Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 1 von 2 1 2 > alle
Optionen
Thema bewerten
Hühner & Die Eier ... - #1529579 - 17.07.2008, 21:07:35
XxGüLeRxX
Forum​user​

Registriert: 05.06.2007
Beiträge: 132
Ort: Frankfurt an der Oder x3 .
Hallöle Leutchen :)


Wie wir alle wissen,gibts ja in jeden Kaufladen,Eier.Und die gibts ja eig. in 3 varianten..Jedenfalls sind das : Bodenhaltung,Freiland und Käfighaltung.Also meine mum,eigentlich meine ganze familie kauft immer freilandhaltung.Denn meine Schwester hat alle davon überzeugt,das Tierquälerei den Tieren wehtut,und wir würden ja uns auch nicht freuen,wenn wir in einem Käfig o.ä eingesperrt werden!Natürlich denken manche Menschen;Ach es sind eh nur dumme Tiere,und sie sind eh nur zum Eier legen da ! .. Das ist finde ICH Persöhnlich eine sehr dumme Einstellung... staun

Naja meine Frage ist was ihr immer kauft,(Von den Eier sorten ;Freiland,bodenhaltung oder käfig haltung)und wieso ihr das so macht ..?Es ist einfach reine Neugier bäh


Lg,Fato .
_________________________
~Spongebob SchwammkopF 4-Ewa x3 .~ ~Respect M.E & Missy Elliott :) x3 .~

[zum Seitenanfang]  
Re: Hühner & Die Eier ... [Re: XxGüLeRxX] - #1529613 - 17.07.2008, 21:35:02
Chatterbox xy
Nicht registriert


Hi glücklich

Zum Glück kauft meine Mutter fast ausschließlich Bioprodukte. Bei Eiern kaufen wir so gut wie immer Bioeier aus Freilandhaltung. Wenn man halt mal keine Möglichkeit hat, welche aus Biohaltung zu kaufen, dann haben wir normale Bodenhaltung.
Was ich später für Eier kaufen werde? Wenn ich genug Geld hab', werde ich mir auch Bioeier aus Freilandhaltung kaufen oder eben normale Freiland oder Bodenhaltung. Niemals würde ich ein Ei von einem Tier kaufen, das zusammen mit fünf anderen in eine kleine Legebatterie eingesperrt war und das nur gelitten hat. Das ist einfach gegen meine Prinzipien, weil ich Tiere über alles liebe, respektiere und achte.


Mona.


Bearbeitet von Chatterbox xy (17.07.2008, 21:35:26)

[zum Seitenanfang]  
Re: Hühner & Die Eier ... [Re: ] - #1529619 - 17.07.2008, 21:40:53
XxGüLeRxX
Forum​user​

Registriert: 05.06.2007
Beiträge: 132
Ort: Frankfurt an der Oder x3 .
Wow ich bin echt überglücklich das ihr, bzw. du so denkst und hoffentlich handeln wirst.Denn es gibts ziemlich viele Leute in
Deutschland die eher Käfighaltung bevorzugen,weil es billiger ist . mad


Lg,Fato .
_________________________
~Spongebob SchwammkopF 4-Ewa x3 .~ ~Respect M.E & Missy Elliott :) x3 .~

[zum Seitenanfang]  
Re: Hühner & Die Eier ... [Re: XxGüLeRxX] - #1529626 - 17.07.2008, 21:45:25
TangaBambi

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 5.410
Als wir noch Eier im Supermarkt gekauft haben, dann nur Bioeier aus Freilandhaltung oder höchstens mal aus Bodenhaltung.
Käfighaltung-Eier kommen uns nicht ins Haus.

