Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Dieses Thema ist vormoderiert, das bedeutet, neue Beiträge müssen erst von einem Moderator dieses Forums freigeschaltet werden, bevor sie für alle sichtbar werden.
Seite 1 von 2 1 2 > alle
Optionen
Thema bewerten
"Kinderpornos" - #1367708 - 15.01.2008, 22:47:19
Matschoboy147
Nicht registriert


Tagchen,

Wie wir ja alle wissen sind Videos und Bilder mit Nackten Menschen, welche unter 18 sind, in Deutschland verboten.
Wer sie besitzt oder anschaut wird meines wissens nach bestraft. (Hab mich nich weiter erkundigt)

Meine Frage:

Gilt das Gesetz auch für Minderjährige?
Sprich, darf ich als 16 Jähriger solche Videos von Mädchen im Alter von 16 anschauen?
Meiner Meinung nach sollte schon unterschieden werden ob das ein 40 Jahre alter Mann oder gleichalter Jugendlicher macht.

ps: Lasst das Thema von wegen "Urheberrecht" bitte weg, darum gehts nicht.

[zum Seitenanfang]  
Re: "Kinderpornos" [Re: ] - #1367928 - 16.01.2008, 14:00:58
vW2

Registriert: 12.05.2004
Beiträge: 6.610
Also wenn dir irgend eine angebliche 16 jährige von sich selbst ein Video schicken würde, ohne dazu gezwungen worden zu sein, und du dis nicht verbreitest, ist das nicht strafbar.

Da du 16 und somit strafmündig bist, kannst du natürlich nach § 184b StGB Absatz bestraft werden:

Zitat:
Wer es unternimmt, sich den Besitz von kinderpornographischen Schriften zu verschaffen, die ein tatsächliches oder wirklichkeitsnahes Geschehen wiedergeben, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. Ebenso wird bestraft, wer die in Satz 1 bezeichneten Schriften besitzt.


Jediglich das Strafmass wird wohl anders sein, wenn du noch ein jugendlicher bist...

[zum Seitenanfang]  
Re: "Kinderpornos" [Re: ] - #1367964 - 16.01.2008, 14:32:02
Kipo14
Dageg​en.​

Registriert: 04.05.2005
Beiträge: 2.089
Ort: Bielefeld
Kinderporno bleibt Kinderporno -.-
Wo ist der Unterschied ob ein 16 jähriger das sieht, oder ein 50 jähriger? rolleyes
_________________________
Antwort auf: Bayernfreak94
Wie oft werdet ihr an mich denken, wenn ihr arbeitet und ich am Chat sitze oder penne oder Zocke und schön fifty! Spiele


[zum Seitenanfang]  
Re: "Kinderpornos" [Re: ] - #1367984 - 16.01.2008, 15:06:04
BlackBlade10000
Anony​mer S​pamme​r​

Registriert: 09.04.2005
Beiträge: 860
Ort: Irgendwo bei Kassel *gg*
Ja, ist verboten!
Niemand darf die anschauen!
_________________________
Vorschläge für meine neue Signatur bitte per /m an mich! Danke

[zum Seitenanfang]  
Re: "Kinderpornos" [Re: ] - #1367997 - 16.01.2008, 15:16:56
SexY+LoVeLy LaDy
Nicht registriert


naja, hat diese eine tussi aus high school musical...wie heißt sie nochmal...ähm..gabriella oder so :D kinderpornographie betrieben, indem sie diese bilder von sich gemacht hat? glaub nicht?

[zum Seitenanfang]  
Re: "Kinderpornos" [Re: ] - #1368009 - 16.01.2008, 15:29:43
Gangsta Hamster 91
Hmm..​.​

Registriert: 06.05.2006
Beiträge: 6.091
Ort: Berlin

Js ist meines Wissens auch verboten.



P.S.


Zitat:


ps: Lasst das Thema von wegen "Urheberrecht" bitte weg, darum gehts nicht.


