald die voll ist xD


mfg kleiner Knuddeltiger bäh

[zum Seitenanfang]  
Re: Unbegrenzte, Clientseitige Ignorelist [Re: kleiner Knuddeltiger] - #1547415 - 07.08.2008, 23:05:01
HawkofHell
I/O F​ailur​e​

Registriert: 12.04.2005
Beiträge: 980
Ort: Deutschland NRW
Kleiner Einwurf:

Speicherung:
Cookies (Zwar nicht "unendlich" mehr Nicks, aber nen paar mehr)

Synchronisation:
Einmal bei Anmeldung
_________________________
- Ich würde nur an einen Gott glauben, der zu tanzen verstünde. Friedrich Nietzsche - Also sprach Zarathustra

[zum Seitenanfang]  
Re: Unbegrenzte, Clientseitige Ignorelist [Re: kleiner Knuddeltiger] - #1547464 - 08.08.2008, 00:01:06
Blonder Engel BLN
für i​mmer ​<3​

Registriert: 07.01.2008
Beiträge: 706
So, wie es im Beitrag über mir beschrieben ist, halte ich es für sehr unrealistisch.

Es würde enorme Serverkapazitäten vorraussetzen, was wiederum Geld kostet. Von daher denke ich nicht, dass dies auf irgendeine Art und Weise möglich ist.

Außerdem müsste der Server wissen, welche Datei er laden soll. Hierzu müsste der genaue Pfad bekannt sein. Außerdem müsste der Server zum Schutz vor fremden "Eindringlingen" noch überprüfen, ob es sich wirklich nur um eine nicht ausführbare Text-Datei handelt, oder um eine wahrscheinlich gefährliche Exe-Datei handelt.

Zu viel Aufwand... unschlüssig

[zum Seitenanfang]  
Re: Unbegrenzte, Clientseitige Ignorelist [Re: Kurayami] - #1548411 - 09.08.2008, 00:17:11
Devangel1988
Chaos​queen​

Registriert: 25.08.2006
Beiträge: 73
Ort: Deutschland
ich habe zur zeit auch das mit der zu kleinen /ig liste ...
es gibte einen chatter der mich immer wieder mit deinen ganzen nicks voll spammt (über 15) und es is total doof wenn ich einen neuen drauf mach gleizeitig nen annere runter fällt weil der dann kurze zeit später wieder mit dem weiter macht...
und wenn man CM´s und amind fragt heißt es immer nur tut ihn auf die /ig oda fenster auf und runter legen .. nur ich frag mich wie viele fenster soll ich da runter legen .. und ich finde wenn genug platz aufm speicher is die freundeslistezahl zu erhöhen wird auch der platz auch sein die ignorliste zu vergrößern.


also ich würde echt sagen das thema müsste mehr beachtung bekommen gerade och bei so viele leuten die z.b dauern nerven wegen knuddels rosen oda sonste was die jede woche wieder kommen un es einfach nicht lernen ...

[zum Seitenanfang]