Mittlerweile kaufen wir die Eier bei unserem Nachbarn, der hat Hühner und da sehn wir auch wie die gehalten werden. Mehr "bio" geht nicht. glücklich

[zum Seitenanfang]  
Re: Hühner & Die Eier ... [Re: XxGüLeRxX] - #1529633 - 17.07.2008, 21:58:01
XxGüLeRxX
Forum​user​

Registriert: 05.06.2007
Beiträge: 132
Ort: Frankfurt an der Oder x3 .
Hallöle ;

Ich habe ein bisschen im Internet gegoogelt und schwupp diwupps hab ich was in Wikipedia gefunden ;)

[color:"blue"] Käfighaltung : [/color]
Darunter versteht man die Haltung in Legebatterien. Bei dieser Haltungsform wird den Tieren nur wenig Lebensraum (0,20 m²) zugestanden. Aufgrund von Tirschutzbedenken ist dieser Haltungsform ab spätestens 2009 in Deutschland nicht mehr erlaubt. Der Vorteil dieser Haltungsform ist, dass die Eier am günstigsten zu produzieren werden können und die produzierten Eier eine niedrige Belastung mit Krankheitserregern aufweisen. Diese beiden Eigenschaften führen dazu, dass industriell verarbeitete Eier (z. B. für die Nudelherstellung) meist aus Käfighaltung stammen. Im Jahr 2007 wurden noch 67,6% der Legehennen in Käfigen gehalten.
[color:"blue"] Bodenhaltung : [/color]
Darunter versteht man die Haltung von Geflügel zwar im Stall, aber nicht in Käfigen. Entweder handelt es sich nur um eine überdachte Grundfläche als Auslauf mit einem Nestbereich zu Eierablage oder die Haltung erfolgt in mehreren Etagen (in Volieren). Diese Haltungsform scheint eine sinnvolle Alternative zur Käfighaltung zu sein, da die Tiere deutlich artgerechter zu halten sind. Nachteilig ist, dass mehr Eier mit Kot in Berührung kommen und dadurch die Schale eher mit Salmonellen belastet ist.
Ein großes Problem bei dieser Haltungsform ist, dass die Hühner zu sehr vielen Artgenossen Kontakt haben. Da Hühner dazu neigen, sich als Übersprungsreaktion gegenseitig Federn auszureißen, kommen für diese Haltungsform nicht alle Hühnerrassen in Frage. In Deutschland wurden 2007 17,0% der Legehennen in dieser Art gehalten.
[color:"blue"]Freilandhaltung : [/color]
Bei der Freilandhaltung wird den Tieren ermöglicht, sich unter freiem Himmel zu bewegen. Diese Haltungsform ist die ihnen gegenüber angemessenste Haltungsform. Die Tiere werden im Stall gehalten, allerdings haben sie durch Ausgänge die Möglichkeit ins Freiland zu gehen. Allerdings müssen mehrere Gegebenheiten beachtet werden: Einerseits bewegen sich Hühner ohne Schutz nur ungerne im Freiland. Bäume können solch einen Schutz darstellen - ohne sie würden nur wenige Hühner den Stall verlassen. Des Weiteren entfernen sich Hühner ohnehin nicht sehr weit vom Stallgebäude. Das führt zu einer starken Kotansammlung und damit einer starken Überdüngung in der Nähe des Stalles mit entsprechenden Folgen für das Grundwasser. Weiterhin kommen Freilandhühner potentiell mit anderen *zensiert* bzw. deren Exkrementen in Kontakt, so dass Krankheiten übertragen werden können. Und schließlich gilt dasselbe wie für Bodenhaltungseier: eine erhöhte Salmonellengefahr. 10,9% der Legehennen sind 2007 in Deutschland im Freiland gehalten worden.


Lg,Fato . grins


Bearbeitet von XxGüLeRxX (17.07.2008, 21:59:10)
_________________________
~Spongebob SchwammkopF 4-Ewa x3 .~ ~Respect M.E & Missy Elliott :) x3 .~

[zum Seitenanfang]  
Re: Hühner & Die Eier ... [Re: XxGüLeRxX] - #1530038 - 18.07.2008, 14:29:13
farinurlaubgirl 15
Nicht registriert


Hey,

ich kaufe gar keine Eier, unsere Familie züchtet schon seit Generationen Hühner & da haben wir immer frisch welche auf dem Tisch! glücklich