Den Satz versteh ich nicht traurig
_________________________
---

[zum Seitenanfang]  
Re: "Kinderpornos" [Re: ] - #1368071 - 16.01.2008, 16:22:45
jeremmy
Nicht registriert


Willste damit sagen das du Kinderpornos guckst ôo ... -schmunzel-
Soweit ich weiß ist es verboten es zu besitzen egal ob 16 oder 40 aber ob man als Minderjähriger trotzdem bestraft wird oder nicht weiß ich nicht ich denke mal wenn dich welche dabei erwischen wenn du es irgendwo illigal downloadest und du Minderjährig bist das die dann auf deine Eltern zurück gehn und das deine Eltern dafür bestraft werden aber ich weiß es nicht obs wirklich so ist. staun

[zum Seitenanfang]  
Re: "Kinderpornos" [Re: ] - #1368138 - 16.01.2008, 17:19:34
kuschelbär05
Nicht registriert


Der Besitz ist verboten nicht das "Anschauen". Und der Besitz ist immer Verboten. Also lösch die Fotos von deiner Freundin wenn du Schiss hast.

[zum Seitenanfang]  
Re: "Kinderpornos" [Re: ] - #1368144 - 16.01.2008, 17:24:45
Kall Mou Dei
Nicht registriert


Naja, Kinderpornographie, da wird wohl niemand jemanden wegen des Urheberrechtes verklagen.^^

Ich hab zwar kein Gesetzestext, aber kann mir beim besten Willen nicht vorstellen warum das für Minderjährige erlaubt sein soll.
Jemand, der diese Videos schaut, schadet ja niemandem, oder begeht einen Missbrauch. Also wäre es Wayne ob derjenige der das sieht 16 oder 50 ist.

Das Videomaterial an sich natürlich schon und das ist es ja was verboten ist.

[zum Seitenanfang]  
Re: "Kinderpornos" [Re: ] - #1368149 - 16.01.2008, 17:27:02
S@nny1993
PoH|C​ampin​0​

Registriert: 10.04.2006
Beiträge: 450
Ort: Braunschweig!
lOL? Willst du dir sowas etwas anschauen oder was? <.<
Ich meine, dass man dafuer nicht bestraft wird, da man ja selbst noch "kind" ist... meine meinung.. muss aber nicht umbedingt stimmen :D
_________________________
Paladins of Hell - PoH - BfME2-Gaming.

[zum Seitenanfang]  
Re: "Kinderpornos" [Re: ] - #1368172 - 16.01.2008, 17:40:58
Chica911
​[rock'n'roll queen]

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 6.975
Ort: [da.wo.du.nicht.sein.willst]
Für mich steht da eigentlich erst einmal die Frage im Vordergrund, wie "Kinderpornographie" überhaupt definiert ist? Pornographische Darstellungen, an denen Kinder beteiligt sind?

Wenn ja - in Deutschland ist man ab 14 Jahren kein Kind mehr, sondern Jugendlicher. Wenn man also von der rechtlichen Definition ausgehen würde, dann wäre ein Porno mit einer 16-jährigen Darstellerin kein "Kinderporno".
_________________________
"Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun."
(Orson Welles)

[zum Seitenanfang]  
Re: "Kinderpornos" [Re: Chica911] - #1368176 - 16.01.2008, 17:45:09
CrazyNolly
Nicht registriert


Ich find' das is' immernoch was anderes, wenn man von seiner Freundin erotische Fotos hat oder Nacktfotos als wenn man sich 'n Video anschaut wo 10 jaehrige Kinder weiß Gott was machen.
Und ich glaub' es ging immer um das erst genannte..

[zum Seitenanfang]  
Re: "Kinderpornos" [Re: ] - #1368189 - 16.01.2008, 17:59:53
Schokokuchen

Registriert: 01.11.2007
Beiträge: 1.103
Wer sich freiwillig im Alter von 16/17 selbst sehe ich darin kein problem...befürworte es jedoch nicht.

Wenn ich jedoch Menschen sehe die Kleinkinder bzw. generell Kinder zum Sex zwingen, könnte ich mich glatt übergeben. Sowas perverses - einfach unbeschreibbar.

Lebenslänglich & Sicherheitsverwahrung! So solls bleiben...

Edit: Fehler auf Wunsch des Users korrigiert. 2ocean


Bearbeitet von 2ocean (16.01.2008, 19:10:18)

[zum Seitenanfang]  
Re: "Kinderpornos" [Re: ] - #1368191 - 16.01.2008, 18:03:53
Badboy1990XXL
Oink!​

Registriert: 20.10.2005
Beiträge: 5.837
Ort: Ein Schweinestall namens Forum...
Hallo,

Derzeit ist der Besitz pornographischer Aufnahmen von Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren (Jugendpornographie) nicht verboten, solange diese nicht sodomitischer oder sadistischer Natur sind.

Mit anderen Worten: Der Besitz von Nackt- und Sexfotos / -Videos von 14-17jährigen ist momentan erlaubt, solange diese keine sexuellen Handlungen an Tieren (Sodomie) oder "den Menschen zum Objekt erniedrigende" bzw. sadistische Handlungen zeigen.

Der Verkauf derartiger Abbildung ist jedoch meines Wissens verboten, ebenso die Veröffentlichung oder Verbreitung.

Das ganze soll sich jedoch bald ändern, so dass es schon als Besitz von Kinderpornographie gilt, wenn ein bspw. 17jähriges Mädchen ein aufreizendes Bild von sich selbst besitzt. Näheres dazu ist hier nachzulesen (Im Forum wird die Thematik bereits hier diskutiert.)

PS: Ich übernehme keine Gewähr für die Richtigkeit der obigen Angaben.

Tobi.
_________________________
tl;dr

[zum Seitenanfang]  
Re: "Kinderpornos" [Re: Chica911] - #1368265 - 16.01.2008, 19:15:43
Matschoboy147
Nicht registriert


Zitat:
Für mich steht da eigentlich erst einmal die Frage im Vordergrund, wie "Kinderpornographie" überhaupt definiert ist?


Ja, ich glaub du hast Recht.
Ich hätte nicht das Wort "Kinderpornos" benutzen sollen, ich hab damit eig. an anderes gedacht als die meisten die hier geantwortet haben.

Ich dachte eher an Mädels im gleichen Alter, welche z.B. an sich selber rumspielen, nicht an ältere Menschen die an den jungen Mädels rumfummeln, versteht ihr was ich meine?

Und das ist auch das was ich nicht verstehe, wieso sollte das verboten sein.
Das interessiert mich schon lange, weil wenn es so ist, ist es meiner Meinung nach Sinnlos.


Ich finds einfach ein Unterschied ob ein 40 Jähriger Mann einem Mädel auf nem Video zu schaut oder Jugendliche staun

Deshalb die Frage, is das Gesetzlich irgendwie geregelt

[zum Seitenanfang]  
Re: "Kinderpornos" [Re: Badboy1990XXL] - #1368269 - 16.01.2008, 19:17:01
CU-Tobi
Nicht registriert


Die deutsche Rechtslage zu Kinderpornographie:

§ 184b Verbreitung, Erwerb und Besitz kinderpornographischer Schriften

Es geht also um die Darstellung von Sexuellem Missbrauch von Kindern, s. hier.

Wie es mit Abbildungen von Personen über 14 Jahren aussieht, weiß ich nicht. Sind sie aber nicht einvernehmlich aufgenommen stellen sie zumindest eine Urheberrechtsverletzung dar.