Zu den Haltungen:
Schade ist eben, dass solange nicht sehr viele Menschen ausschließlich Eier aus Freilandhaltung kaufen, es im Prinzip nicht sehr viel Sinn hat, außer man tut etwas für sein eigenes Gewissen. Ansonsten erreicht man dadurch auch nicht, dass weniger Hühner unter unwürdigen Bedingungen eingefercht werden, wenn eben nicht genug Menschen mitmachen.
Naja, & obwohl ich nun mit Hühner- & Taubenzucht aufgewachsen bin & diese Tiere echt das beste Leben haben, was sie haben können, denke ich mir manchmal, irgendwas müssen wir ja essen. Also in Bezug auf die Hühnerhaltung - gerade jetzt bei Hühnerfleisch, wer achtet schon dadrauf, woraus seine Nuggets gemacht sind? Bei einem ganzen Hühnchen kann ich drauf achten, wo's her kommt, aber bei solchen anderen Dingen.. & wie gesagt, irgendwas müssen wir essen, täglich werden wir mehr Menschen auf der Welt..
Aber natürlich steht den Tieren ein artgerechtes Leben zu, ist halt nur nicht immer möglich..

Lisa. glücklich

[zum Seitenanfang]  
Re: Hühner & Die Eier ... [Re: XxGüLeRxX] - #1530043 - 18.07.2008, 14:36:44
Oo sTyLiCiOuSgIrL oO
Nicht registriert


Also, da ich persönlich mich vegan ernähre kaufe ich nie eier.
Da meine eltern nich veganer sind müssen sie trotzdem freilandhaltungseier kaufen, weil ich sonst rumzicke :P rolleyes

[zum Seitenanfang]  
Re: Hühner & Die Eier ... [Re: ] - #1530676 - 19.07.2008, 15:44:40
Kipo14
Dageg​en.​

Registriert: 04.05.2005
Beiträge: 2.113
Ort: Bielefeld
Die Hühner sind mir relativ egal.
Aber ich esse auch nur Eier aus Freilandhaltung weil ich weiß das sie aus meiner Region kommen, und sie mir besser schmecken als Bio-, Käfig- oder Bodenhaltungseier.
_________________________
Antwort auf: Bayernfreak94
Wie oft werdet ihr an mich denken, wenn ihr arbeitet und ich am Chat sitze oder penne oder Zocke und schön fifty! Spiele


[zum Seitenanfang]  
Re: Hühner & Die Eier ... [Re: Kipo14] - #1531253 - 20.07.2008, 14:45:01
XxGüLeRxX
Forum​user​

Registriert: 05.06.2007
Beiträge: 132
Ort: Frankfurt an der Oder x3 .
Die hühner sind dir egal?Oder habe ich das falsch verstanden?Falls dir die Hühner egal sind , Du würdest dich ja auch nicht freuen wenn du in einen 0,2m² großen käfig eingesperrt würdest ! oder doch ? ...



Lg,Fato .
_________________________
~Spongebob SchwammkopF 4-Ewa x3 .~ ~Respect M.E & Missy Elliott :) x3 .~

[zum Seitenanfang]  
Re: Hühner & Die Eier ... [Re: XxGüLeRxX] - #1531587 - 20.07.2008, 22:16:07
Kipo14
Dageg​en.​

Registriert: 04.05.2005
Beiträge: 2.113
Ort: Bielefeld
Was geht mich denn ein Huhn an?
Wie gesagt, ich hätte keine Hemmungen Eier von Hühner aus Käfighaltung zu essen. Nur diese Sorte von Eiern gefällt mir eben nicht.
rolleyes

Nein, ich würde mich nicht freuen wenn ich eingesperrt bin. Ich bin aber auch ein Mensch und das wäre Freiheitsberaubung falls du mich irgendwo einsperren würdest. KO
_________________________
Antwort auf: Bayernfreak94
Wie oft werdet ihr an mich denken, wenn ihr arbeitet und ich am Chat sitze oder penne oder Zocke und schön fifty! Spiele


[zum Seitenanfang]  
Re: Hühner & Die Eier ... [Re: Kipo14] - #1531598 - 20.07.2008, 22:27:23
Kipo14
Dageg​en.​

Registriert: 04.05.2005
Beiträge: 2.113
Ort: Bielefeld
Editierzeit abgelaufen rolleyes

Diese Bilder habe ich auch bei Google gefunden. Sie zeigen die Situation der Hennen in der Käfighaltung.