Sollte es sich dabei um Gewalt- oder menschenunwürdige Darstellungen handeln, greift StGB §131 - Gewaltdarstellung , falls es keinen Paragraphen gibt, der die Darstellung von sexuellem Missbrauch Jugendlicher, sexuellem Missbrauch/Vergewaltigung regelt.

Reine Darstellung von nackten Menschen (ohne Posen, sexuellen Handlungen) gelten im Übrigen laut BGH nicht als pornographische Schriften.., ja, was lässt sich noch sagen.

Die momentan diskutierten möglichen Gesetzesänderungen im Zuge des Beschluss' 2004/68/JI des Europäischen Rates finden sich u.a. im von BadBoy1990XXL verlinkten Threads.

[zum Seitenanfang]  
Re: "Kinderpornos" [Re: Kipo14] - #1368312 - 16.01.2008, 19:51:58
Phoebe-Piper 89
Nicht registriert


Zitat:
Kinderporno bleibt Kinderporno -.-
Wo ist der Unterschied ob ein 16 jähriger das sieht, oder ein 50 jähriger? rolleyes



Wenn du als 14-jähriger mit 'ner 14-jährigen schläfst, bist du dann auch Pädophil? rolleyes

[zum Seitenanfang]  
Re: "Kinderpornos" [Re: ] - #1368369 - 16.01.2008, 20:35:50
Eddie015
Nicht registriert


Seh ich auch so ^^ lol ?

Raff ich nich ^^ wieso soll es verboten sein wenn ne 15yr mädchen mit nem 17 yr typen schläft da sehen sie sich doch auch nackt oder ? was is dann der unterschied ob sie nackt bilder von einander haben ? ^^

[zum Seitenanfang]  
Re: "Kinderpornos" [Re: ] - #1368432 - 16.01.2008, 21:16:01
Kipo14
Dageg​en.​

Registriert: 04.05.2005
Beiträge: 2.089
Ort: Bielefeld
Zitat:
Zitat:
Kinderporno bleibt Kinderporno -.-
Wo ist der Unterschied ob ein 16 jähriger das sieht, oder ein 50 jähriger? rolleyes



Wenn du als 14-jähriger mit 'ner 14-jährigen schläfst, bist du dann auch Pädophil? rolleyes


Wenn ich von meiner Freundin Nackfotos machen würde, oder sie beim Sex aufnehmen würde, zählt das nicht als Kinderporno? rolleyes
Ich denke schon. Da macht man sich der Herstellung der Kinderpornographie strafbar...
_________________________
Antwort auf: Bayernfreak94
Wie oft werdet ihr an mich denken, wenn ihr arbeitet und ich am Chat sitze oder penne oder Zocke und schön fifty! Spiele


[zum Seitenanfang]  
Re: "Kinderpornos" [Re: Kipo14] - #1368459 - 16.01.2008, 21:30:16
horcrux92
Nicht registriert


Zitat:
Zitat:
Zitat:
Kinderporno bleibt Kinderporno -.-
Wo ist der Unterschied ob ein 16 jähriger das sieht, oder ein 50 jähriger? rolleyes



Wenn du als 14-jähriger mit 'ner 14-jährigen schläfst, bist du dann auch Pädophil? rolleyes


Wenn ich von meiner Freundin Nackfotos machen würde, oder sie beim Sex aufnehmen würde, zählt das nicht als Kinderporno? rolleyes
Ich denke schon. Da macht man sich der Herstellung der Kinderpornographie strafbar...


Das finde ich aber eigentlich krank.. Ich meine, als Jugendlicher sollte man das in einer angemessenen Altersgruppe doch duerfen, wenn man es moechte, oder?
Wenn ein 16-jaehriger Nacktfotos von seiner Freundin hat, ist das meiner Meinung nach auch nichts anderes, als wenn ein 40-jaehriger Fotos von seiner 40-jaehrigen Freundin hat.
Hat das Gesetz fuer sowas keine Regelungen?

Susa.

[zum Seitenanfang]  
Seite 1 von 2 1 2 > alle