[img]http://img2.myimg.de/Erz62Kaefighaltung200204d1.jpg[/img]

[img]http://img2.myimg.de/kafighaltung21806f.jpg[/img]
_________________________
Antwort auf: Bayernfreak94
Wie oft werdet ihr an mich denken, wenn ihr arbeitet und ich am Chat sitze oder penne oder Zocke und schön fifty! Spiele


[zum Seitenanfang]  
Re: Hühner & Die Eier ... [Re: XxGüLeRxX] - #1531635 - 20.07.2008, 23:04:40
SüsserAK04Fan
phant​astis​ch​

Registriert: 16.03.2004
Beiträge: 1.564
Zitat:
Du würdest dich ja auch nicht freuen wenn du in einen 0,2m² großen käfig eingesperrt würdest ! oder doch ? ...


Haha.

Ich hab mich dafür bisher ehrlich gesagt kaum interessiert. Mein Dad kauft Eier aus der Käfighaltung - meine Mam diese Bio/Freiland Dinger. Ehrlich gesagt schmeck ich keinen Unterschied heraus. Demnach ist mir auch ziemlich egal wo das Ei herkommt.

Nutztiere sind eben Nutztiere.
_________________________
Verzaubert?

[zum Seitenanfang]  
Re: Hühner & Die Eier ... [Re: XxGüLeRxX] - #1531720 - 21.07.2008, 06:55:30
chrixix

Registriert: 25.10.2005
Beiträge: 12.620
Hi XxGüLeRxX.
Ich glaube du wirst mit einem solchen Thema zum ersten Mal konfrontiert. Es gibt viele Sachen, sehr sehr viele, die auf der Welt schief laufen. Und die Hühnersache sieht neben den anderen Sachen ziemlich harmlos aus. Damit möchte ich nicht sagen, dass es das ist, jedoch ist es aber deshalb für die meisten Leute keine große Sache. Es ist nichts schönes, aber damit müssen wir (aktuell) halt leben. Wir kaufen aktuell auch nur Bioeier und nunja, was soll ich sagen, schmecken genau wie andere. rolleyes

Wirst du alles noch schon früh genug merken, z.B. wenn du erfährst was genau Sklaverei , Rassismus oder Krieg und vieles mehr ist.


PS: Außerdem will ich mal sehen wie du einen Menschen in einem 0.2cm³ Käfig einsperren willst. *g*

[zum Seitenanfang]  
Re: Hühner & Die Eier ... [Re: chrixix] - #1531770 - 21.07.2008, 10:16:29
KyraLo
Nicht registriert


Also ich hab jetzt schon von einigen hier gelesen, dass sie keinen Unterschied schmecken.
Also ich finde, dass allein schon die Größe Unterschiede aufweist. Beispielsweise sind Eier aus Käfighaltung viiel kleiner, als Eier aus der Bodenhaltung. Außerdem ist die Schale der Eier aus Käfighaltung schon fast doppelt so dick, wie Eier aus der Bodenhaltung bzw. Freilandhaltung. Letztendlich lohnt es sich dann doch, teurere Eier aus artgerechterer Haltung zu kaufen.

Tun wir auch zwinker

[zum Seitenanfang]  
Re: Hühner & Die Eier ... [Re: SüsserAK04Fan] - #1531954 - 21.07.2008, 14:11:31
XxGüLeRxX
Forum​user​

Registriert: 05.06.2007
Beiträge: 132
Ort: Frankfurt an der Oder x3 .
Ich würde eher deine mum als deinen dad loben ;) . Tuhen euch die Hühner gar nicht leid ? Und sowas finde ich Tierquälerei !


PS:HaHa , es verkauft nur noch Kaufland Käfighaltung und die werden nicht wirklich oft gekauft,und käfighaltung wird eh mindestens im Jahr 2009 aufhören !Dann hat das alles hier endlich mal ein ENDE ! glücklich
_________________________
~Spongebob SchwammkopF 4-Ewa x3 .~ ~Respect M.E & Missy Elliott :) x3 .~

[zum Seitenanfang]  
Re: Hühner & Die Eier ... [Re: XxGüLeRxX] - #1531995 - 21.07.2008, 14:50:40
SüsserAK04Fan
phant​astis​ch​

Registriert: 16.03.2004
Beiträge: 1.564
Ich lob keinen von beiden. Tun dir die Hühner nicht leid wenn du sie auf dem Teller hast? ^^

Quatsch, Eier aus der Käfighaltung gibts doch auch beim Plus, Marktkauf usw?
_________________________
Verzaubert?

[zum Seitenanfang]  
Re: Hühner & Die Eier ... [Re: SüsserAK04Fan] - #1532070 - 21.07.2008, 15:35:16
XxGüLeRxX
Forum​user​

Registriert: 05.06.2007
Beiträge: 132
Ort: Frankfurt an der Oder x3 .
Ne,nur noch bei Kaufland . Marktkauf weiß ich nich,aber Plus,Aldi & co. haben keine käfighaltung eier mehr . grins

PS:Käfighaltung wird eh mindestens im jahr 2009 abgeschaffen ;)


Lg,Fato .
_________________________
~Spongebob SchwammkopF 4-Ewa x3 .~ ~Respect M.E & Missy Elliott :) x3 .~

[zum Seitenanfang]  
Re: Hühner & Die Eier ... [Re: XxGüLeRxX] - #1532085 - 21.07.2008, 15:53:58
farinurlaubgirl 15
Nicht registriert


Zitat:
Tun dir die Hühner nicht leid wenn du sie auf dem Teller hast? ^^


Die Frage greife ich noch einmal auf & die sollte sich meine Vorposterin unbedingt stellen. Mir ist klar, warum du es so schlimm findest, dass diese Hühner kein gutes Leben genießen können, aber das Hühnen, was du bestimmt desöfteren auf deinem Teller hast, das hatte es mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit auch nicht besser. Vielleicht achtet ihr zu Hause daraus, ein Brathähnchen oder ähnliches nur zu kaufen, wenn darauf vermerkt ist, wo es herkommt & wie es aufgewachsen ist, aber spätestens bei allem möglichen Tiefkühlzeug, beim Fast-Food-Riesen um die Ecke (McDonalds zum Bsp. legt ja laut den Werbungen & Reportagen sehr viel Wert auf die Herkunft ihrer Produkte - wird aber nicht überall so sein) oder bei irgendwelchen Suppen hört dies dann auf & du isst genauso Hühnchenfleisch von nicht so ganz unglücklichen Hühnern.

Es ist toll, dass du dir Gedanken drum machst & irgendwo müssen wir anfangen, das ist auch richtig, aber es ist nur ein winzig kleiner Schritt.
& ich bleibe dabei - irgendwas müssen wir ja essen. Es werden täglich mehr Leute auf der Welt, genug Leute haben nichts zu essen & wenn Freilandhaltung oder Bio auch immer teurer wird, dann können sich dies ärmere Leute in den Industrieländern auch nicht unbedingt leisten & für gaaanz viel Freiraum für alle Hühner, die irgendwie bei uns aufm Teller landen, fehlt dann einfach noch der Platz, denke ich.

Lisa. glücklich

[zum Seitenanfang]  
Re: Hühner & Die Eier ... [Re: ] - #1532230 - 21.07.2008, 17:46:22
Kipo14
Dageg​en.​

Registriert: 04.05.2005
Beiträge: 2.113
Ort: Bielefeld
Alles hat einmal gelebt.
Ob nun ein Schwein, ein Huhn oder die Bio Gurke.
Wo liegt denn der Unterschied ob ich jetzt ein Schwein schlachte oder eine Fliege erschlage?
Der einzigste Unterschied ist, dass ich das Tier töte um es nachher zu essen. Das ist auch gut so.
_________________________
Antwort auf: Bayernfreak94
Wie oft werdet ihr an mich denken, wenn ihr arbeitet und ich am Chat sitze oder penne oder Zocke und schön fifty! Spiele


[zum Seitenanfang]  
Re: Hühner & Die Eier ... [Re: XxGüLeRxX] - #1532247 - 21.07.2008, 18:14:41
TangaBambi

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 5.410
Zitat:
...und käfighaltung wird eh mindestens im Jahr 2009 aufhören !Dann hat das alles hier endlich mal ein ENDE ! glücklich

Meinst du?
In Deutschland vielleicht, aber wenn man mal weiter überlegt, kann man sich denken dass die Firmen dann vielleicht in umliegende Länder gehen, wo es nicht verboten ist.

[zum Seitenanfang]  
Seite 1 von 2 1 2 > alle